Jump to content

Werner Amort

Members
  • Gesamte Inhalte

    17.471
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Days Won

    1

Werner Amort last won the day on 21. März 2017

Werner Amort had the most liked content!

Ansehen in der Community

507 Excellent

Über Werner Amort

Profile Information

  • Geschlecht
    Male
  • Aus
    Südtirol
  • Interessen
    ankommen!

Letzte Besucher des Profils

13.977 Profilaufrufe
  1. Werner Amort

    O.O.C goes S.O.O.C?

    und hoffentlich auch auf der Rolle
  2. Werner Amort

    Das Lambretta Felgen Topic

    Ich mag kein abgerissene Ventile mehr haben.... Desshalb Tubeless auf allem was û85 fährt, aber jeder wie er mag...
  3. wieviele P/N ander Rolle und Welcher rollendurchmesser... ich hab d400 und 200 P/N da hat sich ein Ringspeicher von 50 bewährt... hatte auch 25 und 100 getestet, kannman nachlesen weiter vorne btw. meine neue Powerbox... Ich hab jetzt 2 Möglichkeiten die Motordrehzahl abzunehmen. 1x wie gehabt Minimalkart mit Zange von einer Blitzpistole. 1x ArdynoSchaltung mit Kupferdraht. mal sehn ob die eine oder andere Schaltung bei gewissen Zündungen Vorteile hat. wobei so wie ichs jetzt habe, das Rechtecksignal von der Minimalkart auch nochmal durch den 555er Chip geht... egal einfach mal testen...
  4. Schwierig. Ich habe eher die Erfahrung gemacht dass unzureichende Erdung und Schirm wenn dann zu Freezes des Arduinos führt... Teste mal eine andere, auch baugleiche Zündspule. welche Zange hast du am Kabel. bei mir mit der Minimalkartschaltung hat sich die Zange von einer Blitzpistole bewährt, geschirmter Kabel an Masse, originale WIndungen um den Ferritkern allerdings nicht wie bei der Blitzpistole mit dem Schirm verbunden... Mein aktuelles gebastel Ich habe jetzt Minimalkart und die Ardyno schaltung beide auf dem Mega. das Rechtecksignal der Minimalkart schaltet mir einen Transistor welcher am NPN eingang der Ardyno Plattine hängt. so kann ich je nach zündung die idealeare Schaltung wählen, so hoffe ich zumindest. Das ist alles noch ungetestet, der Lötkolben ist grad erst abgekühlt Meine eigenen Zündungen liefen ja alle immer Top mit der Minimalkart. mich hats aber immer genervt wenn wer von irgendwo her extra gekommen ist um ein Diagramm zu machen und ich musse ihm mit einer PS/kmh Kurve abspeisen, weil ich seine Zündung nicht ein messen konnte...
  5. Welche Zündung? bei Ducati elektronisch hat bei mir mal eine andere CDI geholfen bei einer anderen war ne Woche später das Pickup kaputt...
  6. prüfstand geht bei mir grad auch net... einen Mega und das Oszyloskop hätte ich aber nachher in der Wohnung... wird getestet...
  7. aber du würdest dann schon immer mit 2 Arduinos arbeiten? also einer macht ausschließlich die Drehzahlen und ein anderer die Zusatzinformationen wie AFR oder EGT oder was auch immer? Die MMW Rolle vom Harald mit Sportdevices Software macht das auch so, Dynojets usw sowiso... Der Harald meinte zu mir auch, wenn die Rolle schwer genug ist ist die Kurve schon interessant... auch wenn ich fürn Anfang den AFR Wert live aufm Bildschirm voll ok fände langfristig wäre die Kurve schon cool. btw. heute ist mir ein kleiner Bug in unserem Sketch aufgefallen: und zwar lässt sich der aktuelle Sketch (https://github.com/gruaGit/WildBugChilGru/blob/master/Arduino/MEGA_PSTfreq_BME280_v1/MEGA_PSTfreq_BME280_v1.ino )nur mit Arduino IDE 1.8.1 flashen. Hat man, wie ich, eine neuere Version installiert kommt beim kompilieren eine Fehlermeldung. Grund ist die Namensgebung der Funktion zum auslesen des BME280. DIe Funktion ist BME280() benannt, den Namen scheint aber die library zu verwenden, wodurch es zu Konflikten kommt. Umzubenennen wäre also Zeile 122 von void BME280() in von mir aus void BME280read() sowie Zeile 268 von BME280(); entsprechend auch in BME280read();
  8. Wenn wer Bock hat mal Simple Dyno zu testen hab mal aus Neugierde unseren Sketch ein wenig umgeschrieben, so dass ich mit Wildbugchillgru Hardware Simple Dyno testen kann... funktioniert am Ostyloskop alles hab aber den Stand grad unpässlich stehen und kann nicht testen. muss aber dazusagen dass mir Simpledyno irgendwie nicht wirklich gefällt. Eine Klimakorrektur fehlt komplett. Eine Routine zum einmessen der Übersetzung ist auch nicht vorgesehn. der gesamte Workflow, ist absolut nicht Praxisgerecht. das einzige was mir gefällt ist die freie Konfigurierbarkeit von Zusatzanzeigen, welche an den Analogen Eingängen hängen. so wie ich das verstehe funktioniert das mit den AnalogRead bei Simple Dyno im Gegensatz zu unserem Sketch desshalb weil die Interrupts nicht kontinuierlich ausgelesen werden. sondern jeweils nur der Abstand von einem Interrupt zum nächsten anschließend dann Analogread. Da arbeitet unser Sketch viel genauer, also für uns ist die Methode sicher keine Alternative. Apropo Zusatzinstrumente... Ich hätte grad Bock mit der Hardwareumsetzung für AFR Anzeige weiterzumachen. der Plan wäre wäre einen 14point7 Spartan2 I2C an einen zweiten Arduino zu betreiben welcher dann den AFR wert an den Mega übergiebt. hätte wer der Labview Jungs Bock das in Labview zu integrieren? zum Anfang währe mir eine Live Anzeige ausreichend. cool wäre natürlich edie AFR Kurve mit aufm leistungsdiagramm MEGA_PSTfreq_BME280-fuerSimpleDyno .ino.txt
  9. Werner Amort

