Jump to content

Rally 221

GSF Support
  • Gesamte Inhalte

    2.239
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Days Won

    6

Alle erstellten Inhalte von Rally 221

  1. Wer hat ihn und was für Erfahrungen gib es bereits? Würde den gerne auf meiner 62 Welle fahren, was kommen für Steuerzeiten raus und welcher Auspuff funktioniert damit? http://www.sip-scootershop.com/de/products/rennzylinder+malossi+mhr+221_31161290
  2. Rally 221

    Neue Motorgehäuse Pinasco

    Bis 64 mm Hub kein Problem
  3. Rally 221

    Quattrini M232/M244 für Largeframes

    Muss sich wohl sehr geschmeidig fahren lassen mit dem Band und Leistung ....
  4. Rally 221

    Neue Motorgehäuse Pinasco

    Ich lasse bei den 100,0mm immer den Zentrierbund stehen - vorausgesetzt dass er nicht beim Bearbeiten brüchig geworden ist durch nicht optimale Aluminiumbearbeutungswerkzeuge oder zu viel Vorschub bzw zu aggressivem Bearbeitungszyklus. Passtifte setzen ist mehr Aufwand als vorsichtig zu arbeiten
  5. Rally 221

    Neue Motorgehäuse Pinasco

    Nein, da ist keiner mehr vorhanden gewesen. Hat mich auch gewundert, hat aber auch kein Quattrini Smallframe Gehäuse - da läuft's auch schon immer ohne
  6. Rally 221

    Neue Motorgehäuse Pinasco

    Ich habe heute mal ein Pinasco Slave Gehäuse vermessen frisch vom Händler und 6 neue Quattrini C2 Gehäuse aus Italien. Ergebnis ist alle 5-6/100 mm Presspassung. Demnächst vermessen wir noch die Pinasco T5 Gehäuse und das Pinasco (Quattrini) Gehäuse. Pinasco Slave PX 200 Quattrini M200 (gemessen aus Interesse)
  7. Rally 221

    Quattrini M232/M244 für Largeframes

    Der Zentrierbund bleibt mit zirka 0,3mm stehen. Es sollte ein Werkzeug für Aluminiumbearbeitung verwendet werden und hier auch ein Maschinenprogramm programmiert werden das möglichst wenig Schneidruck beim zerspanen erzeugt. Dann bleibt bei Durchmesser 100,0 der Zentrierbund erhalten wie hundertfach im Markt erprobt.
  8. Rally 221

    Neue Motorgehäuse Pinasco

    So denke ich auch somit ist es wohl kein Pinasco Problem. Das Problem ist eher dass wir das Radiallager axial drücken was bei einer 12 PS PX eher ein überschaubares Problem ist. Durch das Tuning machen wir es zu einem Problem werde mein Lagersitze in dem Fall auch kleben. in meinem Malossi Gehäuse dreht sich das Lager übrigens auch mit ich weiß allerdings nicht seit wie viel tausend Kilometer das so ist
  9. Rally 221

    Neue Motorgehäuse Pinasco

    Ich denke bei den meisten Tabellen wo ich gefunden habe (Allerdings nicht für Alugehäuse) sind -0,006mm bis -0,024mm schon OK. Das Hauptproblem liegt glaub daran, dass wir Vespa LF Fahrer ein Rillenkugellager axial mit unseren Kupplungsfedern in XL und XXL Feder axial belasten und somit das Lager in Drehrichtung angeregt wird..... was eigentlich konstruktiv Müll ist was da geschieht !!! Man bedenke dass von Piaggio maximal 12 PS geplant waren und somit wesentlich weniger Federkraft axial beim Kupplung betätigen anlag. Mehr Presspassung ist wohl eher gefährlich an der Stelle, einkleben wohl eher die vernünftigste Lösung....
  10. Rally 221

