Jump to content

freerider13

Members
  • Content Count

    2818
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    3

freerider13 last won the day on August 19 2014

freerider13 had the most liked content!

Community Reputation

327 Excellent

About freerider13

  • Rank
    god
  • Birthday 01/20/1978

Contact Methods

  • Website URL
    http://
  • ICQ
    0

Profile Information

  • Gender
    Male
  • From
    München

Recent Profile Visitors

4343 profile views
  1. Also ich hätt da jetzt als erstes die LLD (verstopft) oder die Standgasschraube (verzogen/verschlissen) im Verdacht... Ansaugstutzen hättest ja normalerweise Probleme übers ganze Drehzahlband... Jan
  2. Hehe. Diesmal hätte ICH ja die Zündung noch nicht im Visier gehabt, Fantine. Lustig. Hilft uns aber nix: er schreibt ja in Post 4, dass der Hobel mit der 55er läuft. Jetzt brauchen wir halt ne genauere Problembeschreibung - sonst ist das mal wieder Glaskugellesen... Jan Gesendet von iPhone mit Tapatalk
  3. OK, dann beschreib mal genauer, was das Problem ist. Geht sie aus? Dreht sie hoch? Läuft sie sonst gut? Farbe der Kerze? usw. usw.
  4. Meine PX nicht interessant für dich? Wäre für kurzen Hinweis dankbar. Dann stell ich sie woanders rein. Schöne Grüße, Jan
  5. Servus! Ok, über den Olympia hört man ja nicht extrem viel gutes um es höflich zu sagen - hoffe, dass es nicht an dem liegt. Gaser sollte sich aber grundsätzlich abstimmen lassen... Nur sicherheitshalber nachgefragt: Ölpumpe und Gemischrückführung sind zwei verschiedene Anschlüsse bei der Ape. Fasse ich richtig zusammen: Du hast einen Gaser mit nur einem Anschluss für Sprit, in den du 1:50 tankst. Die Ölpumpe ist stillgelegt, genauso wie der Ausgang der Gemischrückführung am KuWe Gehäuse. Ist das korrekt so weit??? Jan Gesendet von iPhone mit Tapatalk
  6. Zu fette Düse verbaut könnt auch bedeuten, dass an der Luftzufuhr rumgedoktort wurde und man es damit versucht hat auszugleichen. (Oder es war ein größerer Zylinder drauf.) Frage dazu: Sind im Luftfilter auch 3 Matten drin? Wenn nicht => reinmachen. Sind im Ansaugtrakt vorm Luftfilter Löcher gebohrt? => Zukleben. Und: Hat deine eine stillgelegte Gemischrückführung? Ist die -wenn- auch ordentlich zu am Vergaser? Die Ape reagiert da extrem empfindlich... Dann noch mal abdüsen/einstellen. Schöne Grüße, Jan
  7. So, interessante Neuigkeiten: Hab alles sauber gemacht, gespült, etc. - keine Verbesserung. Jetzt bin ich vor kurzem liegen geblieben, weil mich meine Reserveleuchte verarscht hat... war nicht weit von daheim, also versucht mit Choke, mehrfachen Startversuchen usw. noch ein paar Meter gut zu machen. (Hat natürlich nicht geklappt - musste doch laufen...) Aaaaber: durch die Aktion natürlich Vergaser leerleerleer. Kanister geholt, nach einiger Zeit hin, (arschkalt bei uns grad), aufgefüllt - Zack! Springt die Mühle sofort an und kommt auch nix mehr raus!!! Kann mir DAS jetzt mal einer erklären??? Für meine Begriffe müsste ja doch was im Sprit gewesen sein - trotz Reinigung etc. Aber wenn ich den Kübel trocken fahre, dann zieht es doch - egal was drin ist - den Schmodder erst recht in die Filter??? Ich kapiere es gar nicht mehr - vielleicht kann mich jemand erleuchten... Danke schon mal, Jan Gesendet von iPhone mit Tapatalk
  8. HD 56 oder 58 Choke 50 ND 42 Jan Gesendet von iPhone mit Tapatalk
