Jump to content

Leaderboard


Popular Content

Showing content with the highest reputation since 09/15/19 in all areas

  1. 9 points
    Originallack, Patina & etwas mehr! Kaufzustand Juli '17: Fertigstellung Juni '19:
  2. 7 points
    @Magicerich Willkommen im GSF! Bevor ich deinen tendenziell sinnschwachen Strang aufgrund deiner Kognitionsresistenz unseren beißfreudigen Troglodyten aus der Flame & Sinnfrei-Unterwelt zum Fraß vorwerfe, arbeite dich bitte in diesen GSF-Wiki Artikel zu Steuerzeiten von Zweitaktzylindern ein. Dann misst du mit einer Gradscheibe und Unterlegscheiben als Pseudo-Spacern mal rum, was bei deinem Motor rauskommt. Mit diesen Steuerzeitenrechnern (Schnick und Schnack) kannst du das anschließend plausibel nachvollziehen. Hoffentlich kann's hier danach endlich sinnvoll weitergehen. Ansonsten …
  3. 7 points
  4. 6 points
    heute war ich mal mit 2000er Naßschleifpapier unterwegs: vorher/nachher vorher/nachher jetzt ist der Lack glatt und kann das 3M Programm starten (Feinschleifpaste, Maschinenpolitur, rosa finish)
  5. 5 points
    Servus! Verkaufe meine ehemalige ESC K3 (P80X / P80E LUSSO). Sie hat mittlerweile Straßenzulassung. Momentan ist der Roller noch angemeldet, der TÜV ist jedoch 11/17 abgelaufen (keine Zeit, zu viel Projekte, deswegen muss sie gehen). Eingetragen ist ein Malossi RightHand, mittlerweile ist allerdings ein doppelwandiger FalkR ELRON verbaut. Letzterer muss noch eingetragen werden, sprich Prüfstandslauf und ab zum TÜV. In den Endschalldämpfer habe ich „FalkR ELRON“ eingravieren lassen. Der 166´er Malossi ist nicht bearbeitet, die Überströmer sind angepasst. Momentan sind 13kW/17,5 PS eingetragen, wenn man den Zylinder bearbeitet geht da aber noch mehr. Den Kabelbaum habe ich selber gebaut (unter Mithilfe von Spezialisten hier aus dem GSF ). LED-Blinker (Kellermann), LED-Rückleute inkl. Bremslicht, LED-Kennzeichenleute, BGM-Regler, Batterie unterm Tank, Bremslicht via Schalter an Fußbremse und Handbremse, Standlicht, …, alles sehr aufgeräumt, den Plan vom Kabelbaum gibt es dazu. Akt. ist entweder die Batterie platt, oder der Regler hat ne Macke. Der NotAus Schalter ist nur noch zur Zierde dran, kann aber wieder scharf gemacht werden. Felgen mit KBA-Nummer. Vorne Malossi RS24, hinten SIP. Malossi Whoop Disk. Kennzeichenhalter Marke Eigenbau. Batteriefach Marke Eigenbau. Seitenständer gekürzt. Habe noch andere Kupplungs- und Bremshebel beim SIP bestellt, ist akt. aber noch nicht lieferbar. Rechnungen, ABE´s, usw. größtenteils vorhanden. Der Sitz braucht strapazierfähige Gesäßknochen! Wollte ne Streamline verbauen, bin aber nicht dazu gekommen. Einfach die Bilder anschauen und bei Fragen melden. Kann gerne besichtigt werden, ist zwar länger gestanden, springt aber an. Kupplung: Z 20 Primärzahnrad Nebenwelle: Z 68 Nebenwelle Zahnradsatz: Z 12-16-20-25 Getriebe Zahnräder: Z 57-54-48-44 Ort: München (im näheren nördlichen Umland) Preis: hatte an 2999,- € gedacht, sagt mal was an
  6. 5 points
    Hab das männliche Pendant gefunden. Dachte, sowas ausschließliche in München zu hören, importiert aus Celle: statt "genau" sagt derjenige einfach mal ein zackiges "ja" als verzögertes Satzende. Und wenige Sekunden später erneut. Und heute merke ich, dass es das im Kollegenkreis auch gibt. Ich kann mich auch an kleinen Dingen dran aufregen.
  7. 5 points
    Nur weil du alle deine Feindbilder in einen Satz packen kannst, heißt das nicht, dass solche Leute auch existieren.
