Jump to content

solo

Members
  • Content Count

    1394
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    2

solo last won the day on June 15 2012

solo had the most liked content!

Community Reputation

43 Excellent

About solo

  • Rank
    tycoon
  • Birthday 07/07/1976

Profile Information

  • Gender
    Male
  • From
    Muenchen

Recent Profile Visitors

7553 profile views
  1. ein Meisterwerk! Aber am besten ist das Schneckenlogo... Hast du dir die Namensrechte von „G-Punkt Production“ eigentlich gesichert?
  2. Die Beläge übertragen grundsätzlich deutlich weniger Kraft als Korkbeläge. Das könnte man nur mit mehr Anpressdruck oder mehr Scheiben (oder beides) ausgleichen. Oder man lässt das Öl weg. Das ist jedoch alles nicht zielführend bei einem Vespamotor. Die Kupplung hat top getrennt und lies sich auch gut einkuppeln, fuhr sich jedoch wie ein Automatikroller
  3. Wenn du die Stehbolzen nicht mehr brauchst, dann einfach in einen Schraubstock einspannen. Motorgehäuse erhitzen hilft und auf die Drehrichtung achten.
  4. Das ist eine komplexe Frage des Styles! Die Südtiroler fahren gerne mit kurzen Hosen. Eine maximale Schräglage wird daher nicht unbedingt angestrebt. Was in den Kurven theoretisch "verloren" geht, wird durch die potente Motoren auf den geraden Etappen mit reichlich Schub ersetzt. Also ein Fahrstil, welcher auch auf dich zutrifft, nur mit Schutzkleidung .
  5. Nimm das Modell mit Autopilot. Dann klappt auch mit der erforderlichen teilautonomem Heimfahrt.
  6. Passt den der MHR Ansaugstutzen in ein jungfräuliches V50 Rahmenloch?
  7. T5 original + MALLE => IMMER POWER, AUCH IM GEBIRGE
  8. Komm doch mal nach Allach auf einen Satz lange Arme
  9. @Johannes: Vielleicht haben sich die Teller- und die Deckscheibe wegen den harten Federn dauerhaft verformt, sodass die beim Einkuppeln nicht mehr gleichmäßig den Druck verteilen
  10. doch... eine Artemide gehört nicht in die Werkstatt!
  11. Das fährt sich sicher sehr geschmeidig (max. Drehmoment bei niedrieger Drehzahl und ordentlich Band). Mit der Ausgangsbasis kann je nach Gusto und Einsatzzweck noch z.B. mit etwas mehr Vorauslass nachwürzen. Oder noch ne Agusto dranhängen. Oder einfach so fahren und damit schneller sein als Leute mit mehr Spitzenleistung...
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.