Jump to content

Corona und so


Recommended Posts

vor 1 Minute hat BugHardcore folgendes von sich gegeben:

Du bist also dagegen aus Fehlern zu lernen?

 

Euch ist bekannt, dass gegenwärtig in vielen Gemeinden Genesene noch in der Statistik enthalten sind. Das Hauptproblem war Fasching incl. der Ferien. 

 

Aktuell sehe ich ein größeres Problem bei den Dummköpfen, die beim Einkaufen oder auch auf der Straße nicht kapieren, dass man mindestens 1,5 m Abstand zu anderen halten soll. Ab 1 m Abstand sinkt das Infektionsrisiko angeblich auf 1% und einen halben Meter mehr bringt hier zusätzliche Sicherheit. Aber meinetwegen kann auch die Ausgangssperre kommen. Mich findet ihr dann im Garten ;-)

 

 

Link to post
Share on other sites
  • Replies 7.6k
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Ich seh ihn täglich, und er steht schon wieder.

Wow. So eine dämliche Analogie hab ich ja noch nie gelesen. Wenn du säufst wie bisher, werden davon nicht 400 Leute nach einem Monat zum Alkoholiker. Wenn du ungeschützt vögelst, werden davon nicht 40

vollkommen richtig!   meine Eltern (70+) haben es hinter sich. meine Mutter Rentnerin, muss sich im Frisörsalon noch Kröten dazuverdienen, geht fleissig auf arbeit. mittwoch 16.12: lockdown.

Posted Images

Gerade eben hat Rita folgendes von sich gegeben:

ich bin dann in der Werkstatt am schrauben....Hoftor zu und gut....

 

Rita

Ey, Dich hat dann auch nicht heute Mittag der Hermeshorst aus einem halben Meter Entfernung volles Roah angeniest. Hab den fast vom Platz geballert. Der wäre direkt abgehoben....

  • Like 1
  • Haha 2
Link to post
Share on other sites
 
Also wenn ich sooo laut verbal ruelpsen wuerde wie Du nur weil jemand sein Recht auf Freiheit der Meinung kundtut wuerde ich einmal die beitraege vor ein paar Seiten lesen wo genau diese Vorgehensweise des dsbzgl Landeshauptmanns von mir (uebrigens waere ich ja dann auch jemand der den Ball flach halten sollte als Ottakringer bzw Wiener) bekrittelt wurde.
 
rlg
 
christian
 
ps: Diese immer wieder halbseidene Diskussion um Einschraenkung der Grundrechte geht mir in Anbetracht der dztigen Situation im uebrigen fest auf die Nerven.
Mir sagt es auch net zu aber man muss sich im klaren sein das es dzt mEa die einzige Alternative ist zu Opi, Omi oder die zB diabeteskranke Cousine ueber die Klinge springen zu lassen wegen ausgereizter Intensivbettenzahlen (Also duerfte trotz praktischer Verschwoerungstheorien Grippe vs Covid 19 ja anscheinend dran sein das Menschen leider zu Hauf sterben)
Es ist voellig klar das falls solche Masznahmen in normalen Zeiten erfolgen das Feuer am Dach ist, aber jetzt ist eben eine Sonderperiode die ganz Europa bzw die Welt moeglichst gut ueberstehen sollte.
Wem die Einschraenkung der Buergerrechte stoert oder wer auf Malthus bzw Alukopfbekleidung steht kann ja das naechste halbe Jahr gerne in Uk austesten!
 

Öhhhhhh. I sag’s mal so:
Ich bin bloß grad am Handy und kann ned alles nachschauen.
Prinzipiell geb ich dir irgendwie recht.

Bloß: ich glaube, hier ist diverses rausgelöscht worden, was du nicht mehr sehen konntest zur Zeit deines Posts....

Deshalb geb ich dir doch wieder nicht recht. Gucks mir morgen aber an wenn ich’s schaffe. Versprochen![emoji8]
Jan


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Link to post
Share on other sites
vor 3 Minuten hat M210 folgendes von sich gegeben:

Ey, Dich hat dann auch nicht heute Mittag der Hermeshorst aus einem halben Meter Entfernung volles Roah angeniest. Hab den fast vom Platz geballert. Der wäre direkt abgehoben....

die Hermes Maden haben bei mir keinen Zutritt...

ich lasse nur Pakete per DHL an die Packstation liefern....

 

Rita

Link to post
Share on other sites

so ne Hermes Made hat mal 20 Minuten unsere Einfahrt zugeparkt....

teurer Fehler.... hat ihn viel Geld gekostet.....die Karre hatte nämlich kein Profil mehr auf beiden Vorderreifen..... der abgelaufene Tüv war dann nur das I-Tüpfelchen...