  8. 4 points
    Deine ganzen ausschweifenden Texte sind mir zu anstrengend. Ein kurzer Satz oder Komentar sagt meiner Meinung nach viel mehr aus,besonders wenn man etwas gefragt wird. Dies tat ich ja nun schon wiederholt. Diese ganze Laberei ist für mich immer nur ne Flucht drum herum. Irgendwie Politik halt. Belassen wir es dabei.
  9. 4 points
    Die Klimadebatte nimmt, gerade unter den jungen, überwiegend aus wohlhabenden Elterhäusern stammenden Kids, so langsam absurde Züge an. Eine hysterisch geführte Debatte, zumeist fern ab alles kurzfristig realisierbaren, war noch nie ein guter Berater. Ich warte eigentlich nur noch darauf, dass mich irgendwelche Spinner auf der nächsten Stufe zu "Klimarettung" morgens auf dem Weg zur Maloche aus meinem Diesel ziehen. Gewalt, so lange es der vermeintlichen guten Sache dient, scheint ja längst legitimes Mittel zum Zweck zu sein. Heute nur Gewalt gegen Sachen, morgen dann Gewalt gegen Menschen, die Diesel oder SUV fahren ? Die Hürde scheint mir nicht mehr allzu groß zu sein und das macht mir echt Angst. Ich frage mich so langsam ernsthaft, wo dieses Land in 20 Jahren steht. Nur mal so am Rande, weil es scheinbar niemanden mehr interessiert: Wird in diesem Land eigentlich noch Wirtschaftpolitik gemacht oder haben die Politiker bei all ihren feuchten Weltrettungsträumem dafür keine Zeit mehr ? Wir sollten uns schon klarmachen: wenn sich sich Standortbedingungen nicht mehr "rechnen", dann findet die Industrieproduktion eben woanders statt. Unfassbar (und so sieht man es im Ausland) mir welcher Hingabe "wir" die tragenden Säulen unseres Wohlstands zielgerichtet und mit großer Genugtuung demontieren.
  10. 4 points
    Wir wären dann auch nen Schritt weiter... KR und Overrev. 51/54/56mm Hub. 100/105/110mm Pleuel wobei das 100mm ein Wössner und die längeren eigene KR Pleuel sind. Wangen-AD 88, Breite 39mm. Flatcage Lager am Hubzapfen, Silberlager und silber Anlaufscheiben.
  11. 3 points
  12. 3 points
    Tief inne Liebe drin in die Beiden.
  13. 3 points
    Letztes Wochenende habe ich ja mal den 38er TMX Vergaser drauf gemacht und wollte mal schauen was da jetzt raus kommt im Vergleich zu dem 30er Dellorto. Bei dem BFA Resonanz Auspuff ist da natürlich ein großer Unterschied, der dreht auch ordentlich. Da ist ein großer Vergaser pflicht…. Aber bei den zahmeren Auspuffanlagen, also die Touren-Resi für BFA und der Modifizierten Resi-Box für BFA (mit dem extra langen Krümmer) war das Ergebnis dann doch erstaunlich. Einmal mit der Touren-Resi für BFA 30er vs 38er Vergaser: und einmal mit der modifizierten Box mit dem Langen Krümmer 30er vs 38er Vergaser: Es ist eigentlich kein Unterschied an der Leistung zu verzeichnen zwischen 30er und 38er Vergaser. Die Auspuffanlagen dreht halt nur bis 7500 U/min und dadurch ist wohl der Durchsatz auch nicht so groß, dass da jetzt zwingend ein großer Vergaser werkeln muss. Ich hätt aber ehrlich schon mit ein paar PS mehr gerechnet. Was mich verwundert ist auch das die Kurve sich mit dem großen Vergaser nach links, Richtung früh verschoben hat. Da sind wir wieder soweit, dass es wohl besser gewesen wäre es am gleichen Tag zu messen. Irgendwie ist das für mich so nicht wirklich logisch…. Aber ist halt auch ein 2 Takter…. Da kommt dann doch immer was andres raus wie man sich dass eigentlich gedacht hätte. Ganz interessant auch der Unterschied vom AFR Wert im Verlauf zwischen den Vergasern. Mit dem 30er Dello Vergaser ist das viel Homogener, was ich aber schon öfter beobachtet habe. Der magert im Resoanstieg im Vergleich zu dem 38er Mikuni bei weitem nicht so ab wie andre Vergaser. Fazit: für mich stellt sich das auch wieder so dar, dass ein Großer Vergaser nicht immer was bringt, besonders wenn der Motor eh schon nicht so hoch dreht und entsprechend wenig Durchsatzt hat. Das war bei meinem MHR so und @T5Rainer hat das an dem Simonini am Lami Killercase auch so "erfahren" auf dem Prüfstand. (gibt es da irgendow eine Zusammenstellung von den Test die ihr dagemacht habt?)
