Jump to content

T5Pien

GSF Support
  • Content Count

    12741
  • Joined

  • Days Won

    46

T5Pien last won the day on May 9

T5Pien had the most liked content!

Community Reputation

1969 Excellent

About T5Pien

  • Rank
    Auslassoptimierter GSF -Fotograf
  • Birthday 11/19/1972

Profile Information

  • Gender
    Male
  • Scooter Club
    Was ?

Recent Profile Visitors

26177 profile views
  1. und wie sieht es mit bremstrommel, abdichtung an der hauptwelle und der schaltraste selbst aus. wie schon geschrieben - ein solcher mix auf der hauptwelle kann durchaus dauerhaft funktionieren und das scheint bei dir ja auch der fall gewesen zu sein. ich bin mir auch recht sicher, dass der erbauer sich gedanken gemacht hat und die werte der mittelsektionen etc. kannte und dann mit distanzringen das sehr gut hinbekommen hat - aber im rahmen einer revision wird´s für denjenigen, der sie durchführt nicht unbedingt leichter, von daher mein obiger tip sich für eine art zu entscheiden und da die ksoten entscheiden zu lassen. ob in einer standart t5 nun ein px-alt getriebe oder lusso drin ist, ist latte.
  2. das sind jetzt foto´s von deinem motor , oder ? dann war er offen und man hat halt was anderes eingebaut, kommt schonmal vor und ist auch durchaus möglich, dass das ohne probleme funktioniert. die anderen angaben sind m.e. falsch. zwischenmodelle mit getriebemischmasch gab es nach meinem kenntnisstand bei t5 nicht. die spanischen t5´en hatten zwar kleine unterschiede, aber nicht an der getriebeart. an deiner stelle würde ich jetzt die gangräder vermessen bzw. ist ja schon geschehen, also anhand der tabellen gucken, was es nun ist, dann schauen, welche schaltraste und bremstrommel verbaut ist und dann entscheiden, was passiert, also umrüstung auf lusso oder px-alt, aber kein mix aus beidem. ich habe jetzt nicht nachgeschaut, auch wenn du die massangaben gemacht hast, was was ist. bei einer standart t5 würde ich da letztendlich nach den kosten gehen, also je nach dem, von welchen teilen mehr auf der hauptwelle verbaut ist.
  3. alternativen zu den jockeys gibt es nach meinem kenntnis stand nicht, du wirst also etwas basteln müssen. die von bgm habe ich schon des öfteren verbaut, den besitzern gefällts beim fahren. mit einer entsprechenden bohrkrone kannst du den aufnahmevorstand für die unterlegscheiben recht gut 1 cm weiter nach innen versetzen. dann musst du nur zusätzlich noch das innenröhrchen, also da wo die travesenschraube reinkommt auch um 1 cm kürzen. von kleben oder wegschnippeln des gummis halte ich nichts. danach kannst du im endeffekt jedes gummi montieren, wenn du das innenrohr kürzt.
  4. wenn du reinigungsknete oder was ähnliches hast und vorsichtig mit dem messchieber arbeitest, kommst du auf ein halbwegs richtiges maß. eine kleine kugel rollen und die unter die scheibe pecken und dann ans leicht geölte lager drücken und anschließend vorsichtig messen. aber bestell ruhig ne hand voll scheiben, die kann man ggf. stapeln. 1,1 klingt aber schon besser als 2 mm
  5. ne, bielefeld. ich will jetzt nichts runterreden und würde mich freuen, wenn es damit erledigt ist, aber ich glaube ehrlich gesagt nicht, dass es damit getan ist. 2 mm unterstand sind in meinen augen völlig unnormal. ich achte jetzt ungefähr etwas mehr als jahre 10 auf diese stelle und habe in der zeit wirklich selten was unterlegen müssen und dann auch nicht in dieser stärke, bei dir wäre das ja um 1,5 mm, quasi eine unterlegscheibe und keine passscheibe. beim kw-lager ist das nichts ungewöhnliches, da haben die shop´s die entsprechenden scheiben mittlerweile im programm und die kommen bei mir auch bei fast jedem motor zum einsatz. aber am kw-stumpf solche toleranzen ? ich kenne jetzt natürlich nicht die pinasco-welle von dir, vielleicht ist es da auch normal, dann wäre aber ein hinweis auf den shopseiten angebracht.
  6. ja, habe auch welche hier, aber gerade lust in den keller zu gehen um sie zu vermessen. ich meine war 24 * 20 * in verschieden dicken. kosten nur ein paar cent. bestellt habe ich sie online. bei uns vor ort hätte sie zwar auch ein metallwarenladen besorgt, aber in gebinden, mit denen ich nichts anfangen konnte. die kommen bei mir auch nur sehr sehr selten zum einsatz. wenn du welche bestellst, dann am besten in verschiedenen stärken, ist ja keine große investition
