Jump to content

Dirk Diggler

Members
  • Gesamte Inhalte

    7.306
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Days Won

    26

Dirk Diggler last won the day on 28. November 2017

Dirk Diggler had the most liked content!

Ansehen in der Community

1.275 Excellent

Über Dirk Diggler

  • Rang
    TS1-Haderer
  • Geburtstag 8. Oktober

Profile Information

  • Geschlecht
    Male
  • Aus
    dem Süden
  • Interessen
    My scooters, Walker-Chips
  • Scooter Club
    Jetsons LC

Letzte Besucher des Profils

8.202 Profilaufrufe
  1. Dirk Diggler

    Grübeln statt googlen - Kirmes im Kopf

    Ich nehme an, da haben sich mal ein paar Unteroffiziere (Uffze) im Suff gemeinsam überlegt, wie man die neuen Rekruten wieder mal so richtig "ficken" kann. Und dann kam man auf die geniale Idee, die ganzen "Füchse" gemeinsam und gleichzeitig pissen zu lassen und ihnen zu erzählen, dass das wichtig wäre, damit jeder am Urin des Nebenmannes dessen körperliche Gesamtverfassung erkennen kann. Jedes Mal wenn die ganze Rekruten gemeinsam urinieren, pissen die Unteroffiziere nicht in den Schnee, sondern in die Hosen vor Lachen.
  2. Dirk Diggler

    Grübeln statt googlen - Kirmes im Kopf

    Ich halte das für eines der vielen Schauermärchen, die so in Umlauf sind. Zum einen lässt zwar schon die Farbe des Urins einen gewissen Rückschluss auf etwaige Krankheiten oder z.B. Dehydrierung zu, zum anderen kann auch die Farbe des Urins von konsumierten, ganz harmlosen Lebensmitteln oder Getränken beeinflusst werden. Und es gibt auch Medikamente, die die Farbe des Urins beeinflussen können. Beispiel: Wenn ich ein Kilo Spargel und später einen Rote-Beete-Salat gegessen und später noch drei Gläser Rotwein getrunken hätte, dann stinkt mein Urin anschließend wie die Hölle und die Farbe könnte durchaus ins Rötliche tendieren. Ein versoffener Bundeswehrkamerad könnte mich deshalb für halbtot erklären, aber in Wahrheit hat es mir nur gut geschmeckt und ich bin aufgrund der drei Gläser Rotwein auch noch in einer topp Stimmung. Und welcher Soldat sollte beim gemeinsamen Pissen in den Schnee kompetent (medizinisch fundiert) an der Farbe des Urins des Nebenmannes im Schnee beurteilen können, ob derjenige vielleicht kurz vor einem Kollaps steht. Das "kurz vor einem Kollaps stehen" kann man meistens deutlich besser beurteilen, wenn man die jeweilige Person, deren Verhalten, deren Atmung, deren Gesichtsfarbe, deren verbale Äußerungen, deren motorische Bewegungen, deren Gesamtzustand beobachtet.
  3. Kann an die HD115 als die richtige HD nicht glauben, wenn eine originale 12-PS Rally mit Standard-Auspuff mit HD118 richtig bestückt ist. Und Du fährst einen BBT und müsstest eigentlich eine eher leicht fettere HD als 118 fahren. Mal ne etwas kältere Zündkerze z.B. NGK B8 ES getestet, wie die Kiste damit läuft und wie dann das Kerzenbild aussieht? Alternativ Bosch W4CC. Und meine Rally, damals noch auf Femsatronic, lief jahrelang und ohne Probleme mit NGK-Zündkerzenstecker (5 Ohm) ohne ein Problem. Und was ist, wenn Deine Femsa einen zu schwachen Zündfunken produziert (dafür könnte ja auch sprechen, dass deine Rally mit dem 5-Ohm-Stecker nicht klar kommt) und der zu schwache Zündfunke sich gerade im Bereich 3/4-Gas bis Vollgas negativ auswirkt?
  4. Dirk Diggler

