Leaderboard


Popular Content

Showing most liked content since 20.09.2017 in all areas

  1. 17 points
    Hallo zusammen, es wird Zeit Drehschieber für Quattrinigehäuse umzusetzen. Ein paar Freunde und ich werden in nächster Zeit Einfach.- wie auch Doppeldrehschieber Motoren bauen. Die Projekte werden in verschiedenen Zylindervarianten durchgeführt. Gerne berichten wir wie es geht, was beachtet werden muss und natürlich was dabei auf P4 Prüfständen raus kommt. Ziel für mich persönlich ist ein Tourenbomber für meine O-Lack PV. Simonini Zylinder Luftgekühlt 220ccm, Doppeldrehschieber 58Hub, 70Bohrung und Traktor Charakteristik. Ich hoffe es kommt etwas schönes und natürlich brauchbares dabei heraus. Ich bin selber gespannt wie ein Flitzebogen
  2. 16 points
    so, nach keine ahnung wieviel jahren rumgebastel endlich fertig, läuft und tüv. auf mehrfachen wunsch leg ich mal noch ein paar bilder und ne kurze vita von dem teil dazu. als unfall gekauft (frontcrash), auseinander gebaut und den unnütigen firlefanz mal weggelassen. somit stand nicht mehr wirklich viel vor mir. dann ein paar skizzen gemalt und mit denen zum tüv gerauscht. bestimmte parameter (am rahmen nichts ändern, anbringung der leuchten, andere kleinigkeiten) waren zu beachten. aus styrodur, pappmaschee und modelliermasse die anbauteile geformt. diese dann aus 3mm alublech rausgeschmiedet. vorteil alu: das geht auch ohne gutachten durch den tüv. vorteil der 3mm: du kannst evtl. unebenheiten einfach rausschleifen. elektrik neu reingebastelt, polini 207cm³ ach, ist jetzt zuviel zum aufzählen. bei fragen einfach kurz melden. liebe grüße, stefan
  3. 13 points
    wo liegt da eigentlich das problem? mittlerweile drehen hier nur noch alle bei jeder kleinigkeit voll ab. ein einfaches " find ich nicht notwendig" oder " finde ich gut" würde da doch ganz sicher reichen. verfolge hier aber nur pupertäres angehen weil einem persönlich das neuteil nicht gefällt komischerweise sind das dann auch immer die gleichen leute die hier einen lauten machen jungs, das nervt hier echt ziemlich viele. also behaltet doch euern scheiß einfach im hals und schlucks runter
  4. 11 points
    Bahnbrechende Erkenntnis! Das kann man nicht oft genug schreiben Bitte mehr solcher Weisheiten. Zum 1. und 2. Mod-Revival war die Situation sehr ähnlich zu heute, der Unterschied zur Quadrophenia-Ausstrahlung und dem kursieren von VHS- und Betamax-Kassetten, dem FYC Good Thing Video zum heutigen Hype im Internet sehe ich medial höchstens in der Verbreitung. Was den Unterschied macht, ist, dass es damals™ neben bräsigen VC Bumsstadt 1954 e.V. nur ein Vakuum an Rollerszene bestand, und die VCler sich wie die Händler über das neue Klientel sehr freuten und davon profitierten. Diese gealterte, heutige Szene und deren Infrastrukturen wäre ohne die o.g. medialen Inszenierungen und deren Epigonen in der Form non-existent. Ein Schelm, wer nicht bedenkt, dass diese Kristallisationspunkte Kinofilm, Videos, in Folge keine Wertsteigerung zur Folge hatten. Nicht nur Ritas Selbständigkeit hätte sich ohne dieses Klientel ganz anders entwickelt; alternative Händler wie Ritas Roller-Shop in der Klingerstr. waren Treffpunkte dieser Szene, wo man sich nach der Schule traf oder zu irgendwelchen lustigen Aktivitäten sammelte. Die Beschwerde, oberflächliche Werte seien das Primat dieser unkrediblen Leute und Pseudo-Szene von heute, ist aus der Sicht von damals™ dermaßen