Jump to content

Angeldust

Members
  • Gesamte Inhalte

    2.155
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Days Won

    9

Angeldust last won the day on 30. April

Angeldust had the most liked content!

Ansehen in der Community

411 Excellent

Über Angeldust

  • Rang
    tycoon
  • Geburtstag 18.05.1976

Profile Information

  • Aus
    besserungsbedürftig
  • Interessen
    konflikt

Letzte Besucher des Profils

8.509 Profilaufrufe
  1. Da braucht es auf jedenfall noch Einlaßquerschnitt. Malossi alt ohne Rennwelle/Einlaßbearbeitung war subejktiv immer ein zahnloser Tiger => Dreht, aber kommt nix bei rum. So wie das bei Dir ausschaut ist das sicher tauglich für den Alltag. Bliebe lediglich auszuprobieren ob das mit 2x5mm Bohrungen im Filter Vollgasfest ist.
  2. Angeldust

    Ups - Pinasco und kein 200er Original

    Hi, ja 22° ging problemlos mit dem Road2. der hat ja nur einen mini-konus im body versteckt und saugt nicht so wie der Road 1, wie man auch gut im Diagramm erkennt. Auf Road1 hat es unter gewissen Fahrbedingungen damit immer wieder mal minimal geklingelt. Leider finde ich die Bedüsungsdaten von diesem Motor nicht mehr, habe aber einen sehr ähnlichen Motor aufgebaut wo ich noch alles von habe: POLINI 207 mit dem originalen zwei Ring Kolben 57mm original Welle nach Polini Anleitung umgearbeitet Gehäuse geöffnet (Überströmer / Drehschieber) Zündung original 19° Bedüsung SI24: 160/BE2/125 ND: 60/160 Pinasco Schieber: MMW 4.1 Luftfilter ohne Bohrung Zylinderspacer 0,5mm (keine FuDi) Zylinderkopf Polini (ohne KoDi) B8ES Auspuff SIP Road2 Kupplung 23/65 Die Bedüsung ist in der Warmfahrphase etwas fett, nach 2-3 Kilometern wenn alles warm ist lief der super sahne und absolut schussfest ohne auch nur eine Tendenz einer Sicherheitsbedüsung zu zeigen. Der gute fährt damit, sehr zu seiner eigenen Freude, im Reigen seiner Jungs mit Malossimotoren immer mitten drin dabei. Die wollen gar nicht glauben das das nur ein 'gesteckter' (sprich unbearbeiteter) Polini ist.
  3. Angeldust

    Ups - Pinasco und kein 200er Original

    Polini 207 ist ein guter, tourenfreundlicher Zylinder. Resoauspuff würde ich nicht empfehlen, zumindest nicht wenn du damit auch ernsthaft auf der Bahn angasen willst. Der Polini ist zuverlässig solange die Verdichtung, Bedüsung und Vorzündung passt. Er sollte nicht zusehr auf Drehzahl ausgelegt werden, da wird es sonst schnell kritisch mit dem Wärmehaushalt und du musst das wieder teuer über eine fette Bedüsung einfangen. Ich habe schon mehrere Motoren mit dem 207'er gemacht. Als sehr gut hat sich dabei die Verwendung des Zylinderkopfes des 210 Alupolini erwiesen (den Polini auch für den 207 empfiehlt): https://www.scooter-center.com/de/zylinderkopf-polini-207/210/221-ccm-aluminium-vespa-px200-rally200-7675331 Zusammen mit am Einlaß überarbeitetem Motorgehäuse sowie einer guten Box Anlage (BGM BBT, Polini etc.) kommt dann dabei sowas raus: Blau geöffneter Einlaß (vor OT) und Rennwelle (57mm Hub), SIP Road1 Rot geöffneter Einlaß (vor OT) und Rennwelle (57mm Hub) SIP Road 2 Rot bin ich lange gefahren, absolut Vollgasfest und sehr alltagstauglich.
  4. Bestätigt auch meine Tests auf nem originalen Rally200 Motor. Das schiebt die BGM Touring deutlich kräftiger als die Polini Box. Hätte ich so auch nicht erwartet. @DUCMAN166 Die LTH Box für die 200'er ist wirklich speziell. Wenn du das hohe Drehmoment auf normaler Übersetzung nutzt ist der Motor wirklich schnell außer Puste. Übersetzt du ihn länger um das hohe Drehmoment zu strecken fällt die Zugkraft wieder auf das Niveau der anderen Anlagen. Also irgendwie nix gewonnen außer in der Tat für die Stadt, mit vielen kurzen Beschleunigungsphasen.
  5. Einer der besten, umfangreichsten und objektivsten Test der letzten Zeit. Deckt exakt meinen Informationsbedarf und wurde imho auch auf den richtigen Testobjekten getestet. Klar einige stärkere Anlagen würden sich bei einem stärkeren Motor noch deutlich weiter absetzen, aber die Tendenz ist aufgezeigt. Gut gemacht!
  6. Angeldust

    24 SI Vergaser "Optimierungstopic"

    Lohnt nicht, vor allem wenn du bereits ein gut funktionierendes Si24 Setup hast. Siehe:
  7. Angeldust