    Neue Motorgehäuse Pinasco

    Hat noch keiner ein neues original Gehäuse gemessen ? sonstige Erfahrungen?
  11. Nach meinem Projekt vor 5 Jahren mit eine XXL Kingwelle in einem um 15mm gespacerten Cosa Gehäuse einen Wasserkühler aufzubauen der 51 PS brachte, reizt mich heute das Ganze nochmals aufzubauen. Projekt wird demnächst im Teilemarkt verkauft inkl dem Zylinder und Auspuff... Jetzt soll es in meine Rally oder in meine GL 150 kommen mit möglichst wenig sichtbarem Kühler unter dem Trittbrett oder und maximal noch mit einem kleinen Kühler in der Seitenbacke. Folgende Komponenten werden verbaut, Kingwelle für T5 gebaut mit 62,5mm Hub King PX Kupplung 2018 (erprobt mit 2 Rollern in der DBM und 53 PS) Pinasco T5 Gehäuse (Danke an Andreas Nagy - www.nagy-blechroller.de ) Adapterplatte aus geschmiedetem Alu SkiDoo Zylinder aus den USA mit 71mm Bohrung und original 61 Hub original Getriebe - eventuell mit verstärkter Hauptwelle Nebenwelle wird eventuell im Sitz im Gehäuse verstärkt Auslassteuerung wird mittels Seilzug am Lenker verstellt- im Alltag ist der Schieber "zu", beim Partymodus "auf" Stellhebel natürlich im Oldstyle look Vergaser ist ein 38mm und soll auch so an einen Ansauger kommen Kühler unter dem Trittbrett - aktueller Kühler wird umgeschweißt am Wasseranschluss --> Anschluss nach hinten (nicht mehr nach unten wegen Kurventauglichkeit) Eventuell kommt ein Kühler über den Zylinder wo normalerweise der Ansaugbalg ist der dann von der Polrad Kühllüft angeblasen- das wäre eines meiner Lieblingsaufgaben SIP Vape Zündung mit Lüfterrad - perfekter Rundlauf, sehr gute Kühlwirkung mit ALU-CNC Polrad Vergaser wird wenn Kühler über dem Zylinder Platz findet eventuell nach hinten gedreht zum Stoßdämpfer O-Optik ohne flexen Hub, Pleuellänge, Kompressionshöhe sind aktuell 186mm // Pinascogehäuse und Zylinder sind zusammen 184mm bis Zylinderkopfdichtfläche --> Zylinder und Gehäuse müssen um jeweils zirka 8-9 mm abgeplant werden um eine zirka 20mm Adapterplatte zu bekommen (vielleicht reichen auch 15mm...) mal sehen. Hierzu werde ich mir Zeit lassen und möglichst die stabilste Lösung auswählen. geanderte Getriebeentlüftung mit Ölrückführung an anderer Stelle um gute 400ml fahren zu können-schmiert Kulu und Kululager PS: Ich hoffe ein tolles Projekt, mit perfektem Ausgang
  12. Das geile am Pinasco Gehäuse ist das viele Material, es können easy neue Gewinde für die Adapterplatte gesetzt werden. Ich überlege gerade den 51 PS Zylinder wieder zu verwenden von der Cosa, da hatte ich Kopf und Kolben noch passend da Kurven vom Rotax Zylinder, wäre auch eine Überlegung. Zylinder ist ja flexibel, das drumrum ist für mich wichtiger...
  13. Ja, das sieht gut aus. Ich hab meine Entlüftung eben nur an eine Stelle montiert wo ich mir sicher war, dass dort kein Öl rankommt. Jetzt kommt dort ab einer gewissen Geschwindigkeit eben doch panschendes Öl hin und mir druckt es dann bis auf 150mm alles raus. Ein zweiter Punkt mit Rücklaufmöglichkeit ist deshalb nötig. Deine Version ist gut, ich hätte es gerne möglichst unsichtbar, muss da Mal weiter Gedanken machen....
  14. Rally 221

