Jump to content

pv211

Members
  • Posts

    2718
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    1

pv211 last won the day on September 19 2014

pv211 had the most liked content!

7 Followers

About pv211

  • Birthday 09/20/1978

Profile Information

  • Gender
    Male
  • From
    Altach
  • Scooter Club
    V&L Vorarlberg/Austria

Recent Profile Visitors

12523 profile views

pv211's Achievements

god

god (8/12)

474

Reputation

  1. Hat der SC2 weniger Probleme mit Aufschäumen als der SC1? Oder sind nur die Schläuche der Unterschied?
  2. Sorry aber das ist Bullshit. Das Teil hat aus der Schachtel wesentlich mehr Dampf als ein M200 aus der Schachtel. Du vergleichst da Äpfel mit Birnen. 244 aus dem Karton gegen M200 bearbeitet. Halt den Fräser in den 244er und schau was Sache ist. Dann kannst Vergleichen. Schönes Vergleich zeigt es ja deutlich. Beide unbearbeitet. Selber Auspuff.
  3. Gummi dünner geschnitzt. 115ging nun aber nicht lange. Ev ist jetzt die Rod zu mager weil das Aufschäumen oben raus getäuscht hat. Was weiß ich. Zylindet schaut gut aus. Kolben hat auch nix tiefes. Habs vor dem Klemmen bemerkt. Konnte noch heim fahren.
  4. so, wieder zurück. Also es ist etwas besser. Kann jetzt 105 konstant fahren. Als ich dann aber 110 115 fuhr ging die Kiste kurz aus beim Überholen. Dann Hahn ganz auf und es ging wieder bis 130. Brauch zudem ne längere Primär *g* hab danach bemerkt dass ich bei 50 im 3. ca die gleiche Gasstellung hab und sie da auch leicht rotzte. Hab jetzt etwas magerer gedreht. Mach mir da jetzt Markierungen. Werde nun den Gummi schälen damit der weicher wird. Am NM fahr ich dann nochmals Autobahn.
  5. Ok. Hab nen Hydraulikschlauch genommen. Tausche den nachher gegen einen Turboschlauch, der ist weicher. Melde mich in 1h wieder :)
  6. Hab ein Problem und hoffe auf eure Erfahrung. Motor. 244BFA Kingwelle. 38er SC 7er rod. bei 100 km/h oder schneller fängt sie an zu spucken und tlw richtig aussetzen als ob am Zündschlüssel gedreht wird. Dann geb ich mehr Gas und sie läuft dann wieder ne kurze Zeit lang normal. Drehzahl liegt dann bei ca +\- 7- 8000. erst dachte ich sie sei zu mager. Wenn ich den Choke ziehe wird es aber schlechter. Mit 9er rod hatte ich das auch. Am Rädchen drehen brachte bisher auch nix. Ev hat ja wer ne Idee.
  7. Wie geschrieben. Nach der Zeit ohne BFK Wechsel wird so manch KFZ Sattel undicht. Bzw sind Motorrad Bremsanlagen wesentlich undichter bzw. anfälliger Wasser aufzunehmen im Vergleich zu KFZ. Btw. Mit der BFK hättest in Ö schon längst kein Pickerl bekommen ;) bei der Vespa fahr ich aber auch tlw die Mike Sanders Silikon BFK. Aber die ist dot 5.1. unsere Zylinder sind laut Angabe für 4.0 ausgelegt. Hatte aber bisher keine Probleme
  8. Na dann darfst dich nicht wundern. 5 Jahre. Da hast nen Wassergehalt das kannst fast saufen. Auch Autosättel werden undicht. Mangelhafte Wartung verkürzt nun mal die Lebensdauer.
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.