Jump to content

Waltl

Members
  • Posts

    110
  • Joined

  • Last visited

Profile Information

  • Scooter Club
    VCV

Recent Profile Visitors

785 profile views

Waltl's Achievements

member

member (3/12)

43

Reputation

  1. Schrieb ja auch "sonst so langweilig", meinte im vergleich zu den 37PS die da gezeigt wurden... Ja, der Auspuff war der Hammer, super gemacht
  2. Der war krass... Hat meinen 130er Falc alt aussehen lassen, hätt ich mir nicht erwartet, dachte mir zuerst der wird kein Problem zum übertrumpfen Fährt der so auf der Straße? Ich meine schon mit Lüfterrad, aber mit den Steuerzeiten und tuning? Echt respekt was aus dem sonst relativ langweiligem Polini rausgeholt worden ist
  3. Nur mit ner Holzform gedengelt? Und der Kotflügel hat sich nicht in alle Reichtungen verzogen? Top Leistung, Respekt
  4. Dann fetzt der bereits ordentlich für die recht "humanen" Steuerzeiten
  5. Okay, hab deinen Beitrag paar Seiten vorher durchgelesen... Brennraum bearbeiten macht sicher Sinn wenn Verdichtung zu hoch... Werd am Wochenende mal die Verdichtung ausmessen... Was sollte angestrebt werden deiner Meinung nach? Oder ist auch die Geometrie zu ändern? Habe leider keine Hand voll Falc Köpfe herumliegen zum probieren sondern nur den einen (Parmakit SP09 hätt ich noch 2) daher wäre eine ein Anhaltspunk von Vorteil... Werde zuerst mit 51 Hub und bearbeiteten Kopf testen und höchstwahrscheinlich auf 54 Hub gehen um die Steuerzeiten etwas runter zu bekommen, dann gehört beim Kopf sowieso was gemacht.
  6. 2 Teiler, genaue Form hab ich damals nicht vermessen zwecks Radien oder Sehnenmass Auslassbreite... Auspuff werd ich probieren, Vergaser hab ich neben dem verbauten Mikuni schon 38 Keihin Airstriker und 34er Dellorto (kein 38er vorhanden) probiert und abgedüst, Ergebniss war immer ziemlich das selbe... Zündung unter 28Grad funktioniert nicht da in den Auspuff knallen unter Last anfängt, egal was für ne Zündung ich verbaue oder ob der Vergaser Fetter/Magerer gestellt oder gar getauscht wird... Denk da passt irgendwas von den Spüllzeiten/ÜS/AS nicht 100% oder ist am Limit... Über 28 wirds deutlich wärmer laut Abgastemperaturanzeige... Wenn Ü30 kommt sie mit zu eurer Prüfstandsgaudi, entweder im Pinken Rennrahmen (leichter abzustimmen) oder in der Special sonst komm ich ohne Moped, nur mit viel Durst
  7. Vergaser ist komplett durch abgedüst (soweits beim Mikuni halt geht) in allen erdenklichen Arten und allen Bereichen. Sogar mit und ohne Powerjet, Verschiedene Schieber, bearbeitete Schieber, auf der Rolle sowie auf der Straße. Waren einige Stunden auf der Rolle, sollte eigentlich passen... Zündung ist so ne Sache, unter 28 Grad fängt das unerklärliche Reinknallen in den Auspuff an (egal welche Zündung ich montiere, habe VAPE Sport, Road Vespatronik und original getestet), Über 28 Grad wird nix mehr bringen... Luftfilter ist der grobste Marchald und nimmt 0,2PS, also eher Messtoleranz... Der Vergleich 011 zum Cobra bringt mich schon etwas weiter... Danke dafür Wellentausch wär nicht das Problem, hätte die 51 Hub Fabbri Welle vom Falc Motor eh gerne in meiner Rennvespa statt der bisher eh tapferen uralten ETS Welle, somit muss/will ich sowieso eine kaufen, ob jetzt 51 oder 54 ist preislich egal...
  8. Danke für die Antwort... Also Kopf mal Verdichtungsverhältnis messen (hab ich bei beim Motor nicht gemacht weil original Hub und original Falc Kopf nur soll ja was ich bisher so rausgelesen habe nicht so passend sein bei so manchem Kopf) und QK ändern? Was wäre anzustreben?
