Jump to content

kandyrandy

Members
  • Content Count

    22
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

1 Neutral

About kandyrandy

  • Rank
    talent

Recent Profile Visitors

461 profile views
  1. Und starr aufgehängt mögen die Relais bei unseren Rappelkisten glaub ich auch nicht so gern. Das Blinkrelais hängt ja serienmäßig immer in ner Gummihalterung!
  2. Wirklich das Relais defekt? Wenn man mit einzelnen Flachstecker aufs Relais geht vibrieren sich die mit der Zeit ein bisschen auf und haben dann Kontaktprobleme. Aber nach so kurzer Zeit? Abhilfe wäre ein passender Stecker oder Relaissockel!
  3. Würde nen Lussokabelbaum ohne Batterie nehmen. Welche Zündung hast du verbaut? 5 Kabel Orginal? Der Lussokabelbaum passt halt zum Lenk/Zündschloß und deinen Schaltern am Lenker, dann müsste man nur den Lenkkopf selbst verkabeln.
  4. Der hat die obere Aufnahme von Stage 6! Was ich da als Problem sehe ist ,dass das ganze dann weiter nach oben aufbaut. Wird dann Probleme mit dem Kotflügel oder sogar mit der Kaskade geben!
  5. Ob die nun passt oder nicht ist insofern auchh egal, weil anscheinend auch grad nicht lieferbar
  6. Bin mir net sicher, aber von Bgm gibts auch so ne Verkürzung. Ob die passt weiß ich aber nicht
  7. Bei mir ist es der SIP Performance 2.0 mit der zusätzlichen Verkürzung geworden, nachdem der YSS Zip noch zu lang war Also die Verkürzung heißt bei SIP Adapter https://www.sip-scootershop.com/de/products/stodampferadapter+sip+fur_760010fa
  8. Hab grad das gleiche Problem. Die 16mm Stahlbus ist bei mir zu kurz, probiere jetzt die 20mm!
  9. Kann es sein daß dein VT Regler spiegelverkehrt angeschlossen ist?
  10. Zündplus ist einfach geschaltetes Plus ,sobald du den Zündschlüssel gedreht hast. Zündsschlüssel auf aus und kein Strom mehr da Und von wo er kommt?! Naja entweder vom Zündschloss direkt oder von einem vom Zündschloss geschalteten Relais, damit nicht zuviel Strom übers Schloß fließt
  11. Top! Sieht der Mitsubishi vom SC sehr ähnlich! Mit welchem Nadelventil fährst du die?
  12. Aber wenn Zündung an ist und Motor aus bekommt die Pumpe doch trotzdem Strom von der Batterie! Das wollte ich eben umgehen!
  13. Nachdem ich jetzt meinen Roller komplett auf Gleichstrom umgebaut habe, beschäftige ich mich damit mir eine elektrische Kraftstoffpumpe einzubauen. Momentan hab ich eine Unterdruckpumpe unter dem Tank mit Rücklauf zum Pumpeneingang, das ganze versorgt einen 30 PHBH mit RD-Membran auf 220 MHR. Mir gefällt aber einfach das ganze Schlauchgedönz für Rücklauf und Unterdruck nicht! Deshalb nun die Überlegung eine elektrische Pumpe zu verbauen. Nun hab ich ein paar Fragen zum Thema: welche Pumpe wie ansteuern Nadelventilgröße zu 1: Mein Favorit ist eine Hardipumpe (wenig Druck und Abschaltung, wenn der Druck erreicht ist). Vergleichbar ist wohl die Mitsubishi vom ScooterCenter. Als preisgünstigere Alternative gibt’s auf ebay auch „Chinapumpen“ mit 0,2Bar für 15e, denke mal das sind Flügelzellenpumpen ähnlich Pierburg , wahrscheinlich ohne Abschaltung. Tuts so ne „Billigvariante“ auch? Benutzt jemand so eine, oder was benutzt ihr? Zu 2: Könnte die Frage auch im „nur mal schnell ne Elektrik-Frage“ stellen, denk aber ist hier im Gesamtzusammenhang besser! Ich fände es jetzt schön die Pumpe wie ich es von meinem Käfer kenne mit Sicherheitsabschaltrelais zu schalten. Dieses Relais schaltet nur bei Zündung „an“ und laufenden Motor die Pumpe an. Aber die Relais funktionieren an Unterbrecherzündungen, wo der Zündverteiler/Unterbrecher bei Motorlauf Masse auf und ab schaltet. Das ist bei unserer CDI ja nicht möglich! (Oder?) Hier also die Frage an die Elektro-Profis hier. Wie kann ich die Pumpe schalten, daß sie nur bei laufenden Motor pumpt? Meine Idee wäre jetzt ein Relais direkt am Reglerausgang anzuschließen und eine Sperrdiode zwischen Batterie und Regler zu setzen. So würde bei Motorlauf aus dem Regler Strom zum Relais und Batterie(und alle Verbraucher) gehen, aber bei Motorstillstand kein Strom zurück von der Batterie zum Relais strömen können. Aber was nimmt man da für Dioden? Halten die den Limastrom aus? Bau ich mir da nicht nur noch ne Fehlerquelle ein? Zu3: Nehm ich dann ein kleines Nadelventil (200)? Die Pumpe bringt doch genug oder?
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.