Jump to content

nitrocraft

Members
  • Posts

    157
  • Joined

  • Last visited

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

nitrocraft's Achievements

expert

expert (4/12)

9

Reputation

  1. Ah, verstehe. Bei den CIF Leisten ist da die kleine Erhebung die sich in die Sicke legt. Der Unterschied stört mich nicht. Was möchtest Du für den Satz haben? Ist er komplett?
  2. Ich mach mal den Alleinunterhalter hier. Nächste Frage: Welche Trittleisten sind zu empfehlen. NOS finde ich nirgends. Original Piaggio auch nicht. Die Landsberger haben drei verschiedene im Angebot. Repro für 57€. Standard für 92€ und Pascoli für 142€. Offensichtlicher Unterschied zwischen Repro und den anderen beiden ist diese dünne zusätzliche Leiste. Wo kommt die denn hin? Hab da gerade keine Idee. Empfehlung von Euch? Lohnt sich der Mehrpreis oder ist das wurscht weil sie alle nicht richtig passen und nachgearbeitet werden müssen. Habe teure an meiner PX und die sind genau so schlecht wie die billigen. Nur etwas feiner verarbeitet. Kanten und Bohrungen entgratet z.B. Danke für Eure Hilfe.
  3. Wenn Du das Bild oben meinst, nein der war nicht mehr dicht. Die Kompression wirkt direkt auf den Viton Ring. Wenn alles heil ist, hat er damit kein Problem. Wenn am Kopf das Material aber so wegbricht wie da oben, dann hat der Dichtring keine Unterstützung mehr und wird in die Bohrung des Stehbolzens gedrückt. Dabei reißt er und Falschluft steht auf dem Programm. Das nervt wie Sau. Fahre ne 160er HD auf 24er SI mit Polini Box. Und der Motor ist alles andere als vollgasfest. Ich bekomme es auch nicht in den Griff. Habe schon überlegt die Nut mit Flüssigmetall zu verschliessen, den Kopf zu planen und dann mit DirkoHT abdichten. Mein Fazit. Leistung hui, Qualität pfui.
  4. Vielen Dank für die ausführliche Erklärung. Ich habe gestern schonmal grob alles in den Roller gesteckt und versucht ob ich nen Funken bekomme. Leider ohne Erfolg. Das blaue Kabel wird das Problem sein. Im Moment ist es noch nirgends angeschlossen. Das werd ich mal auf Masse legen. Den Rest hab ich verstanden. Vielen Dank!
  5. Hatte die GL150 von 1962 ein Typenschild irgendwo? Wenn ja, wie sieht es aus und wo sitzt es von Werk aus?
  6. Hallo Zusammen, Benötige bitte Eure Hilfe. Ich baue mir gerade aus sämtlichen Teilen die in den letzten Jahren so übrig geblieben sind eine V50 zusammen. Zündgrundplatte, Kabelbaum und Lichtschalter kommen aus verschiedenen Fahrzeugen. Ich möchte nur Licht, Zündfunke und Killschalter zum laufen bringen. Keine Blinker, kein Bremslicht, keine Hupe. Könnte mir jemand sagen welches Kabel wo dran muss für die Minimalanforderung. Zündgrundplatte mit 5 Kabeln, schwarz, grün, rot, blau, gelb. Vermutlichch 6 Volt. Kabelbaum mit drei Anschlüssen rot, schwarz und grün. Schalter mit 6 Kabeln. Benötige ich einen Regler?
  7. Such dringend jemanden aus Oberstaufen der für mich einen PX Auspuff bei einem Verkäufer abholen könnte und mir den Auspuff zusenden kann.
  8. Wäre ne Idee. Hab jetzt wieder alles zusammen. Beim nächsten mal schaue ich ob da genug Platz ist. Nen Streifen Weissblech von ner Coladose sollte reichen.
  9. Mit zwei verschiedenen Dichtungen probiert. Sowohl mit der roten VMC als auch mit einem schwarzen universal Gummiring mit den richtigen Maßen. Temp. beständig bis 200 Grad. Der Druck der auf die Dichtung wirkt ist so gross das es sie einfach in die Bohrung vom Stehbolzen durch die gebrochene Stelle drückt. Das rote ist Dirko HT.
  10. Meiner ist ein Gusskopf und ist auch durch. Und das man das vernachlässigen kann ist quatsch. Gemerkt habe ich es nämlich als selbst bei HD160 die Kerze weiss war. Beim Zusammenbau hatte ich ihn abgedrückt und er war dicht. Als er ständig zu mager gelaufen ist habe ich nochmal abgedrückt und eine Undichtigkeit am Stehbolzen. Dort haben munter die Blässchen rausgeblubbert. Kopf runter und den Ausbruch entdeckt. Das ist einfach ungenau gebohrt. Etwas mehr Präzision und schon gibts kein Problem mehr. Wenn er dicht ist, läuft er nämlich einwandfrei.
  11. Ab Minute 2.00. Ist doch bestimmt jemand von hier. Mit AFR und ohne Backe schön am Abstimmen. Wenn er nicht zu schnell gewesen wäre, dann wäre wahrscheinlich nix passiert.
  12. Wieviel Öl fährst Du im Motor? Meiner sifft ab 350ml genau so wie bei dir. Das Öl kommt aus der Entlüftungsschraube, läuft am Deckel runter auf den Achsstumpf und dann am Staubschutzblech auf die Felge und den Reifen. Fahrtwind und der sich drehende Reifen verteilen das dann noch zusätzlich überall hin. Trommel innen ist staubtrocken. Eine Anti sabber Entlüftungsschraube schafft Abhilfe. Oder halt weniger Öl.
  13. Beim Auskuppeln bleibt er oben. Wenn ich im Gang bleibe geht er mit fallender Geschwindigleit auch runter, aber relativ langsam.
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.

Hello,

 

the GSF ist funded by Ads. By using an adblocker, you deprive the GSF of its livelihood.

 

Please deactivate your adblocker for the GSF in order to have access to the GSF again.

In the adblocker settings you can specify certain pages where advertisements may continue to be displayed.

OK