    Stoßdämpfer / Fahrwerk Rally

    Die Rally hat kein gutes Fahrwerk. Was etwas hilft ist die erwähnte ca. 30% stärkere Feder vorne, kombiniert z.B. mit einem BGM-Dämpfer (gibt es passend für Vespa Rally). Auch der hintere originale Stoßdämpfer ist gegen einen deutlich besseren Stoßdämpfer austauschbar. Für vorne bringt die härtere Feder und der bessere Dämpfer ein bißchen (!) etwas, aber keine Wunder. Die Gabel taucht damit immer noch beim starken Bremsen oder bei Schlaglöchern etwas ein, aber es ist nicht mehr ganz so schlimm. Für wirklich echte Verbesserung muss man eine PK-Gabel verbauen und dann kann man auch entsprechende Stoßdämpfer (und Anti-Dive-Scheibenbremse falls gewünscht) verbauen.
  5. Ich bin Euch noch die Lösung für oben skizziertes Problem schuldig. Ich habe im GSF gelesen, dass die Tachowelle und die Hülle manchmal zu kurz bemessen sind und daher in einem zu engen Radius verlegt werden. Und dieser zu enge Radius macht beim Drehen der Welle Probleme. Habe meine vorhandenen Tachowellen (alle passend für Vespa Rally!!!) gemessen und mit anderen Tachowellen bei den verschiedenen Shops verglichen. Und siehe da, von BGM Pro gab es eine Tachowelle mit Hülle, passend für Vespa Rally, die wenige Zentimeter länger war, als meine vorhandenen Tachowellen. Ich testete die längere Welle mit den drei vorhandenen Rally-Tachos durch die ich hatte und die bisher allesamt Probleme in Sachen "wildes Ausschlagen der Tachonadel" gemacht haben. Bei zwei Tachos trat wieder das selbe Phänomen mit der wild schlagenden Nadel auf. Beim dritten Tacho dann nicht mehr!!!!!!!! Ich verstehe es nicht, warum der dritte Tacho (eigentlich baugleich zu den anderen beiden) nun mit der längeren Tachowelle richtig funktioniert, aber es ist so. Die Nadel schlägt nicht mehr wild aus, sondern zeigt in jedem Geschwindigkeitsbereich an, wie sie soll. Ich stellte mir und auch dem Tacho und den Wellen keinen weiteren Fragen mehr. Habe ich eventuell magische Hände? Ich halte das nicht für ausgeschlossen und sagt auch meine Frau.
  6. Dirk Diggler

    VBB1T frisst Zündkerzen

    Wie erwähnt, wie ein Vergaser richtig abgedüst wird, findest Du, wenn Du die Suchefunktion bemühst. Noch eine wichtige Frage. Deine Zündung hast Du abgeblitzt und auf die richtige Gradzahl vor OT gestellt? Denn auch die richtig eingestellte Zündung ist sehr wichtig u.a. auch für deine Zündkerze. Aber auch für deinen gesamten Motor.
  7. Dirk Diggler

    VBB1T frisst Zündkerzen

    Wie erwähnt, wie ein Vergaser richtig abgedüst wird, findest Du, wenn Du die Suchefunktion bemühst. Noch eine wichtige Frage. Deine Zündung hast Du abgeblitzt und auf die richtige Gradzahl vor OT gestellt? Denn auch die richtig eingestellte Zündung ist sehr wichtig u.a. auch für deine Zündkerze. Aber auch für deinen gesamten Motor.
  8. Dirk Diggler

    Das Wein-Topic

    Merkwürdigerweise schmeckt mir Alkohol in nahezu jeder Form und Machart. Ausgenommen Jacky-Cola, Asbach-Cola o.ä. Klar kippt man auch mal 47/11-Kölnisch Wasser oder ein scharfes Putzmittel, wenn gerade nichts anderes zur Hand ist. Beim Rotwein bin ich nach jahrelangem Faible für italienische Rotweine aus dem Piemont oder der Toskana (u.a. Chianti Classico Gallo Nero) auch auf den Geschmack von spanischen Rotweinen (Rioja => Tempranillo-Traube) gekommen. Ich bevorzuge hier gar nicht zwingend bestimmte Weingüter, sondern es kann auch mal der 5-6-Euro-Wein aus dem Supermarkt sein. Beim Weißwein kaufe ich mittlerweile bevorzugt deutsche Weißweine. Nach jahrelangem Faible für Riesling-Weine, die mir zwischenzeitlich meistens zu viel Säure haben, stehe ich mittlerweile u.a. auf Grau-Burgunder aus Württemberg oder Baden. Auch hier darf es auch mal der 5-6-Euro-Wein aus dem Supermarkt sein. Ansonsten u.a. empfehlenswert sind die Weißweine vom Weingut Kress aus Überlingen/Bodensee, wenn auch nicht ganz billig.
  9. Dirk Diggler

    Eurolambretta 2019 Zakopane

    Ist das getz tatsächlich offiziell erlaubt? Darf man, wenn man Schlepphoden hat und das Wasser nur noch schlecht halten kann, wirklich verladen? Das Altern ist eine schöne Sache. Soll sich doch Lord Sinclair auf mir abmühen. Ich halte nur die Penispumpe aufrecht.
  10. Dirk Diggler

    Lambretta BGM Dämpfer F16

    Ich glaube, dass Du den Text von Clash vielleicht etwas falsch interpretiert hast. Clash hat Dich hier ganz sicher nicht "runter gemacht". Zum einen malte er ein wunderschönes Lachgesichtlein hinter seinen Satz, wie ich es früher in etwas weniger lächelnder Form als Lob von meiner Grundschullehrerin Frau Kromer unter meine Hausaufgaben gemalt bekam. Sie trug sehr enge Schlaghosen aus Polyester in sehr bunten Farben. Und zum anderen schrieb er zwar das Wort "Unsinn", aber das war nicht auf Dich persönlich gemünzt, sondern ganz allgemein gehalten. Ein Lachgesichtlein will immer das Geschriebene ein wenig lustig darstellen und ist ein symbolische Zeichen für die momentane Mimik des Verfassers. Könnte man einen Pimmel unter das Geschriebene malen, ich würde es ständig tun. Nehme ersatzweise diesen Kaktus
  11. Dirk Diggler