  7. ich finde das sieht irgendwie komisch aus, was aber auch am foto bzw. der perspektive liegen kann. da wo ich es gelb makiert habe, scheint ein spalt zu sein, was eigentlich nicht sein kann. der unterstand der welle im lager ist auch arg viel. ein minimaler unterstand ist zwar nötig, damit das kuppeln sauber geht und sich die scheibe leicht "biegen" kann, wenn man die kulu betätigt, aber das ist zuviel. gerade bei verwendung der zahnscheibe geht das nicht lange gut und sie wird brechen. wenn du sie weiterhin nutzen willst, musst du passscheiben unterlegen, mehr als 0,3 unterstand würde ich als nicht gut bezeichnen. ich würde die scheibe sowieso durch was anderes ersetzen. die passcheiben für kurbelwellenunterstand werden nach meinem kenntnisstand nicht in den shops geführt, aber man bekommt sie im metallwarenshop. von wann ist die pinascowelle ?
  8. nicht direkt den kopf in den sand stecken. es kann auch durchaus mal ein defektes lager sein und nicht der lagersitz , weshalb die geschichte in fahrtrichtung gesehen nach links rutscht wenn du die kulu fest ziehst. welches lager hast du genommen und wie wurde es in den lagersitz montiert.
  9. du solltest die aufnahme oben schon versetzen, egal bei welchem stoßdämpfer. die bitubos können das wie schon richtig erwähnt gar nicht ab und bei allen anderen ist das auch nicht optimal, wenn man die zeit nicht invesitert. man kann entweder schweißen zwecks verstärken und neuem loch bohren, man kann aber auch aus alu einen versatz bauen. der px166 hatte sowas mal im programm, frag da doch mal nach, dass ist die einfachste lösung mit dem aluteil. mit etwas geschick, kannst du das auch selbst bauen.
  10. ich vermute eher ein neues problem, als einen zusammenhang mit der nadelsitzbearbeitung.
  11. ich rate von den y-plastikverbindern ab, gönn dir was aus metall. die kosten im örtlichen kfz-laden für 8-mm schläuche 3-4 euro , da läßt sich dann auch super eine phb dellorto hauptdüse als reduzierstück eindrehen. guten benzinschlauch, ordentliche schellen. je nach dem wo die pumpe verbaut wird einen richtigen unterdruckschlauch, dann hat man eigentlich keine probleme. die von dir abgebildete pumpe reicht m.e. immer aus von der förderleistung. ob nun tankrückführung oder standartanschluß, wie es in der anleitung vom sck steht musst selber entscheiden, ich bevorzuge den kreislauf, aber die tankrückführung funzt auch. bei verwendung des orig. benzinhahns muss noch die entlüftung verschlossen werden. es gibt zwar roller, die ohne diese maßnahme problemlos laufen, aber ich würde das trotzdem empfehlen.
  12. jupp, es ist zumindest für mich sehr wichtig, dass sie lieb sind, bzw. nur dann dobie sind, wenn gefahr in verzug ist. ich nehme ja immer nur misshandelte ältere dobies, einer war leider gar nicht lieb, dass kann ganz schön anstrengend sein, immer aufzupassen, wenn man um bürgersteigecken geht o.ä. - der hatte zum glück "nur" so um knapp 40. wäre der so massig und kräftig wie der jetztige, wäre es noch anstrengender geworden. er mochte quasi kaum einen hund, ausser unsere kleine vorhandene rehpinscherdame, komischerweise katzen und menschen waren auch nicht so seins. er hat eigentlich fast alle argwöhnisch begutachtet und vielleicht bei jedem 10. besucher eine ausnahme gemacht und ist hingegangen zum streicheleinheiten abzuholen, aber ansonsten dachte er, bei jedem, der mir die hand schütteln wollte: herrchen wird bestimmt angegriffen, der tut mir ja nur gutes also muss ich alles was sich ihm nähert vernichten. wenn besuch da war, musste ich ihn auch in einen anderen raum bringen, wenn ich mal aufs klo wollte. das hat sich zwar in den 2 jahren, wo ich ihn hatte langsam gelegt, aber konnte nicht ganz abgestellt werden. die beiden die ich jetzt habe sind ganz stark menschenbezogen, ledglich der rüde mag nicht jeden anderen hund, die dame interssiert sich nicht für andere hunde, vielleicht mal kurz schnüffeln, das war´s -- zurück zu meinem partner
  13. das wird oder ist sicher ein richtiger klotz, oder ? cane corso hat ein fb-kollege, der ist jetzt schon so groß wie mein eigentlich auch großer und schwer dobi mit 50 kilo. hast du ev. ein kompletbild, damit man mal die proportionen sehen kann. ist bestimmt eine interessante mischung, wenn da boxer mit drin ist
  14. zzp finde ich passend, glaube nicht, dass du da auf noch später gehen musst. dein polini loift auf original-hub ?
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.