Jump to content

t4.

Globaler Moderator
  • Posts

    26591
  • Joined

  • Days Won

    58

t4. last won the day on September 28

t4. had the most liked content!

2 Followers

About t4.

Retained

  • I am
    .

Contact Methods

  • Website URL
    http://
  • ICQ
    0

Profile Information

  • Gender
    Not Telling
  • From
    senbezirk Hannover
  • Scooter Club
    -) Enemies of Carlotta -

Recent Profile Visitors

29477 profile views

t4.'s Achievements

Internetrollerfahrer

Internetrollerfahrer (12/12)

3k

Reputation

1

Community Answers

  1. Eher harmlos: von der brachialen Kraft eines 75er DR hingerichtete Beläge einer XL2-Kupplung. Oder war's das falsche Öl, das die Klebeverbindung der Korkscheiben löste? SAE31 oder sowas ...
  2. Ich hab sicher was und vorhin auch schon gesucht - aber noch nicht gefunden ...
  3. Hast du schon irgendwas bei irgendeinem TÜV bezahlt? Dann geh mit den hier geposteten Hinweisen auf den" §59 Übergangsbestimmung”, deinem Schreiben von Piaggio und deinen Papieren zum diesem TÜV. Die sollen für ihr Geld gefälligst mal in ihren Unterlagen / Datenbanken / Archiven recherchieren, wenn sie was zu bemängeln haben, was du aber mit deinen nicht-amtlichen Unterlagen zu widerlegen versuchst. Notfalls beim Leiter der Prüfstelle. Hast du noch nix bezahlt, dann halt ab zum 3. TÜV. Keine Ahnung, wo du her kommst - hier bei uns in der Stadt und umzu gibt es neben den 4-5 TÜV-Stellen noch jede Menge DEKRA, GTÜ, KÜS, TÜV Süd, TÜV Rheinland ... irgendjemand wird das schon hinbekommen.
  4. Papiere (sogar noch der erste Pappbrief!) und beide rechtsseitigen Schilder stimmen überein. Die 01257...ist linksseitig - und nicht relevant. Eigentlich müsste dir Piaggio Deutschland als Rechtsnachfolger der Vespa Augsburg GmbH dir ein entsprechendes Schreiben über die Geschichtezu deiner FIN ausstellen. Allerdings könntest du dir auch einfach einen korpulenteren kompetenteren Prüfer suchen. Ist übrigens lustig, wenn du deine beiden Nummern mal bei Scooterhelp eingibst: https://www.scooterhelp.com/serial/ves.frame.serial.numbers.html
  5. V50 N special Baujahr 80, "EZ" 02.11.1979, O-Lack ca. 5.400 km gelaufen. Ehemaliges "Dienstfahrzeug" von IBM Bremen, mit dem der Briefpostverkehr zwischen zwei innerstädtischen Standorten erledigt wurde. Inventarnummer ist noch vorhanden (s. Bild), IBM ist auch der einzige Eintrag in den Papieren. Der Roller kam um 2004 zu mir und hatte damals um die 4.400 km runter. Madame ist nicht viel damit gefahren ... Es ist ein 75er Zylinder (ich glaube, DR Formula) mit einer 3,72er Primär verbaut. Keinerlei Durchrostungen, nur ein paar Kratzer; alles funktioniert. Die originalen Vierfach-Blinker gibt es lose dazu, ebenso eine originale Zwei-Personen-Bank. Es ist eine XL2 Kupplung (gerade vor wenigen Tagen nochmal mit frischen Federn und Belägen versehen) und eine (Sito?)Banane verbaut. Wegen der XL2-Kupplung ist hinten eine PK Bremse drin, die aber ganz gut von der Banane verdeckt wird. Lenkschloß und Seitenfach gleichschließend mit 2 Originalschlüsseln. Abschließbarer Gepäckhaken. Wurde 2017 letztmalig ernsthaft benutzt. Mopped ist versichert und kann nach Vereinbarung probegefahren werden. Versicherung kann übernommen werden. 3.950,- €
  6. Ich hab noch immer keine Ahnung von den Dingern; hab mir jetzt aber auf Grund der genannten Kritikpunkte aber mal andere Bilder angesehen. Die 3, 6 und 9 sehen da völlig anders aus, die Spitze des Stundenzeigers ebenso ind ich würde sagen, die Schriftart des grünen "ROLEX" schaut auch eher wie nachgeahmt aus. Bei den ganzen Punkten in Verbindung mit dem viel zu niedrigen Preis rollt sich mir die Rehaut Vorhaut ein ...
  7. t4.

    Pk

    Startbeitrag wurde vom TE geleert. Das leere Topic ist kein aus dem Software-Update resultierender Fehler.
  8. Drauf ge, wenn du die für dich zum Tragen haben willst. Die beiden Kratzer würde ich unter Patina verbuchen und wären mir 6-10k Nachlass wert. Und als Sparfuchs würde ich mich jedesmal beim Zeitablesen über das nicht ausgegebene Geld freuen.
  9. Ohne Ahnung von den Dingern zu haben und wenn dein hingeschriebener Preis kein Schreibfehler ist: kaufen.
  10. Das Thema ist nicht neu. Biz EZ durfte die Fahrgestellnummer auf einem separaten Schild angebracht werden ("§ 59 Abs. 2 (Fahrzeug-Identifizierungsnummer) Satz 1 tritt in Kraft am 1. Oktober 1969, jedoch nur für die von diesem Tage an erstmals in den Verkehr kommenden Fahrzeuge. An Fahrzeugen, die vor dem 1. Oktober 1969 erstmals in den Verkehr gekommen sind, darf die Fahrzeug-Identifizierungsnummer an zugänglicher Stelle am vorderen Teil der rechten Seite des Fahrzeugs auch auf einem angenieteten Schild oder in anderer Weise dauerhaft angebracht sein".) Wikipedia-Link: HIER GSF-Wiki: HIER, DA und DORT Auch beschrieben in einem Buch vom TÜV Rheinland (TÜV Rheinland-Handbuch Oldtimer: Zulassung – Kauf – Trends – Werterhaltung. Kirschbaum Verlag, Bonn 2016, ISBN 978-3-7812-1943-4, S. 65.) Link zur DEKRA: KLICK Link zu einem Text des Straßenverkehrsrechts: KLICK Dann findet man mit etwas einfachem suchen auch ein paar Beispielbriefe im Netz.
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.

Hello,

 

the GSF ist funded by Ads. By using an adblocker, you deprive the GSF of its livelihood.

 

Please deactivate your adblocker for the GSF in order to have access to the GSF again.

In the adblocker settings you can specify certain pages where advertisements may continue to be displayed.

OK