Jump to content

Han.F

Members
  • Posts

    3855
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    11

Han.F last won the day on April 3 2020

Han.F had the most liked content!

About Han.F

  • Birthday 12/04/1976

Contact Methods

  • Website URL
    http://
  • ICQ
    0

Profile Information

  • Gender
    Male
  • From
    A- Tulln an der Donau
  • Scooter Club
    Idealistic Parts Production

Recent Profile Visitors

12406 profile views

Han.F's Achievements

gay-sf-lord

gay-sf-lord (9/12)

1.2k

Reputation

  1. Im Endeffekt gibst du viel Geld aus und hast trotzdem von vorne bis hinten Kompromisse! Mein Rat: machs gleich richtig und spare Lehrgeld! Zylinderaufnahme für 177er spindeln Anti-Tuning-Fräsungen am Drehschieber weg und dabei gleich die Nut setzen damit auch 200er Wellen passen Dann stehen dir alle Möglichkeiten bis zum Crono offen und wenn du gleich auf 110mm Pleuel setzt, geht dir auch nicht die Dichtfläche am Zylinderfuß aus. Getriebe, Übersetzung, Kupplung, Polarad, ..., mußt du sowieso überdenken ...
  2. @ferno Diese Bohrung hat keinerlei Einfluss auf die Bedüsung solange sie groß genug ist um den Düsenstock zu versorgen!
  3. Die verdreht es schon bei 1700 … Mazzu gibt bei der deutlich stabileren K2D max. 1700 an! Empfehlung habe ich außer „so leicht wie möglich“ keine, da ich keine mehr verbaue! Ich repariere nur immer wieder kaputte Drehschieber…
  4. Das originale Polrad ist für die BGM Welle sowieso viel zu schwer!
  5. Passt hier zwar nicht ganz, aber das Stichwort ... Hatte erst einen Motor auf der Werkbank mit Inkontinenz-Problemen genau auf der anderen Seite der Nebenwelle, also bei der Verschraubung. Dann ist mir aufgefallen, das die BGM-Nebenwelle eine extrem (unnötig) lange Nut für das Sicherungsblättchen hat: So lange, dass sie durch die Aussparung im Block durchgehend ist und nur das Sicherungsblättchen, mehr schlecht als recht, dichten muss. Da ich keine originale Nebenwelle hier liegen habe, fehlt mir leider der Vergleich! Hat wer eine origilale Welle liegen und kann sich das mal ansehen? Warum macht man die Nut so lange? -> fehlt ja dadurch auch Auflagefläche in der Passung und die Nm pro mm² steigen! Oder hab ich da einen Denkfehler?
  6. Ja, manchmal kann man noch so oft neu abdichten und bis zur Verzweiflung suchen, bis man durch Glück und Zufall dann die Stelle findet! So wie in diesem Fall, wo zwischen der Bohrung für den Bolzen der Getrenntschmierung und der Nut für den Segering vom Kupplungsseitigen Lager ein kleiner Lunker mir das Leben schwer gemacht hat! Das war für mich bisher die fieseste Stelle überhaupt!
  7. Den 125er Alu-Pinasco direkt gesaugt gab es damals auch, das war es dann aber schon… Echt Wahnsinn wie viele Seiten das Topic schon mit Null Inhalt hat! Dennoch sorry für OT!
  8. Ohne Angabe der Einlasszeiten kann man dir da nur schwer weiter helfen!
  9. Dein Lagersitz sollte dann aber 38mm haben, nicht 36mm! Vermessen oder verschreiben?
  10. Sicher dass es die Dichtfläche ist und nicht ein Lunker/Haarriss in der Schweißorgie? Edit: Wäre nicht das erste Mal, dass ich den kompletten "Alu-Schweißschaum" entfernen mußte um dann mit Lot neu aufbauen zu können!
  11. Wenn ich mich richtig erinnere, haben wheelspin und amazombi das auf ü30 ausgereizt, aber halt mit GG-Polini. Viel Drehzahl und das neue 5-Gang Getriebe von VMC könnten da gut passen, wenn erlaubt!?
  12. Ich würde das ohne schweißen reparieren, geht einfacher und sicher ohne Verzug…
  13. Das kann ich absolut bestätigen! (vor allem wenn man noch etwas Fläche am Hauptauslass schafft ist das ein richtig guter Auspuff für die Straße )
  14. Hallo Tanatos, hab 10 Stück gefertigt, 2 habe ich im Einsatz, der letzte ging im Sommer weg, nachdem er 1 Jahr Stiefkindlich im Regal verstaubte! Darum hab ich die Produktion auch eingestellt… Der Preis was damals mit €70,- veranschlagt, was sich mit den jetzigen Rohstoffpreisen sicher nicht mehr ausgehen wird… Hab dafür auch kein Material mehr da, aber sollten sich 5 Leute finden, die das Teil haben wollen, kann ich nochmal eine kleine Serie auflegen!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.