Jump to content

T5Pien

GSF Support
  • Posts

    12886
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    47

T5Pien last won the day on September 4 2020

T5Pien had the most liked content!

About T5Pien

  • Birthday 11/19/1972

Retained

  • I am
    Auslassoptimierter GSF -Fotograf

Profile Information

  • Gender
    Male
  • Scooter Club
    Was ?

Recent Profile Visitors

29921 profile views

T5Pien's Achievements

gay-sf godfather

gay-sf godfather (10/12)

2.1k

Reputation

3

Community Answers

  1. danke, bin aber nicht mehr in der werkstatt und morgen kriegeich die spacer
  2. ich denke mit spacer kriegt man das hin, habe nochmal in der werkstatt nachgeschaut
  3. Frage: ich soll für einen kollegen einen rt-zylinder und sein gehäuse etwas bearbeiten. den rt-zylinder hat er gebraucht gekauft. der war auch überarbeitet. jetzt wollte ich eben loslegen und sehe das - hat der vorbesitzer hier ev. ein bisschen zuviel aufgerissen ? wenn man da jetzt einen spacer hinpackt ( mind. 3 mm werden es eh durch 110´er pleul ) könnte man es dicht bekommen, aber so ganz ideal finde ich das auch nicht. ich habe leider keinen originalen rt zum vergleich hier und kann nicht sehen, wieviel da in den üs rumgemacht wurde. ist ein 195ér
  4. das müsste aber eher ein aa regler sein.
  5. einen cosatannebaum hätte ich - inkl. kickerritzel ,sowie eine originale hauptwelle ohne gänge
  6. ich hätte einen fast neuen rh - soferb der rechtausleger auch infrage kommt: wo erkennt man, ob es eine s oder s + version ist.
  7. gibt´s den m1x überhaupt mit abgedrehtem fuß ? das ist doch eh recht dünnwandig. tante beate: nachgeschaut, den gibt´s tatsächlich.
  8. motorbolzen t5 ich baue hier gerade einen nicht kompletten t5-motor auf und muss die tage teile bestellen. sind sämtliche motorbolzen / stehbolzen bei der t5 länger oder nur die 4 bei der lima ?
  9. hatte ich doch in einem weiteren beitrag danach geschrieben, dass das keine echte gleichspannung ist. mittwoch 20.19 uhr
  10. jo 60 mm macht m.e. sogar sehr viel sinn. preislich dürfte da auch nicht viel zwischen liegen. ich hatte vor ein paar tagen einen motor 210´er tourer gefräst mit der bgm-welle mit kurzen einlasszeiten ( zwar 200 er , aber gibt es für die "172er klasse" auch) - für tourer. ich denke aufgrund der humanen einlasszeiten eine sehr gute wahl. je nach auspuff hast du auch mehr spielraum durch den mehrhub. ausserdem verringert sich durch den mehrhub auch der vorauslass des zylinders, dadurch also noch noch mehr möglichkeiten, den zylinder genau auf den auspuff anzupassen. von der regel, die 3 mm mehrhub, sollte man entweder durch 1,5 kopf oder fußspacer ausgleichen, würde ich abraten - kann mal passen, aber ich würde wie schon geschrieben eher auf die vorgaben vom auspuffbauer setzen. ich meine basti von #mrp-racing bietet da echt klasse kurz abgestufte kopf- und fußspacer an, mit denen man die geforderten sz mit gewünschter qk gut erreichen kann.
  11. das macht m.e. schon sinn, aber ein muss ist das eigentlich nicht. der umbau auf massefrei der zgp macht aus ac leider noch kein richtiges dc, sondern die sinuswelle wandert nur nicht mehr unter null, sondern alles spielt sich im bereich von über 0 statt. das würde die batterie ( muss abgesichert werden ) dann ausgleichen. vor umbau auf massefrei - ac nach dem umbau auf massefrei sieht es so aus ( rot ) und mit batterie ( gelb ), da gibt es den dc-strom in einem glatten strich wie angezeichnet bei 1
  12. das mit dem loctite 638 würde ich auch empfehlen. trotzdem würde ich aber vorab auch mal testen, ob das lager locker in den lagersitz flutscht, wenn man z.b. nur die kalt - warm methode nutzt. es kann auch sein, dass das lager durch die ganzen macken nicht so gut in die endgültige position eingezogen werden kann. da das lager ein festlager ist, würde ich dir aber unbedingt raten, mit passscheiben zu arbeiten ( sofern erforderlich ), weil selbst der kleber und die macken im lagersitz nicht gewährleisten, dass das lager dauerhaft in der ausgangspostion bleibt. es geht hier oft nur um 1-2 zehntel, manchmal passt es auch so 100 %. da ja eigentlich jeder eine fühlerlehre hat, würde ich die paar euro investieren ( passscheiben hauptwellenlager ) ich glaube man erkennt es, dass zwischen lager und seegering noch eine passscheibe mit dem richtigen maß eingesetzt wurde.
  13. du suchst also quasi nur oben ein teil vom lüfterkanal - da wäre es ja egal, ob px 80 oder 200. ich meine ich habe da was im keller. melde mich morgen, falls noch aktuell
  14. genau den meinte ich, es gibt natürlich bessere, aber der tut´s auch.
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.