Jump to content

Yamawudri

Members
  • Content Count

    1380
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

272 Excellent

1 Follower

About Yamawudri

  • Rank
    tycoon

Contact Methods

  • Website URL
    http://derzeit keine sorry
  • ICQ
    0

Profile Information

  • Gender
    Male
  • From
    vormals Wien... jetzan Genua
  • Interests
    tuning tuning tuning, alu schweissen aber hauptsaechlich 4Takt kopfbearbeitung mittels flowbench, wellenreiten

Recent Profile Visitors

3253 profile views
  1. Bei Virenlast geht es meist im klinischen Sinn darum wie hoch die Last bzw meinetwegen die Zahl der Viren ist mit denen der Organismus Initial konfrontiert ist. Ist sie gering hat der Organismus eine bessere Chance in der virenreplikationszeit eine Immunantwort zu erarbeiten bevor es zu schwerwiegender en Symptomen kommt. Wird er hingegen mit hoher Virenlast beschlagt ist die Zahl der (glaub es waren T?) Antikoerperzellen noch zu gering um ihre Immunantwort hinreichend zu transportieren. MEa ist es dh nur von untergeordneter Bedeutung ob Fallzahlen hoch oder niedrig sondern die Virenverteilung im Raum. Aber ich hoffe daß es ein Arzt, Biologe oder jemand in medizinischen Dienst besser als ich erklaeren kann, die müsste es ja hier im Forum auch geben. Rlg Christian
  2. Ich habe meinen 2l4cyl Bus nunmehr seit fast 20jahren und wenn ich schreibe daß er 9,5l/100km bei 110-115kmh verbraucht ist das auch so und nicht nur eine Meinung sondern kontrollierter Fakt nach etlichen tausend Kilometern Langstrecke Autobahn. Für den Rest kann es jeder gerne halten wie er will und von den (auch von mir schon gesehenen) Kopfrissen bei den T4 TD's fange ich nicht an zu meckern da ich eh ein anderes Modell habe. Rlg Christian PS: ich weißt nicht wie Eure Bw oder Post die Fahrzeuge wartet aber hier in Aut waren die früher bei noch betriebsinterner Wartung Recht gut in Schuss.
  3. @Kon Kalle dann würde ich (wobei ich den dztige Markt net kenne) nach Post oder Bw T4's vorzugsweise Benziner (die wollte nämlich keiner da der 2l angeblich zu schwach, völliger Blödsinn und der 5zyl säuft wie ein Loch tlw leider richtig). Und dann den 5zyl auf Flüssiggas umrüsten. Sobald ich meinen hier in Italien angemeldet habe (leider net so easy) kommt LPG und lange 5 und dann verbraucht er nur noch 7-8l/100km und schneller als 120 bei braucht's mEa eh net. Innen dann einige teil des Multivan interior rein (ist dzt caravelle) und Mia sans nach 20jahren. Und dann ich auf Reserve Motor und Getriebe einbunkern. Ich habe kurzen Radstand und das Auto lässt sich easier als der Passat einparken, ein Traum. Rlg Christian PS: habe einen spez'ln der schwört auf saugdiesel nur eilig darfst du es nie haben.
  4. Wieso sollte man keinen brauchbaren relativ rostfreien finden? Meiner war zB relativ rostfrei als ich ihn vor fast 20 Jahren kaufte, seitdem fugen sandgestrahlt, Karosserie bis Fensterunterkante enlackt und mit zinkchromat washpri mehr sowie epoxy Grund neu lackiert, und gleich vordere kotflueg sowie Radläufe auch gemacht. Auszer das ich im Innenraum noch die falze mit Mike Sanders behandeln will, gibt es also T4's die rostfrei sind. Wenn jemand einen schönen von sagen wir einer Pflegerfamilie oder Ehepaar bekommt und sofort die notwendigen Sachen macht wie Mike sanders, fluid film, Steuerriemen und bei den 5zylindern (ich hab glücklicherweise 2L 4zyln Benziner) die revisionieren Wasserpumpe, wüsste ich nicht was sooo schlimm an den T4's ist? Habe einige spez'ln die auch erst oder Zweitbesitzer sind und die auch kaum über Rost oder ähnliches klagen. Rlg Christian PS: Kilometer sind mEa wenn es va langstrecken km sind kaum ein Problem, da sie sich mit tlw 500k wenn gepflegt gut laufen und selbst die Benziner Höhe km leistungen erreichen können. Meine private Meinung natürlich
