Jump to content

Dirkhachmann

Members
  • Content Count

    156
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

10 Good

About Dirkhachmann

  • Rank
    expert
  • Birthday 08/28/1974

Profile Information

  • Gender
    Male
  • From
    München
  • Scooter Club
    Vespa Cowboys München

Recent Profile Visitors

1884 profile views
  1. Hatte ich genau so. Dämpfer war 5 Jahre alt. Hatte aber sehr wenig Kilometer gesehen.Stand eigentlich die meiste Zeit. Öl tropfte auf einmal aus dem Drehrad des Druckstufenbehälter. Keine Garantieleistung oder Kulanz vom SCK gewährt. Aber der Dämpfer wurde gegen einen überholten Dämpfer gegen Kostenerstattung getauscht.
  2. So hab ich es gelöst. Anzeige auf nem Blechhalter mit ner Schraube am Rahmen befestigt. Batterie auf dem Fuel Friend Halter von MRP befestigt.
  3. Es funktioniert alles einwandfrei! Danke für den TIP mit der Masseleitung des Conversion Kabelbaums. Neue Leitung zwischen Grundplatte und Regler gelegt war die Lösung des Problems. Im nach herein auch irgendwie klar und auf den Schaltplänen auch so aufgezeichnet.
  4. Danke für dennTip! Ich benutze das schwarze Kabel vom Kabelbaum! probiere ich morgen mal aus mit ner Extraleitung.
  5. Hallo zusammen, benötige eure Hilfe. Habe die VAPE DC mit 7300 Regler und SCK 12v Conversion Kabelbaum in einer V50 Spezial verbaut. Wenn die Hauptscheinwerferbirne 12v/35W angeschlossen ist, halbiert sich die Spannung auf ca. 6V. nichts geht mehr. Nehme ich die Birne raus, bei der V50 Spezial kann man das Licht bei 12V Umbau nicht mehr ausschalten, liegen 13,8V an. Bremslicht geht dann. DC Hupe ist schön laut. LED Blinker funktionieren und SIP Tacho auch. An dem Roten Ausgangskabel vom Regler ist über eine 5fach Wako Klemme zusätzlich der SIP Tacho, LED Blinkrelay und Koso Signalfilter angeschlossen. Ohne den Anschluss des Hauptkabelbaumkabels geht alles. Mit Anschluss nur nach Ausbau der Birne vorne. Ist da wo ein Kurzer? Wo sollte ich anfangen zu suchen? Ist es egal, ob ich alle Masseanschlüsse an einem Punkt zusammengelegt habe? Gruß Dirk
  6. Hatte ich auch mit Ares allerdings M1B 56. denke, der hat nur ne andere Bohrung. Falk hat am Belly was umgeschweisst. Jetzt passt er perfekt.
  7. Problem gelöst. Fehler lag bei mir. Hab die beiden Überläufe mit einem Schlauch verbunden..... Schwimmerstand gemessen Kante zu Schwimmerblech, wenn es parallel zur Kante steht, sind 14mm.
  8. Hallo zusammen, mein neuer VHSH 30 läuft über. Hab schon versucht mit dem Marmeladenglastrick den Schwimmer einzustellen. Funktioniert irgendwie nicht. Nadelventil hab ich auch schon gewechselt. Welchen Schwimmerstand soll man haben? Finde für den VHSH nichts im Netz. Jemand ne Idee?
  9. Hi Kris, bei mir war es das R2 Relay. Nach Tausch auf das M-Flash ging es. Allerdings von der Batterie gespeist. Mittlerweile läuft da ne SIP Vape DC Zündung drin und jetzt lädt die Batterie auch zuverlässig. gruss Dirk
  10. Danke! Da scheinen mehr Leute von zu Hause aus zu arbeiten..
  11. Wo bekommt man den denn Verbinder zwischen Ansauger mit 60er Lochstich zum schrauben und Vergaserflansch?
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.