    Neue Motorgehäuse Pinasco

    Auf welche Lagersitz Toleranz seid ihr den mittlerweile gekommen die ratsam ist bzw vorhanden sein sollte? Durchmesser 62mm -0,005mm -0,024mm Das wäre M6 Toleranzfeld bei D=62mm
  15. Ich werde im Alltag nicht wirklich mehr als 35-40 PS brauchen, wenn überhaupt. Und da brauche ich nur Leistung unten herum, also keine hohe Auslasszeit. Für den Partymodus (für was auch immer) kann ich dann verstellen. Immer mit aktiver Verstellung brauche ich nicht. Es sei denn, ich bekomme Probleme mit dem Schieber wenn er starr ist mit verkleben... Das werden wir sehen. Vielleicht Bau ich mir auch eine Umlenkung, die im letzten Drittel der Vergaserschieberöffnung die Auslassteuerung per Seilzug zusatzlich betätigt ?!? Mal sehen, heute fahre ich auch zu 90% ohne voller Schieberöffnung, da habe ich noch Zeit dazu mir was zu überlegen
  16. Rally 221

    Quattrini M232/M244 für Largeframes

    Ich werde mein neues Projekt (andere Baustelle als M232/244) mit original Getriebe fahren mit 40-45 PS. Meine 51 PS Cosa lief ein paar Rennen und Prüfstandsläufe ja auch mit 50 PS. Denke viele MHR Fahrer mit 35-40 PS fahren gut mit original oder üblichen "guten" Nachbauten. Sollte also beim M232/M244 auch mit 35-40 PS viele Kilometer halten. Wie gesagt ich werde persönlich nicht (erstmal nicht) auf andere Möglichkeit setzen mit über 40 unter 50 PS. Gruss Michael
  17. Rally 221

    Quattrini M232/M244 für Largeframes

    M244 empfehlen wir 62 oder 64 Hub als Tourer (wobei wohl manche auch mit 64 Hub an die 50 PS kommen) M232 empfehlen wir 60 Hub für max Leistung ( läuft in der DBM 2 x mit 53 PS)
  18. Rally 221

    Quattrini M232/M244 für Largeframes

    Es gibt 60 Hub, 62 Hub und 64 Hub als Membranwellen. Ansonsten gibt es als Drehschieber 57+60 Hub.
  19. nicht Kritiker, für mich eher Stichler. Nur so, ich baue auch einen solchen Motor, und habe absolut dazu keine Bedenken. Lasst doch Matze und andere bauen und Topiks dazu eröffnen. Macht doch auch mal sowas, ist das nicht langweilig in Topiks abzuhängen wo Dinge getan werden die man selber noch nie getan hat? Bin dann raus, Matze weitermachen und über solche lachen
  20. Warum kommen solche Fragestellungen zufällig von dir und in diesem Topik und nicht in anderen wo auch gebaut wird mit um 50 PS ? ...wie immer zum kotzen.... = Stimmt !
  21. So dummes Geschwätz könntest du in zig anderen Topiks mit Motoren um die 50 PS anfangen. Komisch dass immer die gleichen Leute bei gewissen Projekten stören..... Macht das hier alles schwierig..... @ Matze, weiter machen. Neid macht krank, das kannst bei manchen per Ferndiagnose diagnostizieren
×

Wichtiger Hinweis

Wir haben einen Cookie auf deinem Endgerät abgespeichert, um dein Benutzererlebnis zu optimieren. Du kannst deine Cookie Einstellungen ändern, falls du dies nicht wünscht. Ansonsten gehen wir davon aus, dass es OK für dich ist.
Weiterhin ist auf dieser Webseite Google Analytics aktiviert. Hier kannst du für alle Webseiten verhindern, dass du durch Google Analytics erfasst wirst: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout.
Mit der Nutzung des GSF erklärst du dich mit unseren Datenschutzerklärung und unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.