absurd, dass ich mich frage, was du für ein glorifizierendes Bild von dieser einen veritablen Szene und deren Leute hast. Was heute stattfindet, gab es damals auch – weniger professionell, ohne die soziokulturellen Sedimente einer wie auch immer gearteten rolleraffinen (gar nicht mehr so) jugendlichen Subkultur und technischen Entwicklungen, dem technischen Wissen, dass sich erst durch Foren wie dem GSF in einer faszinierenden Qualität und Geschwindigkeit entwickelt und verbreitet. Wenn du wüsstest, wie früher geschraubt wurde, auch von sog. Händlern, all diese urbanen Mythen um Zylinder und seltene Modelle … Wie oft ich diese Story schon anhören musste, egal von wem. So ist das, nicht nur bei Rollern. Beim Fahrradhändler, beim offiziellen Vertragshändler egal ob BMW oder VW, beim sog. Bäcker (haha), oder superstolzen Apple-Fachleuten … same old story. Gähn™ Mach es selbst oder supporte das nächste Bastelbüro, die Nachbarschaftshilfe, organisiert euch und ändert was – aber haltet die Klappe, wenn ihr es nicht tut. Was habe ich gestaunt, als ich beim WeDi-Wechsel zum ersten mal die von einem deutschlandweit altbekannten Tuner mit Ingenieurdiplom an einem 210er Malle "angepassten" Überströmkanäle in meinem Rally-Gehäuse gesehen habe Tja, war das nun der Herr selber oder sein unterbezahltes, schlecht gelauntes Fußvolk? Wen prangern wir hier an? Aber darum geht's eigentlich nicht. Bei diesem frankfurt-spezifischen Moment des Diskurses sollte man darüber nachdenken, dass bzw. warum man ausgerechnet in Frankfurt am Main, wo szenemäßig immer vergleichsweise wenig los war und ist, sich eher anfeindet und als unfähig, uncool, oder sonstwie unkredibel darstellt. Als ob man hier eine große Auswahl an Händlern, Scooteristen, Hipstern und younameit hätte. Jeder hier in dieser Großstadt mit Kleinstadtattitüde möchte das Maximum von allem als eigenes Monopol beanspruchen. Statt die Klappe aufzumachen und rumzuätzen, sollte man sich Gedanken machen, was man hier besser machen könnte und dem Taten folgen lassen. Ich freue mich sehr, dass durch das Internet, Fickbuch, Instakram, Twatter und meinetwegen Tinder, Lovoo und was der moderne Mensch sonst noch nicht braucht, hier mehr Schaltroller auf der Gasse unterwegs sind, die das durch imperial auftretende SUVs und stinklangweilige Automatenroller verunstaltete Straßenbild aufhübschen. Und das schreibe ich ausnahmsweise ganz ironiefrei, unsarkastisch Nur so erhöht sich auch die Zahl von Schaltrollern, die man wenigstens 2x im Jahr bei An- und Abrollern antrifft Wenn mich Max-Meyer-gayschniegelte Fuffis anöden (würden), braucht es nur einen beherzten Dreh am Gasgriff, und die Welt ist bis zur nächsten Begegnung völlig in Ordnung. Die anderen zwei Läden in FFM beschäftigen sich immerhin offensichtlich und ansehnlich mit Schaltrollern; ostentativ zeigt sich die gelebte Liebe zu diesen alten Kackfässern. Wenn ich von nichts und niemand eine Ahnung habe und auf alte Vespas stehe, mir so was kaufen möchte, dann würde es mich eher zu dem Händler ziehen, der sowas nachweislich selbst täglich fährt und seine Leidenschaft entsprechend präsentiert, als von jemand, der auf einer hässlichen Plastikkarre mit Windschild und Topcase angeritten kommt. Beide, an "ahnungslose Yuppies verhökernde(,) Läden" sind halbwegs im urbanen Zentrum Frankfurts. Kann man als oberflächlich abtun, aber all das spricht mehr Leute an, hier sein Geld zu lassen, als an