Jump to content

turtleharry

Members
  • Content Count

    1156
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    1

turtleharry last won the day on February 16 2018

turtleharry had the most liked content!

Community Reputation

154 Excellent

About turtleharry

  • Rank
    sexidol
  • Birthday 09/01/1973

Contact Methods

  • Website URL
    http://www.rhye.de

Profile Information

  • Gender
    Male
  • Interests
    Music, Guitar, Vespas/Tuning
  • Scooter Club
    Murxbude

Recent Profile Visitors

3163 profile views
  1. Ist vermerkt Matze sag ich natürlich Bescheid. Könnte nur sein das wir an dem WE bei der DBM in Aachen sind und erst am 8.9. zurückgekommen
  2. Hab ein Miniloch vom KuWe Gehäuse zur Nebenwelle. Mit was dichtet man das am besten ab ? Kaltmetall ? Schweissen lass ich dann ev. im Winter
  3. Hätte da auch ev. Interesse an 2-4Stk. Wäre daher Interessant welche Durchmesser es gibt.
  4. Ich teste die gerade in zwei SF. Bei meinen Tanks funzt das mit dem Einbau nur bedingt. Auslass gerade nach unten (optimaler Durchsatz) geht nicht. Im Gegenteil, ich bekomm das gerade so verbaut das der Tank nicht hoch steht. Musste den Hahn dafür auch leicht gedreht verbauen, damit das reinpasst. Hab aber gelernt das es anscheinend lange und kurze SF Tanks gibt. Das muss ich mir nochmal ansehen. Sieb im Tank wäre schon sehr cool, da seit den neuen Hähnen die Schwimmernadel bei den Keihins nun ständig verdreckt und die dann gerne mal so mir nichts dir nichts überlaufen. Ich bin aber auch noch nicht auf die Idee gekommen das original Sieb da irgendwie ranzufummeln Muss ich gucken ob das geht. Aktuell habe ich als temporäre Lösung einen kleinen Bezinfilter am Schlauch (innen ca. 7mm) was aber auch nicht Sinn und Zweck der Übung ist und wieder ein Nadelöhr darstellt. Ich will bei den zwei Rollern zwischen Benzinhahn und Gaser einen durchgehend Schlauch mit min. 6mm Innendurchmesser. Wenn da was dazwischen kommt dann nur ein Röhrchen mit gleichen Innendurchmesser um die Demontage zu erleichtern. Edith sagt noch, der mitgelieferte , blaue Schlauch ist zu dünn und sollte bei solchen Montagen nicht verbaut werden. Siehe Foto
  5. Hast du schon mit unterschiedlichen Gummies und Gummilängen probiert?
  6. Moinsen Powerracer, Mein Spieltrieb geht gerade in Richtung SC. Will da nach meinem Urlaub noch ein bisschen rumklicken. Hat mich nur interessiert was der gute konrektor jetzt für eine Bestückung fährt , da ich den 33er bei mir nicht so schön abgestimmt bekommen habe. Der 35er war bei mir einfacher Den 28er will ich auch nochmal testen, wenn Zeit ist. Hab da aber etwas Bedenken das es mir die Schwimmerkammer schnell leer saugt.
  7. Mach ich in der Regel. Aber vorher will ich einen Druckpunkt haben Der sollte auch ohne eingearbeitete Beläge da sein.
  8. Zug/Hülle hatte ich zwei unterschiedliche probiert und dann einen auf Länge gekürzt (mit Abschlusskappen). Zugaufnahne/Hebel werde ich nochmal überprüfen
  9. Hatte ich mir auch schon gedacht. Hab die Newfren und SIP Performance Beläge für die geschlossene Trommel (Innenduechmesser 135mm) probiert. z.B. https://assets.sip-scootershop.com/de/products/bremsbacken+newfren+9+hinten+_87561000 Ich kann die Backen auch so vorspannen das sich das Hinterrad so gut wie nicht mehr dreht. Druckpunkt bekomm ich aber trotzdem nicht (so bin ich die letzten KMs auch gefahren). Nicht geil bei viel Leistung Hab mir dann schon gedacht das die Bremsbacken ev. nicht gleichmäßig andrücken. Also nur eine und die andere wenn man das Pedal komplett durchdrückt. Konnte das aber nur bedingt kontrollieren (siehe Foto mit Fett-Abdrücken). So was hatte ich noch nie.
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.