  5. Wenn Nichtrostender Stahl korrekt geschweiszt wird verzieht bzw sollte sich nichts verziehen, wenn es die korrekte legierung ist (müsste selber nachsehen) ist auch das Risiko von Spannungsrissen sehr niedrig. Formieren sollte man halt schon. Bei Alu würde ich eher auf verfestigte 1000er Legierung gehen um genügend Flexibilität im bereich der HAZ zu haben. Alu hat überdies das Problem daß es schwingungsf und spannungsfrei befestigt werden muss, da es sonst im Bereich der HAZ zu Rissen kommen kann ua aufgrund von Festigkeitssprüngen. Rlg Christian Edith: für spezifische Red müsste ich selber in meinen unterlagen nachsehen, mir fällt zB jetzt so aus der Hüfte geschossen auch 6000er Serien ein.
  6. a @lehrbua Und auch alle anderen Interessierten. Wo liegt Bergamo? Wer und va von welcher Partei ist der puergermeister (in dem Fall eher Gauleiter Stellvertreter), wer ist der Gauleiter für die Lombardei, wer ist da buagamasta für venedig und von welcher mischpoche? Wer plädierte und leitete die massiven Public health- Sparprogramme in der Lombardei und den angrenzenden Lega-gauen ein? Wer brüstet sich nach letzten Jahres Speedo Badehosen Wahlveranstaltungs Promenade am Strand (und Ansprache auf Mussolinis Balkon in forli oder war's cesena) immer noch und Röhrt vom traumhaften genuamodell (wüsste nicht was hier geschehen wäre auszer das eine Brücke gebaut wurde die aufgrund der Korruption von Arschlöchern wie genau salvini und seiner Garde eingebrochen ist). Ich sag lieber nix mehr bevor ich ehrenruehrig werde, gegenüber diesen populistischen verfilzten korrupten drecksgfrastern der Lega und der estrema destra in Italia und im selben aufwaschen ihrer Schwestertumore im angrenzenden Ausland (DE, At, Fr, Hu erspar ich mir) Und der Rest des Volkes versucht mit 600er/Mo covid Hilfen über die Runden zu kommen. Man muss aufpassen das einen solch ein mitschmarotz...aehh Ehrenwerter Politiker net ueber den Weg rennt da man sonst hingerissen sein könnte jenen ins Gesicht zu spucken. Rlg Christian PS: falls die Herren Moderatoren Gründe finden mein Posting zu editieren habe ich durchaus Verstaendnis dafür möchte aber auch Verständnis gegenüber den ehrlichen Italienern entgegengebracht haben die genau unter soichane Häus'ln leiden!
  7. Finde das immer wieder interessant das man in solchen Fällen net firmen inter zwangskuratel stellen kann, bzw Haftung mir privatvermoegennist bei grober Fahrlässigkeit. Hundsgfraster miserablige! Rlg Christian PS: Aber Hauptsache die Tierschützer sind in At die Terroristen.