 

Rita

Link to post
Share on other sites
vor 18 Minuten hat Rita folgendes von sich gegeben:

die Hermes Maden haben bei mir keinen Zutritt...

ich lasse nur Pakete per DHL an die Packstation liefern....

 

Rita

 

Die DHL liefert jetzt auch ohne Unterschrift an "Tote Briefkästen", also am Hexen-Sabbath hinten bei der Doppeleiche ablegen und so.  

 

Im Ernst: Respekt für die Jungs und Mädels!

 

 

Screenshot_20200319-235127~2.png

Link to post
Share on other sites
vor 9 Minuten hat reusendrescher folgendes von sich gegeben:

 

Die DHL liefert jetzt auch ohne Unterschrift an "Tote Briefkästen", also hinten bei der Doppeleiche ablegen und so.  

 

 

Pizza wird teilweise auch schon vor der Tür abgelegt.

 

Natürlich ist die Lage ernst, aber Panik ist trotzdem nur was für Weicheier. Und glauben jetzt alle im Ernst, dass unsere Politiker nur durch Corona zu vernünftigeren Menschen geworden wären. Auch jetzt geht es neben den eigentlichen Problemen darum Handlungsfähigkeit zu demonstrieren. Wer nichts tut, gilt als schwach und wer den Leuten das Joggen verbietet, gilt als Krisenbewältiger. Die Wahrheit liegt aber irgendwo dazwischen.

 

Davon abgesehen gelten viele Verordnungen bis Mitte Juni und bei schönem Wetter kann die Stimmung und das Verständnis schnell kippen, wenn sich Annahmen als Unsinn entlarven. 

 

Mein Fazit: Abstand halten und nicht hysterisch werden.

Link to post
Share on other sites

@Rote PV: ist ja gut, man hat's gehört.

 

Unruhe verbreitest im Moment nur Du, schalt mal runter in den 2., bitte...

 

Sind immer noch nicht alle in der Krise angekommen, was sollen jetzt soziopolitische Schuldzuweisungen oder Strategiekritik. Warte doch mal ab, wie sich die Massnahmen auswirken.

 

Und @Rita und @Rote PV, dann holt Euch Eure Pakete die nächsten Monate doch einfach direkt beim Hersteller ab... Ihr habt Sorgen! :wacko: 

 

Nur für Euch 2 Hübschen: Die Leute sind jetzt das Rückgrat des Warenhandels. Ohne die wäre echt Land unter.

  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites

Naja, das Rückrat von Wirtschaft und Warenhandel ist wohl zur Zeit eher das internet und die Speditionen (insbesondere die mit Konserven, Nudeln und Klopapier (viel mehr kann man zur Zeit auch nicht kaufen)).

Aber ob die in Berlin das verstehen?

Link to post
Share on other sites
vor 7 Stunden hat Rote PV folgendes von sich gegeben:

 

Warum wird dann nicht auch gleich eine Ausgangssperre für Heidelberg (3), Rottweil (2) oder Waldshut (5) gefordert? 

 

Woher willst du denn wissen, dass das nicht gefordert wird?
Also bei einer der drei Städte weiss ich ganz genau, dass die Ausgangssperre im Gespräch ist.

 

Einfach mal die Füsse still halten!

  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites

Ich weiss das bei einer auch ganz genau.

 

Eine Ausgangssperre ist auch das einzige Mittel um dieser aktuellen Dummheit bei vielen Menschen entgegenzuwirken.

Ich wohne genau zwischen Mannheim und Heidelberg. Was aktuell zwischen den Städten auf den Feldern und in den Naturschutzgebieten los ist, ist unfassbar. Es sind aber eher die Rentner, die sich komplett asozial verhalten. Junge Menschen sehe ich, zumindest bei uns, eher weniger.

 

 

 

 

Edited by PhilLA
  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites

Wenn sich Menschen in Gruppen treffen die alle auf Freiwilligkeit basieren ist das nicht asozial. 

Den Artikel bzgl Strafrecht aus dem Spiegel hatte ich schon verlinkt, das ist wie frei ficken ohne Kondom. Bleibt jedem selbst überlassen. Klar geht es zu lasten des Gesundheitssystems im Zweifelsfall, das ist Rauchen oder Saufen aber ebenso, bzw ist es ebenfalls asozial nicht auf seine Gesundheit zu achten. 

Hier ist mir nach mehreren Seiten Sachlichkeit gerade zuviel allgemeine Panik angekommen. 

