Jump to content

Champ

Globaler Moderator
  • Content Count

    11230
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    35

Champ last won the day on July 25

Champ had the most liked content!

Community Reputation

1702 Excellent

3 Followers

About Champ

  • Rank
    Champ

Contact Methods

  • Website URL
    www.classic-scooter.de
  • ICQ
    0

Profile Information

  • Gender
    Male
  • From
    Bottrop
  • Interests
    trockene Rotweine

Recent Profile Visitors

20676 profile views
  1. Und was ist, wenn du den Druck auf den Zylinder gibst, aber die Motorentlüftung verschlossen ist. Alternativ Druck auf die Entlüftungsschraube, aber Zündkerzenloch offen. Wenn der Druck dann immer noch gehalten wird kann es der Wellendichtring nicht sein. Ich benutze gerne das hier, reagiert sehr fein
  2. Aber man fährt doch nicht umsonst, wenn man sich so eine Karre anschaut (umsonst eh nicht, du meinst wahrscheinlich vergeblich). Wenn man sich ernsthaft für solche Karren interessiert, grundsätzlich bereit ist so eine Summe auszugeben und Spaß an solchen Fahrzeugen hat, dann ist die Besichtigung eines solchen Fahrzeuges auf jeden Fall eine interessante Sache. Ob das alles schlüssig und echt ist oder doch in irgendeiner Art und Weise aufgehübscht, manipuliert oder gefakt wird man eh nur vor Ort herausfinden. Da kannst Du Dir 1000 Bilder anschauen und bist hinterher trotzdem nicht schlauer. Schau Dir den Roller an, hört Dir an, was der Verkäufer, die Verkäuferin, das Verkäuferix zu sagen hat. Ob Du den Roller dann kaufst oder nicht, Du wirst auf jeden Fall eine interessante Erfahrung gemacht, eventuell mehr oder weniger spannende Geschichten gehört und viel dazu gelernt haben. Das ist die paar Kilometer locker wert, solche Fahrzeuge stehen ja nun mal nicht regelmässig an jeder Ecke. Wenn es natürlich nicht um ernsthaftes Interesse an der Sache und Liebhaberei geht, sondern um die aktuell ja so angesagte Sammlerei mit Wertsteigerungspotential hast Du natürlich recht. Da muss man schon genau abwägen, ob die zu erwartende Rendite die Fahrtkosten ausreichend abdeckt.
  3. Nimm doch mal einen kleien Spiegel und schau Dir den Bereich von der Rückseite mal genau an. Ich denke auch, dass da irgendwas faul ist.
  4. Super Tip. Einteilige Lüfterräder habe ich bislang immer mit einem Maulschlüssel blockiert und bislang habe ich da auch noch nie was kaputt gemacht, aber mit dem Spanngurt dürfte das Risiko etwas zu beschädigen deutlich geringer sein.
  5. Das BGM Werkzeug benutze ich auch. So ganz optimal ist das aber nicht. Außerdem geht das ja auch nur ohne Lüfter. Das Overrev Werkzeug aus dem LTH Link erschließt sich mit von der genauen Anwendung anhand des Bildes jetzt nicht so ganz, denke aber, das das wohl auch nur ohne Lüfter geht. Ginge es bei dem Alu Lüfter wohl auch, das man das in irgendeiner Form fixiert ohne den Lüfter abzunehmen?
  6. Laß es, so billig kann der als 80er gar nicht sein, dass das für jemanden, der nicht selber schweissen kann (und auch noch Spaß daran hat) Sinn macht.
  7. Damit wird man wenigstens gesehen - safety first
  8. Ja. Ich bin auch in den 80er Jahren schon mit Motorradstiefeln und Lederjacke Roller gefahren und mache das auch heute noch
  9. Über was wird hier eigentlich diskutiert? Wieviel Geld wird für die Karren ausgegeben, die man hier so fährt? Und an der Schutzkleidung wird dann gespart? Oder geht es um den "Style"? Wenn man sich mit 50, 80 oder 100 km/h auf die Nase legt oder von einem depperten Autofahrer Hops genommen wird, dann ist das relativ egal ob an der Karre Vespa, Yamaha, BMW oder Harley Davidson draufsteht. Ich fahre gerne Roller, aber nicht mit so einem vermeintlich stylischen Jethelm, sondern mit Integralhelm. Genauso wie ich immer Lederhandschuhe, u.s.w. trage. Da wir selber Roller fahren können wir es unserer Tochter nicht verwehren, aber gefälligst mit vernünftiger Ausrüstung. Und da geht nun mal Funktion vor Optik.
  10. Das spricht jetzt aber nur bedingt für die Fahrschule, den Fahrleher, wenn er an seine Ausbildung einen anderen Maßstab anlegt, als in der Prüfung gefordert wird. Meine Tochter hat jetzt auch gerade A1 gemacht (Dienstag bestanden). Da hat der Fahrleher vor Beginn der praktischen Ausbildung klar gesagt, was an Schutzkleidung vorausgesetzt wird und die Fahrstunden wurden alle mit der selben Schutzausrüstung gefahren wie die Prüfung.
  11. ...und alle die ausreichend Kohle haben um so einen Eimer für 6.000,- € zu kaufen sind leider gerade im Urlaub wo kein Internetz ist.
  12. Da hier der Mindestpreis nicht erreicht wurde, kann man mal wieder sehen, dass die Preisvorstellungen, die so mancher Verkäufer hat, dann wohl doch nicht dem entsprichen, was letztendlich tatsächlich gezahlt wird.
  13. Da fahren doch schon ein paar rum: Lambretta für um die 3.000,- € kaufen und einen Casa Performance Motor reinhängen (50 PS, 9.000,- €) Alternativ geht das auch mit einer Vespa: Motor BFA in persönliches Wunschmodell einbauen, ähnliche Preis- als auch Leistungsklasse, leistungsmässig sogar noch mit ordentlich Luft nach oben, wie Jesco ja schon auf dem Prüfstand gezeigt hat
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.