Jump to content

Champ

Globaler Moderator
  • Content Count

    12002
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    46

Champ last won the day on January 14

Champ had the most liked content!

Community Reputation

2451 Excellent

1 Follower

About Champ

  • Rank
    Champ

Contact Methods

  • Website URL
    www.classic-scooter.de
  • ICQ
    0

Profile Information

  • Gender
    Male
  • From
    Bottrop
  • Interests
    trockene Rotweine

Recent Profile Visitors

22230 profile views
  1. In der Regel bekommt man ja nicht mit, zu welchen Preisen die angebotenen Roller tatsächlich über den Tresen gehen. Meine Erfahrung der letzten Jahre ist jedenfalls, das Angebote mit eher optimistischen Preisvorstellungen meist sehr lange angeboten werden, nachdem sie gelöscht / verschwunden sind auf anderen Plattformen erneut auftauchen, gerne auch mehrfach, teilweise nach schöpferischer Pause erneut. Bei erfolgten Käufen / Verkäufen, bei denen ich die tatsächlich gezahlten Preise mitbekommen habe, lagen diese eigentlich immer, teilweise recht deutlich, unter dem, was im Vorfeld so als "
  2. 50 Jahre alte Stoßdämpfer werden nicht besser, wenn man sie weiss überpinselt und mattschwarz macht die dann auch nicht besser
  3. Das soll wohl den Totraum vor der Membran ausfüllen und die Gemischstrom leiten. Ich denke aber nicht, das da tatsächlich eine negative Auswirkung feststellbar ist, wenn die Spitze fehlt. Bruchkante abrunden und fertig.
  4. Irgendwie ist der Zustand genau das, was aktuell eigentlich niemand haben will. Soweit ich das auf den Bildern erkennen kann, ist da ja schon vieles in Gänze überlackiert worden, Schrauben, Gummis, teils auch bewegliche Teile. Diesen Roller wird wohl kaum jemand in diesem Zustand fahren wollen. Falls sich doch jemand findet, wird das aber niemand sein, der zu Schätzen weiss, das es eine TV175 ist, und keine LI150. Als Objekt zum aktuell äußert beliebten Freilegen sehe ich den hier aber auch nicht. Die Chance da wieder einen O-Lack-Roller in passablem Zustand rauszuholen schätze ich als se
  5. Ihr habt Probleme, ich war seit über 30 Jahren nicht mehr beim Friseur
  6. Also ich habe so einen weissen, dickes Dokumentenpapier, gefaltet für ein KFZ-Schein...
  7. Hast du mal auf das Datum geschaut? Der Anbieter war 2016 das letzte mal online...
  8. Zumindest fände ich es angemessen, wenn er aufgrund dieser ganzen Geschichte bei der nächsten Bundespressekonferenz eine Eselmütze aufgesetzt bekäme und Rede und Antwort stehen muß. Bei jeder Frage, die er nicht klar beantwortet, sondern nur drum rum lamentiert dann von Angela Merkel höchstpersönlich mit einem Holzlineal auf die Finger gehauen.
  9. Das ist richtig, aber alle Anwesenden waren ja Kontaktpersonen, die er potentiell angesteckt haben könnte. Es wäre also seine Pflicht gewesen, direkt nach seinem positiven Test anzugeben, dass er auf dieser Veranstaltung war und alle Anwesenden benennen müssen. Dass die ganze Geschichte jetzt erst an die Öffentlichkeit gekommen ist, deutet daraufhin, dass er das nicht getan hat. So hat er also womöglich einige der Anwesenden angesteckt, die wurden nicht als Kontaktpersonen kontaktiert und haben wiederum weitere Menschen infiziert. Das ganze war in Leipzig. Womöglich hat Spahn also
  10. Ach komm, wenn Eltern letztendlich 1 - 2 Jahre lang ihre Brut rund um die Uhr an der Backe haben, dann haben sie sich das ja wohl verdient wenigstens mal alleine Essen zu gehen, sobald sie geimpft wurden. (vorsicht Ironiemodus, man könnte auch Galgenhumor sagen)
  11. Die Spaltung der Gesellschaft besteht wohl eher darin, dass sich eine massive finanzielle Schere auftut. Auf der einen Seite Menschen, die massive finanzielle Einbussen hinnehmen müssen, teilweise in ihrer Existenz bedroht, viele Versprechungen, die aber nicht umgesetzt werden und auf der anderen Seite Menschen die finanziell profitieren, teilweise sogar ganz gewaltig. Desweiteren haben wir die Menschen, die den Virus durchaus ernst nehmen, sich bestmöglich an alle Regeln halten, selbst die die nur zweifelhaft sinnvoll sind,die massive Einbussen in Kauf nehmen (sowohl was Persönli
  12. Und schon wieder so ein Fall, der meine Theorie bestätigt, dass Infektionstreiber nicht Arbeitsplätze, Gastronomie oder Einzelhandel mit vernünftigen Hygienekonzepten sind, sondern Treffen im privaten Bereich, bei denen gegen Regeln verstossen wird und die natürlich im Rahmen der Kontaktverfolgung durch die Gesundheitsämter verschwiegen werden. Zitat tageschau.de heute morgen: 07:25 Uhr "Spahn hielt sich nicht an eigene Mahnung Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) nahm nach Informationen des Nachrichtenmagazins "Spiegel" am 20. Oktober 2020, einen
  13. Der LCD verlost nur, verkauft nicht. Bestellen kann man ganz einfach z.B. hier
  14. Mal ein ganz anderer Ansatz, bist Du Dir denn sicher, das es originale LI Federn sind? Hast Du die neu gekauft (wenn ja, wo und unter welcher Bezeichnung) oder waren die bei Kauf in dem Roller verbaut? Quelle / Historie? Auch in den 80ern oder so, gab's schon (zu) harte Federn. Ich kenne das bei komplett original eigentlich nur so, dass das schon ziemlich leicht einfedert.
  15. Das Thema ist viel zu komplex und natürlich auch je nach Branche, Tätigkeit extrem unterschiedlich. Unterm Strich scheint es aber im großen und ganzen bei den meisten Unternehmen ganz gut zu funktionieren - und das ist ja wohl die Hauptsache. Meine Konsequenz aus diesen Erkenntnissen: Öffnen von möglichst vielen Einrichtungen mit vernünftigem Hygienekonzept auf der einen Seite und konsequenteres Vorgehen gegen Regelverstöße jeder Art auf den anderen Seite. Positiver Nebeneffekt, man könnte die Akzeptanz eines großen Teils der Bevölkerung massiv verstärken.
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.