Jump to content

supermoto

Members
  • Posts

    1412
  • Joined

  • Last visited

About supermoto

  • Birthday 02/19/1979

Profile Information

  • Gender
    Male
  • From
    einandergebaut
  • Scooter Club
    VOFM

Recent Profile Visitors

5690 profile views

supermoto's Achievements

tycoon

tycoon (7/12)

281

Reputation

  1. Im Q200 Topic steht eigentlich vieles bis alles drüber drin. Einfach mal lesen
  2. Gibt beide Gehäusegesaugt, musst nur mal den jeweiligen Hersteller direkt kontaktieren und das gewisse Kleingeld mitbringen.
  3. https://www.sip-scootershop.com/de/product/ansaugtrichter-polini-phbh-28-30-vergaser_P2031501?q=Ansaugtrichter phbh
  4. Wellendichtring verfügt über eine sogenannte Staublippe. Diese ist vor der eigentlichen Dichtlippe positioniert und hält Staub, Schmutz und Feuchtigkeit fern. Dies erhöht die sehr gute Standfestigkeit nochmals.
  5. Hast dann auch einen Liefertermin...? Ich muss eh mal mit meinem Schrotthaufen von Motor den ich da gekauft hab zu dir kommen und du müsstest da mal drüber schaun...
  6. @gravedigger Hast du eigentlich noch OOC Wiseco BigBore Kolben?
  7. Ist ein GT Block, welches wohl geplant worden ist. Aber von wem kann ich nicht sagen. Ob direkt beim Rischard oder doch wo anders. Welle 64/120 und das Pleuel ist schön blau oben. Kolbenbolzen geht relativ leicht mit dem Finger durchdrücken. Adapterplatte hab ich noch nicht vermessen. Wollt wie gesagt eigentlich nur wissen ob die "Auswaschung" in der Beschichtung bedenklich ist oder nicht. Ich lass das jetzt mal vermessen und dann schaun mer mal.
  8. Meinst also das sich da "nur" eine Verfärbung vom vorhergehenden schweißen durch die Beschichtung drückt? Hab mal den Kolben und den Bolzen fotografiert. Am Bolzen hat sich an der einen Stelle wo das Lager gelaufen ist eine schöne Kante gebildet. Spürt man direkt mit dem Fingernagel. Könnte das auf eine unsauber geplante Dichtfläche am Gehäuse zur Kurbelwellenachse hindeuten?
  9. Ich häng mich mal mit rein in das Topic. Hab hier einen Simonini der ne ausgewaschene Stelle hat. Soll angeblich neu beschichtet worden sein und ist seitdem wenig gefahren. ca. 2000km Was meint ihr, ist das bedenkenlos? Kolben und Kolbenbolzen schauen auch nicht so tacko aus. Besonders der Kolbenbolzen. Der ist blau und einseitig eingelaufen. Pleuel ist auch blau. Bilder kann ich morgen machen.
  10. Frage an euch. Wo ist so eine Pacemaker Getriebe preislich anzusiedeln?
  11. Is nett nur im falschen Topic eingestellt. Sowas gehört is Teileverkaufetopic.
  12. Hat definitiv was gebracht. Ist ohne Beinschild, also offen, genauso steif, wie vorher ohne die Versteifung und verschweißten Beinschild. Die Anzahl der Schweißpunkte beim neu montierten Beinschild hab ich ebenfalls verdoppelt. Und ich denke das reicht auch, was ich da gemacht hab. Soll ja auch nicht zu steif werden, was kontraproduktiv ist. Eine gewisse Flexibilität, die gegeben sein sollte, is fürs Fahrverhalten besser.
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.