  14. 3 points
    Du hast gar nix falsch gemacht. Fragen darf man doch :-) Und selbst wenn sich die Gemüter nicht beruhigt haben, solltest Du trotzdem ruhig schlafen ;-)
  15. 3 points
    die Backe(n) mit Sonax Flugrostentferner bearbeitet: und dann noch die Felgen schön gemacht - zuerst Reinigung, dann mit “Stahlwolle 00“ und WD40:
  16. 3 points
    So erster Versuch auf der Rolle... M233 mit 60/125 Quatrini Welle. Original 200 Getriebe mit kurzen vierten. Drehschieber mit 30er PHBH und S&S Newline SPlus für Malossis... statische Zündung mit PK Lüfterrad. für den ersten Versuch nicht schlecht. die anderen Kurven sind der gleiche Motor mit 60er Pinasco Welle und unbearbeiteten Malossi Sport Bedüsung HD 140 ND55 AS266 mit X7
  17. 3 points
  18. 3 points
    Ich finde, hier muss sich niemand rechtfertigen. Schon gar nicht mit ÖNPV...das ist brutal teuer und ggfs. auch noch gefährlich. Nicht nur, weil in bestimmten Regionen das "Gesocks" unweigerlich vorhanden ist und somit die Situation (leider) immer unvorhersehbar ist, sondern auch, weil das Personal am Steuer mittlerweile auf "McDonalds-Niveau" angelangt ist. In den letzten Zügen des 20ten Jahrhunderts war man als Linienbusfahrer noch halbwegs wer...da hatte man einen relativ guten Job. Heute ist man derselbe Fußabtreter des Kapitalismus ohne jegliche Grenzen, wie die ganzen armen Seelen, die bei Lidl, Pimkie, McD usw. für einen Hungerlohn ihr Leben hergeben müssen. Hier auf dem Land kostet eine einfache Fahrt mit dem Bus in die nächst größere Stadt (15km) rund 7€ und dauert über eine Stunde. Mehr braucht man dazu wohl nicht zu sagen...das ist einem bestenfalls im Vollrausch total egal. Wir betreiben doch...und damit meine ich besonders die "daylies"...die Nachhaltigkeit überhaupt. Und wenn man p.P. 4, 5, oder gar 6 Liter Sprit plus Öl auf 100km verbraucht, dann ist das m.E. vollkommen in Ordnung. Natürlich ist es besser, auf Fahrgemeinschaften o.Ä. zurückzugreifen, sich aufs Fahrrad zu schwingen, oder Kurzstrecken eben zu Fuß zurückzulegen. Wer es kann und will, soll es tun. Wer auf andere Art und Weise die Umwelt entlasten kann, soll es tun. Wem das alles scheißegal ist, kann hoffen, dass Karma nur ein Mythos ist.....und das wird wohl den größten Teil der Menschheit betreffen. Ich bestreite auf keinen Fall den sogenannten, menschengemachten beschleunigten Klimawandel...wie derbe viele Leute aber abgehen, dramatisieren, verurteilen und meinen, ihre (einzig richtige) Auffassung rechtfertige militantes Verhalten anderen gegenüber.....das ist schon wirklich nah am Abgrund der Würde des Menschen und erinnert unweigerlich an die Hetze auf eine bestimmte Bevölkerungsgruppe von braunen Schergen in der Vergangenheit Deutschlands...das, worauf sich viel zu viele Idioten immer und immer wieder festnageln lassen. Und das Beste dabei ist, dass genau diese Leute eine große Basis in den Medien geboten kriegen und ihre Hexenjagt völlig unbelangt, nein eher gefördert, fortführen können. Wär ja auch n cooler Trick, wenn man die niederen Arbeiterdrohnen derart gegeneinander aufbringen kann, dass sie sich irgendwann im großen Stil gegenseitig aus dem Rennen nehmen. Man muss da nur die richtige work-life balance finden, damit bei all den zu erwartenden Verlusten keine fiese Arbeit liegen bleibt, die man als Wohlhabender Massenmörder dann selbst erledigen muss.
