Jump to content

Werner Amort

Members
  • Content Count

    17900
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    1

Werner Amort last won the day on March 21 2017

Werner Amort had the most liked content!

Community Reputation

630 Excellent

About Werner Amort

  • Rank
    @home im gay-sf
  • Birthday 10/02/1984

Profile Information

  • Gender
    Male
  • From
    Südtirol
  • Interests
    ankommen!

Recent Profile Visitors

14979 profile views
  1. Ich hab auch so ne Zange drann Meine hatte vorne wicklung um den ferrit kern welcher ums zündkabel kommt. An einer Ader der Wicklung war Schirm an der anderen Signal. Ich hab dann den schirm vorne von der Wicklung getrennt. Hinten schirm wie gehabt an Erde
  2. Kerze und Kappi entstört? Welchen kabel nutzt du zur Drehzahlerfassung? auch wenn er nicht angeschlossen ist ist das ne prima Antenne. Das plastikgehäuse Gehört in Alu eingewickelt Alu und alle Schirme an Hauserde und nicht an gnd 12v version oder ?
  3. mittlerweile macht der Jockey das sogar ohne dass er schweißen muss. Smallblock abplanen Stehbolzen neu setzen dicker Spacer mit 200er Kontur. nur am Rande bemerkt
  4. wennman zugang zu werkzeugmaschinen hat kann man das schon machen, wenn alles outgesourced werden muss, hast du recht, lohnt nicht
  5. reines aufbohren funktioniert eher nur bei italienischen Zylindern, beim Inder kommst unten in den Überströmer rein, wenns mich nicht täuscht. Hier müssen die Bohrungen wenn dann oval erweitert werden. siehe: https://www.germanscooterforum.de/topic/161927-grossblock-zylinder-abdrehen-auf-kleinblock/?do=findComment&comment=1068755116 ich hab die Bohrungen von oben und unten aufm frästisch neu gesetzt soweit ich halt reinkam, rest mit frischer Rundfeile... Obacht je nach Block können die Überströmkanäle am Fuß auch frei stehen, also dass die Dichtfläche am Block kleiner ist wie der Strömer im Zylinder. desshalb hab ich unten abgedreht und halt Metallspacer
  6. jo ein kollege hat mir das video vom norweger gesendet... ab 14:30 solls interessant werden hab mir das Video aber noch nicht zuende angschaut...
  7. https://yourdyno.com/product/yourdyno-instrument-kit/?wmc-currency=EUR Data aquistation kit inklusive 2 ausgänge für ne bremse Software kann man sich zum spielen runterladen. Man kann sich dann bremskurven Programmieren usw...
  8. Jou Er ist ansonsten superzufrieden mit der Software und dem Workflow. Einzig ein schnelles automatisiertes abspeichern zwischen den Läufen hätte er sich gewunschen. Hab ihm eine gemoddete Version aufgespielt https://github.com/DoWerna/WildBugChilGru/tree/2.0.3-12-SHS-1280x800 Er hat bis jetzt mit der SHS Software immer mit externen DZM eingemessen. Und wollte die funktion als Backup weiter haben, auch wenn ich nicht glaube dass er Sie viel nutzt... Ich hab sie bei mir auch drauf, aber nie genutzt Irgendwie hats auch immer mit der Zündabnahme funktioniert
  9. nochmal a bissl probiert den zweitarduino kannman sich defakto sparen. hab jetzt den code zur lambda abfrage mit aufn Mega drauf, und den Controller parallel mit dem BME280 an I2C hängen. funktioniert soweit alles, Telegramme kommer weiterhin mit ca 50Hz rein, Frequenz wird wie gehabt genau gemessen bis ca 13kHz das heizen der Sonde kannman über den Heater GND am Lambdakontroller steuern. Controller ansich bleibt permanent an
  10. Heute mal mit der Spartan2 I2C gespielt. also momentan hab ichs so: am vorderen Arduino im Video läuft ein leicht gemodeter Wildbugchillgru Sketch, Frequenzerfassung von Rolle und Zündung läuft nach wie vor. nebenher empfängt der Mega über serial1 den AFR Wert von einem zweiten UNO an welchem der Spartan I2C hängt, hinten im Video. Die Visualisierung im Labview Prüfstandprogramm läuft zwar soweit cool wäre es aber natürlich wenn der zweite Arduino wegkann und der Spartan I2C direkt am Mega hängt. ob das klappen würde und der Mega trotzdem weiterhin brav die Interruppts zählt muss aber noch geteste werden...
  11. Jo, zum Sachen über Labviewoberfläche und Ausgang am MEGA schalten. grundsätzlich wohl möglich, EMV ist halt immer ein Thema jetzt wo alles abgeschirmt ist usw ist macht meine Hardware keine Probleme mehr, aber ich würde mir ungern wieder weitere Kabel (Antennen) an den Controller hängen Hardwaretaster könnte man ja wie Bug meinte mal einen USB Pushbutton oder USBGamepad testen. wobei ich das jetzt nicht vermisse
  12. super aber trotzdem komisch, hab mehrere Prüfstandrechner aufgesetzt, win 10 und win 7 ich musste die baudrate nirgends nachstellen. Tachomodus, ganz normal mit Start oben links
  13. der arduino sendet wetterdaten wenn er ein e empfängt und messdaten wenn er ein m empfängt. ohne aktion wird nix gesendet. scheint für mich jetzt so als hakts bei dir irgendwo bei Labview, NiVisa oder so einen zweiten Laptop hast keinen wo du die Software mal testweise installieren kannst?
  14. china arduino? evtl fehlt der ch340 treiber oder wie der heißt. aber dann dürfts in der ide auch nicht laufen, keine ahnung
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.