einer ranzigen Halle ohne Licht; im Sinne von: hier sieht's lecker aus, da gehe ich auch essen. Wenn ich mal fix ein Teil brauche, bin ich dort in wenigen Minuten per Hipsterbike und werde bedient. Das ist schon was anderes, als in engen Zeitfenstern raus nach Nieder-Erlenbach zu müssen, was man mit dem Rad und ÖPNV in realiter vergessen kann. Für diese Erkenntnisse muss man nicht auf der Frankfurt School of Finance Marketing studiert haben. Ich stelle die steile These auf: Ahnungslose Yuppies gibt es immer überall, ahnungslose Yuppies sind das Klientel, dass einem Laden wie deinem und Läden wie die der "Anderen" das nötige Geld zum Überleben einbringt. Der altgediente, mit allen Wassern gewaschene und alles selbst schraubende Scooterist, der schon immer™ dabei war, nicht. Konkurrenz belebt das Geschäft, Wissen prosperiert durch institutionelle Vielfalt, Monopole behindern Fortschritt. Dieses Geläster und Gejammere, dass es den Kunden dort mehr kohlemäßig als qualitativ besorgt würde, ist eben einer von den wenigen diskursiven Allgemeinplätzen die stets ungeachtet der Realitätsnähe gut zu funktionieren scheinen, weil man sonst nicht viel zu sagen hat oder sagen möchte, in der Hoffnung, die eigene Eisscholle möge nicht weiter abschmelzen. Dass man sich damit stückweise selbst obsoletiert, weil die "Anderen" einen immer mehr hassen, kann dann schon passieren.
  5. 10 points
    I hope we can add some useful information https://www.scooterlab.uk/max-quattrinis-new-lambretta-smallblock-210-kit-news/
  6. 10 points
    Die Eroberung des Westens - Erst knallt man die Indianer ab, dann hat man eine schöne Zeit im Saloon, säuft Whisky, prügelt sich mit Bluenote, bekommt vom Pfaffen eins in die Fresse, alle haben Spaß, und nach einer Prügelei liegt man zusammen lachend im Pferdetrog, eine herrliche Zeit ! Nachdem die Schienen gelegt sind, kommen die Versicherungsvertreter, Anwälte und Bedenkenträger... Die finden den Saloon auch voll lustig, aber das Rauchen und Saufen geht gar nicht, und dann immer diese Pferdekürtel vor dem Trog draußen, gehr gar nicht. Dann beauftragen Björn und Silke aus dem fernen Berlin einen Anwalt und der Saloon wird geschlossen. Der Westen ist erobert und tot. Wenn die Anwälte dann jammern, "Wo sind die Cowboys ?"kann man nur sagen, sie kleben tot zwischen den Tasten euer Schreibmaschine....
  7. 9 points
  8. 8 points
    Schönen guten Abend, ich habe es endlich auch mal geschafft meinen ESD fertig zu bekommen. Heute ausgiebig getestet und für leise befunden. Die Kollegen waren überrascht. Es war zwar etwas Aufwendig das Teil zu fertigen, hat aber das erhoffte Ergebnis gebracht. Leistungseinbruch konnte ich auch nicht feststellen..... Fährt sich wie vorher, nur halt leiser. Gruß P.S. Der Rest vom Lochrohr wurde wie üblich gedämmt!
  9. 8 points
    Also, bei Jockey's Boxenstop, LTH und uns gibt es 10 % für Lambretta Club Deutschland Mitglieder. Beispielsweise. Darüber hinausgehende Rabatte gibt es nicht. Das nur mal so eingestreut. Sonst gibt es bei uns einen neuen Ansaugschlauch. Der geht morgen online und ist mit einer Anschlußweite am Vergaser mit 40 mm oder 50 mm erhältlich. Unten hat er einen Ablauf, damit Spitback nicht das Leerlaufsystem zusetzen kann. Dank Faltenbalg kann der auch gut mit der originalen Luftfilterbox gefahren werden. Kosten wird er 19,90 € ohne LCD Rabatt cobra neck.pdf Was mit dem MB Cobra Neck ist, weiß ich leider nicht!
