Jump to content

freakmoped

GSF Support
  • Posts

    13344
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    1

freakmoped last won the day on October 3 2010

freakmoped had the most liked content!

5 Followers

About freakmoped

  • Birthday 04/01/1969

Contact Methods

  • Website URL
    https://www.facebook.com/freakmoped

Profile Information

  • Gender
    Female
  • From
    Hühnergeschrei
  • Scooter Club
    FMP - Solid PASSion

Recent Profile Visitors

33082 profile views

freakmoped's Achievements

gay-sf godfather

gay-sf godfather (10/12)

501

Reputation

  1. das zweite was ins auge springt: 1) neben dass der zyl ev nicht zentriert auf dem gehäuse sitzt (nur 1mm fleisch, ausslassseitige bolzen) stellt sich zudem folgende frage: 2) ist die lauffläche eigentlich 90° zum zylinderfuss? = sitzt der zylinder eigentlich gerade? oder sind die bohrungen für die bolzen nicht vertikal? verzieht das dann den zyl beim kopf anziehen? die bohrungen für die zylinderbolzen, haben 4 verschiedene werte zur lauffläche in nicht übliche 0,5mm, sondern beachtliche 3,6mm... m244 vs p251 0,5mm, jo, meina. passt schon aber 3,6mm? p251 vs sport210, auch hier 0,5mm wieso würde man so einen zylinder so designen? oder produzieren und dann noch verkaufen? gehgeh wer wird denn so genau schaun alles unwichtig, siehe 24h race!! alles bestens! ja eh fahrts auch von A nach B. technisch aber strange und nicht normal bleibts dennoch. an den laufspuren im zylinder und am kolben wird man sehen ob das ding einseitig mehr abnutzung hat = schief lauft. gut tut das dem material keinesfalls. zylinder. unbrauchbar. beide dinge sind auch in den offiziellen fotos sichtbar gibts ev deswegen keine closeups vom zylinder? picture (c) sip https://www.sip-scootershop.com/en/product/tuning-kit-pinasco-slave-251-cc-reed-vavle_78249000?q=pinasco 251 ------------ @freakmoped nachdem du wohl nur deine eigenen Beiträge liest, schreibe ich es dir in deinen eigenen Beitrag. Es scheint, als hättest du das eine oder andere Detail am Zylinder nicht ganz verstanden. So zum Beispiel den von der T5 übernommenen - nicht zur Bohrungsmitte symmetrischen Lochstich oder dass sich die Abstände zur Laufbahn links / rechts unterscheiden, weil hier der Zylinderkopf zentriert wird. Weiterhin lebt ein Forum vom Austausch und ist keine one-man show. Wenn es dir lediglich darum geht Kontent rauszuhauen, und diesen Eindruck erweckst du aktuell, dann mach das doch am Besten dort wo es die Leute interessiert. Hier scheint das nicht der Fall zu sein.
  2. dacht ich seh nicht recht, als ich die fudi sah. Am zyl war mir das vorher noch gar nicht aufgefalle warum genau würde man einen zylinder scheinbar dezentral auf einen motor setzten und solche schmalstellen schaffen? kann das wirklich absicht sein? ev der zwang mehr als m244cc haben zu müssen und/oder ist bei der produktion was schiefgegangen? warum verkauft man das dann aber.. auf t5 ging schon. bissele schweißen, aber nur 1mm fleisch beim zyl stehbolzen ist unsinn und den schas gar auf nur 1mm ausdrehen, das tut man fairerweise keinem profi an. daher projektabbruch, der zylinder ist unbrauchbar. (nebst zuwenig kuehlrippen an zyl und kopf und billigkolben mit zu duennem dach) warten.. das war leider noch nicht alles, es wird noch stranger...
  3. rumours say, that there is a pinasco 251 video review published soon, pointing out some lets call it "potentials" of this kit which publisher, is gonna be quite a surprise for the community and pinasco itself. nein, nicht meins, hatte ja nur zylinder in der hand, mein review kommt später. mein projekt 251 auf t5 case abgebrochen, ich hätte ja echt gerne.. wär doch lustig, kolben okish ABER dieser zylinderkit ist nicht brauchbar. sowas sollte weder produziert noch verkauft werden. schaut danach aus dass bei produktion was schiefging (gings ev noch günstiger her dadurch? jeder cent zählt) man aber dennoch dinge dann hingebogen hat. ja, nona. alter hut: dass es dennoch von a nach b fahrt und sooo viele kits schon fahren (is ja lässiges paket) das widerlegt nicht technische potentiale, die tw sehr augenscheinlich sind
