Jump to content

500 Miles

GSF Support
  • Posts

    915
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    15

500 Miles last won the day on June 11

500 Miles had the most liked content!

2 Followers

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

500 Miles's Achievements

sexidol

sexidol (6/12)

565

Reputation

  1. egal - ich fahr eh nie wieder. die nächsten Wochen halt, bis der PHB vertrauen erweckt. Gestern schonmal 2 Reifen vom Sohn neu aufziehen lassen. Just in case, dass der Sprit im Tank zu alt wird....
  2. Benzinfest ist JB AUTO WELD mehr als Endfest 300. ich wiege die Mischung immer sorgfältig aus mit einer Präzisionswaage. Vorbereitung war bei beiden aufgeraut und entfettet mit Aceton. Eine Reparatur an der Schwimmerkammer hat bei Endfest 3 Wochen gehalten und bei JB WELD komplett Spanien mit e15 Sprit, was die da so haben. Klebstelle ist dauerhaft mit Sprit beaufschlagt. Es wird warm auch noch. So am DS gehen beide. Aber im Sprit nicht. Auch das JB hatte wohl zu knabbern. Ging aber. Endergebnis steht bald fest.
  3. habe auf 0.75 gesetzt. Hab den Sensor aber noch nicht da... Wenn er da ist, schreib ichs rein hier.
  4. ich will am M244 messen. Zur Beruhigung bei ausgedehnteren Autobahnpassagen.... Und zwar genau unterhalb Auslaß - da , wo der Aluschmier beim Klemmer dann jedesmal hängt, wenn wieder mal sämtliches Öl verdampft ist. Packt der 250 Grad Sensor das - oder wähle ich eine etwas kältere Stelle ? p.s. M4,5 Gewindeschneider kost paar Euro - falls es wer gscheid machen will.
  5. Traverse gebrochen - das würde ich vielleicht garnicht mehr fahren wollen. Außer ne fuffi original vielleicht
  6. Hallo @fastnic - das Thema Benzinlevel im Vergaser ist Dir sicher eh bekannt. Wenn Du jetzt den Schieber beim PHB lupfst, dann wird die Nadel ausm Mischrohr gezogen. Der Spritlevel im Mischrohr fällt ! Nachfluss ist aber durch die HD limitiert. Das Mischrohr hat innen 2.75-2.8 mm Durchmesser unten ? Die Nadel im Mittel meinetwegen 2.2mm - füllt also viel aus.... wenn durch die HD meinetwegen 6000ml pro 3600 Sekunden durchgehen , sind das 1,5 ml in 1 Sekunde. Das macht so paar zehntel Sekunden, wo der Sprit viel zu hoch angehoben werden muss. Umkehrprobe: plötzlich Schieber zu macht einen kleinen Fettpunkt im AFR ? wenn die Nadel Sprit verdrängt...
  7. das war bisher der leistungsstärkste PHB DS , den ich gesehen hatte. bietet wer mehr ? Das würde ich sonst gerne nachbasteln wollen. Und wenn das nicht überzeugt, muss ich über den Wechsel zur dunklen Seite nachdenken....wenn ich schon die Ölpumpe aufgeben muss....ist der restliche Weg nimmer soooo weit. Dafür gibts dann nen extra long range Tank....als Ausgleich rein.
  8. mir geht der 28er si langsam echt auf den Keks, weil er aus der Serpentine raus so granatenmäßig überfettet. und ich kriegs nicht weg. Plus im Teillast über 100 magert er dafür etwas ab. Geilo. Jetzt ist der Gedanke mit 28er oder 30er PHB und langem DS ( Polinibox u 60 Hub soll bleiben) den unteren Bereich sauberer hin zu bekommen. DS kann ich schon auf 130 70 oder so gehen. SZ wären erstmal Standard +- Ist das wirklich so nachteilig mit dem PHB ohne Membran ?
  9. habe ein Benzinbanjo sintern lassen bei Rapidobject aus Duraform PA. Das hat den Spanienausflug mitgemacht. edit War nicht Bavaria 3D !
  10. logisch. was gibst aus ? oder für lau ?
  11. Mein nächster Bericht wird besser die tägliche Stimmungslage wiedergeben ! Ihr werdet quasi embedded ! die ungefähre Reiseroute habe ich diesmal per Standort screenshots wiedergegeben - weil das letztes Mal Euer Wunsch war. Will sagen : so greifbare Wunsche kann man ansatzweise erfüllen bzw. es motiviert auch. ich werde natürlich nie ein profibloggeryoutubeRampensauTyp. Aber wenn nachher Einer seine 1-Tages Tour zur 2-tages Tour macht, weil er sich traut : cool ! Und ich fokussier mich besser...
  12. Na - Mein Chef hatte Oton gesagt : komm einfach wieder wenn Du erholt bist. Das war circa seit einer Woche der Fall. Und dafür lebt mein Chef mit ein paar Sachen, die sonst auch nicht gehen würden.... Und der Ami hat samt seiner Frau auch seinen Urlaub unterbrochen, weil das eh in München war und heute kiloweise Infos bzw Zusagen rausgehaun. Hatten uns nie persönlich getroffen.... In meiner Branche triffst Du nicht so oft Leute, die dich verstehen....und die auch noch verbindliche Aussagen treffen. ich bereue daher wirklich nichts. Übrigens ist 6-8-10 Stunden auf dem Roller Kilometer machen garnicht so schwierig, wie man meinen könnte ! solange Deine Musik läuft, ist es auch Dein Tag !
  13. und der K58 in 59M eiert bei Seitenwind etc. Grausam ! Hölle ! war das ein Eiertanz heute. bin wieder versöhnt mit den stabileren Reifen...K80Sr und Classic. Der Classic mit 3 bar macht paar Meter mehr. Aber 2000km bekommst nie. Und wenns warm ist , eher 1000km.
  14. so Mädels noch Bilder aus Piovaria : Neuburg Donau Dahoam - Blinker schon wieder auf links ! Vielen Dank an die Zuseher zu Hause an den Geräten ! schalten sie bitte auch nächstes Mal wieder ein, wenn es heisst : Take the long way home ! ich krieg jetzt mein Feierabendbier. @lucky : der Vorderreifen entspricht ja Deinen Empfehlungen nach 7175 hier. Nur die Hinterreifen leben garnicht so lang.... edit 7175 Tour km an 21 Fahrtagen 487 Tages 3 BGM Classic hinten , ein S83 und n Drittel K58 Gepäck am Ende vorne 9 hinten gut 10kg (Reifen und Öl sind weg...) 1 Kolben u 1 Birne gewechselt - ansonsten Kleinigkeiten.
  15. weiter über die Alb no beim Esbella gschwind en Joggurt kauft... letzter Cappuccino der Tour !
×
×
  • Create New...

Important Information