Jump to content

Angeldust

Members
  • Content Count

    2330
  • Joined

  • Days Won

    12

Angeldust last won the day on April 11

Angeldust had the most liked content!

Community Reputation

536 Excellent

About Angeldust

  • Rank
    tycoon
  • Birthday 05/18/1976

Profile Information

  • From
    besserungsbedürftig
  • Interests
    konflikt

Recent Profile Visitors

9109 profile views
  1. Grundsätzlich würde ich auf sehr starken Motoren keinen 4 Gang mit 36 Zähnen verwenden. Egal von welchem Hersteller. Die Zähne beim 36'er sind halt dünner als beim 35'er. Sprich ideale Kombo wäre eher 4 Gang mit 35 Zähnen zusammen mit 20'er oder 19'er Vorgelege. Das wird durch die geringe Anzahl an Zähnen ebenfalls nochmal stabiler. Auf meinem Motor mit 26Nm hab ich allerdings auch ein 36Z BGM drin, das funzt seit über 5000km gut.
  2. Reso ist schwierig wenn die Steuerwinkel des Zylinder unangetastet bleiben. Der ist mit seinen knapp über 170° Auslaß volles Programm für Boxen ausgelegt. Schnallst du da ne Resotüte drunter, verschenkst du das was er richtig gut kann; Aus dem Drehzahlkeller anschieben. Leider kommt dann mit nem klassischen Reso oben raus auch nix mehr, weil der Steuerwinkel einfach zu kurz ist. Sprich Box und am guten Schub freuen. Wenn Reso dann den Auslaß auf ca. 180°+ bringen. Alternativ kannst du vorm Auslass fräsen auch einfach mal den Zylinder im gesamten höher setzen. Da habe ich (dank Hjey) auf dem M1X (der dem BGM sehr ähnlich ist) sehr gute Erfahrungen mit gemacht. Dann sollte das ganze aber am besten auf Membran laufen weil sonst die (zwangsweise hohen) Überstromwinkel Dir auf Drehschieber eher Nachteile einbringen. EDITH: Hab hier noch ne Kurve von Lemon8haasi gefunden mit Vergleich BGM177 auf 60'er WElle mit Road, Perfomance und Newline (auf Membran): Thomas Haas 177 BGM Perf vs Road vs Newline.pdf
  3. Definitiv Durch Zufall hat die Kamera dabei immer noch den Tacho mit gefilmt ;)
  4. Hab das Gehäuse beim Kobold spindeln lassen. Hab letztens mal ne GoPro bekommen. Die hat gegenüber meinem ollen Xiaomi Handy wenigstens nen ordentlichen GPS Empfang. Wusste nie ob man dem T5 Schätzeisen trauen kann nachdem da schon Tankanzeige und Drehzahlmesser die Grätsche gemacht haben Hab dann mal ein Video zusammengefummelt: Nu is aber auch gut, geht um den Quattrini hier
  5. Das ist einfach auf den Block gesteckt mit 60'er Welle. Hab aber ne BGM Touring für die PX200 genommen um den Drehschieber breiter und dafür kürzer zu halten. Sprich ohne Fudi (nur ein 5mm Spacer für das 110mm Pleuel) sind das ca. 172°/122° Einlass vom 125'er Gehäuse so weit aufgemacht wie es geht, bleibt durch die kurze Dichtfläche daher relativ zahm (~115°/65°). Welle unbearbeitet.
  6. Ja, BBT kommt noch früher bei gleichem Drehmoment und steigt etwas früher aus, daher die BBS. Läuft mit nem SI24 relativ identisch (kommt minimal später, hält das Band dafür sogar etwas länger). War aber zu faul wieder zurück zu rüsten. Evtl. pack ich da im Frühjahr testweise mal einen SI28 drauf. Kann mir zwar kaum vorstellen das das riesig was bringt, aber man bleibt ja neugierig ;) Der PHBH ist halt total failsafe und das ist mir für den Winter wichtiger. Momentan hab ich sogar wieder ein originales PX Polrad mit 2800gr. drauf, damit kann man das Ding noch trödeliger als ne originale PX200 fahren
