Jump to content

Dirk Diggler

Members
  • Content Count

    7801
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    34

Dirk Diggler last won the day on April 7

Dirk Diggler had the most liked content!

Community Reputation

1705 Excellent

About Dirk Diggler

  • Rank
    TS1-Haderer
  • Birthday October 8

Profile Information

  • Gender
    Male
  • From
    dem Süden
  • Interests
    My scooters, Walker-Chips
  • Scooter Club
    Jetsons LC

Recent Profile Visitors

9270 profile views
  1. Kann die Statements zu Deiner Frage allesamt nicht nachvollziehen. Warum soll das keine Frage zu GsG sein und selbstverständlich kann man diese Frage stellen und selbstverständlich kann man darauf Antworten geben. Natürlich können das keine Antworten im Sinne von "Was ist das Ergebnis von 5x4?" sein und natürlich sind die Antworten subjektiv und in gewisser Weise ein wenig spekulativer Art. Na und. Viele Antworten sind nicht grundsätzlich und immer 1000%ig eindeutig und gültig für alle Zeit und Ewigkeit. Nebenbei war u.a. dass das Schöne an GsG in seiner "Version" von vor Jahren. Nicht nur dass man sich siezte und mit Herr xy ansprach. Man konnte auch Fragen philosophischer Art stellen und über die Antworten spekulieren. Der Erkenntnisgewinn lag nicht nur im profanen Ergebnis der Antwort, sondern im Nachsinnieren über die Antwort und die Möglichkeiten, ggf. verschiedene Varianten zu erhalten, die alle falsch oder auch richtig sein könnten. Das nur vorweg. Ich glaube nicht, dass man den Schluß ziehen kann, dass Bundesbürger aus den neuen Bundesländern grundsätzlich empfänglicher für solche Verschwörungstherorien sind. Zum einen schließt man i.d.R. von einigen wenigen die man kennt (oder glaubt zu kennen), auf den großen Rest. Zum anderen müssten dann Bundesbürger aus den neuen Ländern in dieser Hinsicht signifikant anders ticken als Bundesbürger aus den alten Bundesländern. Vielleicht gibt es jedoch auch einen Zusammenhang zwischen z.B. AfD-Wählern und Verschwörungstheoretikern? Ich "kenne" vier Bundesbürger aus dem alten Ländern, die mehr oder weniger Verschörungstheorien anhängen, aber ich kenne keine Bundesbürger aus den neuen Ländern, der solchen Theorien anhängt. Aber das könnte auch daran liegen, dass ich überhaupt keine Bundesbürger aus den neuen Ländern kenne Das müsste man schon empirisch untersuchen bzw. eine Erhebung machen, die wirklich aussagekräftige Belege liefert. Verschwörungstheorien gab es schon immer. Aber in unsicheren Zeiten, in Krisen, in Zeiten in denen alles immer komplexer, undurchsichtiger und Zusammenhänge auch globaler Art für den Einzelnen immer schwerer zu erfassen sind, steigt die Neigung, das Unerklärliche in einen Zusammenhang bringen zu wollen, der es leichter verständlich macht. Hinzu kommt, dass dann Einzelne auch nicht mehr an den Zufall glauben wollen. Lady Di kann keines natürlichen Todes gestorben sein, weil so eine glamouröse Gestalt doch nicht so profan von der Bildfläche verschwinden kann. Ins World Trade Center sind die Amis selber geflogen und auf dem Mond können sie auch nie gewesen sein, weil die Schatten nicht so fallen wie sie sollten, sich die aufgestellte Fahne bewegt etc. Und mit den Kondenzstreifen der Flugzeuge werden wir vergiftet. Und eben auch Corona kann nicht einfach nur ein Virus sein, sondern das ist alles erfunden, um uns alle zu steuern und zu manipulieren. Und jeder der solche Aussagen glauben will, findet nicht zuletzt im WorldWideWeb immer irgendwelche vermeintlichen Belege, die das Ganze vermeintlich untermauern. Irre, Fanatiker und Verschwörungstheoretiker sitzen auf beiden Seiten der ehemaligen Mauer und auf der ganzen Welt und sie ziehen von A nach B und nach C.