  10. 8 points
    Erstens hab ich, und werde ich auch weiterhin, deine Kritik ganz sachlich zur Kenntnis nehmen ohne wie du beleidigend zu werden! Zweitens bin ich was Wellendichringe angeht leider nicht so gebildet dass ich mich da zu weit aus dem Fenster lehnen kann und will, aber der Quattrini hat mir von Problemen mit Wellendichtringen erzählt (die er selbst und sein Rennteam hat) und die ihn dazu veranlasst haben diesen Wellendichtring produzieren zu lassen: er mußte 1.000 Stück machen lassen (Mindestmenge) und gibt die jetzt mit zwei Euro Aufschlag pro Dichtring (also eigentlich zum Selbstkostenpreis) weiter: finanzielle Interessen können da also keine Rolle spielen und er kennt sich mit der Materie wahrscheinlich besser aus wie du oder ich... Drittens, und das soll jetzt ausdrücklich keine Beleidigung sein sondern nur eine Hilfe für dich zur Selbsterkenntnis und Selbsthilfe: da ich über psychologisches Wissen verfüge muss ich dir leider sagen dass wohl der Umgang den du da täglich hast, vielleicht ohne dass du es gemerkt hast, auf dich abgefärbt hat! Ich weiß jetzt nicht aus welchem Grund du täglich so einen Umgang hast aber vielleicht solltest du im eigenen Interesse etwas daran ändern bevor es noch schlimmer wird... Ich hoffe du reflektierst das einfach mal ohne gleich wieder beleidigend oder aggresiv zu werden aber wenn das die enzige Art ist auf der du noch emotionalen Stress kanalisieren kannst dann hab ich auch dafür Verständnis und nehme es gelassen hin... Dieser Tip ist übrigens gratis! Gruß!
  11. 7 points
    du kannst ja mit lucifer und freakmoped zusammen einen blog über SI24-28 vergaser aufmachen. evtl. schreibt erich von däniken ein paar beiträge und uri geller dreht mit freakmoped ein paar vids.
  12. 7 points
  13. 7 points
    Heute Nachmittag an der Gardesana Occidentale.
  14. 7 points
    Unglaublich wieder die üblichen dummschwätzer Freibier und co. könntet ihr net einmal eure unqualifizierte Klappe halten ihr bringt dem gsf und niemandem anderen eine Bereicherung . Wo sind den eigetlich die Moderatoren die immer tatenlos zusehen wie hier auf Grund der üblichen typen die selber keine plan haben weil sie selber net mal Schrauben und schon garkein Plan haben immer ihren Senf dazu geben und den Fluss von wissenswerten Informationen im Weg stehen. Sorry Jungs aber ihr macht das gsf kaputt
  15. 7 points
  16. 6 points
  17. 6 points
  18. 6 points
    Bei ernsthafter Intresse kannst mir ja gerne deine Fragen stellen. Du wärst auch herzlich eingeladen dass du dir die Gute ansiehst, geb dir sogar einen Café aus ;) . Es wär sogar noch Möglich dass ich dir Detailfotos mache oder Dir ein Video sende. Wenn du aber nur ein sinnloses Kommentar loswerden wolltest ohne Intresse zu haben würd Ich Dich Bitten bei meinen oder auch bei anderen Topics dies zu unterlassen. Danke
  19. 6 points
    Moin, hat einer von euch Lust an dem Halter weiterzuarbeiten? Ich habe mal einen kleinen Halter gebastelt, damit man eine Fahrradtasche an die Vespa bekommt. Ziel war es hier, die Tasche vor das Gepäckfach und soweit oben anzubringen, dass der Fuß unterhalb die Bremse noch gut erreichen kann und der Tunnel frei bleibt. Ich habe hierfür einfach das Unterteil einer Bugelschelle genommen und den Radius an die Lenksäule angepasst. Vergaserwannengummis aufgeklebt damit nix scheuert. Dann eine M8 Gewindestange vorderseitig angeschweißt und Gewindebuchsen daneben aufgeschraubt. Da diese einen Außendurchmesser von 11mm haben, kann man hier die Befestigungslaschen der Fahrradtaschen einhängen. Dann etwas mehr gebastel. Türbänder zum einschrauben mit M8 versehen und aufgeschraubt. So konnten 2 Gewindestangen zur oberen Abhängung am Beinschild angebracht