Jump to content

Reisen mit dem Roller

Reiseberichte, Reisevorbereitung...


361 topics in this forum

    • 107 replies
    • 32k views
    • 20 replies
    • 13.5k views
    • 115 replies
    • 25.7k views
    • 29 replies
    • 8.9k views
  1. Comer See

    • 1 reply
    • 116 views
    • 5 replies
    • 760 views
    • 76 replies
    • 7k views
    • 5 replies
    • 589 views
    • 51 replies
    • 12.3k views
    • 25 replies
    • 2.9k views
    • 8 replies
    • 1.3k views
    • 10 replies
    • 1.6k views
    • 100 replies
    • 31.4k views
    • 82 replies
    • 3.7k views
    • 17 replies
    • 5.3k views
    • 6 replies
    • 1.3k views
    • 27 replies
    • 9.2k views
    • 3 replies
    • 673 views
    • 8 replies
    • 504 views
    • 4 replies
    • 490 views
    • 3 replies
    • 491 views
  2. Go West ! 1 2 3 4 13

    • 369 replies
    • 24.3k views
    • 1 reply
    • 498 views
    • 4 replies
    • 541 views
    • 56 replies
    • 8.3k views
  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.


  • Posts

    • Genau da war dein ursprüngliches Problem. Der Keil muss STRAMM sitzen. Der Keil hat sich beim Ansetzen immer so weit gedreht, dass er dann die Kulu blockiert hat.  Gerne habe ich aus Ermangelung an sauber passenden Keilen oder einer zu weit gestochenen Nut, in den Hohlraum zwischen Keil und Zwischenscheibe, ein Stück geknülltes Papier gestopft, so dass der Keil sich nicht mehr verdrehen konnte. Dann klappt das auch ohne Keil klein feilen. Unschön! Denn dieser Keil überträgt - trotz Flächenpressung - (es gibt hier keinen Konus) einen Teil der auftretenden Kräfte. 
    • Der Keil war schon noch beweglich. Mit etwas drücken ging das noch. 
    • Wenn Extremitäten richtig erfroren sind, also das Gewebe schwarz geworden und somit komplett abgestorben ist, dann ist das Ganze unwiederbringlich dahin. Dann sind die Zellen tot und dann wird da nichts mehr durchblutet.   Dann müssen die betroffenen Körperteile leider amputiert werden bzw. wenn das nicht gemacht wird, fällt das irgendwann von selber ab (siehe zur Sache des Abfallens den Film "Die Fliege", auch wenn dort das Abfallen von Gliedmaßen eine andere Ursache hatte).   Das Ganze geht nur einmal. Also einmal so richtig erfroren bis zum Schwarz werden, dann ist fertig.   In dem oben beschriebenen Fall waren das wahrscheinlich nur leichte Erfrierungen der oberen Hautschicht.   P. S. Hängt der Ausdruck "Ich habe mich schwarz geärgert" vielleicht damit zusammen?
    • @Pholgix Das ist doch das SK von dem wir oben gesprochen haben (V2) @Han.F Bisher gibt's wohl, zumindest hier, keine Erfahrung bei Verwendung mit den BGM Gangrädern welche auch auf diesem Härteniveau liegen.   
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
Mit der Nutzung des GSF erklärst du dich mit unseren Privacy Policy und unseren Guidelines einverstanden.