Jump to content

maxo

Members
  • Content Count

    2006
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    3

maxo last won the day on June 1

maxo had the most liked content!

Community Reputation

244 Excellent

2 Followers

About maxo

  • Rank
    tycoon

Profile Information

  • Gender
    Male
  • From
    Berlin
  • Scooter Club
    none

Recent Profile Visitors

5937 profile views
  1. Nach Jescos Zitat wird das wohl reichen (30PS). Ob es sinnig ist, ne andere Frage. Wenn es größer geht würde ich mir eher Gedanken machen wie du das unter die Backe bekommst.
  2. DP Mischrohre fetten mehr an. DQ laufen magerer Vergleich nur Mischrohr mit K24 K98 Nadel läuft unten und oben magerer wie K24
  3. Kann ich bestätigen. War auch erstaunt wie fix mit ein paar Klicks eine brauchbare Abstimmung gefunden wurde. Bin sehr gespannt ob sich das bei gefundener Einstellung auch stabil verhält bzgl Temperaturwechsel etc. Achja auf der Straße is das ein Höllengerät! Kompliment
  4. Müll würde ich jetzt auch nicht sagen. Die Welle wird von Fabbri zumindest für den m232/244 angepriesen. Von dem es soweit ich weis keine direktgesaugte Variante gibt. Mein Einlass sieht ähnlich aus wie der von sulzi. Steuerzeiten sehe ich nicht als Problem. Gerade weil der Motor mit kingwelle bei gleichen Zeiten wesentlich mehr Leistung hatte. Wechselgrund waren verschiedene Dinge.
  5. Einen direkten Prüfstandsvergleich bzw. Kurve mit Kingwelle gibts leider nicht. Nur das Arschgefühl das der Haufen letztes Jahr damit wesentlich besser ging. Evtl. gibt es ja aus dem relativ traurigem Diagramm was rauszulesen. Setup m232 (180/125 27VA laut Schmierzettel) 60er Fabbri VWW RD350 Membran mit Stuffer 37er Vhsb Racing Resi Standard Zündung Klar ist, das das so nicht bleiben kann.
  6. Ich war eigentlich auch der Meinung dass durch die erhöhte Vorverdichtung nur Vorteile entstehen. Merke jetzt aber den Unterschied zur Kingwelle, die eine Art Glocke ist. Setup absolut identisch nur Wellentausch von King auf Fabbri VWW. Mir fehlt im vergleich zu vorher einfach spürbar Leistung. Alle weiteren Eventualitäten wurden aufm Prüfstand durchprobiert. Zündung, Membran, Stuffer, Gaser etc. Deshalb die Frage nach der Einlassgestaltung.
  7. Ich habe es jetzt versucht nach @egig ND 120 und nur mit den Zerstäubern zu arbeiten. Die beste Leistung bekomme ich hiermit hin 260DQ K54 155HD 44/120 ND Leider bekomme ich ums verrecken den ND Bereich nicht in den Griff. Das rotzt im Stand und an der Ampel qualmt es ordentlich. Ich bin schrittweise runter. Mischrohr/Nadel In verschiedensten Kombinationen ausprobiert. Phänomen bleibt das gleiche. Gaser selbst auch schon durch einen andern VHSH gegengetestet. Membranplättchen in Ordnung. Dello pumpe hängt noch drann. Reduzierung im Bypass vorhanden. An was kann es liegen ?
  8. Mal ne Frage an die Fabbri Wellen Fahrer. Wie sieht da eure Einlassgestaltung aus bei ner Vollwange? Bei mir scheint es nach Wechsel auf Fabbri Welle nicht genügend Saft durchzulassen. Bzw. fehlt einfach Leistung an dem Haufen. Einlass sieht so aus:
  9. Granate auf dem Prüfstand. Mit Zündung spielen, Bedüsung, etc. ist da noch EINIGES zu holen!
  10. Du hast von den Vorrednern ja schon ein paar Hinweise bekommen. Falschluft, CDI etc. Es ist meist zielführender sich mit dem „ist“ Zustand auseinanderzusetzen bevor man einfach irgendwelche teile tauscht... Was jetzt mit „optimaler“ Leistung gemeint ist kann dir keiner sagen . Was macht der Haufen denn ? Auspuff nur am Zylinder zu befestigen ist keine gute Idee. Da wirst du nicht lange Freude drann haben. Die Bohrung an der Traverse ist größer oder ausgebrochen ? Russisch könnte man es mit Metall Kabelbinder versuchen.
  11. Hier den Style von morgen sichern! Preis gesenkt.
  12. Von schonmal geschweißten Blöcken würde ich abstand nehmen. Ich würde mittlerweile ein gutes gebrauchtes Lusso Gehäuse nehmen. Evtl. wäre Cosa noch ne alternative. Kenne mich aber mit dem ganzen Umbauzauber nicht aus.
  13. Hört sich wie schon gesagt nach simmeringe an. Vespenshop in der reichenbergerstr is ne gute Anlaufstelle.
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.