Jump to content

-=SkReeK=-

GSF Support
  • Content Count

    2872
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    2

-=SkReeK=- last won the day on September 29 2013

-=SkReeK=- had the most liked content!

Community Reputation

315 Excellent

About -=SkReeK=-

  • Rank
    god
  • Birthday 03/09/1983

Contact Methods

  • Website URL
    http://
  • ICQ
    0

Profile Information

  • Gender
    Male
  • From
    gezeichnet
  • Scooter Club
    Me No Need No SC

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Das passt schon so wie von dir beschrieben. Hier sieht man das auch in einem Bild dargestellt, ist zwar nicht genau die gleiche Platte, aber das gleiche Konzept
  2. Na bei einer unspezifischen Suche kommt eben alles hab mich übrigens geirrt, ist ein VGLB, nicht VGLA... Hier hat's Bilder/Infos bei Interesse: klick
  3. VGLA würde hier noch liegen
  4. Durch das Zusammenlegen der Topics meinen eigenen Beitrag von vor 10 Jahren Die Bank hatte ich vor der oben gezeigten drauf, Bilder sind wohl weg, daher unten nochmal eins.
  5. Ich hätte was, allerdings nur der Lenker an sich, ohne Schalt- und Gasrohr, Scheinwerfer, etc. Bei Interesse schreib mir einfach
  6. Ich hab die Ancillotti auch seit letztem Jahr drauf, klobiges Teil, aber mir gefällts
  7. Mein TÜV hat so ein flexibles Typenschild zum Aufkleben mitgeliefert, das hab ich unter der Haube an den Rohrrahmen gepappt... Importe hatten glaub ich original eine Plakette unter der Toolboxklappe.
  8. Naja, erstmal kommts drauf an wo du ausliterst, wenn du das im eingebauten Motor machst nimmst du sicher kein Wasser Zudem sind die Eigenschaften der Flüssigkeiten halt unterschiedlich (Viskosität, Oberflächenspannung, Flüchtigkeit,...), das kann z. B. bei einer Bürette auch Unterschiede in der Handhabung oder evtl. auch beim Ablesen der Messwerte machen. Ansonsten hast du natürlich Recht, das Volumen ist grundsätzlich nicht abhängig von der verwendeten Flüssigkeit.
  9. Wenn's die ist: Allein wegen den geschweißten Stellen am Tunnel und wohl auch am Heck würde ich persönlich die Finger von der Kiste lassen...
  10. Die fränkische Variante soll ja sehr selten sein was man so hört Du solltest vielleicht noch beschreiben welchen Zylinder du suchst, "Quadrini" hat ja nicht nur einen im Programm...
  11. Kann mir die Frage wohl selbst beantworten Für die Nachwelt: hab noch Bilder von einer Kiste gefunden, die ich mal besichtigt hatte. Aufgrund des Zustands gehe ich davon aus, dass das so original war mit den Nieten:
  12. Kurze Frage zu den Nieten für die Leisten der Gummimatte am Durchstieg: das sind schon ganz normale Poppnieten die da hinkommen, oder? So war die (zerfetzte) alte Matte meiner 160er zumindest montiert bei mir... Bin mir aber nicht sicher ob das noch original war. Oder kommen da doch Schrauben hin? Gibt's irgendeine Abgrenzung wann was verbaut wurde bei den 160ern?
  13. Lehre für das Loch fürs Lenkschloss: Oben muß noch ne Hülse rein, hat ein bisschen Spiel und damit ists noch nicht zufriedenstellend genau - hat aber trotzdem ganz gut funktioniert beim ersten Einsatz. Unten kommt noch ein zweiter Anschlag für SF dran
  14. Also, mit dem KSD-Abbeizer mit locker über 20°C und 2h Einwirkzeit unter Folie löst sich der Dreckslack einigermaßen Dann mitm kleinen Schraubenzieher stundenlang knibbeln und den Spachtel oder was es ist mit Verdünnung einweichen und runterschaben. Inzwischen ist so mal wenigstens das Trittbrett fertig, fehlt noch der Radkasten hinten. Teilweise schön über angerostetes Blech drüber hat man da lackiert, einwandfrei bestätigt mich wenigstens darin, dass es nicht verkehrt ist das freizulegen und ordentlich zu versiegeln...
  15. Ja, leider. in meinem Fall hat Tür schließen geholfen Das sind übrigens auch immer genau die Leute, die sich selber geil finden und am besten jeden an solchen dämlichen Konversationen teilhaben lassen wollen - ist ja nicht so, dass man wenn man Anstand hat seine eigene Türe zumacht um andere nicht zu stören Da sind wir aber bei "Verhaltensweisen die dir auf den Sack gehen" - ein weites Feld...
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.