werden. Am Ende der Halter habe ich dann einfach die Befestigungen vom Bum Klemmspiegel genommen, sodass die Konstruktion sich oben am Beinschild abhängt. Unten stützt es sich durch das Bügelschellenteil an der Lenksäule ab und kann im montierten Zustand kaum noch verrutschen. Mit dem Gewicht der Tasche (diese muss von Unten mit einem kleinen Gummizug unterm Gepäckfach gehalten werden) kann der Halter sich nicht nach oben ablösen. Der Rest der überstehenden horizontalen Gewindestange kann übrigens ziemlich gut als Navihalterung missbraucht werden. Die Haltefähigkeit und Tourentauglichkeit habe ich schon erfolgreich getestet. Wir sind Pfingsten von Bremerhaven nach Stockach damit geradelt. 2000Km keine nennenswerten Fehler. Zwischen Tasche und Gepäckfach sollte noch was zum Schutz gegen scheuern. Kurven sind kein Problem. Da wackelte nix hin oder her. Bei Stopps kann man die Tasche locker aufmachen und an den einen oder anderen Pulli usw. kommen. Die Tasche hat ein Volumen von 30 Liter. Mehr als ausreichend für Wochenendtouren. Letztes Wochenende nochmal auf einer kleinen Tour in den Teutoburger Wald getestet. Diesmal mit zusätzlichem Bauchgurt vom Laufen für Trinkflachen um die ganze Tasche, damit man auch eine Gemischflasche griffbereit hat. Ein kleines Manko hat das aber…man kommt nicht mehr ohne weiteres ans Handschuhfach. Aber das kann man beim Packen planen. Ich hab leider keine Möglichkeiten die Teile selber weiter zu bearbeiten. Die Haltekonstruktion oben sollte sich noch Verbessern lassen und auch die Bügelschelle wäre durch ein Drehteil viel einfacher. Bin gespannt....
  20. 6 points
    @ Herrn Luftgraf Um die Reaktionen auf deinen Beratungsbeitrag besser verstehen zu können, hilft es vielleicht folgendes zu wissen. Viele der hier aktiven Herren und auch eine oder zwei Handvoll Damen sind locker jenseits der 40 oder noch deutlich älter und frönen ihrer Schaltrollerleidenschaft schon seit mehreren Jahrzehnten. Ich schreibe bewusst nicht Hobby, das trifft es einfach nicht, etwas was einem seit +/- 30 Jahren das Geld aus der Tasche zieht, ölige Pfoten beschert plus das Kopfschütteln seiner Mitmenschen ist mit dem Wort Hobby nunmal nicht zutreffend beschrieben. Im Laufe der Jahrzehnte hat man Trends kommen und gehen sehen, war mal weniger mal mehr Teil der Populärkultur und viele Leute, die heute sich heute beruflich in diesem Sektor bewegen, stammen selbst aus dieser Szene mit ihren Wurzeln in den 1980er Jahren. Das Fahrzeug ist sowas wie ein heiliger Gral, egal ob ein Rohrlenker im Originalzustand aus den 50ern oder eine Custom T5 aus den späten 80ern oder irgendwas dazwischen. Früher waren Customroller mal mehr Thema in der Szene. Aber immer mit ganz viel Liebe, Herzblut und individuellen Gestaltungseinfällen. Diese Gulf Karre auf dem Foto ist genau das Gegenteil davon. Ein abgedroschenes aber populäres Firmen-Logo-Farblayout, gepart mit ein paar hingeklatschten Schriftzügen und Logos, die jeder kennt. Was haben Audi Ringe auf einer Vespa verloren? Und wieviele Karren in genau diesem Design fahren auf der Welt rum? Solche Karre empfinden Gralshüter, wie sie hier unterwegs sind als Frevel. Und Firmen, diese sowas dutzendweise ahnungslosen Leute für viel Geld unter die Weste jubeln, sind Kulturgutschänder und Nestbeschmutzer. Das Recht in einem Beratungstopic antworten zu dürfen, muss man sich gewissermaßen verdienen. Und dort getätigte Behauptungen begründen können. Glaubst du, deine Antwort war in irgendeiner Form dazu geeignet dem Fragesteller weiter zu helfen? P.S. So rein rechtlich gesehen brauchst du jetzt schon Blinker....
  21. 6 points
    Das macht ihr pickeligen Hirnwichser doch nur, damit sich die anderen so richtig dämlich vorkommen!