  8. @Steuermann Du sprachst mir aus der Seele, und ich hab noch nicht einmal Hammer und Sichel zum Nachtmahlessen ausgepackt. Spasz beiseite, besser hätte man es nimmer ausdrücken können, aus exakt diesen Gründen fühle ich mich oftmals mehr als verarscht, wenn man zB sieht wie bei manchen Sachen "explizit" weggeschaut wird und sich Lagarde, Juncker etc etc etc als Menschheitsretter aufspielen und va dürfen. Wobei spätestens seit Kissinger und Obama als "Friedensnobelpreis"träger weisz man eh in etwa eh an was man ist. Ist wahrscheinlich so wie Nixon als Vorstand der Stiftung "Transparenz in der Politik". Rlg Christian
  9. Und dann das eisentrumm boes in die Mangel nehmen mithilfe von Onkel siftons und Onkel Branch segen (Gott hab sie selig) und dann Engländer aergern Rlg Christian
  10. Nix zu danken, Weisz ich ja auch nur weil ich im Nahebereich arbeitete. Rlg Christian
  11. @benji Net Zeropraevalenz sondern Seropraevalenz von der Häufigkeit gewisser Stoffe im Blut also deren serologischer Prävalenz Rlg Christian
  12. Ich habe die Dinger immer im Urlaub in Lacanau, guethary und Biarritz gesehen und muss sagen wenn ich net eh schon so viel Krempel hätte hätte ich mir gerne eins von den Peugeotdingern zugelegt. VA mit expansionsbirne sehr fesch. Wobei als Österreicher halt schwierig wenn man eigentlich eine Maxi kaufen müsste und beim speeden "Heimat bist Du groszer Söhne Töchter" groellen Schwierig schwierig, es gibt Sachen denen man nur schwer widerstehen kann. Rlg Christian
  13. Zumindest in Österreich, wo sich zB auch Tirol (mit seiner absolut unpopolustischen PC post-Ischgl streckensperrung) angeblich befindet, die StVO, Kfg sowie Fsg. In diesen Gesetzen, ltmE explizit im Kfg, stehen die erlaubten Grenzwerte oder zumindest der Verweis auf die gültigen europäischen Rechtsgrundlinien. Weiters bin ich der Überzeugung daß sich auch in der StVO der eine oder andere Passus bzgl Rücksichtsloses fahren oder Gemeingefährdung, wie zB Knie am Boden Schleifen ohne triftigen Haltungsschaden oder behinderungsbedingten Grund finden. Falls sich diese Bsp nicht darin finden sollten dann würde ich annehmen das im doch recht regelwütigen AT bisher kein Bedarf war diesen Sachverhalt via Gesetz oder verordnung zu regeln. Falls dies geändert werden sollte in Bezug auf das Kfg dann allerdings stets unter Augenmerk auf das fuer bereits erfolgte Generalzulassungen (deswegen heiszen sie ja auch homogolisation) keine Verschlechterung erfolgen darf, denn das würde sonst ltmE einen Bruch der Rechtssicherheit bedeuten und in manchen Punkten ist es eigentlich Recht schön zu wissen daß man Gesetze net mir nix dir nix ala tri tra tralala ändern kann, speziell in unseren Breitengraden und Geschichte. Im Übrigen sehe ich immer noch nicht klar wieso man im Rudel auftretende Vollkoffer nicht mit gezielten und echten Aktionen scharf, wie sie zumindest bei uns in Ostösterreich die motorisierte Polizei des öfteren durchführte (die im übrigen meist technisch sowie Kfg bezogen sehr versiert sind), net rausfischen kann? Dies speziell unter der Prämisse das ich schon persönlich Zeuge war an solchen spät nachmittsgsvolkswandertage in Lederkluft, also anscheinend geht's ja und Mutter Staat freut sich über die Einnahmen. Wie auch immer, viel Spasz Christian
  14. @AIC-PX Servas Jürgen, sehr interessant werde ich mir einmal zu Gemüte führen. Ich vermute es könnte etwas im Spiel sein wie beim Löten und Oberflächenrauhigkeit (scheiszautokorrektur) versus Oberflächenspannung ausgehend davon daẞ es ohne vorbeistreichende Stroemung eigentlich kein Grenzschicht-gschichterl sein sollte/kann sondern eher Oberflächenkohaesion aehnlich wie beim Löten. Rlg Christian
