Jump to content

kandyrandy

Members
  • Content Count

    56
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

6 Neutral

About kandyrandy

  • Rank
    member

Recent Profile Visitors

720 profile views
  1. Würde mal Kabel unter der Zgp kontrollieren. Kann man schon mal zwischen Zgp und Motorgehäuse einquetschen! Sonst würde ich eher am Regler suchen!
  2. Da war bei mir auch noch ein Gußrest drin. Konnte aber einfach mit Verlängerung und leichtem Hammerschlag entfernt werden!
  3. Ist denk ich komplett orginal! Hab ihn von nem laufenden Motor, der auch unauffällig anständig gelaufen ist!
  4. Hab auch noch einen im Keller, falls noch Bedarf ist! Gruß Andi
  5. Welche Seite oder beidseitig weiß ich ehrlich gesagt auch nicht mehr! Aber der Ring muß raus
  6. Das blaue Kabel vom Conversionkabelbaum geht an der Zgp blau auf blau und am Regler blau auf schwarz!!
  7. Nicht Masse neu! Eben gerade keine Masse! Es müssen 2 Kabel von der Vape-Zgp zum Vape-Regler gehen. Also das blaue aus dem Conversionkabelbaum und dann anstelle des schwarzen (aus dem Kabelbaum, welches Verbindung zu Masse hat) ein neues Kabel zum Regler (ohne Masse!) verwenden! Am Regler sind die beiden Anschlüsse glaub ich schwarz, und dann kommt Gleichstrom aus dem Regler an Rot und Braun. Lichtschalter musst nix ändern! Die Batterie solltest du aber mit einem Schalter/Zündschloß oder Relais vom System trennen können und ne Sicherung ist auch empfehlenswert! DC-Hupe nicht ve
  8. Gründsätzlich ist der Kabelbaum für DC-Umbau geeignet! Was wichtig ist, daß das schwarze Kabel zwischen ZGP und Regler ersetzt oder "massefrei" gemacht wird. Ist aber natürlich noch je nach Ausbaustufe Batterie,Zündschloß/Schalter,evtl Schaltrelais zusätzlich zu verdrahten!
  9. Ich würde als erstes den Kabelbaum am Übergang Lenker zum Rahmen prüfen. Da scheuert es sich manchmal durch!
  10. Ohne Ausgleiichsbehälter hat auch noch den Vorteil ,daß du an die Schrauben des Bremssattels besser hin kommts! Weil das wird immer zur Fummelarbeit , wenn da mal was zu machen ist!
  11. Finde das sehr interessant! Meine P125X senza frecce hat leider nicht mehr die orginale Lenkkopfabdeckung. Kann man denn davon ausgehen, daß wenn 6V dann nur ohne Blinker? Und Umkehrschluß 12v dann mit Blinker? Oder gabs 12v ohne auch Blinker? Wer weiß da genaueres?
  12. Hab da bisher auch nur ein bisschen was rausgefunden. Denke daß die 1. PX als 125er P 125 X bezeichnet wurde, wobei das X wohl für Unterbrecherzündung stand. Diese hatte dann kein Zündschloß, sondern den Kill am Lichtschalter. Dann gabs die P 200 E mit kontaktloser "E"lektronischer Zündung. Ob die dann evtl schon ein Zündschloß hatte in Verbindung mit 12V?
  13. Das ist ne 6v Senza Frecce. Links ohne Blinkerschalter und ohne Zündschloß. Gabs in Italien ca von 78 bis 81! Ich hab ne weiße mit 125ccm.
  14. Jepp, das ist das richtige! Verkabelung weiß ich nicht mehr, war aber glaub ich logisch nachvollziehbar. Wenn ich das Bild vom Relais anschaue dann müssten die 2 Kabel auf der einen Seite Ausgang sein. Das dicke für die Blinker, das dünne für Kontrolle?!
  15. Bei mir hat,nach vielen Versuchen mit unterschiedlichen Relais, das Kellermann R1 in Kombination DC-Umbau,Siptacho und orginal Lussoblinker funktioniert
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.