  2. Hi TTAutomotive, ich möchte mich mal positiv äußern und mir haben die Tipps sehr geholfen. Hätte kürzlich fast so ne Vespa gekauft, die jedoch an den entscheidenden Stellen beschissen war. Nur durch deine Tipps war ich in der Lage, auf vieles zu achten und habe den Kauf nicht getätigt. Ich interessiere mich jedoch für deinen blauen A4 Kombi. Ist der zu verkaufen und wenn ja, wie sieht es mit Rost aus?
  3. Die Blitzpistole muss funktionieren, wenn diese an z.B. einer Autobatterie hängt. Ob die Blitzpistole teuer war oder ob z.B. "Posh" (statt Bosch) darauf steht, muss kein Zeichen für Qualität sein. Es ist möglich, dass man dich ganz gepflegt abgerippt und über den Leisten gezogen hat. Kommt auch im Internet vor. Nicht selten kommt heute Scheißdreck direkt aus dem Karton. P.S. Ich weiß wie du dich fühlst. Du könntest im Moment mit einem Vorschlaghammer erst auf die Vespa, dann auf den Verkäufer der Blitzpistole und dann auf dich selber eindreschen. Medikamente haben auch mir -zumindest etwas - geholfen.
  4. Das kann verschiedene Ursachen haben und die Infos von Dir zu den restlichen Gegebenheiten deines Rollers fehlen, was die genaue Einkreisung der Ursache schwer macht. Ganz grob können Gründe u.a. sein: - Benzinhahndurchflussmenge zu gering, - Benzinschlauch zu lang - Schwimmerkammerfüllung zu gering/zu langsam - Vergaserbedüsung (Hauptdüse nicht richtig, Nadeltyp falls vorhanden oder Clipposition der Nadel nicht richtig gewählt) - Vergaser/Düsen verschmutzt - Vergaser ist beschissener Müll aus China - Zündungsthematik (u.a. Zündzeitpunkt nicht richtig gewählt und auch nicht abgeblitzt) - schlechtes Karma - von Satan verflucht - von Geburt an Opfer - etc. pp. Was hilft ist das genaue Setup der Kiste (Vergaser, Vergaserbedüsung, Zylinder, Auspuff, Zündzeitpunkt etc.) und ggf. durchgeführte Tuningmaßnahmen zu kommunizieren.
  5. Hm, ich weiß es nicht genau, aber würde schätzen, dass es die Kirchturmuhren seit dem späten Mittelalter gibt. In dem Buch "Der Glöckner von Noten Dame" gibt es bereits eine Kirchturmuhr und ich meine mich zu erinnern, dass die Handlung Ende des 15. Jahrhunderts spielt. Seit wann die Uhren alle 15 Minuten schlagen, würde ich vielleicht im 19. Jahrhundert verorten, da es ggf. erst zu dieser Zeit wirklich wichtig wurde, auch die Zeit im 15-Minutentakt anzuzeigen, da da erst die Eisenbahn und die Dampfschiffe ihre Blütezeit hatten und deren Ankunft und Abfahrt so genau gemessen wurden. Aber das ist nur geraten und ich weiß es nicht wirklich.
  6. Genau. Mir bekannt als Bezeichnung im Speziellen für Menschen, die aus dem Balkan stammen. Also die Länder des ehemaligen Jugoslawien, Rumänien und Bulgarien. Wird speziell im süddeutschen Raum in Bayern, Baden und Schwaben verwendet. Würde annehmen, dass der Begriff "Batschake" ggf. eine Abwandlung für "Balkan" oder eben für die dort lebenden Menschen ist.