  19. 3 points
  20. 3 points
    der Praktiker in mir sagt: "Ring drauf, und weiter" der Faulenzer und Weggucker in mir sagt: "hä? Ring drauf und weiter, war doch schon so" der konservative und literaturtreue Maschinenbauer in mir sagt: " Wuahh, Kerbwirkung böse, auspolieren , losloslos, Kt_sigma ist ein Poloch" der praktische Maschinenbauer in mir sagt: " Das Biegemoment ist zwar hoch und die überhöhte Spannung infolge der Kerbe gerade an der äussersten Faser ziemlich übel, aber das ist Stahl und kein Alu, die Querschnitte sind ebenso gigantisch, bis da ein Riss durchwächst, ist der Lagerring vorher im Eimer. Rechnen wir mit 50'000Km mit sehr hoch gerechneten 50kph im Schnitt, ergibt irgendwas 3.6E8 Zyklen, bei immer Vollgas @ 6'000/min, das hält ... los, Lagerring drauf und weiter..."
  21. 3 points
    Aufgrund rechtlicher Bedenken die mir mitgeteilt wurden, bitte ich die Beteiligten, ihre Zitate zu löschen. Ich habe meinen Post editiert und stehe für Fragen gern zur Verfügung. Ich denke aber, mein persönlicher Standpunkt ist klar geworden. Das Internetz is auch nicht mehr das, was es mal war.
  22. 3 points
    Mir gehts einfach auf den Sack, dass auf Teufel komm raus und auf Kosten der Sicherheit der Kunden Profit um jeden Preis gemacht wird. Das sie Geld verdienen müssen, ist die eine Sache. Aber es gibt Grenzen. Und die sind meiner Ansicht beim schon LANGE überschritten.
  23. 3 points
    Ich habe diese am Samstag fertiggestellt PK50S Baujahr 83 im original Lack mit 125ccm Motor! Bin noch mit mir am Ringen, ob ich sie über den TÜV fahren soll. Gruß Ralf
  24. 3 points
    Wenn ich raten müsste würde ich sagen du bist BWLer.
  25. 3 points
    Nach 30 JahrenStillstand, wieder zum Leben erweckt. Tank gereinigt, Kerze sauber gemacht und ab
  26. 3 points
  27. 3 points
    Warum dauert das Meeting so lange? Einige Punkte sind immer noch klar.
  28. 3 points
    Hallo zusammen wollte mein Winterprojekt mal vorstellen. Backen um je 2 cm verbreitert.
  29. 3 points
    1949er Tornax hat sich irgenwann mal in meinen Vespaschuppen geschummelt
  30. 3 points
    Kerle, die sich ausgiebig mit Mode beschäftigen (streiten), statt sich in die Werkstatt zu stellen um die Karre schneller zu machen - bin mir nicht sicher was ich davon zu halten habe
  31. 2 points
    Ja Gegenwind gibt's... Aber dein Roller, deine Regeln! Das Kit ist der letzte Müll... Mach das selbst mit Zeit und Herzblut, wenn du schon eine PX zerstörst. Der Kollege im Topic unter dir hat das ziemlich Geilst gelöst. Da hab ich auch meine Bilder rein. Mein Tipp dazu... Conversation Kabelbaum rein und Rep Blech Oldiekaskade anschweissen. Bajaj Backen verwenden, weil kürzer. Oder aber das volle Programm mit Detailliebe von dem Herrn des besagten Topics an den Tag legen. Was du nicht so leicht verstecken kannst, sind das Bremspedal und das Zündschloss. Hier mein Umbau LG ikearoller
  32. 2 points
    Wenn ein Baum eines nicht braucht, dann ist es Dünger. Die Wahrscheinlichkeit der Überdüngung und Folgeerkrankung ist viel höher als Mangelerscheinung. Wasser brauchts aber.... gießen ist Pflicht. Zu schnelles Wachstum ist für die Lebenserwartung eines Baumes auch höchst kontraproduktiv.
  33. 2 points
    Für erfahrene GSF-User sollte das ja dann kein großes Problem darstellen...
  34. 2 points
    Soll doch einfach jeder fahren was er will... allein dieses ganze Gerede vom SUV Verbot ist doch auch schon wieder Populismus vom allerfeinsten... ein Ford Mondeo oder Opel Vivaro hätte wohl (tragischerweise) ebensoviele Menschenleben aufm Bürgersteig gefordert. Auch der hier so beliebte Fiat Uno wäre wohl nicht ohne erhebliche Personenschäden anzurichten durchgekommen. Wozu also die Diskussion wenn nicht aus purer Meinungsmache gegen “große Autos”? Fahre übrigens selbst keinen SUV und will auch keinen, nur dieses zunehmende anderen-vorschreiben-wie-sie-zu-leben haben geht mittlerweile extrem an den Sack. Ach so, und was hat das hier eigentlich noch mit Mailand zu tun?