  22. 6 points
    @Ofterdinger : Kannst Du dazu mal belastbares vorlegen, ansonsten blende ich Deine Behauptung aus. Generell bist Du grade auffällig dabei, in den Verkaufstopics rumzumaulen, les Dir bitte noch mal die Marktplatz-Regeln durch, vor allem den Passus "Für Interessenten"! Edit: Behauptungen von Ofterdinger ausgeblendet und für den "Blockwart" verwarnt.
  23. 6 points
  24. 6 points
    Hallo zusammen, hier meine VBB, seit gestern mit TÜV habe ich bereits als fertigen Bausatz hier gekauft (Danke an Jens) und mit 177+24+SIP versehen. Nur noch zum Landratsamt und auf einen goldenen Oktober hoffen Grüße
  25. 6 points
    Es war mir eine Freude. Schön das so viele den Weg nach Celle gefunden haben. Dank an alle Beteiligten. Und natürlich dem Wettergott. Das war spitze. Wenn ich das Losfahrvideo richtig angeguckt habe, waren es 57 Roller. Hut ab. Gerold ist gegen 19h losgefahren. Da ich keine negative Rückmeldung von ihm bekommen habe, nehme ich an, er ist zu Hause gut angekommen.
  26. 6 points
    Es ist wirklich unerträglich wie manche ohne Grund und anscheinend aus langeweile Kritik und Anschuldigungen bis hin fast zur Hetze aufziehen. Ein Wellendichtring bei einer Vespa speziell auf der Lima Seite wird durch das mini Loch vom Überströmer so minimal geschmiert, dass es ein Wunder ist dass bei Höchstdrehzahlen alles aussreichend geschmiert ist. Mein Vergleich mit einem Original Roller der bis 7500 Upm dreht ist daher schon berechtigt dass manche "Alttagsreusen" wie sie hier im GSF genannt werden kein Vergleich sein können zu 12000-13000 Upm getunten Rollern. Im SF Topik wurde von Lukulus geschrieben dass es ein Problem mit einem Wedi-Hersteller gab (in Südtirol) wo der Siri nur bis 300 Km gehalten hat. Mit einem anderen Wedi-Hersteller wurde die Laufzeit deutlich verlängert...... Wieso reiten hier jetzt 2-3 Gusteln darauf rum dass auf ihrer Alltagsreuse (Die Jungs haben alle meines Wissen kein Tuning Projekt wo es auf gehobene Ansprüche ankommt) alles Problemlos läuft und ein Innovativer (Ok, das muss der Ring noch beweisen, aber die Chnace bekommt er sicherlich) Wedi ganz klarer Kommerz ist ? In unserer Fachabteilung (Hauptarbeitgeber) war ich gestern bei unserem Experten für Wellendichtringe und habe mir die Tabelle weiter oben im Topik als minimalen Auszug was es über Wedi zu wissen gibt kopiert. An unserer Maschine werden Wedi speziell fertigen lassen mit weniger Federspannung für längere Lebenszeit und es werden Wedi`s probiert, die bis zu 300 W (4-6 Wedi mit D=60mm) Energie einsparen durch eine andere Lippeform usw.... Da ist es doch lächerlich wenn jemand behauptet, das Thema ist es nicht Wert über neues zu sprechen, denn das alte hebt und läuft ohne Probleme ?!? Bitte immer weiter mit Neuerungen, in allen Bereichen !!!
  27. 6 points
    Hallo, ich empfehle dieser siri.. https://www.lambretta-teile.de/Oil-seal-24x35x6-crankshaft-flywheel-side-Malossi-FKM-PTFE-Vespa-PX-PK-ETS PTFE dichtlippe.. da wird die reibung niedriger als mit NBR oder FKM.. ich könnte eine doktorabsatz drüber schreiben.. aber dann zahle ich im licht von die diskussion hier lieber meine Kirchensteuer, und halt das maul zu lg Truls
  28. 6 points
    Alles ist erlaubt. So ist recht. Google bietet keine Bilder und fb auch nicht. Erwarte nicht zu viel - was Du aber ja offensichtlich auch nicht tust. Immerhin habe ich nach Deinem BMX-Rad Bild aufgegeben. Endlich kann das alte Topic, das als Inhalt einen gewissen Anspruch hatte, in der Versenkung verschwinden und der Moderator aufhören, herumzulamentieren. Also. Anbei drei Rollerteilebilder.
