Jump to content

folien.kartoffel

Members
  • Content Count

    414
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

8 Neutral

About folien.kartoffel

  • Rank
    pornstar
  • Birthday 02/06/1989

Contact Methods

  • ICQ
    179466605

Profile Information

  • Gender
    Male
  • From
    Hamburg
  • Scooter Club
    Warfleth Warriors

Recent Profile Visitors

3369 profile views
  1. Entschuldigt die Aufruhe - es war die Vergaserwanne. Als Nächstes hätte der Krümmer am Bodenblech angeschlagen und es verhindert. der Motor kann mit mit einer Hand gewippt werden, es ist somit alles wie es sein soll und die Wanne wird nun bis zum Einbau des neuen Dämpfers mit einer Unterkonstruktion unter dem Rad entlastet. nächstes mal dann zwei Bier weniger und erstmal selber genau gucken
  2. Ich glaube ihr versteht mein Anliegen nicht. Ich habe den Dämpfer tauschen wollen, dieser ist auch raus - und das natürlich mit Ausbau des Tanks, wie auch sonst. und da der Dämpfer draußen ist, wunderte ich mich, dass der Motor bei aufgebocktem Roller in der Luft schwebt. Ich habe den Motorbolzen als Art Schwinge in Erinnerung - er sich also absenken müsste. zwischen Rahmen und Wanne des Gasers ist noch Platz, da liegt nichts an. Und da der Auspuff im Prinzip unter dem Motor sitzt verstehe ich auch nicht inwiefern dieser das Absenken verhindern sollte?! Meine Theorie Bolzen hat G
  3. Wieso muss der Auspuff runter? Das noch montierte Rad müsste doch einfach die 4-5cm absenken und dann aufsetzen, es wunder mich nur, dass es in der Luft steht.
  4. Hallo zusammen, Ich wollte den Stoßdämpfer hinten an meiner Px wechseln. Habe soweit alles raus und der Bock steht auf einer Getränkekiste. Jetzt schwebt der Motor/das Rad 8cm in der Luft und senkte sich nicht ab. Ist das normal und dieser kommt erst wenn der Motorbolzen gelockert ist oder was ist da verkehrt? Hat der Bolzen auch eine Schwingenfunktion? Wenn ja, dann sollte er wohl beweglich sein, wie es bei mir offensichtlich nicht der Fall ist. Im Internet fand ich Drehmoment dafür 60-75nm - somit kann er an sich ja nicht „zu fest“ sein. freue mich über eure
  5. Habe ich schon gesehen, das Rasselt gefällt mir nicht.
  6. Guten Tag, Ich suche einen originalen Auspuff für die Vespa PX 125 ohne Kat. dementsprechend mit DGM Nummer 10119 in passablem Zustand. Freue mich über ein Angebot.
  7. Vielen Dank für den Hinweis liebe Rita. Mit einer neuen CDI sprang Sie sofort an. Es lag wohl an den fehlenden Isolierschuhen im Lampenkopf. Danke und schöne Grüße
  8. Ok, ich werde mal eine neue bestellen. Ich berichte was dabei rumkommt
  9. Guten Tag zusammen, Ich habe vor kurzem die Tachowelle gewechselt, demnach war ich oben am Lenkkopf zu Gange. ich habe dann alles wieder zusammengebaut und eine Probefahrt gemacht. Dann die Mopete abgestellt, am nächsten Tag kein Blinken über die Batterie möglich. Sicherung geflogen - getauscht und oben am Lenkkopf ein geklemmtes Kabel entdeckt (Kabel das vom Tacho an die Steckverbindung 7 geht (Maße? Wäre ja durchgescheuert an Masse eigentlich unproblematisch?)). Jetzt gehen Blinker und Hupe nur ich habe keinen Zündfunken mehr. Kerzenstecker gewechselt, Zündkab
  10. Ich habe eine PX Lusso Gabel und wollte die Beläge tauschen. Auf dem Zapfen finde ich vor dem Seegering einen alten Wellendichtring. Dieser hat keinen Federring mehr und sollte wohl getauscht werden. Aber gehört er dort auch hin und wird so aufgeschoben? Ist dieser der richtige? Ich danke für eure Hilfe. Link zum fraglich richtigen ?
  11. Hallo zusammen, ich suche einen Tank für die Vespa PX Reihe. Ob Lusso oder Alt ist mir eigentlich egal, wichtig wäre mir nur, dass er innen nicht gammelig ist. Der Hahn muss auch nicht unbedingt vorhanden sein. ich stelle mir so um die 30-50€ je nach Zustand vor. ich freue mich über ein Angebot. besten Dank
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.