  15. @powerracer Helmut!!! Bevor Du weiter vor Dich hinpolemisierst (zB Gelehrte die nicht die 1. 2. oder 3. Oberschwingung am mischrohr ausrechnen können, daher mein Kommentar zu Lippitsch!) und die inzwischen Dauerwerbesendung Charakter annimmt weiterführst solltest Du vielleicht "sinnerfassend" lesen!! Ich schrieb davon daß es sich wahrscheinlich um ein Grenzschichtphaenomen handelt und daß es durchaus wohl wirken kann. Weiters daß es aber wohl auf die Rauhtiefe ankommt. Nichts anderes hat Gertax in anderen Worten behauptet. (Und zumindest bei den dimples have ich bis zum abwinken Tests gefahren, trocken wie flüssig die zumindest beim "wet flow in die Richtung" gingen hingegen nicht bei den volumensstromsteigerungen) Kritik bzw konstruktive Kritik zu verarbeiten scheint bei allem Verständnis net Deine starke Seite zu sein da Du unbeirrt weiterpolemisiert wem Du nicht aller kennst und wer net aller Deine Spezi's oder Bekannten sind. "Um das geht es hier aber primär mM net" und Deine Spezi's sind hier auch hier relativ wurscht, sondern ob und wieso es funzt! Und da schrieb ich, hier nun noch einmal, ganz klar daß es wahrscheinlich aufgrund Grenzschichtphaenomenen wirken würde! Bzw könnte man auch unter anti reversion measures im www suchen und ggfls mehr als fündig werden? Aber einmal im Werbemodus scheint es net plausibel sinnerfassend zu lesen oder abwägend und logisch zu denken, sondern man prügelt fröhlich um sich und diskreditiert Andere weil man ja den Kaiser von China kennt der einen einmal die Hand geschüttelt hat Noch einmal fürs Sinnerfassen und ohne Kaiser von China oder Bartol oder Gocart Jürgen oder irgend Jemanden Professor (bevor noch ein unschuldiger Professor wie ein Kaninchen aus dem Ärmel gezogen bzw bemueht wird): Ich schrieb das es durchaus funktionieren kann aber aufgrund von grenzschichtphaenomenen und net weil irgendwer irgendwann irgendwas erzählt hat. Und ich verwende mich weiterhin dagegen gegen andere zu Polemisieren und Birnen (dimples) mit Äpfeln (grenzschichtrauhigkeit) zu vergleichen. Wenn Du es nicht schaffst bei sachlichen Diskussionen sachlich zu bleiben und ins persönliche abdriftest (das Internet vergisst net und ich hätte keine Ahnung von 2T was kein Problem ist aber es ist im Detail ein strömungsmechanisches Phänomen, darin sind wir uns "hoffentlich" schon einig?) wäre vielleicht ein Wochenendsticket für Schlammcatchen ein gutes investment anstatt in einem "oeffentlichen" Forum eine Diskussion zu beginnen und dann nicht einmal eventuelle abweichende oder praezisierende standpunkte verstehen zu wollen. Immerhin geht es hier um ein öffentlich zur Diskussion gestelltes Thema in einem Forum und nicht um ein Sektenleitbild. Wie auch immer, Take it or leave it Rlg Christian @light Ich gehe keinen an die Haare aber man sollte versuchen Sachverhalte moeglichst sachlich zu eruieren und va net auf der persönlichen Ebene zu argumentieren. Va sollte man sachliche Kritik an einer Sache wo ständig Begrifflichkeiten vertauscht werden nicht mit Ablaestern verwechseln, weil dies einen schalen Geschmack hinterlaest und dann wie bei diesem Post dazu führt das man schön langsam auch auf der persönlichen Ebene antwortet.
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.