  9. Hallo an alle Falc Spezialisten... Winter wirds und somit Zeit das Motorsetup mal wieder zu überdenken/optimieren... Dazu meine Frage an euch, vielleicht hats wer probiert, find in der Suche nicht wirklich was zu dem Thema da die Falc Zylinder bekanntlich teilweise zu unterschiedlich sind... Hab nen 57x51 Falc direkt (keinen TOE sonder nur "06" ist eingegossen) mit Fabbri 51/105 Kurbelwelle. Steuerzeiten 196/130 out of the box (weiß, recht hoch der VA, ist nun mal so), QK 1,2mm mit VAPE Sport auf 28grad bei 3000 abgeblitzt, Mikuni 38TMX, Egig Cobra S, original Falc Membran. Bring je nach Temperatur bei 20Grad z.B. 29,3PS bei 9842 U/min und 9PS Vorreso bis 6800U/min im Straßentrim mit Luftfilter und leicht zu fetter Straßenbedüsung mit 21,5Nm bei 9542 U/min. 28,5PS im Hochsommer (überfettet aber). Fahren tut sie sich sehr schön, dank 3.00 Primär, kurzen 3. und extra kurzen 4. bei 100/90-10 Bereifung... kann von 40 km/h los rausbeschleunigen bis ca. 125km/h Vmax ohne das sie mir verreckt wegen Resoloch... Leistung ist eigentlich eh recht anständig für nur 130ccm, hätte jedoch gerne 3-4 PS mehr übers ganze Band, falls das überhaupt mit dem Zylinder möglich ist, hab aber keinen Plan wo ich die finden könnte da sie ja übers ganze Band anliegen sollten... Einen Auspuff wie Falc 011 der mehr VA abkann probieren? Oder Alternativen? Am liebsten wär mir ein Curly. Membrane ändern? Auf 54 Hub gehen um die Steuerzeiten runter zu bekommen? Beim VA ändert sich dann ja trotzdem nicht allzuviel laut Racebase Rechner. VA weniger? Zylinderkopf bearbeitung? Was mir auffällt und ich nicht wegbekomme, wenn ich mit der Zündeinstellung runter gehe auf unter 28 Grad knallt sie leicht in den Auspuff mit leichtem Leistungseinbruch beim voll durchbeschleunigen. Vielleicht ist das ein Zeichen das es mit diesen Steuerzeiten im Gesamtsetup so nicht richtig hinhaut und da noch etwas Leistung zum holen wäre? Fühlt und hört sich an als ob unverbranntes Gemisch sich in der Birne entzündet und tritt unabhängig von verbauter Zündung, Vergaser oder Bedüsung auf (egal ob testweise zu fett oder zu Mager) . Es geht mir hauptsächlich darum bei Prüfstandsbewerben bis 138ccm mit den 135ccm Parmakits mithalten zu können und Ü30 zu sein, sowie solls trotzdem auf der Straße noch einigermassen fahrbar zu sein ohne komplett wegzuknicken wenn man mal aus dem Band fällt. Sorry für den vielen Text, nur vielleicht hat das schon wer gemacht und geschafft und kann mir einen Tipp für die richtige Richtung geben, denn alles was mir einfällt bring unten was verliert aber obenraus sowie umgekehrt... Lg
  10. Danke fürs hochholen, mich hats gerade derbe zerissen . Ein Bier auf den Hippie
  11. Bleibe immer noch bei meiner Meinung von vor 4 Wochen: "... mir persönlich wäre eine originale Langhub lieber, die mit der Flex auf "Race"getrimmt wird oder etwas tiefer in die Geldbörse greifen und ne Fabbri 51x97 holen". Die Fabbri wäre auch für die Zukunft falls du mal Ü20 anstrebst mit Quattrini oder Parmakit und zumindest eines der wichtigsten Teile um die du dir keine Sorgen wegen haltbarkeit machen musst.
  12. Coole Sache der Tank Bisschen mehr Blech sowie ein paar Sicken und die Seitenbacke wäre gleich inkludiert
  13. Definitiv nicht... das passt ja mal garnicht mit dem Franz... hätt ich so krass nicht gedacht... Ist ja genau das was man nicht haben möchte wenn man den Zylinder verbaut... Sieht fast aus wie die Kurve von meiner Rennvespa mit Malossi MK3 und Franz Auspuff
×
×
  • Create New...

Important Information