Jump to content

madmaex08

Members
  • Content Count

    7310
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    4

madmaex08 last won the day on May 16 2013

madmaex08 had the most liked content!

Community Reputation

245 Excellent

About madmaex08

  • Rank
    g-lammy-lord
  • Birthday 08/20/1971

Contact Methods

  • Website URL
    http://www.lambrettaservice.com
  • ICQ
    0

Profile Information

  • Gender
    Male
  • From
    Juvavum
  • Scooter Club
    Lambrettalounge Salzburg

Recent Profile Visitors

12560 profile views
  1. madmaex08

    madmaex08

  2. leider passt der ohne Bearbeitung nicht in die Sacchi Bremse rein. Die Führungen sind anders gearbeitet. Wollte ich schon probieren, habs dann aber gelassen. Wollte weder am einen noch anderen rumfräsen wenns sich vermeiden lässt. Der originale ist aber fix stärker, das sagt zumindest mein Daumen schon klar das mit der Bremskraft, das ist aktuell ja auch nicht das Problem. Die Feder ist so schwach dass der Hebel nicht von alleine zurück geht, daher der Ansatz mit der Verstärkung. Mir gefällt das aber mit den Kugeltaschen, das werde ich weiter verfolgen. Evtl. lässt
  3. Hat schon mal jemand die Feder des Anpressarmes bei der originalen Scheibenbremse getauscht/mehr vorgespannt durch Unterlegen? Ich kämpfe immer noch mit meiner Sacchi Bremse. Der Arm geht von alleine kaum (originale Bowdenzugverlegung in originaler Stärke) bis gar nicht (reverse pull mit dem dicken Zug den T5R empfohlen hat) retour. Reverse pull hab ich erstmal aufgegeben, da muß man am Hebel unten Hand anlegen dass die Bremse loslässt. In original Ansteuerung bedarf es immer noch einer Hilfe mit dem Hebel oben am Lenker - kann aber auch nicht sein. Daher ist die TV auch noch nicht
  4. In dem Fall stellt sich nur die Frage wann die nächste EL in Schottland geplant ist
  5. Dann brauchst einfach einen größeren Lambro . 550V/600V waren nicht nur die letzte Evolutionsstufe sondern auch mit Abstand die größten.
  6. Sag bloß Du startest den Porter ohne Hauptständer fahrenderweise? Bin ausreichend mit meinem als Fahrrad unterwegs gewesen, Spaß is was anders ;) Der Feststellhebel ist aber schon eine feine Sache, den würd ich mir besorgen/nachbauen. Kann mir eigentlich auch nicht vorstellen dass Du ohne beim TÜV und co durchgewunken wirst
  7. Sagt Dir die zu? Stammt aus den Lince Restbeständen die wir wir vor zig Jahren aufgekauft haben.
  8. einen J100 Rahmen hab ich noch in der Garage stehen. Die ist allerdings in Salzburg - hilft Dir das was?
  9. die clips sind leider eine Irreführung. Die hab ich mir vor ein paar Monaten schon gekauft um (wenns dann endlich passt) gleich loslegen zu können. Aber die haben exakt 18mm Aussendurchmesser in entspanntem Zustand, keine Ahnung für welchen Kolben die passen sollen aber sicher nicht für den 18er Wiseco. Hab mich zerst über Marco geärgert, dann über mich dass ich nicht genauer gelesen bzw. nachgefragt hab, dann ein Bier geöffnet und zum Schluß die Werkstatt wieder verlassen... genau das Teil in der Mitte hab ich gesucht, sogar bei LTH aber nicht gesehen. Danke T5R, bist der Beste! D
  10. nach erfolgreicher Deko-Bohrung in meinem TS1 (vielen Dank an O.) will ich den Zylinder endlich wieder einbauen. Würde gerne den 439M07000 Wiseco, wie es sich gehört, mit neuen Kobosicherungen und Kobolager ausstatten. Clips sind nicht leicht zu finden, aber machbar. Welches Lager ist denn zu empfehlen für den 18er Kolbenbolzen?
  11. so zerlegt wie die C ist lässt sich das auf alle Fälle messen/ablichten. Bin aber schon froh wenn die Kiste irgendwann wieder einmal komplett und fahrbereit ist - von einem "tuning" Zylinder brauch ich da erst gar nicht spekulieren.
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.