  29. 6 points
    soll ich 180 verkaufstopics aufmachen ?? ich frage, was seine Nichte denn sucht...wenn er das sagt... geht der Rest per PN... was geht's Dich an das einzige, was hier überflüssig ist, ist dein unverschämter Kommentar eine kurze Nachfrage ist sicher kein "schmieriges Angebot" entstammt wohl Deiner schmutzigen Phantasie...... und jetzt troll Dich du Troll!!! Rita
  30. 6 points
    Zur Abwechslung mal ein paar Bilder aus Bremen ... https://flic.kr/s/aHsm9dVXkT Als Anheizer mal zwei vorab :)
  31. 6 points
    Also echt jetzt? Wegen ein paar Ausreissern? Soll ich nicht wieder aufmachen und entsprechende Fotos mit "nicht schön" brandmarken?
  32. 6 points
  33. 6 points
    du bist doch das zweite ich von freakmopped. ihr schreibt beide in einer sprache, die kein normaler deutscher oder österreicher versteht.
  34. 5 points
    Dann halte dich doch zurück verdammt nochmal....wenn jemand Interesse an dem Roller hat kann er sich gerne mit dem Besitzer austauschen aber stets dieses runtersprechen von Angebote sollte man doch mal unterlassen....nervt mittlerweile....
  35. 5 points
  36. 5 points
    Es läuft mit dem auffüllen+schweißen des Membrankasten für Doppel DS. @zerstörer ü30 ist extra aus der Schweiz für 3std heim gekommen da unser Schweißer keine Zeit hatte. Das ist echt ne feine schnelle Sache mit dem auffüllen, den Matze kann ich dafür sehr empfehlen. Auf dem Foto de Beweis, einer schafft und zwei schauen ihm zu @Johannes ist’s recht ohne Pöbel im Hintergrund
  37. 5 points
    Zu diesem Punkt hab ich auf meinen Auspuffbauer gehört die kritische Stelle mit Aluminium auf zu gießen und anschließend die Gusskannte (Gleichstrom) an das Gehäuse zu schweißen. Dann hat das Gehäuse keinen Verzug und es kann ungebremst weiter gehen mit diesem Projekt. Danke @zerstörer ü30 für die Schnelle Guss Umsetzung Wenn alles Zeitlich klappt werden die Gussteile der 3Gehäuse heute angeschweißt. @bene gib dir nen Ruck und Bau dir nen 60Falc Gehäusegesaugt auf C1 mit auf. Noch kannst mit ziehen.....
  38. 5 points
    Bin grad wieder am Basteln.... insgesammt jetzt nochmal 4 Prototypen 1x für maximale Spitzenleistung angelehnt an die Racing-Resi 3x für Touren Mopet.... also eher angelehent an die Resi-Box Wird aber noch dauern....
  39. 5 points
    Wie man bei einem Golf schwach werden kann, kann ich nicht nachvollziehen!
  40. 5 points
    Gehäuse würde ich ebenfalls mit dem PT (permanent testing, umgangssprachlich rot/weiß) Prüfverfahren auf Risse Testen. Die Helling Produkte sind schon super, die kann ich nur empfehlen. Wir haben in der Firma und der Ausbildung einiges ausprobiert und sind immer wieder zurück zu Helling gegangen (jedenfalls bei PT). Desweiteren sei aber gesagt das eine Rissprüfung, egal mit welchen Produkten eigentlich nur korrekt durchgeführt werden kann, wenn die verwendeten Mittelchen und der Prüfer unter Prüfbedingungen vor bzw. wärend der Prüfung mit entsprechenden Vergleichs oder Testkörpern gegengeprüft werden. Diese sind aber für den Hausgebrauch zu teuer, daher wird sich die keiner zulegen. Und mit einfach nur rumsprühen ist es auch nicht getan, der korrekte Prüfablauf sollte schon eingehalten werden wenn man wirklich alle Fehler finden bzw. ausschließen möchte. Kommt aber auch immer darauf an was man finden will. Dicke Risse sind sicher auch vom Laien mit einfachster Ausstattung nachzuweisen. Aber wenn es denn um feinere Risse geht, gerade auch im fluoreszierenden Verfahren......is dann schon ne andere Nummer. Fragen zum Thema kann ich gerne beantworten wenn Bedarf ist, bin ausgebildeter Rissprüfer bei einem Berliner Nahverkehrsunternehmen. Noch zum Röntgen....schöne Sache das, leider mit hausmitteln schlecht durchführbar und wenn man denn erst die ganzen Fehler sieht die eh schon im Gehäuse enthalten sind ....da wird einem denn schon etwas komisch.