    Das " Kingwellen DREHSCHIEBER " Topic

    Hä? Da hast du die Fakten aber schön verdreht. BGM Kupplung und PX alt Kupplung haben beide 14.95mm und passen auf BEIDE auf die alte Tameni Welle. Und wo schreibt er das eine MMW Kupplung passt?
  8. Angeldust

    Das große BGM 177 Topic

    Der RR ist leider relativ laut, zumindest auf Zylindern mit großer Auslaßfläche (BGM177). Zu RR auf 200cc: https://www.scooterequipment.de/2016/03/08/auspuff-test-scootopia-vs-rr-box/
  9. Angeldust

    Das große BGM 177 Topic

    Da bist du bei 95km/h und dem geannten Getriebe bei ca. 6200U/min. Damit stehst du dann mit dem LTH genau bei 11,5PS: Mit der BBT wären das hier bereits 12,5PS. Kein großer Unterschied aber manchmal entscheidend, wenn die Grundleistung per se nicht die höchste ist (Die BBT hat in diesem Fall über 8% mehr Gesamtleistung bei der genannten Drehzahl): In den Diagrammen (Danke @abtreter!) hast du auch bereits deine Antwort zur eigentlichen Frage was noch etwas bringt ;)
  10. Angeldust

    Das große BGM 177 Topic

    Die BBT-Box passt, wie die Polini, besser zur Basisabstimmung (sprich Steuerwinkel) des BGM177, als höher drehende Boxen wie die LTH oder RR-Box Das sieht man deutlich am Drehmomentverlauf im Vergleich. Sprich BGM177 mit BBT oder Polini würde (habe) ich für mehr Topspeed etwas länger untersetzt. Für die LTH Box würde ich da ggf. noch mit den Steuerwinkeln etwas rauf damits besser zusammen passt. Dann dreht das ganz ordentlich :) Hier mal ein Vergleich von RR-Box zu BBT. Wenn man nur auf den Leistungsverlauf schaut sieht das für die RR-Box sehr gut aus, auf dem Drehmomentgraphen sieht man wie die BBT bis 75km/h deutlich im Vorteil ist. Um den Nachteil an Zugkraft auszugleichen müsste man das kürzer untersetzen wodurch sich die Topspeed wieder der BBT angleicht, die länger untersetzt gefahren werden kann. Mit der kürzeren Untersetzung und der höheren Peak-Leistung ist die RR / LTH Box dann aber natürlich auch etwas spritziger zu fahren. Da muß man selbst entscheiden was einem mehr entgegenkommt.
  11. Angeldust

    Quattrini M232/M244 für Largeframes

    Sicher das das Getriebe da beim Newline richtig eingemessen war? Trotz niedrigster niedrigster Höchstdrehzahl die höchsten km/h im Vergleich zu den später gestesten Anlagen...?
  12. Angeldust

    Parmakit 177

    Schau Dir mal den schönen Test von Basti (MRP) an. Ist zwar PX200 aber sicherlich übertragbar:
  13. Angeldust

    Nur mal schnell 'ne Largeframe-Technikfrage

    Das ist ja für einen original Zylinder alles sehr fett. Gerade die Kombo aus großer HD, kein Cut und dann noch eine HLKD von 140. Ich würde die HLKD auf 160 ändern und dann die Nebendüse auf 52/140 setzen. Dann ggf. noch die HD wieder runterbringen, dann sollte das was werden. Wenn er dann noch in der Mitte überfettet den Schieber durch einen mit Cut ersetzen (6823.01) Evtl. dann auch mal einen Filter ohne Löcher ausprobieren. Das ist häufig harmonischer abzustimmen. Gruß
  14. Angeldust

    Nur mal schnell 'ne Largeframe-Technikfrage

    Würde ich nicht empfehlen. Da gibt es sehr unterschiedliche Qualitäten bezgl. des Druckpilzes. Vorallem beseitigt es das Problem ja nicht. Check mal die dicke der Scheiben. Die CR80 sind ja dünner. Ggf. hilft dann das hier: http://www.scooter-center.com/de/product/BGM8040CRSB
  15. Angeldust

    Motorerfahrungen T5

    Das ist relativ einfach abgehakt: Auslaßwinkel größer = weniger Drehmoment im Keller Lippenwelle = auch meist weniger Drehmoment im unteren Bereich BBT ist auf dem original Zylinder im Bereich zwischen 4-5000 U/min etwas schwächer als der original Auspuff, kommt dann aber deutlich besser oben raus. 21Z Ritzel = längere Übersetzung bei weniger verfügbarem Drehmoment = flaute Sprich pack Dir zumindest einen Polini 152 drauf, dann läuft die Reuse sehr schön. Den K(r)ampf mit den Düsen würde ich mir schenken. Da willst du einen flat spot wegkurieren auf dem SI, das ist schon eine nette Aufgabe
×

Wichtiger Hinweis

Wir haben einen Cookie auf deinem Endgerät abgespeichert, um dein Benutzererlebnis zu optimieren. Du kannst deine Cookie Einstellungen ändern, falls du dies nicht wünscht. Ansonsten gehen wir davon aus, dass es OK für dich ist.
Weiterhin ist auf dieser Webseite Google Analytics aktiviert. Hier kannst du für alle Webseiten verhindern, dass du durch Google Analytics erfasst wirst: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout.
Mit der Nutzung des GSF erklärst du dich mit unseren Datenschutzerklärung und unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.