Jump to content

T5Pien

GSF Support
  • Gesamte Inhalte

    12.334
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Days Won

    42

T5Pien last won the day on 31. August 2018

T5Pien had the most liked content!

Ansehen in der Community

1.816 Excellent

Über T5Pien

  • Rang
    Auslassoptimierter GSF -Fotograf
  • Geburtstag 19.11.1972

Profile Information

  • Geschlecht
    Male
  • Scooter Club
    Was ?

Letzte Besucher des Profils

25.383 Profilaufrufe
  1. T5Pien

    PX 200 neu von 1996 Kabelbaum

    da gibt´s bessere, sollte nur zur orientierung dienen - hast also jetzt gesehen wie das geht, dann schalte ich das album wieder nicht öffentlich. falls noch fragen sind, einfach melden
  2. T5Pien

    PX 200 neu von 1996 Kabelbaum

    bei px alt mag das von hinten gehen, bei dem lusso-klemmbrett hinter der kaskade dürfte es im tunnel unten beim knick wohl zu eng werden - keine ahnung ob man das da schadlos durchfummeln kann. ich schalte das mal kurz frei - bei der kiste hatte ich vor ein paar jahren einem kumpel u.a. einen neuen kabelbaum eingezogen, dass war ne- lockere nachmittagsarbeit von rund 2 stunden, also tank und ein paar weitere kleinigkeiten raus - , war auch lusso und ich habe "von vorne" gearbeitet. wenn dein roller vom lackierer kommt und "roh" auf der werke ist, gehts wesentlich schneller, also keine angst, knips die kabel durch und fertig. der kabelbaum sieht zwar so noch ganz ordentlich aus, aber wenn du den neu machen willst kann man sich mit einer knipex eine menge zeit sparen
  3. T5Pien

    Biegsame Welle - Schorch K 1910 / 4K

    noch ne frage zu wellen selbst - unabhängig von der hier wie soll ich die welle schmieren - auch kugellagerfett ? meine dremel/proxxonwellen schmierte ich bisher immer mit nähmaschienenöl, ging gut - ich glaube aber da gibt es bessere alternativen, vor allem zeugs, was sich länger haftet. Tip ? gerne auch ein link zu speziellen produkten
  4. T5Pien

    PX 200 neu von 1996 Kabelbaum

    nach vorne rausziehen, hinten logischerweise alles lösen und ggf. vom loch der fussbremse unterm rahmen etwas nachhelfen. ist normal dass das etwas schwer und fummelig ist, aber so geht das. wenn er neu soll, kannst du ihn natürlich auch abknipsen, geht einfacher und dann den neuen von vorne reinfummeln. wenn der roller komplett zerlegt wird muss man sich auch nicht unbedingt einen ziehdraht etc. reinziehen. bei einem komplett zerlegtem roller läßt sich der kabelbaum innerhalb von wenigen minunten einziehen, ist kein akt, also keine angst
  5. T5Pien

    Polossi Supergau, was mach ich damit

    nix wegschmeissen: aufbohren, quatrini kolben und welle mit 126 mm pleul kaufen und ohne fussaufnahme fahren - ist zwar unverschämt teuer, aber hat wohl bisher noch keiner gemacht und es gäbe mal wieder ein interessantes experimental-topic falls keine lust, dann wie die vorredner
  6. T5Pien

    Alu Polini 210 mit Malossi Kolben?

    ja, manchmal noch notwendig, davon mal abgesehen würde ich egal was man (neu) verbaut doch immer erst ohen motorlauf testen, also ein bisschen das polrad drehen usw. alleine da fällt einem schon manchmal was auf. zurück zum ausgangsthema beim kolbenwechsel würde ich die sache, also das einbauspiel schon vermessen / oder vermessen lassen, bevor ich das ganze verbaue. das kostet nicht viel und wenn es dann doch mal etwas zu eng ist, kann man ggf nachhohnen oder einen größeren kolben nehmen.
  7. T5Pien

    Biegsame Welle - Schorch K 1910 / 4K

    hab ich alles hier, bei solchen sachen nehme ich meistens altbewährtes oder was aus der industrie und bicht aus der autoabteilung im supermarkt
  8. T5Pien

    Biegsame Welle - Schorch K 1910 / 4K

    danke helmuth, also das ding funzt noch einwandfrei , gestern ausführlich getestet - werde es trotzdem mal säubern und neu schmieren, sprich etwas zerlegen. die drehzahl ist auch soweit okay, ich meine 3000, das reicht für vorarbeiten an gehäusen, feinarbeiten mache ich mit dem dremel, aber um erstmal material wegzuballern, ist 6 mm besser und schneller. mir ging´s jetzt mehr um den fall der fälle, falls die welle selbst oder das handstück mal die grätsche macht und/oder ob es noch andere handstücke z.b. 90 grad gibt. selbst so wie sie jetzt ist , kann ich sie top einsetzen. da ich lediglich 30 euro dafür bezahlt habe, wäre es auch nicht so schlimm, wenn es im fall eines defektes keine ersatzteile mehr gibt. das ding bringt über 17 kilo auf die waage und wir haben in 5 minunten entfernung einen metallhändler, der fair abrechnet, wenn man ihm altmetall bringt.
  9. T5Pien

    Biegsame Welle - Schorch K 1910 / 4K

    stammt aus einer tischlerei, die leider aufgegeben wurde
  10. habe heute folgendes gerät erworben, funktioniert 1a usw., aber leider finde keine weiteren Info´s. Ich würde gerne u.a. wissen, was für ersatzwellen passen, ggf. handstücke und zubehör - vielleicht was von Suhner etc.. bei google habe ich leider auf die schnelle nix gefunden, ist sicher schon ein altes schätzchen - weiß jemand mehr ? Foto´s editiere ich gleich ein
  11. T5Pien

    Nur mal schnell 'ne Largeframe-Technikfrage

    macht rein gar nix
  12. T5Pien

    Quattrini M232/M244 für Largeframes

    ja, kann ich morgen hochladen, hatte sogar ne cad-zeichnung gemacht, aber leider zu sehr getrödelt.
  13. T5Pien

    Nur mal schnell 'ne Largeframe-Technikfrage

    ne, leider nicht im kopf, kann auch sein, dass es nur die stehbolzen am kw-gehäuse betrifft und nicht die schrauben. hab die lange nicht in der hand gehabt
  14. T5Pien

    Verschleiß Gangräder

    warum fragt man dann ?
×

Wichtiger Hinweis

Wir haben einen Cookie auf deinem Endgerät abgespeichert, um dein Benutzererlebnis zu optimieren. Du kannst deine Cookie Einstellungen ändern, falls du dies nicht wünscht. Ansonsten gehen wir davon aus, dass es OK für dich ist.
Weiterhin ist auf dieser Webseite Google Analytics aktiviert. Hier kannst du für alle Webseiten verhindern, dass du durch Google Analytics erfasst wirst: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout.
Mit der Nutzung des GSF erklärst du dich mit unseren Datenschutzerklärung und unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.