Jump to content

thk

Members
  • Content Count

    18
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0 Neutral

About thk

  • Rank
    talent

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Zündkerze funkt hast du überprüft. Stark genug ist der Funken? Ggf. mal nur den Zündkerzenstecker ohne Kerze an den Block halten und kurbeln. Funke sollte min. 1cm Luftstrecke überschlagen. Wie war das mit Kerze bleibt trocken? Sprit kommt aber schon an? Was ist passiert wenn der adac Benzin oder Startspray direkt in den Gaser gegeben hat? Fehlzündung, kurz angelaufen oder gar nix? Ist das ein Original ET3 Motor mit Ducati Zündung oder was anderes? Ich bin vor kurzem mit meiner GTR verzweifelt die auch nicht mehr wollte. Problem war schlussendlich ein abgescherter Polradkeil, Polrad und dadurch ZZP verdreht und die Vespa startet nicht mehr....
  2. Hab jetzt Hilfe von einem alten Vespamechaniker bekommen. Fehlzündung beim direkten betanken des Zylinders ergab von ihm direkt die Diagnose: Polradkeil abgeschert, Polrad verdreht, ZZP verstellt. Das wars. Jetzt läuft die GTR wieder wie eh und jeh
  3. Wegen dem Umbau liegt auch der originale Zündkerzenkabel bei der Zündung im Fach und die neue Zündung ist hinten am Motor. Aus welchem Land stammt die Vespa, hat Meilentacho? Und zwecks Sitzbank, die mit ET3 Aufdruck mag zwar aus der Zeit stammen, aber ab Werk stand Piaggio drauf.
  4. Hab jetzt den LuFi abgemacht. Ansaugtrakt ist jedenfalls schön feucht, Gaser scheint zu passen. Ein wenig Bremsenreiniger reingespritzt und angeklickt. Knallt kurz heftig aber Motor läuft nicht an. Klingt für mich eher nach Selbstenzündung denn nach kontrollierter Verbrennung. also doch eher die Zündung oder hat jemand noch einen Tip?
  5. Schwimmernadel hab ich beim Zerlegen des Vergasers gecheckt, passt. Wenn ich ein paarmal ankicke ist Benzindampfniederschlag am Deckel über dem Luftfilter. Kerze wird auch nass. Unterbrecher hab ich nochmals mit Kontaktspray behandelt. Wenn ich den Kerzenstecker ohne Kerze zum Block halte feuert es ab ca. 1cm. Sollte eigentlich passen. .... nur ist das dem Motor anscheinend egal. Der startet einfach nicht mehr.
  6. Hab jetzt den Vergaser abgebaut und komplett zerlegt. War eigentlich recht sauber, trotzdem alles einzeln mit bremsenreiniger gereinigt und danach mit Druckluft durchgeblasen. Wieder zusammengebaut und..... die Kiste geht nicht an. Irgendwie tippe ich immer noch auf die Zündung, aber die Kerze feuert recht ordentlich (zumindest außerhalb des Zylinders ). So langsam bekomme ich das
  7. So, heute morgen probiert anzukicken, Motor läuft wieder für kurze Zeit, aber nicht richtig. Stirbt ab und dann ist wieder Sense. Also Auspuff ab und ohne ankicken. Läuft ganz kurz mit Höllenlärm aber auch nicht richtig. Auspuff durchgeblasen, scheint frei zu sein. Wieder dran, geht nicht. 4. Kerze gefunden und probiert. Nix. Macht es Sinn den vergaser zu zerlegen und auszublasen? Ultraschall hab ich nur so ein Aldi-Plastik Zeug, das wird wohl eher nix sein für Benzinhaltige Teile....
  8. Hab meine GTR vor ca 5 Wochen das letzte mal ohne jegliche Probleme gefahren. Heute endlich wieder angelassen und losgefahren. Irgendwie keine Kraft und Motor dreht nicht richtig hoch. Nach 100m umgedreht und wieder ab nach Hause. Motor im Stand abgestorben. Danach nicht mehr anzukicken. Kerze raus, abgebürstet, funkt. Trotzdem nix. Neue Kerze (funkt) rein, mit choke kein Start, mit Gas startet und läuft Motor aber dreht nicht hoch und stirbt bei geringstem Rücknehmen des gasgriffs ab. Alte Kerze und andere neue Kerze gibt gleiches Verhalten. Luftfilter ab, ist sauber. Benzinschlauch am Vergaser ab, Benzin läuft. Anschieben im 2. Gang bringt auch nix. Motor ist komplett original. Morgen war ein run geplant, das hat sich erledigt .... Bin für jeden Tip dankbar!
  9. thk

    Hauskauf...

    Hab mit UHU por bei Verklebung von Styrodur und Styropor auf Metall gute Erfahrungen gemacht.
  10. Dafür dass das „nur“ eine normale Primavera und keine ET3 ist ist der Preis nicht von schlechten Eltern
  11. 4K sollte passen. Staufach vorne ist ja nix dagegen einzuwenden, allerdings würde mich interessieren ob jemand eine Quelle dafür hat dass das ab Werk erhältlich war. Ich habe bis jetzt nur gefunden dass diese Staufächer als aftermarket Zubehör (nicht mal von Piaggio) erhältlich waren und weder ein offizielles Foto, Prospekt, Zubehörliste oder ähnliches. Auch in den offiziellen Ersatzteilkatalogen gibt es keine Explosionszeichnung wo das Fach drauf ist, sondern nur der Ersatzradhalter.
  12. Wurde eh schon geschrieben, Staufach am Beinschild ist definitiv nicht original ab Werk sondern nur das in der linken Backe. Und das sollte innen mit blauem Filz ausgekleidet sein. Original Dämpfer vorne ist schwarz und nicht silber. Und die Ausbeulung nach oben beim Bremspedal habe ich so auch noch nicht gesehen. Schlitzrohr am Beinschild ist blau überlackiert oder fehlt, erkenne ich nicht richtig. Chromring des Scheinwerfers fehlt. Man erkennt es nicht richtig, aber kann sein dass das Piaggio Emblem vorne fehlt?
  13. Auf Amazon.it nach portachiavi spirale suchen, da gibt es jede Menge Treffer.
  14. Hallo, hier sind 2 Bilder. Ich hab die Nadel jetzt ca. 5mm unter der 0kmh Markierung aufgesetzt und alles wieder zusammengebaut. Ich denke dass ich mich im Herbst mal bei Dir melden werde....
  15. Da die km Anzeige einigermaßen stimmt (900m zu viel auf 29km) gehe ich davon aus dass das Ritzel passt....
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.