Jump to content

Marc Werner

Members
  • Content Count

    11263
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    3

Marc Werner last won the day on July 26 2011

Marc Werner had the most liked content!

Community Reputation

327 Excellent

About Marc Werner

  • Rank
    gay-sf godfather
  • Birthday 03/14/1974

Profile Information

  • Gender
    Male
  • From
    Outer Space !
  • Interests
    SOUL !
  • Scooter Club
    Elbe & Soul

Recent Profile Visitors

21089 profile views
  1. Dass das Pinasco Competence Center nicht mit konstruktiver Kritik umgehen kann ist ja hinlänglich bekannt. Der CTP hat mich jetzt mit seinen FB Botschaften so genervt, dass er blockiert wurde. Aber ich bin weiterhin gespannt, kann ja nur besser werden, gerade der Drehschibär kann ja aktuell noch gar nix. Ich fahr jetzt zum Yoga. Küsschen
  2. Gratulation zu den MHR Motoren. Weniger Hubraum & in jeder Hinsicht deutlich günstiger und nahezu plug & play und das mit gleicher & höherer Leistung als PInasco 251.
  3. Kann datt Pinasco Zeug jetzt mehr als bestehende Setups auf dem Markt ? Auslass und Überströmer sehen nicht gerade nach Leistung aus. 5 PS am Rad wären warsch. schon hoch gegriffen. Und dafür dann soviel Kohle ?
  4. Geil mit dem wassergekühkten Kopf. So richtig unauffällig Plug and Play - 90er Jahre Racer Style. Bringt der dann die erhoffte Leistung oder sieht er einfach nur hübsch & golden aus? Ich habe ja nun von Crank Hank gelernt, dass es nicht nur um Leistung geht, sondernauch um die Laufruhe des sagenumwobenen T5 Motors, ein lebender Mythos, nur selten fahren gesichtet UND ja natürlich um Exclusivität analog eines Sachi Lambretta Targatwin 2 Zylinder, nur oh ja dass es sich hierbei gar nicht um einen 2 Zylinder handelt, wo also bleibt die Exclusivität, erkenne ich doch nur einen ganz konventionellen PX Motor mit ein paar T5 Genen und lediglich einem von vielen neuen Zylindern, der bisher noch nichts wirklich gut kann, ausser der wahrscheinlich sagenumwobenen Laufruhe eines T5 Aggregat (erwähnte ich das schon?) - Sofern das auch so ist. Wichtig ist doch letztendlich nur eines: Passen die eloxiertem Teile des Pinascos auch zum Lacoste Polohemd des modebewusste Vespistis?
  5. Ich sehe dass so, dass man sehr schnell erkennt, ob ein Zylinder Potential hat. Beste Beispiele M1X, M 232, Malossi 210 MHR (ganz abgesehen von BFA) .... bei den Zylindern bzw Motoren muss man schon viel falsch machen um unter 28-30 +++++++ PS zu liegen (und auch 50 PS sind damit maximalinvasiv möglich) . Die laufen schon mit nem 30er PHBH und Scorpion auf Anhieb verdammt gut. Warum Pinasco bei der bereits verdammt starken Konkurrenz im 200 er Sektor unbedingt noch einen Zylinder auf den Markt wirft... Gute Frage. Vielleicht kann man aus dem Ding jetzt mit viel Voodoo noch PS rauskitzeln, aber das oben angesprochene Potential sehe ich bis jetzt nicht. Ich meine wir sprechen hier von echten 250ccm, Riesen Überströmern, grossem geteilten Auslass. Bis jetzt ist das Konzept allenfalls exclusive, mit dem notwendigen Motor Gehäuse, der Kupplung, eigenem Auspuff etc. Ob es denn wenigstens noch zuverlässig ist, wird sich zeigen. Er liegt in meiner persönlichen Minus Hitliste mit dem Malossi 177 MHR und dem (aktuellen) Pinasco T5 gleichauf. Die könnten bisher auch mit Voodoo keine wirkliche Leistung /Band / Drehmoment abwerfen. Aber gerne lasse ich mich in Zukunft eines Besseren überzeugen.
  6. Topicttitel wird morgen von mir umbenannt in: " Wird der 251er Pinasco jemals soetwas wie Leistung abwerfen"?
  7. Bitte diese unnötigen Diskussionen hier raushalten. Das hat nichts speziell mit dem 250er Kit zu tun. Danke !
  8. Klar mit Gehäuseschweißen, Spindeln, Welle umpressen, Packingplate etc. passt so ziemlich jeder Zylinder auf ein PX Gehäuse. Ich ging davon aus, Eye.Dee sprach von einer (fast) Plug & Play Lösung.
  9. Wie soll der Zylinder denn mit den Überströmern / Bohrung Pleullänge ohne größere Modfikationen auf ein T5 Gehäuse passen ?
  10. Kann der Smartcarb aus der Packung raus aber auch nicht einfach so. Und AIC-PX Beschreibungen klingen jetzt auch nicht so, als wenn sein Motor mit PHBH schlecht abgestimmt wäre. Dass der Smartcarb komfortabler in der Abstimmung ist, man hier nicht auf unkorrekt gebohrte Düsen vertrauen muss, ist auch klar. Nur erscheint mir der Benefit im Verhältnis zum exorbitanten Preis doch übersichtlich.
  11. Also könnte man umgekehrt sagen, dass der "uralte" Dellorto Bauernvergaser auch nahezu ohne weiteres gegen den 4-5 mal teureren Smart Carb sehr gut mithalten konnte ?
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.