Jump to content

Marc Werner

Members
  • Posts

    11621
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    4

Marc Werner last won the day on December 15 2021

Marc Werner had the most liked content!

About Marc Werner

  • Birthday 03/14/1974

Profile Information

  • Gender
    Male
  • Interests
    Vodka

Recent Profile Visitors

23788 profile views

Marc Werner's Achievements

gay-sf godfather

gay-sf godfather (10/12)

536

Reputation

  1. Alt, Kult, dunkel wie meine Seele...
  2. Stimmt, Deutschland kauft jetzt lieber amerikanisches Frackinggas was per ölangetriebenem Tanker über den großen Teich transportiert werden muss (BESONDERS NACHHALTIG !)
  3. Lieber Rolf, Du kannst den Dellorto PHBH auch extrem schräg stellen, macht ihm in der Funktion nichts aus. LG
  4. Und jetzt ? Selten inhaltsloser Beitrag. Passt aber irgendwie auch ins Gesamtbild Deiner Person betreffend. Und jetzt können wir uns auf "Frieren für den Frieden (oder Alternativ fürs Klima) einstellen um den Krieg in der Ukraine zu verkürzen während wir parralel aber schwere Waffen liefern, die den Krieg wiederum verlängern. Letztendlich trifft keine unsere Maßnahmen die russische Diktatur, im Gegenteil, wie die Wirtschaftsdaten zeigen. Narürlich ist ein Krieg maximalinvasiv teuer, glaube ich jedoch nicht, dass Europa ihn für Russland noch viel teurer macht oder auch nur um einen Tag verkürzt. Statdessen werden jetzt Wärmehallen in D vorbereitet, damit Menschen hier im Winter nicht frieren, deren Gaseizung nicht mehr funktioniert oder ggf bezahlt werden kann. Statdessen bereitet man die Industrie darauf vör, dass Gas rationiert wird oder im Notfall nur noch an systemrelevante Betriebe zugeteilt wird. Das ist aus meiner Sicht ein weiterer Schritt in die Steinzeit, einer hausgemachten "Gasnotstandskrise" die nicht sein müßte, sondern verordnet ist. Erzählt doch mal den Milionen Kleinverdienern im kommenden Winter, dass sie die 4 oder gar 8 fache Gasrechnung zahlen müssen, dass sie die explodierenden Kosten für Lebensmittel und alle weiteren Waren und Dienstleistungen ertragen müssen, weil wir ja damit den Krieg verkürzen, was VÖLLIG hypothetisch ist. Erzähl doch mal den ggf tausenden zusätzlichen Arbeitslosen einer durch Gasnotstand zusammenbrechenden Industrie, dass sie sich mal "nicht so anstellen sollen" weil es ja um heroische Friedensmaßnahmen geht. SOLLTE es im Winter tatsächlich zum Gasnotstand kommen, sind die Folgen dafür für viele hier in D noch nicht ansatzweise absehbar. Totschlagargument ist hier: Solange dort Menschen sterben, sind ALLE Massnahmen gerechtfertigt, dass mein Lieber sollte dann aber auch auf due vielen anderen weltweiten Krisen, Kriege, Aufstände etc projezier- und anwendbar sein. Heisstals bitte auch Frieten und wirtschaftliche Selbstaufgabe für den Frieden in Syrien, Afghsnistan, Indonesien, Lybien, Afrika etc. etc. pp. Aber was interessiert es Dich, wirst Du doch von Steuergeldern bezahlt und hast Deine Schäfchen im Trockenen, da kann man gerne mal den möralisch integren hier spielen.
  5. Marc Werner

    Tatort

    Die erste ÖRR Produktion mit ganz viel QUOTE 🥰🥰
  6. Sowas kannst Du nicht mit Generation "woke" diskutieren 😅
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.