Jump to content

bodybuildinggym

Members
  • Content Count

    3257
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    13

bodybuildinggym last won the day on November 2 2013

bodybuildinggym had the most liked content!

Community Reputation

241 Excellent

About bodybuildinggym

  • Rank
    god

Recent Profile Visitors

8877 profile views
  1. So nachdem ich den Roller genau 21km gefahren bin seit Oktober 2014, möchte ich den nun doch ernsthaft verkaufen. TÜV neu, ansonsten alles so geblieben. Lüfterrad ist jetzt ein graues drauf. 4300€ und der Roller gehört Dir!
  2. Der Teil, der außen angeschraubt und in dem der Zug eingehängt wird.
  3. V50 Rundkopf aus Italien Baujahr 1970 Nachdem ich ein neues Projekt anstrebe, muss ich nun einen Roller verkaufen. Sagt meine Frau! Jetzt habe ich mich schweren Herzens dazu entschlossen, einen zu verkaufen. Den Roller meiner Frau!!! Dieser Roller steht genauso da, wie alle anderen Roller von mir! 2009 komplett restauriert mit allen Teilen. Nichts ist alt geblieben. Alles neu gekauft, bis auf den Tacho und die Hupe! Trittblech ist ein neues eingesetzt worden. Seit dem ist der Roller ca. 1000km gefahren worden und 4 Quartermiles (nur just for fun) Der Roller ist sehr zuverlässig gefahren. Ohne irgendwelche Probleme. Alles lässt sich sehr gut bedienen. Nichts ist verwarzt, oder dahin gefuscht. Der Roller bekommt frischen TÜV. Alles ist eingetragen, bis auf den Vergaser (25er Dellorto eingetragen und 32er Koso ist verbaut) Der Roller ist schon zügich mit seinen 23,5PS am Rad, dennoch keine Wheeliemaschine. Sollte ja meine Frau bewegen! Angenehm zu fahren. Sehr breites Band mit „harmlosen“ Leistungsanstieg. Geht aber schon noch im ersten hoch. Zur Ausstattung: -Fahrwerk: vorne Bitubo, hinten Sebac (glaube ich) -Motor: 133er Polini Grauguss mit GS-Kolben, 32er Koso, VForce KX80, PK XL Kurbelwelle (bearbeitet von mir), Edelstahl-Franz-Auspuff mit Edelstahldämpfer, Vespatronik Zündung, 2.56er Primär mit DRT-Ritzel und kurzem 4.Gang, Leistung 23,5PS Preislich habe ich ein Angebot von einem unsympathischen Düsseldorfer vor einem Jahr bekommen. „5500€ dann nehme ich den sofort mit“ sagte er. Ich sagte: „Nein!“ Ich möchte, da in dem Roller wirklich viel Arbeit steckt, die Vespa in gute Hände abgeben und nicht an einen Neureichen, der keine Bezug zu den Rollern hat!!! Preis ist somit 5200€ (aber nicht für den Düsseldorfer!!!) Steht in Münster Hier ein paar Bilder:
  4. Was muss denn heutzutage rein? Polini mit 24PS bei 9000 normale PK XLII Kupplung bei 2,65 er Primär Dann noch der andere Motor: Polini mit 32 bei 10000 mit 2,86 Primär. Kupplung auf XLII jedoch mit 5 dünnen oder 4 originalen dicken XLII Belägen fahrbar. Da gibt es ja so viele Surflex, irgendwas mit Evo II etc Also was brauche ich??!!
  5. Radstand ist original!!! Wo ich damit fahre, ist mir egal
  6. 192kmh im 5. Gang. Ich war einfach überfordert/zu beschäftigt mit dem Rest, das ich das Schalten vergessen habe.
  7. Wie gesagt, der Start(man hört es ja an der Kupplung) sollte piano sein! Dass das Teil so viel mehr kann, hätte ich auch nicht gedacht. Bei dem Video des Rennens erkennt man aber die Streckenunkenntnisse des Fahrers und auch deutlich die Unterlegenheit in den Kurven. dennoch auf der Geraden ist das dann schon schnell... Ich muss das Video mal hochladen lassen. Dennoch möchte ich nächstes Jahr nochmals, dann mit Streckenkenntnis und einer Smallframe teilnehmen, denn das kann ich so nicht stehen lassen Erinnert mich eher an Bauer Ewalt, der eine Ausfahrt macht.
  8. ich wollte eigentlich Kupplung schonen und im Mittelfeld herum cruisen. War wohl nix... Start
  9. hier nen paar Bilder. Video klappt irgendwie nicht auf youtube
  10. So jetzt ich mal: Bin echt begeistert von der Veranstaltung!!! Sehr geil ist auch, dass ein Feld in dem nach der ich glaube zweiten Runde schon überrundet wird, trotzdem so fair gefahren wird! Das kenne ich von Motorradveranstaltungen auch anders!!! Was ein Hirni macht, da kann ich nichts zu sagen. Meine Meinung: einfach sperren fürs nächste Mal Ansonsten hat es echt Bock gemacht. Obwohl ich mit meinem Eimer sehr konkurrenzlos war, denn in den Kurven... Leck mich am Arsch, was für ein Kackfass, oder soll ich sagen Tanker. Die Lamy machte da, was sie wollte. Schön aufschaukeln, keine Schräglagenfreiheit und und. Dennoch mit Oli war das schon extrem geil zu fahren, vor allem hat der den nötigen Durchblick gehabt ohne Messer zwischen den Zähnen! Fairer Sportsmann!!! Zu Julia: die ist schnell! Das nächste Jahr könnte vielleicht eine elfenbeinfarbene smallframe mit Honda Zylinder dabei sein
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.