Jump to content

klausio

Members
  • Content Count

    164
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    1

klausio last won the day on February 29

klausio had the most liked content!

Community Reputation

128 Excellent

About klausio

  • Rank
    expert

Recent Profile Visitors

284 profile views
  1. Ich sehe und erlebe das Verhältnis eher andersrum. Ist wie überall in der Gesellschaft. Nur als Beispiel: Hausbau und Handwerker.
  2. Es handelt sich um genau einen (1) Roller? Und ich geh mal davon aus, dass du die Maschine auch gesehen hast. Letztendlich kommt es da natürlich auf den Preis an. Wenn ich nämlich so Sätze wie den zitierten lese/höre, werde ich eigentlich immer skeptisch. Oft gepaart mit den Beifügungen eilig, schnell, jetzt, sofort, möglichst noch heute ...
  3. Hülle „geknickt“, ungünstig/anders verlegt (andere Länge?), Kabelbinder schnürt?
  4. So hatte ich das auch bisher gehört/gelesen. Klar Zündung ist nicht wartungsfrei, wenn man aber regelmäßig nachschaut und einstellt, soll das doch fluppen. Und die Bedüsung ist in Bergen/Sommer/Winter bei ner PX ja auch ein Thema. Die Original-Ersatzteilsituation gestaltet sich natürlich prekär. Worauf ich aber hinaus will (da kann ich mich natürlich täuschen): Wenn man sich der Sache etwas widmet, wird die Schrauberei an einer SS auch nicht viel komplizierter sein als an einer PX?
  5. Da ich mich ja früher oder später auch als stolzer Besitzer einer SS 180 wähne, fände ich nett, wenn du das mal näher ausführen könntest. Widerspricht ja dieser Meinung:
  6. Stimmt! Eine Flex habe ich doch noch die Tage auf einem Bild gesehen!?
  7. Gab’s/gibt’s nicht ein Topic, wo sich über zu laute „Schalldämpfer“ namhafter Hersteller beschwert wurde? Vielleicht kommt ja jetzt Schwung rein. Edit: Grad mal in die Scheine meiner PXen geschaut: original 74dB, SIP Road2 99dB
  8. Genau diese findet meines Erachtens aber in dem Beschluss des Bundesrates, die Bundesregierung zu bitten, eine Lärmminderung zu bewirken, ja garnicht statt. Da wird ja gefordert, die schwarzen Schafe mit geeigneten Mitteln auszusortieren. Zitat: „Die berechtigten Interessen der Anwohner UND die der Motorrad Fahrenden gilt es, in einen fairen Ausgleich zu bringen.“ Klingt, wie ich finde, zunächst fair. Was draus gemacht wird (auch im Vorfeld von Presse und Meinungsmache), steht natürlich auf einem anderen Blatt ...
  9. Wenn man sich den Text und vor allem die Begründung des Bundesrates durchliest, hört es sich eigentlich ganz vernünftig an. Darüberhinaus muss es ja erst noch umgesetzt werden und da Scheuer lobbyhörig ist, mach ich mir da eigentlich weniger Sorgen ... www.bundesrat.de/SharedDocs/drucksachen/2020/0101-0200/125-20(B).pdf?__blob=publicationFile&v=1
  10. Alle meine Fahrzeuge, selbst meine Rennräder/Mountainbikes ohne Licht. In den meisten Fällen verboten (Edit: in der Baustelle) , aber Selbstjustiz halt eben auch.
  11. Ist aber auch nicht rechtens und oberlehrerhaft ...
  12. Das ist selbstredend Quatsch. Wenn man aber Wirkung erzielen möchte, sind mMn die hiesigen Strafen und Kontrollen für Geschwindigkeit und Lärm völlig läppisch. Mit „Geld und/oder Lappen weg“ kann man da schon einige schwarze Schafe kriegen. Wie oben schon bemerkt, die Gesetze/Bestimmungen sind ja eigentlich da.
  13. klausio

    Coronaprojekte

    Vielleicht zur Aufheiterung: Du bist aber nicht Jogi67-Javaanse?
  14. Die Assistenzsysteme zeigen doch mittlerweile die Schilder an. Aber vielleicht liegt ja genau da das Problem, man bekommt ja zunehmend abgenommen, aufmerksam und vorausschauend zu fahren. Zu den ach so hohen Strafen: Ich hatte mich immer gewundert, warum sich viele Holländer so penibel an unsere Geschwindigkeitsbegrenzungen halten, bis ich selbst in Holland mal ~80€ für 12km/h berappen durfte ... (Landstraße).
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.