  4. hier der vergleich mit GG clips und C clip am schluss üblicherweise sind clips NICHT so einfach drehbar...
  5. hier das nicht offizielle video: das ist nicht so wies sein sollte Dass man mit schraubenzieher den clip easy drehen kann...
  6. vorsicht: die G kobo clips sitzen sehr locker und sind easy drehbar, das darf so nicht sein, der muss bombenfest sitzen und darf sich nur mit zange und kraft bewegen lassen durch die vibrationen des losen clips löst sich das kolbenmaterial in der nähe auf, bis er rausfallt...
  7. clips müssen immer bombenfest sitzen und dürfen sich nur mit zange bewegen lassen. Sitzt der locker, löst er das material beim clipsitz auf, schaut dann so aus, das ist ein meteor kolben Fretting auf englisch Hatte ich bis dato noch nicht so einen fall
  8. ob die verwendung von pinasco hardware so schlau ist, bei den bekannten Qualitätspotentialen dieses händlers... aber brand fetischisten sterben nie aus, alter hut. man kann jedem nur dankbar sein der sich dem px kleinzeugs für neues widmet gibts schon kurven?
  9. ja. IMMER! jedes lüra kontrollieren und einschleifen. ja, auch original bauteile. es passt so gut wie nie perfekt aufeinander. nein, keinerlei probleme mit rauer schleifpaste. auch neu einschleifen auf anderes lüra ist kein problem. Auch die 850.- bfa306 braucht natürlich einschleifen, da das tragbild nicht stimmt, dh stumpf kuw und lüra nicht 100%ig aufeinander sitzen Markertest einschleifta!
  10. topic titel editiert da die gerüchteküche munkelt, es gibt bald einen 200er tuningzylinder das kann nur fein werden!
  11. Merke: also zuallererst muss alles schwarz sein, auch innen das gewinde natürlich! (das is am allerwichtigsten!), denn das bedeutet dass es sich um gute top quality ersatzteile handelt
  12. eh schon einige gemacht, aber selber noch nicht testgefahren. den hier im eigenen moped jo, da geht was! 200er motor und 221er tuning braucht man nicht mehr heutzutage. vmc superG 186, stz auslass einlasszeiten eingestellt, polinibox, drehschieber, phbh30 (wird si24 natürlich, in the end) &das ist bitte nur der superG für 140,- jetz fürcht ich mich schon vor dem crono motörchen for sale. wenns wen interessiert. sehr viele neuteile, ds neu gemacht. fotodoku eh klar, div online videos dazu. knaller ist das hier, was sich in 10j getan hat ist einfach unfassbar. vmc 186 vs malossi ALT 221 siproad 1 nein. 200er ist nicht mehr notwendig mit liebe gemachter 177/186er zieht einen lieblos zusammengesteckten 221er klar vom tisch.
  13. verliehen zum testen, nicht mehr retourbekommen, von einem polinibox fan, die w1r torque+ box muss mir einen neuen bestellen und einen kleinen für 125 nehm ich auch gleich mit da ich 2 eigene neue 186er motoren teste die nächste zeit für einen raschen polinibox vergleich M260, pwk35: quasi die frühere bbs im kleinen body, ohne dünnblech, -rechtskurvenaufsitzen und -hitze problem wg zu kl endrohr @bgm. es ist absolut zeit für ein update der bbs die heutzutage einfach aus mehreren gründen nicht mehr mithalten kann.
  14. bissal, nur ein ganz kleines bissal unterschied, zwischen drehmoment und drehzahl auspuff hier mal eingefangen auf der strasse: https://youtu.be/hT7pLHp6F9E bekanntes fazit: unten deutlich schneller, bis 100 gleich schnell, frühes drehmoment hast in allen 4 gängen, daher macht das unglaublich schnell und auch komfortables schaltfaules cruisen, wo du beim drehzahltopf halt mehr herumrühren musst der compact L dreht zwar 10.000 aber quasi nur im 1. und 2. gang, dh lässig wegjaulen von der eisdiele
  15. drehmomentboxen nie unter- und lärmende drehzahlboxen überschätzen selber motor, polinibox vs compactL wobei die 125er polinibox ja stärker zumacht als die 200er videoanalysis. sip tacho. vid coming up. das feine: frühes drehmoment, gibts in allen 4 gängen
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.