Jump to content

BerntStein

Members
  • Content Count

    3921
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    3

BerntStein last won the day on August 29 2019

BerntStein had the most liked content!

Community Reputation

544 Excellent

3 Followers

About BerntStein

  • Rank
    god
  • Birthday 12/31/1975

Profile Information

  • Gender
    Male
  • From
    rüstungsweltmeister
  • Interests
    Werkzeuge, Blechroller
  • Scooter Club
    Schwarzblechflotte

Recent Profile Visitors

7432 profile views
  1. mal was einfacheres: warum nicht im Tank den Luftdruck erhöhen ? z.b. bei Lusso am 2ten Deckel dranzapfen. Luftpümple brauch fast keinen Strom. Das Ganze darf auch ausfallen und funktioniert dann noch im Notbetrieb... man suche nach miniatur luftpumpe 12v in der Bucht. 340mA 12v, 1.5ltr pro minute..... der statische Druck von o.25 mtr Höhendifferenz sind so 25hPa bei Wasser ?
  2. wir sollten dann wohl dringend die Präsidentschaftskandidaten der USA diskutieren...
  3. warum auch. Die Zeit geht ja schon fürs meckern über das glump drauf...
  4. kann nur für den Alu sprechen: lese auch zum ersten Mal, dass der grottig wäre. Und fahren tut er prima. Der BGM hat bei mir aber auch funktioniert. Bei beiden habe ich den Kopf manipuliert...
  5. Dir glaub ich das fast. hab meine Conti terraspeed gequält und die Vespas nicht angeschaut. hätte ja 5 Wochen Rollerurlaub gehabt... Da die Wampe aber jetz nich weg is, wars Zeit für die Vespas.... p.s. fahre jetzt 0.2bar mehr
  6. Der K47 in 3.5-10 macht auf festem bis grobem Schotter bis über 70 eine gute Figur.. Recht viel schneller war nicht nötig. Bremsen und beschleunigen sehr ordentlich. Kurve hab ich nicht ausgereizt. Wer auf Reisen auch kleine Strassen fährt, kann sich das überlegen. Bin letztes jahr mit dem K80 da massiv auf Grund gegangen. Heute den K47 Laufradsatz mal eingeweiht. War ja eigentlich für meine 5 Wochen Urlaub im Mai gedacht....
  7. BerntStein

    Dr Martens

    habe 2x Solovair und die gewohnte Grösse wie immer. Hatte aber nie docs....
  8. gibts n artikel auf welt spon oder so grad heute. Ist halbwegs aussichtsreich - wenn Ansteckung durch Amt getracked. p.s. edit habe heute mal im Büro unsere dicke Kollegin (35 j oder so) seniorchef usw aufgezählt, dass die halt dran sind bei der Auswahl. Nebst kiloweise Verwandtschaft. Wer sagts denen jetzt , dass Sie weg müssen ? Der Nachbar Mitte 40 mit Asthma ? Da wars ruhich plötzlich.
  9. @ champ deswegen wollte ich hier mal nach Zeugenberichten aus USA Fr It Swe Esp usw fragen. Frankreich kann ich evtl bald erfragen. Zu Italien sollte @Yamawudri was beitragen können. Ich möchte diesen Leuten gerne Zeugenberichte vorhalten. Verbunden mit der Gegenfrage, ob Sie denn Gegenzeugen aus dem Lande hätten, die belegen, dass alles ganz normal und ruhig ist/war. Hier sind keinem Fälle persönlich bekannt. Wird natürlich nur auf paar seltene umstehende wirken....Die, die glauben, dass alle Angaben automatisch gefälscht sind....tja. und annehmen, dass Bill Gates Russland und Iran und 167 weitere Nationen in der Hand hat... Und grad überhaupt keine anderen Ideen zum Geldverdienen hat, als Impfstoffe..... p.s. immerhin gab es ja Brutkastenlüge, womds usw aber diese Dimension.....
  10. @Rote PV richtig, da sieht man, dass die Reduktion der Kontakte was gebracht hat , und man also nicht machtlos ist. ich finde das gut. Würde es nicht funktionieren, wäre es ja noch extremer.
  11. https://www.ft.com/coronavirus-latest gut gemachte Übersicht. Langsam kann man auch an der Übersterblichkeit ablesen, dass man das meist nicht so einfach weglächeln kann. Plus, dass es zu beherrschen geht. Vor allem die himmelweiten Unterschiede in der Interpretation der Lage stimmen mich echt nachdenklich.
  12. Ah okay. in einem anderen Artikel war die Angabe zu den 100% Zuverlässigkeit nicht drin gewesen. Wäre ja schön. Ich glaube das aber bitte erst, wenn dieses Wunder mehrfach geschehen ist. Wenn in Wuhan so ein bombensicherer Test existent ist, verwundert es, dass solche Zahlenspiele aus Wuhan nicht bekannt sind....?
  13. wobei die Antikörpertests momentan noch kacke sind und auch oft auf Antikörper gegen Erkältung ansprechen.... Im Prinzip kannst Du leichter von der Totenzahl hochrechnen. Bzw alle reden von den Toten. Die Nebenwirkungen scheinen aber eh schon brutal zu sein. In der FAZ gibts da grad was dazu.... Ich sag auch: früher waren die Maßnahmen politisch nicht machbar. selbst wenn sie es nicht unterschätzt hätten. Söder hat für seine Aktion ja auch entsprechend Gegenwind kassiert. Ich mochte Ihn übrigens nie.
  14. bis es eine Impfung gibt, dauert es ja eh noch. Bis dahin wird wohl klar sein, wie es z.b. auch den "genesenen" in Bezug auf Spätfolgen geht. Nieren, Lunge Herz und Hirn.... Dann kann man ja weitersehen. und, wenn z.b. 80% Impfquote reichen, dann können ja die Verweigerer verweigern.
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.