Jump to content

Rally 221

Members
  • Content Count

    2410
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    8

Rally 221 last won the day on February 5

Rally 221 had the most liked content!

Community Reputation

556 Excellent

About Rally 221

  • Rank
    tycoon

Contact Methods

  • MSN
    info@kingwelle.com

Profile Information

  • Gender
    Male
  • From
    Lindau
  • Interests
    64 Hub und max Leistung
  • Scooter Club
    Kingwelle

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Rally 221

    T5 Fußdichtung

    Ich komme auf einen Versatz mit wackeligen Messmitteln von 5,5mm, kann das jemand bestätigen?
  2. Nein das hab ich auch gefunden. Ich glaub das ist asymetrisch versetzt Also ich komme mit wackligen Messmitteln auf 5,5mm nach oben versetzt, kann das jemand bestätigen?
  3. Nein das hab ich auch gefunden. Ich glaub das ist asymetrisch versetzt
  4. Hat jemand die Bohrungsabstände für die T5 Stehbolzen zur Bohrungsmitte? Komme mit meiner Adapterplatte nicht weiter, siehe Bild: Abstände in der Höhe sind 68mm in der Breite 64mm. Sieht aber so aus, als ob die Bohrungen in der Höhe nicht Mittig sind ? Mist, vorletzter Urlaubstag war geplant die Adapterplatte fertigzustellen
  5. Rally 221

    T5 Fußdichtung

    Wer hat die Bohrungsabstände zum Zentrum? kann es sein dass die oberen beiden Bohrungen weiter vom Zentrum nach oben entfernt sind als die beiden unteren ? Hab ich da wo einen Denkfehler?
  6. Jede Welle kann auf Wunsch mit Schiebesitz geliefert werden, wenn aber erstmal ein Schiebesitz an der Welle ist, dann für die Ewigkeit. Wir schleifen mit einem Fachschleifer lieber im Lager einen Schiebesitz wenn es sein muss. Wellen mit Schiebesitz sind bei uns Ausschuss....
  7. Jedes Gehäuse hat ein Austauschrollenlager von SIP bzw SCK bekommen und wird natürlich mitgeliefert Das sollte dann auch verbaut werden
  8. Natürlich, und das ist scheiße ! Antwortest du mir technisch weshalb zwei Festlager technisch von Vorteil sind? Edit: ich behaupte hier nicht dass es nicht möglich ist, ich behaupte hier dass zwei Festlager maschinenbautechnisch nicht gut sind und ein Loslager in Form eines Rollenlagers besser ist Und wenn SIP und SCK die Rollenlager schon kostenlos nachliefern würde ich auch empfehlen diese einzubauen. Und wer bei billig billig eBay Kleinanzeigen in Italien eines gekauft hat der hat halt Pech gehabt
  9. Wie stellst du sicher dass die beiden Lager auf der Kurbelwelle mit den Lagersitzen jeweils im Gehäuse exakt den gleichen Abstand haben. Was macht dann derjenige mit Papierdichtung und der ohne, wie weiß man beim Einziehen wann genug ist bzw ob noch was fehlt - wie wird verhindert dass die Kurbelwelle gestaucht oder gar auseinander gezogen wird? Bei den Wideframe Fahrern passierten da schon die tollsten Dinge bevor der Motor jemals lief. Ich behaupte mit einseitigem Rollenlager ist alles weniger kompliziert und besser zum montieren (!) Im SF Quattrini Gehäusen haben sich mittlerweile beidseitig verbaute Rollenlager entabliert, die Montage und Demontage ist ein Traum, Lagerschäden kenne ich keine......Gegner gab es auch hier im Gsf anfangs genügend SIP schickt ein FAG Lager nach an Kunden die bei SIP ein VR-One gekauft haben, SCK ein originales Malossi Rollenlager // und das nicht einfach so weil jemand jammert, es ist technisch einfach korrekt (!) Gruss Michael
  10. Stimmt, der größere Lagerring des Rollenlagers würde eher den Wellendichtring rausdrücken als das Gehäuse berühren falls der Ring zu weit aussen sitzt.... OK, ist noch früh morgens - Brauch glaub einen Kaffee
  11. Hast du den Laufring ganz auf die Welle aufgeschrumpft oder 1mm oder mehr Spalt gelassen um bei einer Revision mit einem Abzieher ansetzen zu können? Kann der Ring wenn zu weit aussen am Gehäuse schleifen? Weiß das jemand?
  12. Da wir ja noch Malossiblöcke zum Spindeln im Keller haben, könnte ich schnell als Sonntagmorgen Beschäftigung die Lagergassen Messen. Auch beim Pinasco, das Ergebnis. Lagergassen und Welle passen zusammen, sind ja als Lima Lager Rollenlager mit Laufring ohne Bund, da sind längen Unterschiede möglich....
  13. verkauft wird wegen Projektwechsel das Cosa Basis XXL Kingwellenprojekt, siehe Link: Zylinder mit Kolben, Kopf, Membran und Ansauggummi 550.- Karosserie mit Lenksäule und Lenker (ohne Wasserkühler) 150.- Motorgehäuse 150.- 15mm Ersatz Spacer 100.- sonstiges auf Anfrage, Setpreis möglich Auspuff 250 Euro alles abholbar in Lindau zu kaufen
  14. Bitte die Regeln für das Marktplatzforum beachten. Besonders wichtig, um die Threads möglichst kurz zu halten, sind die PORNO Regeln: - Preis angeben! Höchstpreisauktionen werden nicht geduldet! - Ort angeben! IMMER! Auch wenn ihr im Profil einen Wohnort stehen habt, es braucht den Artikelstandort. - Richtig beschreiben, sehr gerne auch mit Bildern! - Nicht zugleich bei ebay/ ebay-Kleinanzeigen, einem anderen Auktionshaus bzw. einer externen kommerziellen Plattform einstellen! Auch mehrfach vorhandene Teile werden wie ein Parallelinserat behandelt. - Ohne Eigentum kein Verkauf! Der angebotene Gegenstand muss Eigentum des Topiceröffners sein, kein Verkauf für Dritte oder im Namen von Dritten [bitte obigen Text löschen, wenn ihr eure Verkaufsanzeige formuliert]
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.