  7. Nur um das mal klarzustellen. Du hast hier keinen Schatz gefunden, sondern ein paar Vespateile. Und keines der Teile ist so, dass man da stundenlang darauf abschlägt. Einzig die beiden GS3-Seitenbacken könnten für ein paar Wideframe-Enthusiasten interessant sein, aber auch nicht so, dass man deshalb schlaflose Nächte hat. Die anderen Teile (Sprint und V50 Special) locken keinen hinter dem Ofen hervor. Beides Fahrzeuge, die die Polizei kaum noch aus dem totalen Halteverbot abschleppen lässt, weil an jeder Ecke so ein Hobel steht. Sorry an die Liebhaber dieser Fahrzeuge! Ich küsse Euch! Dass deine Toleranz- und Frustrationsschwelle gering ist, glaube ich Dir. Aber wie erwähnt kräht nach den Teilen kaum ein Hahn und wenn man 20 PMs bekommt, haben ggf. 2 echte Kaufabsichten. Der Rest will labern oder sucht jemanden zum Wichsen. Cool down und mach es wie Scumandy schrieb. P.S. Der Spruch "Mods bitte Stellungnahme" ist genauso sinnlos, wie wenn einer mit nem Hammer in einem Vorort von London in einem Schuppen im Hinterhof auf den Zylinder seiner nicht laufenden Lambretta eindrischt und anschließend ein Rocker rein kommt und sagt "ich glaube es ist die Zündkerze". Die Regeln zum Verkauf von Teilen/Rollern stehen im GSF an der dafür geeigneten Stelle und dort werden deine Fragen beantwortet. Musst nur mal den Kickstarter "Suche" herunter treten, dann fängt der Motor an zu laufen.
  8. Das stimmt. Es hatte sich seinerzeit eine sehr große Höflichkeit im Umgang miteinander ergeben und man siezte sich aus Ehrerbietung und Respekt und sprach sich gegenseitig mit Herr xy oder Herr xyz an. Ein gewisser, sehr verehrter Herr Bluenote war zu dieser Zeit auch noch aktiv.
  9. Ich habe an zwei Lambrettas auf BGM-Silentblocks gewechselt und gute Erfahrungen damit gemacht. Vorher waren einmal Silentblocks von SIL und einmal original italienische (von 1960) montiert.
  10. Es gibt bestimmte Schlüsselwörter, die mich aufhorchen lassen. Darf ich fragen, inwiefern man aufgrund seines Geschlechts hier im GSF unfreundlich empfangen werden kann? Angenommen Du bist eine Frau (was ich jedoch nicht weiß und der Rückschluss vom Nickname auf das vermeintliche Geschlecht kann irreführend sein), heißt das, dass sich hier irgendwelche Gesellen grundsätzlich abfällig gegenüber Frauen geäußert und womöglich Begrifflichkeiten aus der Gossensprache verwendet haben, die Frauen und deren primäre und sekundäre Geschlechtsmerkmale sehr drastisch und verunglimpfend beschreiben? Wer waren diese verabscheuungswürdigen Forumsmitglieder?
  11. Guten Abend. Ich bitte dich. Ein Moderator ist nicht irgendwer. Er/sie ist Moderator oder Moderatorin. Sie sorgen für die Wahrung der Forumsdiziplin, müssen On- und Offtopic-Beiträge von einander unterscheiden können, müssen wenn nötig durchwischen, müssen mit renitenten Querulanten manchmal nutzlose Diskussionen führen und Verwarnungen (oder auch mehr) aussprechen, müssen die Ladungssicherung an LKWs kontrollieren, die Einhaltung von Hygienevorschriften in Speiselokalen prüfen, ggf. Platzverbote gegen Alkoholiker und Randalierer in Unterführungen aussprechen und in Abflusskanäle kriechen und die Kacke von den Wänden kratzen. Und noch Vieles mehr. Ein Job, den ich nicht machen möchte und sicherlich ist auch noch die Bezahlung beschissen. Dass Moderatoren/Moderatorinnen ihre eigenen Beiträge editieren können, ohne dass das für andere Forumsmitglieder sichtbar ist, ist das Mindeste, was ich den armen Kerlen/Kerlinnen von Herzen gönne. Wie eine Gesellschaft mit ihren Moderatoren und Moderatorinnen umgeht, veranschaulicht auf drastische Art und Weise, in wie weit Toleranz, Mitgefühl und Unterstützung für die Schwachen in dieser Gesellschaft ausgeprägt sind.
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.