  35. 2 points
    Der betreffende Fahrer offenbar auch nicht.
  36. 2 points
    Bei uns hieß das früher „Ey, mach mal Hochstarter!“
  37. 2 points
    wo soll da das problem sein? klar ist das nicht schön, aber technisch hat es keinen riesen Auswirkungen, klar @BerntStein könnte das jetzt ausrechnen... Ich würde den Lagerring mit 638 Loctitte montieren und fahren. Die Simmerring-Lauffläche sollte halt nichts abbekommen haben...
  38. 2 points
    Es geht mir keinesfalls darum Umweltschutz zu verteufeln oder Sorgen und Ängste anderer Leute nicht ernst zu nehmen, ist vielleicht schlecht von mir rübergekommen. Mir missfällt jedoch die Art und Weise wie "Umweltschutz" erzwungen wird, auch die Forderungen der Grünen halte ich persönlich für stark überzogen. Hier habe ich den Eindruck daß Privatleute bestraft werden, die Verursacher (Fahrzeughersteller) bleiben weitestgehend aussen vor. Der grünen Partei fällt auch nichts anderes ein als den Individualverkehr gefühlt am liebsten komplett abzuschaffen, in meiner Wahrnehmung sind das aber weitestgehend Phrasen die da gedroschen werden, wirklich brauchbare Alternativvorschläge sind aus meiner Sicht nur für einen kleinen Bevölkerungsteil umsetzbar, wenn überhaupt. Desweiteren bleibt auch völlig unberücksichtigt, daß es ja wohl immer noch im Ermessen des einzelnen liegt wie er sich künftig fortbewegen will, wie er heizt oder wohnt. Ich will damit jetzt nicht sagen daß ich jegliche Entwicklung gutheiße (Autos werden immer schwerer und voluminöser, immer mehr Flug- oder Schiffsreisen, usw), aber hier die Brechstange anzusetzen ist wohl eher kontraproduktiv! Jedenfalls ist es nicht meine Absicht mein Motorrad oder meine Vespa stehen zu lassen, bloß weil eine Weltverbessererpartei der Meinung ist daß ich das nicht dürfte!
  39. 2 points
    Die bandit dürften auch noch einige kennen Wird gerade bei s&s renoviert Hochinteressant finde ich die Beschreibung "TS1 240 mit scooter and service auspuff" den Auspuff gerne in Serie!
  40. 2 points
    Sicher, heutzutage ist man öko. Und wer das nicht begriffen hat, ist ungebildet, rechtsradikal oder einfach nur dämlich... Schön, wenn die eigene Meinung die einzig richtige ist.
  41. 2 points
    Der Schnaps von der Tanke der so brannte..... Und alle anderen Reimversuche jammernder Jünglinge.
  42. 2 points
  43. 2 points
    Motor zusammen gebaut aus allem was Werkstatt und Dachboden noch her gab + ein paar Leihgaben vom Horst. Grauguss VMC 126°/192° VMC Kopf Quetschflächenanteil/Verdichtung reduziert QS 1,3 mm Vollwangenwelle Mazzucchelli 62 mm Hub 110 mm Pleuel LML Gehäuse, V-Force 3, 35er TMX, Vespatronik mit Lüfter NSR T5 Drehmoment umgebaut für PX
  44. 2 points
    Sie: Sieh mal der Betrunkene da. Er: Kennst du den etwa ? Sie: Ja, er hat vor 5 Jahren um meine Hand angehalten, ich habe abgelehnt. Er: Unglaublich, er feiert immer noch !!!
  45. 2 points
    Da wäre ich auch schwertstens interesiert dran, vor allem in dem Grün Weiß nur das die Dinger ursprünglich von Scootopia waren, hab da jetzt mal angefragt ob die bereit wären uns welche zu bauen
  46. 2 points
    und vorallem wenns irgendwie auch nur entfernt mit gerissenen oder geschlitzten gummis zu tun hat
  47. 2 points
    Also die ETS läuft, da kommt die Tage mal noch ein Diagramm mit den Änderungen. wieder bissi am Kotflügel weiter gemacht heute für meine m210 Smallframe
  48. 2 points
  49. 2 points
    V50 mit PV Motor.
  50. 2 points
  • Newsletter

    Want to keep up to date with all our latest news and information?
    Sign Up
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.