Jump to content

-=SkReeK=-

GSF Support
  • Posts

    3,465
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    5

-=SkReeK=- last won the day on March 17 2023

-=SkReeK=- had the most liked content!

3 Followers

About -=SkReeK=-

Contact Methods

  • Website URL
    http://
  • ICQ
    0

Profile Information

  • Geschlecht
    Male
  • Aus
    gezeichnet
  • Scooter Club
    Me No Need No SC

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

-=SkReeK=-'s Achievements

god

god (8/12)

853

Reputation

  1. Ja danke, das wäre wohl auch meine präferierte Lösung wenn es nix von der Stange gibt, ich hab mir da schon Gummis für einen PWK35 machen lassen. Der VHSH ist in der Liste, der Egig-Ansauger auch, sollte kein Problem sein Die Gewebeschläuche ohne Nut mag ich nicht besonders, hatte ich schonmal, dass der Gaser beim fahren runtergerutscht ist (eben bei dem PWK), darauf kann ich verzichten
  2. Danke - gibt's eine Empfehlung bzgl. alternativer Gummi?
  3. Frage an die VHSH-Fahrer: nutzt ihr den mitgelieferten Vergaser-Gummi oder was anderes? Die Nut im Gummi passt ja zum PHB, der VHSH hat die Nut weiter in Richtung Vergaser.
  4. Wohl special interest, aber vielleicht kann's ja jemand brauchen: Dummy für den XL2 Druckpilz zum zentrieren des Deckels bei Fabbri/Egig Kupplung: .stl: Druckpilz_XL2_Dummy v2.zip
  5. Sind 6 Flicken auf einem einzigen Schlauch eines Vespa-Reifens übel zugerichtet oder nachhaltig? Fand ich jedenfalls beachtlich, 3 davon gleich als Kombi geklebt:
  6. Wäre Alu-Lot eine Alternative? Von außen soweit Plan bearbeiten, dass das LüRa passt, dann mit einer Stahlplatte von außen verschalen und von innen mit Reibelot auffüllen. Müsste man ja eigentlich hinkommen und halten sollte das auch. Der @Han.F ist da doch Profi.
  7. Ja, das gehört so. Wobei vor der Feder natürlich eine zweite Dichtung sitzt.
  8. Ist zwar schon ein paar Jahre her, aber 2019 waren die Kollegen problemlos des Englischen mächtig
  9. Naja, gleicher K-Wert sollte es halt sein... Also Umdrehungen der Tachowelle pro Wegstrecke. Bei Vespa soweit mir bekannt ist das immer 1,0. Also am einfachsten irgendeinen anderen, einigermaßen richtig anzeigenden Vespa-Tacho.
  10. An anderem Tacho (der möglichst genau anzeigt ) mit eine Akkuschrauber auf Vollgas testen welche Geschwindigkeit angezeigt wird. Ist bei meinem ca. 60km/h. Damit dann an den zu überholenden Tacho ran und Nadel ebenfalls bei Akkuschrauber auf Vollgas aufstecken. Fertig.
  11. Gehört hier alles nicht wirklich rein, aber eine gerade Platte würde 2 Probleme mit sich bringen: - der Koti würde vermutlich nicht passen, weil eben der Dämpfer wieder 5mm weiter oben sitzt. - die Zentrierung für die Gummis würde wegfallen, bzw. müsste man sich dafür wieder was anderes einfallen lassen.
  12. Kommt in eine PK, eine kleine Beule wird's wohl geben
  13. In meinem Fall ist das die Platte von AF Parts. Und ja, die Schwinge passt natürlich auf eine PK-Gabel. (Späte) PK, PX 20mm und Cosa sind was die Schwinge angeht gleich.
×
×
  • Create New...

Important Information