Jump to content

Klabauter

Members
  • Posts

    328
  • Joined

  • Last visited

About Klabauter

  • Birthday 05/01/1975

Contact Methods

  • Website URL
    http://
  • ICQ
    0

Profile Information

  • Gender
    Male
  • From
    OD

Recent Profile Visitors

3560 profile views

Klabauter's Achievements

expert

expert (4/12)

69

Reputation

  1. Mit dem GSF Dyno habe ich noch nie gearbeitet. Aber wenn es Samstag nichts wird mit Prüfstand werde ich mich damit mal auseinander setzen. Gelaufen ist er bis jetzt ca. 500 km und die Welle scheint noch okay. Ist allerdings eine Uncle Tom 62er Glocke, keine Kingwelle...
  2. Die brachialen 6,5 PS einer 80er werden die Zähne nicht abrasiert haben. Tendenziell verdreht sich auch eher der Stumpf auf der Hauptwelle als dass die Zähne flöten gehen wenn die Trommel richtig fest sitzt. Aber dazu braucht es dann ein paar Pferde mehr...
  3. Nö, ist aber in Planung und wird eingestellt sobald vorhanden.
  4. Ich würde immer mineralisches Öl nehmen. Das könnte schon das Problem lösen wenn es nur wenig durch rutscht. Auf MHR Membranmotor hatte ich halb XL und halb XXL mit dem einfachsten Motul 10W40 und den CR Belägen die bei Auslieferung montiert waren. Keine Probleme mit Durchrutschen.
  5. Einfach lösen und richten. Raus muss sie nur wenn Du den Lenker komplett abnehmen willst.
  6. Muss ich heute Abend mal in meine Aufzeichnungen schauen.
  7. So, erstes Zwischenfazit: drückt quasi ab Standgas und dreht problemlos 10000+ U/min und das mit Newline S+. Bin gespannt was der Prüfstand sagt. Bedüsung ist auch erst ganz grob drauf geworfen. Bin leider noch keinen Quattrini M232/244 gefahren, aber zu meinem 228er MHR mit ca. 30PS/35NM deutliche Steigerung sowohl vom nutzbaren Band als auch von der Drehfreude und absolute Leistung natürlich auch.
  8. Jup, gerade fertig, muss nur noch eingestellt werden. Erste Infos kann ich wahrscheinlich Sonntag geben. Diagramm wird noch 2-3 Wochen dauern.
  9. Wusste nicht, ob ich das direkt reinsetzen darf wegen Copyright, etc.
  10. Von mir nun auch Rückmeldung. Das Grundsätzliche hat der Deichgraf ja schon ausgeführt. Die Qualitätsanmutung ist absolut top! Bei mir ist die blaue/ mittlere Feder drin und bleibt auch. Schaltet absolut präzise und rastet satt ein. Handkraft ist natürlich etwas höher als Serie aber mich beruhigt das satte Rasten. Bin allerdings auch nicht übermäßig sensibel was die Bedienkräfte angeht. Empfinde z.B. meine Superstrong CR mit 10 XXL Federn auch im Stadtverkehr nicht als übermäßig schwer bedienbar. Getriebe ist bei mir eine KR Hauptwelle mit DRT Zahnrädern, sauber distanziert und nach der Methode von Aic-PX vermessen. Passte alles sauber zueinander und ich musste nichts weiter einstellen was die Raste angeht. Fazit: ist jeden Cent wert und für jeden individuell adaptierbar!
  11. Das ist aber bei S&S offensichtlich üblich mit der einseitigen Naht. Habe ich z.B. an der Auspuffhalterung auch so.
  12. Was brauchst Du konkret?
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.