Jump to content

gravedigger

Members
  • Content Count

    25669
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    82

gravedigger last won the day on June 26 2020

gravedigger had the most liked content!

Community Reputation

3773 Excellent

6 Followers

About gravedigger

  • Rank
    Hartendurist

Contact Methods

  • Website URL
    http://www.fromms.com/

Profile Information

  • Gender
    Male
  • From
    gschissn
  • Interests
    reiten, lesen,rad fahren,
  • Scooter Club
    Pitbulls Motzenhofen

Recent Profile Visitors

41001 profile views
  1. du träumer....weil das alles so gut klappt wurden erst vorige woche die fälle von weihnachten nachgetragen (mit der hand beim RKI?). die ganze sachen mit den daten wurde den sommer über völlig verschlafen. es gab ja schon seit 2014 für solche fälle eine software, die aber nicht zum einsatz gekommen ist.
  2. schaise, weil ali´s barbershop hat ja zu.
  3. vieleicht will man auch nur den impfstoff besser kennenlernen und testet alle möglichkeit am noch lebenden objekt durch. bei den impfvorversuchen wurden doch nur menschen bis 60 geimpft? zumindest tauchen die impfopfer nicht in der corona statistik auf und söder muss nicht "nachschärfen".
  4. den hund impft der tierartz nicht , wenn er eine augentzüngung hat. ich meine das eher so, dass das risiko zu sterben mit impfung höher sein kann als ohne. dann wäre die impfung eher aktive sterbehilfe. und schon wird ein schuh draus...
  5. https://www.n-tv.de/panorama/Institut-prueft-zehn-Todesfaelle-nach-Impfung-article22292066.html?utm_source=pocket-newtab-global-de-DE sind die leute an oder mit der impfung gestorben? "Aufgrund der Daten, die wir haben, gehen wir davon aus, dass die Patienten an ihrer Grunderkrankung gestorben sind - in zeitlich zufälligem Zusammenhang mit der Impfung", bei corona wird das anders gezählt. aber warum impft man leute, die pallativ behandelt werden? "aber es handelt sich um sehr schwer kranke Patienten mit vielen Grunderkrankungen". Ma
  6. https://www.dw.com/de/kann-ich-trotz-corona-impfung-andere-anstecken/a-56219737?utm_source=pocket-newtab-global-de-DE
  7. gilt das dann auch für die milden verläufe trotz impfung? was steht eigentlich in den verträgen mit den impfstoffherstellern für ein zeitraum? haben die 5 jahre zeit um die kpl. menge zu liefern.
  8. 12000 erscheint mir sehr niedrig. von 30000 toten waren ja schon 20000 über 80 und 8000 über 60. davon waren sicher deutlich mehr als die hälfte in pflege/altenheimen. ein rüstiger 80er wird das halbwegs wegstecken und der wohnt vermutlich noch nicht im pflegeheim.
  9. nach der grafik sollte man bei blau ´beigehen....wenn man nach dem minimalprinzip arbeiten will. schule fehlt aber irgenwie...oder ist das bildungsstätte? speisestätten und übernachten spielen hier keine rolle, aber wurden als ertes geschlossen.
  10. der cdi hatte ja mal eine grafik...vor paar seiten. finde ich grad nicht.
  11. ich hätte gerne mal zahlen, wieviel sich beim einkaufen anstecken.
  12. man hat aber keine wahl mehr wie man sich schützt. es wird einem vorgeschrieben...ob sinnvoll oder nicht.. es sitzen wohl überall die scheuers an den schaltstellen.
  13. was soll ein harter lockdown bringen? intensivstationen entlasten? hab heute etwas geforscht... hier im landkreis AICHACH FRIEDBERG gab es ca. 60 corona-tote bis vorige woche (an oder mit ist mir egal). davon mind. 47 aus alten/pflegeheimen. 17 hat es im frühjahr in einem! AWO altenwohnheim erwischt. ab herbst 8-14 je heim. da frag ich mich, was da schief läuft. das ist ein relativ geschlossener bereich mit fachkräften? mangelnde ausbildung? sparmaßnahmen? ist denen das alles egal (heimleitung und pflegekräfte)? der heimleiter des awo heim war auf einer querden
  14. die meisten intensivpatienten und todesfällte kommen sicher von den mittelblauen und haben auch so einen großen anteil. warum wird hier nicht angesetzt? durch die impfteams werde dann noch mehr angesteckt... warum setzt man hier nicht an? im frühjahr gabs hier einen ausbruch bei den spargelstechern im wohncontainer. da haben sich 80 angesteckt und keiner ist gestorben. beim ausbruch im altenheim haben sich 16 oder so angesteckt und 9 sind gestorben. bei der zweiten welle waren hier wieder 2 altenheim betroffen und hier gabs wieder viele tote.
  15. evtl. hat die impfkolonne die viren mitgebracht.
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.