 

Wer sich hinterfragen möchte, bzw seine Angst kalibrieren, schaut mal nach dem Interview von Dr Wordag zB bei YouTube und nicht nur Bild.de

Raphael Bonelli hat dazu auch eine gute Ausführung hochgeladen. 

 

 

  • Confused 1
Link to post
Share on other sites
vor 19 Minuten hat butze folgendes von sich gegeben:

Wenn sich Menschen in Gruppen treffen die alle auf Freiwilligkeit basieren ist das nicht asozial. 

Den Artikel bzgl Strafrecht aus dem Spiegel hatte ich schon verlinkt, das ist wie frei ficken ohne Kondom. Bleibt jedem selbst überlassen. Klar geht es zu lasten des Gesundheitssystems im Zweifelsfall, das ist Rauchen oder Saufen aber ebenso, bzw ist es ebenfalls asozial nicht auf seine Gesundheit zu achten. 

Hier ist mir nach mehreren Seiten Sachlichkeit gerade zuviel allgemeine Panik angekommen. 

 

Wer sich hinterfragen möchte, bzw seine Angst kalibrieren, schaut mal nach dem Interview von Dr Wordag zB bei YouTube und nicht nur Bild.de

Raphael Bonelli hat dazu auch eine gute Ausführung hochgeladen. 

 

 

Wow. So eine dämliche Analogie hab ich ja noch nie gelesen. Wenn du säufst wie bisher, werden davon nicht 400 Leute nach einem Monat zum Alkoholiker. Wenn du ungeschützt vögelst, werden davon nicht 400 Opas nach 30 Tagen schwanger. Es ist eben KEINE individuelle Sache und es hat NICHTS mit Einvernehmlichkeit zu tun. Diejenigen, die sich nicht vernünftig verhalten, haben halt nicht nur Kontakt zu anderen Deppen - sie verbreiten die Folgen ihres Tuns an völlig Unbeteiligte. Ist das echt so schwer zu begreifen?

 

  • Like 6
  • Thanks 8
Link to post
Share on other sites

Aha. Unbeteiligte. Wenn die sich seit Wochen täglich sehen/gesehen haben, wer ist dann zusätzlich betroffen? 

 

Nochmal: ich sag überhaupt nichts gegen die Einhaltung von Hygiene und besonnenem Verhalten. Aber mit dem unreflektierten Reflex massiv steil zu gehen, dagegen hab ich was, ja. 

Wir reden hier doch nicht über Masernparties etc. 

Das ist eine Sache der Sprache. 

Link to post
Share on other sites
vor 40 Minuten hat butze folgendes von sich gegeben:

Wenn sich Menschen in Gruppen treffen die alle auf Freiwilligkeit basieren ist das nicht asozial. 


du definierst sozialverhalten mit absicherung über einen rechtlichen rahmen. ist auch nicht verboten hamsterkäufe zu machen, aber asozial...

hiv fickpartys sind auch nicht verboten, kosten das gesundheitssystem aber auch derbe asche. 



das geile ist, dass menschen mit der denke irgendwann mal auf jemanden treffen der ihr mangelndes sozialverhalten mit einem hechtsprung über den rechtlichen rahmen quittiert. enjoy.

edit ot:
für den kreis alb/donau wird mit 400 beatmeten gerechnet. 

Edited by berlinwestside
Link to post
Share on other sites
vor 45 Minuten hat butze folgendes von sich gegeben:

schaut mal nach dem Interview von Dr Wordag

 

Ich zitiere mal einen Beitrag aus FB:

Zitat

Der von manchen in den letzten Tagen hier geteilte Dr. Wodarg lässt sich jetzt von Eva Herman (!) - und inzwischen auch von Ken Jebsen (KenFM) - interviewen. Unter dem Titel: „Krieg gegen die Bürger: Corinavirus ein Riesenfake“. Er ist also im Herz des Aluhüte-Rechtspopulisten-Universums angekommen. Mehr muss man dazu nicht mehr sagen.

 

  • Like 1
Link to post
Share on other sites
vor 9 Minuten hat butze folgendes von sich gegeben:

Aha. Unbeteiligte. Wenn die sich seit Wochen täglich sehen/gesehen haben, wer ist dann zusätzlich betroffen?

Sag mal. Du hast doch Kinder, oder? Jede, Jeder, die Zufallskontakte zu einem Gruppenmitglied hat, ist zusätzlich betroffen. Coronapartygänger kommen irgendwann nachdem sie in den Bus gekotzt haben, nach Hause, werfen ihre Klamotten in die Dreckwäsche, die Mutti dann sortiert.

  • Like 2
Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.




×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.