Jump to content

vladi.76

Members
  • Content Count

    105
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

4 Neutral

About vladi.76

  • Rank
    member
  • Birthday 01/29/1976

Profile Information

  • Gender
    Male
  • From
    Ingolstadt

Recent Profile Visitors

922 profile views
  1. Ich verbau natürlich zwischen den Spacern die Papierdichtungen, verschieden dick um die Steuerzeiten so genau wie möglich zu matchen. Papier deswegen, weil ich mir denke a. der Fuß ist etwas „gepuffert“ und hat Platz zum arbeiten, ausdehnen b. das Gehäuse wird thermisch entkoppelt vom Zyli So mein Gedanke... Hmmh, eigentlich sollt´s passen + – 1*, aber beim finalen Zusammenbau wird eh nochmal gemessen. Eigentlich noch öfter, der Auslass muß noch hoch...
  2. Ich messe 126/177 (Fühlerlehre & Gradscheibe) Gehäuse geplant, 8er Spacer, 2x Papierdichtung 2mm KoDi
  3. Gestern am m1L 60 mit 53 Hub die Steuerzeiten germessen... 1mm sind ca. 5°
  4. Alles klar! Mit deinen Steuerzeiten kann ich umrechnen, bez. des langen Zylis. Beim 210er wirds nämlich knapp mit der Laufbahn im O.T. wenn ich meine Wunschsteuerzeiten einstelle.
  5. Sehr ausführlich, Danke dafür Hab mir im Frühjahr einen 210er alt gebaut(hatte ich noch im Regal)...mit 62er King auf Pinasco slave Gehäuse. Bringt leider nicht das erhoffte Ergebnis und der mhr soll in jeder lebenslage besser sein. Frage mich nur ob kurze oder lange Laufbahn...da wären jetzt deine Steuerzeiten vom gefrästen Zyli hilfreich gewesen Gruß, Vladi
  6. Hi! Kannst du dir erklären warum das so ist? Stehe vor einer ähnlichen Entscheidung, 62er Welle mit welchem Zyli... Danke!
  7. Bist du am Zyli nochmal bei, oder hast einfach so verbaut? Wie sind denn die Steuerzeiten? Bin wirklich neugierig wie der Hugo laufen wird... Gruß
  8. Hab erst kürzlich eine Unterbrecherzündung getauscht gegen eine VMC vom @egig Preis/Leistung super!
  9. Entscheidung ist gefallen, diese Teile werden nun verbaut: - 30er Ansaugstutzen von mr-parts, da gefällt mir daß dieser Aluadapter dabei ist um von rund auf oval zu fräsen - xl2 KuLu - Zündung VMC - Auspuff Python Danke @egig - neuer Kolben - Koso bleibt, außer der Eigentümer baut sich nen anderen drauf Der Zylinder ist noch brauchbar. Den Auslass hab ich bearbeitet und hochgezogen für 125/180. Spitzenleistung steht nicht im Vordergrund, sondern gute Fahrbarkeit. vorher nachher Mal sehen was rumkommt Gruß an Alle
  10. Ja ist ein älterer Parmakit, aber welcher genau und wie alt k.A. Alles neu ist leider keine Option. Kleines Budget, nur für das was wirklich sein muß und bissal bearbeiten damit's einigermaßen stimmig wird.
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.