    Das GS160 & SS180 Topic

    I musste die Lasche wegmachen und Krümmer weg trennen und neu verschweißen... Leistung der Box auf O Motor mit Flytecaber Top Weiter vorne gibts kurven
  10. Erste Tests. Die Tage gehts hoffentlich an die Problemzündungen...
  11. Ardyno Zündsignalerfassung bereit zum Test Das PCB passt eigentlich fast PlugandPlay die 2 Drehzahlsignale gehen von beim Ardyno halt auf d2 und d3 da muss man die Pins weglassen und mit Kabelhein zu 48/49 fahrn... bin gespannt ob die Schaltung was besser macht als die Minimalkart @hanni-piston ...
  12. Werner Amort

    Win8/Linux Dualboot auf neue Festplatte klonen

    clonezilla immer? was macht clonezilla mit fehlerhaften blöcken? hat es ähnliche mechanismen wie ddrecue?
×

Wichtiger Hinweis

Wir haben einen Cookie auf deinem Endgerät abgespeichert, um dein Benutzererlebnis zu optimieren. Du kannst deine Cookie Einstellungen ändern, falls du dies nicht wünscht. Ansonsten gehen wir davon aus, dass es OK für dich ist.
Weiterhin ist auf dieser Webseite Google Analytics aktiviert. Hier kannst du für alle Webseiten verhindern, dass du durch Google Analytics erfasst wirst: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout.
Mit der Nutzung des GSF erklärst du dich mit unseren Datenschutzerklärung und unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.