    VBB1T frisst Zündkerzen

    Du bist leider nicht so vorgegangen, wie oben beschrieben. Es wundert mich nicht, dass wenn Du nur von BE4 auf BE3 gehst und nur von Bosch W3 auf Bosch W4 wechselst und sich dann nicht viel in Sachen Zündkerzenbild und Laufkultur ändert. Wichtig ist, dass Du nicht nur den Düsenstock und die Zündkerzen ausprobierst, sondern von Grund auf alles vernünftig abdüst und u.a. die richtige HD und ND heraus fährst und dabei von fett in Richtung magerer herunter düst, bis die Kiste noch minimal zu fett bedüst ist. Wenn Du das so machen willst, dann bemühe mal bitte die "Suche" hier im GSF. Es gibt mehrere wirklich gute und ausführliche Beschreibungen, wie man einen Vergaser in jedem Schieberstellungsbereich (und das ist wichtig!) richtig abdüst. Und das betrifft dann alle Komponenten wie beim Si-Vergaser z.B. Düsenstock, HLK, Hauptdüse, Nebendüse. Alle diese Komponenten müssen für DEIN Setup richtig gewählt und richtig abgestimmt sein. Ansonsten bleibt das ein "wildes" Herumprobieren mit Zufallstreffern oder auch keinen. Beispielbedüsungen von anderen Rollerfahrern mit fast gleichen oder identischen Setups bleiben Beispielbedüsungen und sind nur sehr grobe Anhaltswerte und müssen keineswegs, selbst bei absolut identischen Setups, für dein Setup passen. Ich schreibe das nur, weil auch ich natürlich mal den steinigen Weg gegangen bin und ich trage viele Narben davon P.S. Zum Kerzenbild: Wenn Du eine halbwegs vernünftige Aussage zum Kerzenbild haben möchtest, dann musst du eine längere Zeit (einige Minuten) mit vorher warmgefahrenem Motor eine Vollgasfahrt (!) machen. Dann bei Vollgas die Kupplung ziehen, dann sofort die Zündung ausmachen und den Roller zum Stehen bringen. Und DANN die Zündkerze rausschrauben und das Kerzenbild prüfen. Allerdings lässt heute bei dem verwendeten Sprit das Kerzenbild keine 100% verlässlichen Rückschlüsse mehr zu, aber zumindest etwas. In der Stadt mit 50 km/h herumtuckern und dann die Zünderze heraus schrauben, kannst Du bleiben lassen. Bei 50km/h im Stadtverkehr zeigt selbst eine Zündkerze mit dem richtigen Wärmewert für "alle Lebenslagen" KEIN aussagekräftiges Kerzenbild. Das wird i.d.R. immer ölig und schwarz sein, weil die Kerze gar nicht richtig auf Temperatur kommt. Dazu hatte ich auch schon weiter oben etwas geschrieben. Den Zündkerzenhersteller kann man wechseln, aber ist in etwa so, wie wenn Du von Aral zu Esso wechselst. Bosch wie NGK funktionieren dann so wie sie sollen, wenn Du die Zündkerze mit dem richtigen Wärmewert wählst und der Elektrodenabstand natürlich stimmt. Siehe bitte dazu meinen Beitrag weiter oben, welche Bosch- bzw. NGK-Zündkerzen für dich in etwa passen sollten.
  12. Dirk Diggler

    VBB1T frisst Zündkerzen

    Lieber Thomas, Ich habe zwischenzeitlich erfolgreich das Brettergymnasium absolviert, eine Lehre zum Vollidioten abgebrochen und dann noch einen Hirnprinzen draufgesattelt. Seitdem komme ich hier im GSF ganz gut mit.
  13. Dirk Diggler

    Rally Spiegel

    Wußte gar nicht, dass es in Sachsen auch Vespa-Fahrer gibt Dachte ich seid alle voll auf Schwalbe und MZ?
  14. Dirk Diggler

    Rally Spiegel

    Schau mal in den einschlägigen Online-Shops der Vespa-Händler. Ich möchte hier für keinen Shop Werbung machen. Aber bei Eingabe des Stichwortes "Spiegel" oder "Spiegel Cuppini rund" oder ähnliches erhältst Du Treffer. Auch für mit kurze oder lange Halterungen.
×

Wichtiger Hinweis

Wir haben einen Cookie auf deinem Endgerät abgespeichert, um dein Benutzererlebnis zu optimieren. Du kannst deine Cookie Einstellungen ändern, falls du dies nicht wünscht. Ansonsten gehen wir davon aus, dass es OK für dich ist.
Weiterhin ist auf dieser Webseite Google Analytics aktiviert. Hier kannst du für alle Webseiten verhindern, dass du durch Google Analytics erfasst wirst: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout.
Mit der Nutzung des GSF erklärst du dich mit unseren Datenschutzerklärung und unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.