gravedigger

Members
  • Gesamte Inhalte

    23.303
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Days Won

    50

gravedigger last won the day on 20. Juni

gravedigger had the most liked content!

Ansehen in der Community

1.943 Excellent

2 Abonnementen

Über gravedigger

  • Rang
    Hartendurist

Contact Methods

  • Website URL
    http://www.fromms.com/

Profile Information

  • Geschlecht
    Male
  • Aus
    gschissn
  • Interessen
    reiten, lesen,rad fahren,
  • Scooter Club
    Pitbulls Motzenhofen

Letzte Besucher des Profils

29.618 Profilaufrufe
  1. jo, so hab hab ich das verstanden. das gleiche bzw. was ähnliches gibts ja auch mit 10 leds, wenn man es genauer will. dann könnte man led 2-9 auf afr 12.5-13.5 aufteilen. led 1 ist dann unter afr 12.5 und led 10 über afr 13.5
  2. ich kann überhaupt keine elektrik. das ganze ist nur eine vermutung von mir.
  3. BAUSATZ.pdf man könnte wohl den R2 und R3 weglassen und mit dem signal der lambdasonde auf das lötauge von R2 gehen. dann könnte das funzen. http://www.peacesoftware.de/einigewerte/spannungsteiler.html bei 13.5 volt bordspannung kommen 3.35volt am ic an. bei 15 volt 3,72volt bei 11 volt 2,73 könnte man also auch R2 auf 10 k lassen und R3 durch 33k ersetzen. sollen wir den T5rainherr gleich zum conrad am OEZ schicken?
  4. der baustein hat einen 5 volt spannungsregler und mit dem versorgt er das ic dingens und die beiden potis/referenzeingänge. hier einfach mit 12 volt batterie drauf. vor dem spannungsregler wir mit einem spanungsteiler, oder was immer das ist, aus dem 11-15volt ein kompatibles singal gebastelt. vermutlich maximal 5 volt. also muss man das signal von der 12 volt schiene vor dem spannungsregler trennen und direkt bzw. mit einem passenden spannungbereich/spannungsteiler (vermutlich 0-5 volt) in das ic reingehen. die beiden potis müssten evtl. auch mit anderen widerständen angepasst werden für die schaltpunkte. so sehe ich das als elektrolaie. es gibt ja sicher einen wissenden bauelektriker hier, das das schnell in der mittagspause umzeichnen/rechnen kann.
  5. mit ein paar änderungen an den bauteilen macht genau der conrad bausatz sowas. https://www.conrad.de/de/batteriewaechter-bausatz-conrad-components-195308-12-vdc-195308.html?hk=WW1&insert=U0&utm_source=zanox&utm_medium=deeplink&utm_content=article&utm_campaign=affiliate&WT.mc_id=affiliate_zanox_produktdaten&PubID=9975&zanpid=2322672692052291584 nach meiner meinung musst man nur den spannungsteiler für u-bat ändern bzw. ganz ohne arbeiten und evtl. die widerstände für adj.
  6. passiert bei der laufleistung auch ohne ring. dachte auch immer, dass es nur am ring liegt, bis ich eine lose niete hatte....zum glück ist bei mir nix passiert. das lose teil hat sich hinter den magneten versteckt.
  7. bei straßengeschichten gehts oft um abgaswerte und bei rennsport und die letzen 0.1 sekunden rundenzeit. die dinger sind dann aber von der vergaserseite schon gut bis sehr gut abgestimmt. in dem bereich fehlts bei den frisierten rollern und eine vergaserabstimmung bringt mehr leistung als zusatzpferde durch eine zündverstellung im 0.3 ps bereich oder 200 umdrehungen overrev.
  8. verbau einfach ein verstellzündung, wenn du daran glaubst. es verbauen ja auch alle sf fahrer einen 38er oder 40er vergaser, weil das im rennsport so gemacht wird.
  9. so ein vergleich ist käse, weil der lüfter bzw. die flügelform/anzahl und das gewicht des polrades ebenso einfluss auf das leistungsdiagramm haben. da kommt dann immer ein unterschied raus. wir haben das ganze mit der einspritzlambretta getestet(also gleiche cdi, gleiches polarad etc.) und den motor zwischen den läuften nicht abgestellt für die kurvenänderung, damit der auspuff halbwegs gleich warm ist. hier kann man dann fix- und verstellkurve schön vergleichen. ausserdem haben wir am prüfstand schon diverse, programmierbare zündungen verglichen und mit kurven gespielt und das ergebnis war immer ernüchternd (auch auf LF und SF wespamotoren). es konnten keine 2 ps vorreso gefunden werden etc. wie immer zu lesen ist. wenn ein motor richtig beschissen vorreso eingestellt ist und der vergaer überhaupt nicht passt kann man eine veränderung in der leistungskurve erkennen mit sehr viel vorzündung. das sind aber dann die motoren mit 40er vergaser, 140ccm und drehzahlen bis 13000. aber hier ist dann erstmal vergaserabstimmen angesagt....falls man das überhaupt in den griff bekommt.
  10. wer hat die gummiente von herrn müller-lüdenscheidt gesehen? der junge mann ist sehr trauig, wenn die ente nimmer auftaucht.
  11. https://www.conrad.de/de/batteriewaechter-bausatz-conrad-components-195308-12-vdc-195308.html bau halt sowas um oder sowas https://www.conrad.de/de/spannungsanzeige-bausatz-conrad-components-197165-12-vdc-197165.html
  12. gibts auch die passende musik am freitag?
  13. das ist eine schmalbandsonde mit heizung was du verbaut hast. schau auch mal auf die verwendungsliste in deinem link. und ja, hört sich für mich nach halbwissen an. die 4.9 ist noch nicht so lange im massenmarkt vertreten. die 4.2 auch erst seit den euro 4 motoren. mein beetle von 99 hatte eine.
  14. ich fahren auf meinen beiden berten ein DL 200 indisch und hatte mit keiner kombi (190 auslass, 182 auslass, angi, silentbox, supertourer, tsr evo, krp3 etc.) bisher probs von 2 auf 3. nur der 4te wurde mit 190 auslass und oar4.8 zu lang.