  9. Naja, noch nicht wirklich: Die Firma, die ich beauftragen wollte, hatte keine Zeit. Die nächste hat gesagt „können wir uns auch nicht vorstellen mit der Leitung - wir fragen mal bei dem Sachverständigen, mit dem wir immer zusammenarbeiten.“ Dann der Anruf: „Nö, muss man nicht verlegen - und sie lassen am besten einfach unseren SV die Nachprüfung machen.“ Gesagt getan - das AHV ist inzwischen eingebaut - der Prüfer hat aber erst Anfang Dezember Zeit. Mal gucken, ob dem am Ende noch irgendwelche neuen Sachen einfallen... Ich halt euch auf dem laufenden. Jan Gesendet von iPhone mit Tapatalk
  10. Hätt ich. 200er mit aussenverschluss, Elektrik und Züge noch drin, inklusive Backen, Gabel, Rally (der Sprint) Koti Umbau, Blinker auch noch dran. Lackiert in mattschwarz mit „Augustiner Edelstoff Brandig“. Inklusive Papiere versteht sich... Werfe mal 700.- in den Raum. Standort nahe AK München Ost. Bei Interesse meld dich. Jan Gesendet von iPhone mit Tapatalk
  11. Nicht falsch verstehen bitte! Hab kein Schaum vorm Mund - bloß am Vergaser. VERSPROCHEN!!! ;-) Kann bloß per drecks Tapatalk wegen dicker Finger keine andere Form der Artikulation wählen... War echt kein Vorwurf sondern eine Bitte - DANKE, dass du dem nachgekommen bist! [emoji106] (Tapatalk Smilie, der jetzt sicher wieder nicht funktioniert, oder? ) Jan Gesendet von iPhone mit Tapatalk
  12. Das wollte ich mit meinem ausführlichen Post eigentlich gerade deutlich machen - den du dir eventuell gar nicht so recht zu Gemüte geführt hast: Es handelt sich eben NICHT um ein Ape spezifisches Problem! (Die Ape Leute hab ich andernorts schon gefragt - keine Erklärung...) Es MUSS sich um ein Problem Zweitakter/Sprit/ Auflösungen von Gummiteilen - oder was weiß ich was - handeln, was bei jedem alten Zweitakter auftreten könnte. Deshalb habe ich das MIT VOLLER ABSICHT in Technik allgemein gepostet, um eben auch Meinungen von anderen Zweitaktfahrern zu erhalten! Ich bin ja jetzt auch nicht grad seit gestern am Start hier und kenn die Regeln. Und ich hab’s mir vorher auch gut überlegt wohin ich das stelle - also bitte sei so gut, beraube mich nicht der Möglichkeit möglichst viele Zweitaktfahrer um Ihre Meinung zu bitten - UND VERSCHIEB DAS BITTE WIEDER ZURÜCK ZU „TECHNIK ALLGEMEIN“! Danke für dein Verständnis und vielen Dank im Voraus, Jan Gesendet von iPhone mit Tapatalk
  13. Wenn er schreibt „Vespa T5 Winterreifen auf Alufelgen 17 Zoll“ dann passen die auch auf ne Pfünf! Basta!!! Ist doch klar, oder? Zugreifen! So was gibts nicht oft!!! Gesendet von iPhone mit Tapatalk
  14. Ok, da hatte ich mich etwas falsch ausgedrückt am Anfang: Diese Gemischrückführung bei der Ape fördert nicht verbranntes Gemisch wieder über einen Schlauch vom Kurbelwellengehäuse zurück zu einem eigenen Anschluss am Vergaser und stellt es dort wieder zur Verfügung. Es geht nicht (!) zum Lufi. Das haben normal auch apes mit Getrenntschmierung und Ölpumpe. Legt man jetzt die Getrenntschmierung still (aus bekannten Gründen wie bei Vespa auch), dann gibt es je nach Zylinderkombi und so teils nur passende Vergaser ohne den Anschluss für die Gemischrückführung. Daher wird der Anschluss am KuWe Gayhäuse dann verschlossen, um die still zu legen. Ähnlich der Ölpumpe bei PX Lusso... Effekt ist dann oft ein leichter sprayback in den Lufi - der tropft dann leicht. Das ist aber durchaus normal, damit muss man leben. War hier auch so - über Jahre. Das erklärt allerdings alles nicht den weißen Schaum. Wenn das zusammenhängen würde, wäre es ja nicht erst jetzt aus heiterem Himmel aufgetreten, obwohl die Möhre die letzten Jahre anstandslos mit der Kombi gelaufen ist. Und dem leichten Tropfen. Deshalb Rätsel ich ja so rum... Jan Gesendet von iPhone mit Tapatalk
  15. Yup, ich mische selber. Kein Öltank. Liqui Moly. Auch seit Jahren gleich... Gesendet von iPhone mit Tapatalk
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.