Jump to content

weissbierjojo

Members
  • Gesamte Inhalte

    2.604
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Days Won

    1

weissbierjojo last won the day on 11. September 2016

weissbierjojo had the most liked content!

Ansehen in der Community

429 Excellent

2 Abonnementen

Über weissbierjojo

  • Rang
    god
  • Geburtstag 01.11.1968

Profile Information

  • Geschlecht
    Male
  • Aus
    Lahr/Schwarzwald
  • Scooter Club
    scooteria foresta nera ortenau

Letzte Besucher des Profils

3.706 Profilaufrufe
  1. weissbierjojo

    Wichteln 2018

    Hier ist was angekommen. Aber der Sack bleibt noch zu und wird erst am 24. aufgemacht. Ich berichte am 24. Meins ist auch schon gut angekommen habe ich hier gesehen.
  2. Stell hier doch einfach mal ne Suche rein. Kriegst bestimmt was nettes angeboten
  3. 2000 Euro würde ich nur für eine laufende Olack Special zahlen.......je nach Motor auch mehr. Aber garantiert nicht für ne übergerollte oder sonstwie unfertige Bastelbude.
  4. weissbierjojo

    PV Gehäuse für die Tonne?

    Würde auch den Kobold anschreiben. Die Kraftübertragung auf das Gehäuse erfolgt vom Lager über den Sitz. Das ausgebrochene Teil ist nur der Anschlag für das Lager bzw. der Sirisitz. Lagersitz instandsetzen und Anschlag schweißen. Das sollte klappen.
  5. leg die alten Schrauben und Muttern paar Tage in WD40 ein und geh anschliessend mit Abrazo oder ner Messingbürste dran.....werden wie neu.
  6. weissbierjojo

