Jump to content

makro

Members
  • Content Count

    132
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

4 Neutral

About makro

Profile Information

  • Gender
    Male
  • From
    OL

Recent Profile Visitors

1265 profile views
  1. Vergaserbild : https://www.quad-company.de/roller/ersatzteile/lml/star-deluxe-125-4t/vergaser Vergasereinstellung : https://www.germanscooterforum.de/topic/244574-lml-star-deluxe-200/?do=findComment&comment=1067432295 Evtl. muss die Schwimmerhöhe der neuen Schwimmernadel angepasst werden. Wenn Du nach dem Luftfilterreinigen den Deckel übrig behältst, läuft der Motor etwas freier...........kontrolliere dann aber unbedingt die Kerze bzw. das Gemisch!
  2. Bist Du schon weiter mit der Steuerkette? Im Link wird eine mögliche Ursache genannt, Beitrag vom 24 Nov. 2016 07:10. http://512281.forumromanum.com/member/forum/entry_ubb.user_512281.1405077070.1121794167.1121794167.1.randys_150er_tagebuch-lml_viertakt.html
  3. Das eigentliche Problem bei der Tüvprüfung ist die Zuordnung dieses Rollers (Rahmen- und Motornummer) zu einem der in Deutschland mit Betriebserlaubnis zugelassenen und dem TÜV bekannten Vespa 200-Typen. Technische Unterlagen, aus denen sich vergleichbare Werte ergeben, oder Ersatzteilllisten, Kataloge, Handbücher und Betriebsanleitungen können dabei enorm helfen. Solange Du noch in Spanien bist, versuche dort alles an Informationen über diesen Roller zu sammeln; evtl. gibt es ja einen helfenden Händler und/oder Club in greifbarer Nähe.
  4. Die letzten 3 Zahlen hat dieser Topf nicht, sollte aber mit 10mm mehr ausreichen.
  5. Da steht auch drin, dass beide Seiten ein verändertes Gewinde haben. http://www.rollerladen.com/de/MJ9-und-MR-Tuningparts/Stehbolzen-M7-von-MJ91.html
  6. http://www.solovespa.com/identifica.html 1981er Moto- Vespa 200 DN, http://www.solovespa.com/manuales/manualvespadn.html Seite 5 und 6 beschreiben den DN- Motor als P200E- Motor, http://de.slideshare.net/RutersdeMallorca/manual-despiecevespa200dn Seite 36 verweist ebenfalls auf den Typ P200E, Für den P200E- Motor gibt es 2 amtliche Leistungs-/Zylindervarianten: Mit der Messung des Abstands zwischen Zylinder- und Auslassoberkante sollte der TÜV zufrieden sein.
  7. Das Gleiche hatte ich bei einem Motor mit Gemischschmierung; nicht mehr ganz voller Tank, geflutetes Kurbelgehäuse, schwergängiges erstes Kicken, mit Sprit verdünntes Getriebeöl, qualmender Auspuff auf den ersten bis zweiten Metern. Fraglich war, wie bei einem sonst gut laufendem Motor der Sprit ins Getriebeöl kommt, denn das Kurbelgehäuse war immerhin dicht genug, um den Sprit aufzufangen, was gegen einen Getriebeölsauger spricht. Meine Erklärung: Sprit lässt sich viel weniger komprimieren als ein Gasgemisch; wenn das Kurbelgehäuse so richtig vollgelaufen ist, wird beim Kicken / Vorverdichten durch den viel zu hohen Druck die Dichtlippe des Kuwe- Simmerrings von der Dichtfläche weg gedrückt und der Sprit läuft dann kupplungsseitig in den Motor - ich hoffe, das war so...... Ein undichtes Schwimmernadelventil in Verbindung mit einem undichten Benzinhahn war letztlich bei meinem Motor die Ursache - wie oben schon mal vermutet -, der Sprit tropfte aus dem Messingrohr im Ansaugkanal direkt auf den Gasschieber und dann auf die Welle, von außen war das nicht zu erkennen. Geholfen hat nur der Tausch des ganzen Vergaseroberteils mit neuem Ventil und eine neue Gummidichtung im Benzinhahn inklusive penibles Anziehen der beiden Befestigungsschrauben am Benzinhahn.
  8. Günstig und auch in bunt......http://www.ludwig-tuning.de/stahlflexleitungen-alle-marken/motorrad/vespa/index.html
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.