Jump to content

Das O

Members
  • Content Count

    217
  • Joined

  • Days Won

    4

Das O last won the day on August 13 2020

Das O had the most liked content!

Community Reputation

185 Excellent

About Das O

  • Rank
    expert

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Nein, haben wir nicht gemacht. Könnte man aber zukünftig mal ins Auge fassen Die meisten Motoren sind noch gar nicht revidiert worden weil sie einfach laufen. Auch mit an die 5000km auf der Uhr. Ölwechsel, sonst nichts. Noch nichtmal die Primärfedern (Overrev) sind durch. Der Spitzenreiter hat um 30k drauf und fährt noch mit dem ersten Satz NJ-Kurbelwellenlager
  2. Nein, sicher nicht! Im Bekanntenkreis (und auch bei mir selbst) fahren einige dieser Kingwelle-M200-Motorkits mit demselben Schönheitsfehler rum. Und tatsächlich macht das gar keine Probleme. Verwendet wird Wacker Elastosil E43 (geiles Teufelszeug!), wie es auch gerne am Bodensee verwendet wird. Die Motoren sind dicht (abgedrückt) und laufen seit tausenden Kilometern problemlos.
  3. Das es die gibt die funktionieren will ich auch gar nicht ausschließen. Es gibt aber auch nunmal Außreißer (und die bei einigen Herstellern scheinbar vermehrt) die einfach nicht funktionieren. Kauft lieber das Original anstatt Roulette mit, stark in der Qualität schwankenden, Fake-Produkten zu spielen
  4. Ja! Es gab Vergaser mit denen sich Motoren nicht starten ließen. Auch nicht mit sämtlichen Tricks aus dem Keihin-Kopie-Topic
  5. Die früheren PWK-Vergaser die das SCK unter dem BGM-Label verkaufte wurden auch von YSN hergestellt. Die waren so das absolut unterste Level aller PWK-Kopien die ich je verbaut habe. Absoluter Kernschrott.
  6. Wenn man nicht nur Ruhe, sondern auch noch ein paar wenige mm mehr Platz zum Rahmen haben möchte empfehle ich die originale Piaggio-Blechklammer mit Gummikappe zu verwenden. Enstört wird über die BR9-ECM-Zündkerze
  7. Einlassfenster könnte hilfreich sein Und darauf achten das das längere Kolbenhemd 1.nicht unten am Block ansteht 2. nicht den Einlass ungewollt steuert. Wenn dem so ist: Kürzen oder Cutout machen.
  8. 100km/h schüttelt sich ein M200 aber gerne schon im zweiten Gang aus dem Getriebe
  9. Naja... ohne dich jetzt irgendwie doof hinstellen zu wollen... aber dein Motor ist eher der totale Kindergeburtstag verglichen mit nem gemachten M200 Da braucht es auf Dauer schon einen gescheiten Anker!
  10. Nein, weil die umgebaute PK-Gabel auf sich warten lässt
  11. Ich finde die Hartz lässt sich, für mein Empfinden, scheiße einkuppeln. Die King-Kupplung macht das, trotz gleicher Beläge, schon wesentlich besser. Als ich die Fabbri-Kupplung (RR/FB45) bei der Demontage meines gebraucht gekauften Egig250 ausgebaut habe wollte ich direkt auf King-Kupplung wechseln. Die Fabbri sah mir zu spielzeugmäßig aus. Da ich zu dem Zeitpunkt keine NW mit Polygon verbaut hatte, hätte das auch mit der King-Kupplung theoretisch funktioniert. Zu dem Zeitpunkt bin ich den Motor allerdings noch nicht 1m gefahren. Ich habe dann, aufgrund von Platzproblem
  12. Neues Crimaz-Primär 67/29... Das traue ich mich definitiv nicht mit knapp 50PS/42Nm zu fahren
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.