Jump to content

BerntStein

Members
  • Content Count

    3349
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    2

BerntStein last won the day on February 19 2018

BerntStein had the most liked content!

Community Reputation

396 Excellent

2 Followers

About BerntStein

  • Rank
    god
  • Birthday 12/31/1975

Profile Information

  • Gender
    Male
  • From
    rüstungsweltmeister
  • Interests
    Werkzeuge, Blechroller
  • Scooter Club
    ARC Schwarzblechflotte

Recent Profile Visitors

5860 profile views
  1. ich werf mal folgendes in den Raum: grösserer vergaser=weniger unterdruck zum fördern des Sprits. daher größere Düse nötig. Du könntest aber ne Verengung einbaun und landest dann wieder bei ner 128er HD. eventuell ist das ganze ein Zeichen dafür, dass 28 schon zuviel ist am SI ? Also, wenn die Strömung nicht mehr genug Sog entwickelt. es muss ja irgendwie zu einer Druckdifferenz hlkd zu Austritt Messingrohr kommen. sonst brauchst ne Einspritzung....
  2. Grad eine cosa 200 Wanne geöffnet: definitiv messingscheibe direkt am Ritzel. Dann Feder drauf.
  3. da is jetz ungfähr Endstand. nurnoch minikosmetik. Liebes BGM Team: für 40 Euro mehr eine Version mit weniger Hinterschnitten ? ich hab alles benutzt. gekrümmte Feilen.Krze, lange und überlange Fräser. nur die kugelkopffeile nicht. Irre.
  4. die Abgüsse nerven. Du siehst absolut jeden Scheiss. Anders kriegst den BGM aber nie angepasst. So verwinkelt ! irrer Aufwand das. Aber 1x gscheit....
  5. ich tät mich da so dermaßen verfransen. Sprit alle bevor im Ziel. Oder so.. Reschpekt !
  6. spacer , die limaseitig sauber Dichtfläche bieten, sind mangelware. hab grad nen 1.5er geschnibbelt. damit komme ich ungfähr bei so 46.6 und 35.6 raus. bei welle 60 105 wird das so bei 175 AS und über 125 ÜS sein. ist das schon viel mit LTH Box? DS ist so 119 62.5 oder wat. Ein si24 thront da später mal drüber. ÜS sind hochgezogen , seitl aufgemacht und angepasst. das Spacerle ist später ggf mal noch wechselbar. ich muss 1.90 bis 1.95 Gesamtmass machen, damit die qs o.75 bis 0.8 wird. das ganze wird mit 23 65 und 125er Lussogetriebe laufen. hoffentlich halt. p.s.: 1.oer Kodi hab ich auch nich da. fudi u kodi sägen ist etwas langatmig....
  7. Ich find den Beitrag angenehm erheiternd. Würd aber doch kurz mal was aufzeigen wollen: jetzt haben wir als gute Kapitalisten natürlich gelernt, an die Märkte zu glauben. Nichwahr ? Es ist annähernd systemfeindlich, es nicht so zu machen, und teurer zu kaufen, als man muss. In Linksdeutschland mögen die Leuts das mit der Kohle ja voll entspannt sehen. In LL sitzen da grundsolide Kapitalisten. Die wissen es - tatsächlich - zu schätzen, dass man es ihnen gleich tut, und am günstigsten Fleck einkauft. Ansonsten grinsen die über Dich. Und ich weiss darüber tatsächlich ein ganzkleinwenig Bescheid. Ist echt nicht so, dass dort voll die Vesparomantik um sich greifen täte, und man das Geld voll vergessen hätte, und ich da noch warme Klamotten hinschicken müsste. Praktisch haue ich persönlich die Kohle massiv einfach so raus und kaufe viel zu viel in D und das zu teuer. Kaufe auch Immer häufiger hemmungslos quer über die Kugel - wenns das halt dort gibt, und hier grad nicht. Und ja: ich unterstütze aus Prinzip Innovatoren, wo ich mir Support und Fortschritt erhoffe, bzw. wo das Produkt passt. Oder der Shop flutscht. Und das darf dann kosten. ---- Bei metoo Produkten darf es aber wirklich der Markt richten ! Und da hab ich jetzt auch kaum schlechtes Gewissen. Und es ist nicht so, dass die shops das anders machen würden - bei KAUFprodukten. Wenn es stimmt, was ich gelernt hab, dann führt genau das dazu, dass BGM, SIP LTH MMW und co versuchen, über innovative Produkte Geld zu machen. Technisch: Geil wäre ja, wenn DR noch nen 60er auf den Markt brächte.
  8. testfahrt ist Ungarn. dann 3 Wochen Nacharbeitsschangs. Danach 1x umme Ostsee. da muss es passen. und ich als PX Anfänger.... Daher die penetrant doofe Fragerei. man entschuldige das Bitte. Lampenfieber quasi. bei der Sonne war der Korkabtrag auf Reise letztes Jahr minimalst. wenn die BGM das ähnlich macht, reicht der Platz für die Reise.
  9. ich will meine Herren Dienstleister mit der Eile verschonen. es drängt allmählich die Zeit. ich hab bei px halt keine übung.... ich wer mal unterlegen. dann seh mer weiter.
  10. so in der art werd ichs wohl machen. ich glaub net, dass ich 2mm hinbring am druckpilz . eher 1mm. wie schnell reibts 1mm von den belägen fort ?
  11. eben. und das ist eher so 1mm überall. in der mitte und aussenrum und so weiter. zur not habe ich ja beläge dabei...
  12. wieviel Luft zwischen Kulu und Deckel muss man einplanen ? 0.5 ? 1mm ? das wird doch weniger bei Belagsverschleiss. will nicht unterwegs ein Rutschen kriegen... kulu ist ne BGM Superstrong mit Standard kork. Bgm187 zylinder mit bissl gemacht. ich find das im px deckel recht schwer festzustellen. da sind ca. 30 Stellen, wo es zuerst treffen könnt.
  13. ich bin da mittlerweile bei Bevorratung angelangt. Liegt aber natürlich daran, dass unterwegs Teile vor allem dann nützen, wenn man sie schon hat. ansonsten ist Verfügbarkeit VOR dem Kauf natürlich wichtig. Grad, wenn man noch keine sexy Kurven und Rundungen diskutieren kann. Wenn die ersten Kamelhöckerkurve da ist, ist die Kohle hoffentlich schnell vergessen...
  14. da ich grad meinen DS am 125er Lussogehäuse mache: reichen 460mm2 am DS mit 24er si - oder gibts hier gegenteilige Erfahrungen mittlerweile ? An der 60er BGM Welle habe ich um 5mm verlängert. so käme das ganze jetzt grob bei 119 zu 63 raus. Ich meine herausgelesen zu haben, dass Han F. die DS Fläche voll ausnutzt. Schoeni hatte beigepflichtet. Angeldust holt Fläche eher an der Welle. hat beides seine logik iwie. bei mir läuft der Kanal dann wohl eher mit annähernd konstantem Querschnitt durch. Bild vom neuesten Stand nachher.
  15. ich habe notgedrungen auf tour mal nachgeziehen gemüsst. da das grad eine scharfe kurvenhatz war, hab ich mit dem hammer und starrer knarre "angezogen". basst. ich hasse es. aber was willst machen. liegt angeblich an ausgelatschter Nabe.
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.