Jump to content

-=SkReeK=-

GSF Support
  • Content Count

    3044
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    2

-=SkReeK=- last won the day on September 29 2013

-=SkReeK=- had the most liked content!

Community Reputation

402 Excellent

About -=SkReeK=-

  • Rank
    god
  • Birthday 03/09/1983

Contact Methods

  • Website URL
    http://
  • ICQ
    0

Profile Information

  • Gender
    Male
  • From
    gezeichnet
  • Scooter Club
    Me No Need No SC

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Du verwechselst da was... Die Achse an sich hat 16 bzw 20 mm, am Lager ist die trotzdem dünner. Klick Und willkommen im Forum - solche Lappalien diskutiert man hier: Klick
  2. Vielleicht interessierts jemanden: nachdem ich letzte Saison als Notlösung mit nur einer Lasche am Hauptständer gefahren bin (MV160 mit PX-Motor) hab ich das heute umgebaut. Neue Lasche weiter nach außen gesetzt und als Anschlag anstatt der Halterung eine verlängerte Verstärkungsplatte: Jetzt steht der Hobel endlich wieder ordentlich
  3. Jetzt ists klarer Schnarre hab ich wohl, schreib mir mal ne PN, dann schau ich am WE!
  4. Hupe oder Schnarre? Ist schon ein erheblicher Unterschied... Für frühe Augsburger VNA? Klick
  5. OT: irgendwie beruhigend, dass auch eine quasi fabrikneue PK ETS in den 80ern schon ein nicht wirklich mittig stehendes Hinterrad, einen krummen Koti und ein minimal schiefes Vorderrad hatte
  6. Wo willst du das Plaste-Teil denn hinstecken? Das kommt da nicht rein, ist bei den alten Blöcken wie auf deinem Bild und wie du schreibst schon mit eingegossen... Weitermachen!
  7. Nachtrag: bei meinem Block ist das kein normaler Stehbolzen mit Gewinde (gewesen ): Ist schlußendlich abgerissen. Gewinde konnte ich da keins finden... Jetzt ist ein M8-Helicoil drin und fertig
  8. Auch eben ausgepackt, bin sehr begeistert, vielen Dank an meinen Wichtel! War bei weitem das größte Paket unterm Baum
  9. Beileid, kenn ich, an meiner v53 sah das ähnlich aus... Vorher/Nachher:
  10. Top, danke für die Bestätigung Noch eine Frage hinterher: bei meinem Motorblock ist der Stehbolzen mit dem der Block an der Schwinge fixiert wird abgerissen. Der Versuch diesen Stehbolzen rauszudrehen waren auch nach ordentlich Hitze erstmal erfolglos. Bevor ich nochmal rangehe daher die Frage, ob das schon ein eingeschraubter Gewinde-Bolzen ist? Oder ist der Bolzen im Alu-Guss eingegossen?!
  11. Kurze Frage zur v53: der vordere Bügel der Motorhaube hat ja eine Kerbe, in die dieser Federdraht einrastet wenn die Haube oben ist. Funktioniert auch problemlos. Hat der Bügel original auch eine Kerbe bei geschlossener Position der Haube? Ich vermute nicht und dass sich bei mir diese im Laufe der Jahre so eingearbeitet hat, aber bevor ich die Kerbe zuschweiße wollte ich mal fragen...
  12. Bin grade mal wieder genervt: Bolzen Federaufnahme für alte 8-Zoll-Gabel. Erst ist das Mist-Ding zu lang und schleift verbaut an der Bremstrommel, also vorne am Absatz abgedreht. Gut, lässt sich verschmerzen. Gestern musste ich die Federaufname nochmal demontieren weil ich die falsche gekauft habe - was kommt mir entgegen? Und das vom ganz normalen Verbauen mit der orignalen Mutter und ohne Anknallen. Hätte man auch gleich aus Glas fertigen können. Hat mich dann an meine VBA vor 4,5 Jahren erinnert, da hat's nach Montage (ohne Fahrbetrieb) gleich das ganze Gewinde
  13. Vor etlichen Jahren (>15) hab ich an einem SF-Gehäuse einen Ausbruch am Lüfterkanal mit Weicon geklebt - hält heute noch. Hab das allerdings auch ein bisschen großflächiger verteilt ("Wulst" über und unter dem Riss), sieht ja eh keiner. Heutzutage würde ich sowas schweißen Hast niemanden bei dir ums Eck der dir das Stück da wieder hinbrät?
  14. Und wieder hoch, bisher nicht das Richtige dabei gewesen - trotzdem danke für die Angebote
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.