    Motor zieht nicht mehr

    Nicht wirklich.....sowas passiert selbst erfahrenen Schraubern hin und wieder. Sollte sich tatsächlich hier ein Fehler zeigen, kann er das ja sicher kulanterweise wieder hinbiegen...... Die ständige Auswechslerei des Vergasers macht keinen Sinn, wenn nicht jemand nochmal vom Benzinhahn angefangen bis in den Motor alles durch sieht. Einschliesslich korrekt angezogenen Vergaserschrauben und ordentlicher Einstellung von Gaser und Zündung.
  7. Kommt halt drauf an warum derjenige das nicht getestet hat. Erklärt er nachvollziehbar, dass der Roller schon dermaßen lange steht, dass erstmal bestimmte Arbeiten vor einem Startversuch vollzogen werden müssen, weiß man ja, dass der nicht ohne weiteres läuft. Alle anderen Gründe (kenn mich nicht aus.....keine Zeit.....usw.) wären für mich eine Ausrede dafür, dass der Verkäufer genau weiß, dass die Kiste reparaturbedürftig ist.
  8. Wir weichen hier jetzt komplett von meinem eigentlichen Thema ab.(vielleicht sollte man das in blabla verschieben und die Überschrift "ungeschriebene Verkaufsregeln nach guter Sitte" nennen)..aber dennoch möchte ich ganz grundsätzlich zu den Verkäufen hier (nicht nur zu dem Verkäufer sondern auch ganz allgemein) nochmal was loswerden: Wenn ich einen Motor verkaufe, den ich mit den Worten "sehr gut" oder "gut" anbiete, dann ist es verdammtnochmal meine Pflicht, das Scheißding kurz aufzumachen....Zylinder runter und mal alles kurz durchschauen......dann kann ich sehen, ob der DS ok ist, ob die Kurbelwelle (wie in meinem Fall 0.5cm!!! Spiel auf Zug am Pleul) ok ist, und ob der Motor zumindest mal bis dahin soweit vollständig ist. Und so merke ich dann auch, ob da sämtliche Schrauben nicht angezogen sind, weil der halt nicht "vermutlich ungeöffnet ist" . So habe ich das gerade auch mit einem Lusso Motor gemacht, den ich hier verkauft habe.....(ne dreiviertel Stunde Arbeit zur beiderseitigen Beruhigung und Umgehung nachträglichen Ärgers auf beiden Seiten) Sollte ich dazu keine Lust haben, dann muss ich das hier eben wie folgt anbieten: "Motor...blablabla....wie der innen aussieht und ob der DS ok ist kann ich nicht sagen, weil ich nicht reingesehen habe...." Und jetzt kann jeder potentielle Käufer selbst entscheiden, ob er das Risiko eingeht oder nicht. Ein anderer Verkäufer hier (klerios) war so fair und hat mir genau das auf meine Frage geantwortet. Er hat klar gesagt, dass er nicht reingesehen hat. So finde ich das in Ordnung, und ich habe entschieden, dass ich dieses Risiko nicht eingehen möchte (was ja auch gar nix mit der Qualtität seiner verkauften Teile zu tun hat, da drum geht's gar nicht.....aber die Ansage war fair und eindeutig) Da bei manchen aber ganz offensichtlich teilweise die Dollarnote in den Augen über die Fairness siegt erhält man immer wieder Teile, die eben nicht so sind wie beschrieben. UND SELBST WENN DAS DANN VORKOMMT, DASS EIN TEIL DEFEKT IST UND DER VERKÄUFER ES NICHT GESEHEN HAT DANN WÄRE ES NETT WENN DIESER OHNE UMSTÄNDE SAGT....SCHICKT DAS DING ZURÜCK ICH ÜBERWEISE DIR DEN KAUFBETRAG....ICH HABE DAS NICHT GESEHEN! Wenn sich jeder ein bischen bemüht, seine Teile gut zu beschreiben, marode Stelle evtl. zu fotografieren, rostige Rahmen nicht als rostfrei anzubieten, einbaufertige Motoren dann auch wirklich einbaufertig zu liefern usw. dann ist hier sicherlich dem Hobby und dem Spaß aller genüge getan. Und ja....im ein oder anderen Fall kriegt man dann halt bissl weniger Kohle dafür als hier teilweise aus den Teilen herausgepresst wird.
  9. Nee, klar....natürlich nicht. Hatte mich damals zwar auch geärgert, wenn ich aber sehe, wie ich von anderen Firmen mittlerweile geschädigt wurde und sich schlicht und einfach kein Schwein dafür interessiert (wir fuhren einen Betrügerdiesel von VW und aktuell als Zweitwagen einen Scheißsteuerkettenmotor von VW) dann bin ich da noch gut weg gekommen
  10. Die Distanzscheibe aus Metall gehört eigentlich als Anschlag hinter die Gummis. Mess auf beiden Seiten mal die Tiefe vom vorderen Sitz des Gummis bis hinter an den Anschlag und vergleich mal mit den Gummis. Dann die Länge zwischen den beiden Anschlägen und die Länge der Führungsrohre ab Anschlag Gummi....so dass die halt dann auch genau zusammenkommen und links und rechts exakt gleich über die Traverse hinaus stehen.
  11. SCK hat sich der Sache damals tatsächlich angenommen und sehr kulant verhalten. Meine BGM LHWelle haben sie nach einem Jahr, nachdem sie sich verdreht hatte, anstandslos zurück genommen. Insofern kann man nur sagen, dass die Serie (war glaube ich 2014) zwar weich war, aber der Support hinterher hat gestimmt.
  12. weissbierjojo

    Schnäppchen die man selbst nicht kauft

    Sie schreiben es zumindest ehrlich drunter.....und 200!!! Anschreiben in 12 Stunden! Denen sind vermutlich heute mrge die Augen aus dem Kopf gefallen als sie die Nachrichten gesehen haben..Insofern schon verständlich.
  13. weissbierjojo

    Maros GL150 Aufbaubericht

    Was ist dran? Das Übliche? Einer der beiden Stahlstreifen in der Nase nach außen gebogen? Hab ich bei mir mit ner dicken Rohrzange wieder super nach innen gebogen bekommen. Die Angriffspunkte der Zange anschließend mit Rostschutzgrundierung abgetupft und gut ist. Da sieht man ja hinterher nicht mehr hin.
  14. Hätte ich jetzt auch gesagt. Ich fahre ne Tameni und bin zufrieden mit. Verschweißt kann da bei deiner Leistung nix passieren.
  15. Dann ist das ein Rundumsorglospaket und das Geld solltest dann auch bekommen.
×

Wichtiger Hinweis

Wir haben einen Cookie auf deinem Endgerät abgespeichert, um dein Benutzererlebnis zu optimieren. Du kannst deine Cookie Einstellungen ändern, falls du dies nicht wünscht. Ansonsten gehen wir davon aus, dass es OK für dich ist.
Weiterhin ist auf dieser Webseite Google Analytics aktiviert. Hier kannst du für alle Webseiten verhindern, dass du durch Google Analytics erfasst wirst: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout.
Mit der Nutzung des GSF erklärst du dich mit unseren Datenschutzerklärung und unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.