Jump to content

-=SkReeK=-

GSF Support
  • Content Count

    2982
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    2

-=SkReeK=- last won the day on September 29 2013

-=SkReeK=- had the most liked content!

Community Reputation

367 Excellent

About -=SkReeK=-

Contact Methods

  • Website URL
    http://
  • ICQ
    0

Profile Information

  • Gender
    Male
  • From
    gezeichnet
  • Scooter Club
    Me No Need No SC

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Ich hab's befürchtet... Danke für's Angebot, PN kommt
  2. Bin grade an der Überholung eines ACMA-Tachos, leider war eins der Ritzel der Tachowalze festgegammelt und ist bei Ausbau gestorben... Gibt's die irgendwo? Hat jemand sowas rumliegen? Und noch eine Frage zum Zerlegen: Wie bekommt man die Achse mit dem Magnet raus? Kann man das Teil unten an der Achse abschrauben, oder ist das verpresst?
  3. Ich hab hier eine 10-Zoll Wideframe Schwinge, sollte von einer GS3 sein. Ich brauche eine 8-Zoll Schwinge, bevor ich die 10-Zoll umbau dachte ich mir ich biete mal einen Tausch an, wachsen ja auch nicht auf Bäumen... Also, ich würde tauschen gegen eine 8-Zoll Schwinge in top Zustand (+ Aufpreis), große Silentgummis Pflicht, Achse vom Bremshebel nicht eingelaufen, Gewinde gut, etc... Zwei Kleinigkeiten der Vollständigkeit halber: meine Schwinge wurde an der Auspuffschraube auf M12 aufgebohrt, ich habe ein Adapter-Stehbolzen M12 auf M10 verbaut. Ein Vorbesitzer dachte mal es ist eine gute Idee die Bremsbacken an der Aufnahme zu verstemmen anstatt den Clip zu verbauen... Daher ein paar Kerben an der Aufnahme, Clip hält aber trotzdem problemlos. Sonst wäre mir nix aufgefallen, alles top.
  4. Bisher hat bei mir für die einfachen Schlösser mit 4 Stiften (Gepäckfach, Lenkschloss Oldie) auch ein Stück Draht und ein Schraubenzieher gereicht, da brauchts eigentlich kein Lockpicking-Set... Einfach bissi Spannung auf den Schließzylinder in Richtung "auf" und mit einem gebogenen Draht über die Stifte "rechen" - ging bisher an 3 verschiedenen Schlössern gut Könnte man zumindest probieren bevor man so ein Set ordert.
  5. Kannst du das erklären? Ich check's nicht warum das eingefedert grade werden soll ist die Achse der schwinge / die radachse nicht 90° zum Gabelholm?
  6. Bezüglich der Silentgummis hab ich jetzt öfter gelesen, dass alte originale evtl. besser funktionieren sollen als neue. Gilt das für beide Varianten der Schwinge oder nur für die frühen Schwingen mit kleinen Silentgummis? Ich hab hier eine 10-Zoll-Schwinge mit 1 Bremsbacken-Aufnahme und Staubschutzblech und großen konischen Gummis (also vrmtl. GS3?) - neue rein empfehlenswert oder nicht?
  7. Das steht auf dem Polo teilsynthetisch auch drauf Das Castrol hab ich in den letzten Motor rein, funktioniert auch einwandfrei
  8. Das nutz ich auch, funktioniert einwandfrei! Auf keinen Fall das teilsynthetische von Polo, da hatte ich massives Kupplungsrutschen, war nicht fahrbar.
  9. Selbst ist der Mann. Ich hatte von einer Reparatur eines Seitenklappenschlosses meiner VBA noch einen Rohling über und siehe da: der passt zu meinem ACMA-Lenkschloss, mal abgesehen von der Länge (ca. 2 mm zu lang). Lässt sich aber ja easy kürzen. Mein erster Versuch daraus selbst einen passenden Schlüssel zu feilen ist leider fehlgeschlagen. Leider bekomme ich den Schließzylinder nicht raus, das würde die Sache leichter machen. Der ist aber mit einer Art Klammer gesichert, die im Alu verstemmt ist. Aber ich geb noch nicht auf Also, Errebi 435 passt zur Kontur der Ronis xxxxA Schlüssel, ist aber 2 mm zu lang.
  10. Ankern tut das schon, mit Druckpunkt und Dosierbarkeit war ich selbst nicht zufrieden - da ist meine Lusso-Trommel mindestens gleichwertig mag aber auch an mir liegen... Und nu zurück zum Thema - sorry für's Ablenken der Diskussion
  11. Gut, das kann ich nachvollziehen, aber so wie das hier umgesetzt ist sieht's schon verdammt gut aus Mit Teilhydraulik bin ich persönlich nicht glücklich geworden, würde da nochmal drüber nachdenken
  12. Ist zwar keine Antwort auf die eigentliche Frage, aber für VBB gibt's doch die MMW-Bremspumpe als "Plug&Play" Umbau am Lenker - die ist keine Option?
  13. Hat zufällig jemand einen Ronis 2133A Schlüssel übrig? Einen 3113A hätte ich im Tausch Ein 3113A Lenkschloss würde ich natürlich auch nehmen Oder einen passenden Rohling, gibt's da inzwischen Erfahrungen?
  14. Respekt, ordentlich Strecke gemacht Schöne Tour!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.