  41. 5 points
    Ich bin da äußerst fähig. Wie eigentlich grundsätzlich in allen Dingen. Mein herausragendstes Merkmal ist allerdings meine Bescheidenheit.
  42. 5 points
    Wenn man 25 Email-Benachrichtigungen vom GSF bekommt, dass jemand im Topic "Neuigkeiten, Gerüchte und....." etwas geposted hat, kann man eigentlich seinen Arsch drauf verwetten, dass hier wieder die Luft brennt. Schön, dass man sich in diesen unsicheren Zeiten auf euch verlassen kann....
  43. 5 points
    Selbsterkenntnis wäre der erste Weg zur Besserung. Ich find das mit dem neuen Siri sehr interessant, besser ist immer besser auch wenn gut, gut ist. Ich werde die Quattrini Siri-Ringe mal befingern und testen. Danke für die Info Vespatronic, du bereicherst das GSF mit deinen Quattrini Infos seit Jahren. Weiter so
  44. 5 points
    VNB2T Olack, fertig getüvt und zugelassen mit 18 PS:
  45. 5 points
    Was ist eine Blondine zwischen zwei AfD-Wählern? ... nicht die Dümmste!
  46. 5 points
    Stimmt und Geld spielt keine Rolex, wie der TE ja oben schreibt. Wozu macht man so ein Topic auf? In Kurzform steht da: TE: Was kostet eine SS180? Zwei sagen: 6-8K TE: Ich soll aber 12,5 zahlen. Zwei bis drei weitere sagen: Irrsinn, max 9. Einer sagt: ganz vielleicht auch zehn. Noch einer sagt: Geld ist doch egal. TE: okay, ich zahl 12,5. Kann man sich auch sparen, so ein Topic.
  47. 5 points
    Beim überfliegen eben las ich: Raus mit der Komplettfotze.
  48. 4 points
    Weist Amigo , mir is klar das hier paar Leute sülzen müssen weil sie sonst nix zum labern haben . Ich bin weit davon entfernt mir einen abzuwixxen was für ein toller Hecht ich bin . Ich stelle hier meine Gutachten und Farbanalysen rein weil ich anderen einen Gefallen tun möchte . Manchmal würde ich einigen nur ans Herz legen die Fresse zu halten wenn mal nix zu sagen ist, jo Bader dich meine ich ! Das nächste mal schaust genau hin , da ist ne monositzbank eingetragen , wahlweise Zweisitzbetrieb , Schlaubi. Nur mal einen Gedanken verfasst Saludos
  49. 4 points
  50. 4 points
    Wat für ein Schwadronier-Geschwader ! Man kann das auch kurz fassen.... Topiceröffner macht Witz, auf Grund der nicht erfüllten Kriterien der Topicidee. Moderator versteht Witz nicht, und schließt das Topic. Das Topic dürfte mit seiner liebevoll-Gepflegten Art durch den TE wohl zu dem besten Gehören, was hier so rumgeistert, außerhalb der Technik. Dann schwadroniert der Mod in dem geschlossenen Topic rum,, auf das keiner Antworten kann, und möchte per PN angebettelt werden, doch "gnädig" zu sein.... Nächster Schritt Mimosenfake-Topic 1. danach Faketopic2 um die Abstrusität des Vorgangs zu zeigen.... blablabla Faketopics in den Müll, alltes Topic wieder auf - und hoffen das M210 seinem Baby weiter Milch gibt Weil einfach, einfach einfach ist !