  7. Gemessen am Hubraum und den verwendeten teuren Komponenten (Gehäuse, Welle, Zylinder) natürlich eher mau. Sieht mir aber nach komplett gesteckt aus und dafür ist es natürlich nicht schlecht, je nach Zielvorgabe. Damit machst du auf jeden Fall jeden Vespa-Neuling sehr glücklich und hast im Nachgang (als Werkstatt) sicherlich sehr wenig Scherereien. Das hier ist mein oller BGM177 der in meiner Winterkiste werkelt. Da ist natürlich mehr dran gemacht, hält sich aber auch in grenzen (Einlass hübsch gemacht, Überströmer im Zylinder und Gehäuse aufgemacht, Auslaß unbearbeitet). Auch sehr schön (vor allem untertourig) zu fahren, Vollgasfest und Topspeed ist auch o.k. (Übersetzt mit 24/62 auf PX125): Das kostet, für ein annähernd ähnliches Ergebnis wie beidem gedrosselten M244 oben, nahezu nur ein viertel.
  8. Die hier? https://www.scooter-center.com/de/kupplungsfeder-set-bgm-pro-xxl-vespa-cosa2-125-cosa2-150-cosa2-200-px-125-1995-px-150-1995-px-200-1995-10-stueck-bgm8801x?number=BGM8801X
  9. Dann hast du aber eine Menge Posts übersehen Nur mal so als Auswahl: https://www.germanscooterforum.de/topic/322198-das-gro%C3%9Fe-bgm-177-topic/?page=55&tab=comments#comment-1068469218 https://www.youtube.com/watch?v=mR12CwxXQ60&list=PL7wj5eyfzQahqyhIULODfwOi7CNkG_c62&index=1 https://www.germanscooterforum.de/topic/322198-das-gro%C3%9Fe-bgm-177-topic/?page=19 etc. Hab auch einen mit unbearbeitetem Auslaß mit 21PS und 25NM auf 60er DS am laufen. Das ist kein Hexenwerk. Dito sicherlich beim Pinasco hier. Die Kleinigkeiten summieren sich im Total schnell zu einer beträchtlichen Anzahl an Pferden...
  10. Glaub ich nicht. Die BBT macht im Regelfall nen soften Overrev und kann locker in die 9000 reindrehen. Kurbelwelle läuft rund (Polrad auf innere Schleifspuren gecheckt?)? Ansonsten klemm mal irgendeinen induktiv abnehmenden Drehzahlmesser dran. Wenn beim stottern die Nadel zuckt kann's nur die Zündung sein. Welches Getriebe? Welche Quetschkante?
  11. Das Problem ist das der Body zu stark flext wenn er nicht am Krümmer fest fixiert ist.
  12. Was ist denn ein SIP Performance Curly? Und warum so wilde Steuerwinkel wenn du ihn über den Drehschieber wieder kastrierst? Zumal 130° ÜS auf DS eh meist zuviel für einen entspannt zu fahrenden Motor sind (je nach Überschneidung)
  13. Bist Du Dir mit deiner Messung von 123° ÜS sicher? Wenn du den 210'er auf 60'er Welle 0,8mm hochsetzt bist du da doch ganz sicher deutlich über 125°? Eher so 128°? Hier mal eine Kurve von einem vergleichbaren Motor. Allerdings hier: ROT Polini210 auf 60'er Glocke, 1,5mm hochgesetzt (daher ca. 131/176), Zylinder unbearbeitet, Membran, 36mm Vergaser und oller EM Auspuff:
  14. Puuuh, der ist aber abgeraucht...21Nm ist ja selbst in der 177ccm Klasse schon eher Durchschnitt. Die Nummer ist durch das Auslaß nach oben ziehen durch. Sprich entweder anderen Auspuff um wenigstens etwas benefit von den langen Steuerwinkeln zu erhaschen oder anderen Zylinder der wieder zur Box passt.
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.