Jump to content

vespa-joe

GSF Support
  • Posts

    689
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    23

vespa-joe last won the day on August 25 2023

vespa-joe had the most liked content!

About vespa-joe

  • Birthday 10/14/1972

Profile Information

  • Geschlecht
    Male
  • Aus
    Bayern

Recent Profile Visitors

5,358 profile views

vespa-joe's Achievements

sexidol

sexidol (6/12)

941

Reputation

  1. Ich habe kein BFA Kit, daher ist dass nur Halbwissen, aber muß nicht bei Verwendung des BFA Motorblock die Motor-Backe verbreitert werden bei den meisten Vespa-Oldies? Das ist denke ich einer der Hauptgründe für so einen Umbau, oder wie bei mir der DS-Fetisch, das ist beim BFA Block nur mit Riesen Aufwand möglich.
  2. bei mir wenn dann mit 64 Hub und DS… alles andere wäre auf DS ja Verschwendung … hat schon jemand SZ gemessen, damit ich sehen kann ob sich das aus geht…?
  3. Das ist richtig, die sind aber für 18mm Kolbenbolzen ausgelegt…
  4. Schönes Diagramm… Top… Gratulation… 29,6Ps —-> 29,6NM ist glaub a Schreibfehler…
  5. Top Kurve … Gratulation… Hätte eine Frage zur BBS... ist das die neue V2 oder noch die Einser? Auspuff out of the Box oder wurden da noch was vom Querschnitt am Endrohr usw. geändert ?
  6. Sorry für Offtopic… habe gerade gesehen dass wir auf Seite 306 angelangt sind… ist das ein Wink mit dem Zaunpfahl
  7. 2mm / 2,5mm wäre für die 64 Hub Fraktion interessant… aber das bin glaub eh nur ich… Vorschlag für Bohrung beim Kopf-Spacer würde 73,5 mm anregen, falls doch noch jemand an Kolben überstand hat oder den 251er Zylinder auf 62Hub umbaut… Dafür müsste der 2mm Spacer dann auch passen, wenn man den Zylinder für schönere SZ unten 1mm abdrehen würde… …wie immer… 3 Personen 5 Meinungen… bei 2mm oder 2,5mm mit Schnickschnack und in Messing würde ich auch a paar nehmen…
  8. Es gibt wieder was neues, die Kurbelwellen Produktion beginnt..bzw. Die Materialbestellung … vielen Dank an Kingwelle dafür. Sollte jemand auch noch Lust und Bock auf viel Hubraum auf DS habe würde ich noch die ein oder andere Welle/Wangen mit machen lassen. Geplant sind momentan 62 und 63 mm als echte Hübe und 64 und evtl. 65 mm Hub mit Exzenterzapfen (65mm unter Vorbehalt, das habe ich noch nicht umgesetzt, sollte sich aber gerade noch mit ach und Krach ausgehen) Als Hinweis, die Wangen sind minimal größer, so mit muß die DS-Platte passend gespindelt werden(dafür passt der DS dann aber auch), die kleine Motorhälfte muss ja sowieso gespindelt werden. PnP ist bei so einem Umbau eh nix mehr. Für die Membran Fraktion gibt es auch die Möglichkeit sich eine T5 Membran Welle zu ordern, wenn jetzt die Frühjahrsproduktion bei Kingwelle los geht, die T5 Welle passt in die Pinasco 251/260 Gehäuse. Pleuel 138mm sind leider nur begrenzt bei mir vorhanden, daher wer zu erst kommt malt zu erst. Ich erwähne das hier, nicht dass irgend wer dann kommt und sagt… hätte ich dass gewusst… Bis Dienstag sollte ich’s wissen wenn jemand mit auf den Zug aufspringen möchte.
  9. hier ist ja ein 260er DS Motor mit Posch resibox am Start, ich lehne mich da mal soweit aus dem Fenster und sag alles in Gold braucht man hier definitiv nicht…(hatte die Poschbox auch auf meinem Motor, allerdings nicht die Moskito… auf Membran mit Resokick ist das was anderes…
  10. Ich fahre 4x goldene Federn, die restlichen in Silber und hab je nach Auspuff 32-34NM und das funktioniert jetzt schon 3500km, weniger goldene Federn würde ich jetzt nicht nehmen.
  11. Ich hab die Platte verbaut, hab mir aber die Distanzmutter zwischen Nebenwelle und Verstärkungs/bremsanker-Platte aus Stahl gedreht/gefräst, mir war das aus Alu zu windig. …euch allen noch einen schönen Silvespaabend und rutscht guad nei.
  12. zur Verschraubung von der Nebenwellen-Verstärkungsbremsankerplatte von CMD Mighty Kong mit M6 Zylinderkopfschrauben, da sind die Positionen des Pinascogehäuse auf der Bremsankerplatte markiert und können durchgebohrt werden. https://www.scooter-center.com/de/verstaerkung-nebenwellenaufnahme/motorgehaeuse-cmd-mighty-kong-cnc-vespa-largeframe-px-t5-vnx5t-gt125-vnl2t-gtr125-vnl2t-ts125-vnl3t-sprint150-vlb1t-rally180-vsd1t-rally200-vse1t-cmdmk0010?number=CMDMK0010
  13. Da habe ich jetzt mit meiner Kritik wohl eine Welle los getreten… Wow. Um das hier nicht weiter breit zu treten, eine Reaktion oder Stellungnahme von sip oder einem Mitarbeiter zu der Thematik hätte mich gefreut. Es kam keine, klar war es keine offizielle Support Stelle von Sip, ob ich da eine fundierte Antwort bekommen hätte, weiß ich nicht? Sip hat sich aus welchem Grund auch immer für die Produktion des Zylinderkopfes so wie er jetzt ist entschieden. Punk. Für mich ist das Thema Zylinderkopf damit abgehakt und habe mich dazu entschieden den Kopf zu behalten, da ich die Möglichkeiten habe den ZK wenn ich ihn benötige nach meinem Gusto zu bearbeiten und weil ich froh bin dass sip immer wieder Tolle Produkte auf den Markt bringt (wenn auch nicht immer mit letzter Konsequenz), das habe ich auch nie angezweifelt. Wollte aber auch das GSF an meiner Messaktion und der großen Toleranz des Zylinderkopfes teilhaben lassen, damit nicht jemand auf die Idee kommt nach dem Ermitteln der QK mittels Lötzinn die Parallelität der Fußfläche zur Lagergasse der Kurbelwelle in Frage zu stellen, was ja leicht möglich wäre. …so jetzt wieder zu T5 Langhub.
  14. Ich deute das so, dass der Zylinder kommt, ein genauer Termin ist aber noch nicht bekannt.
  15. Da kann man nur sagen… wow… das hinterste vor dem vordersten gemacht… an Sip. Ich würde mich ja schon freuen, wenn Sip oder befugte Mitarbeiter in ihrem eigenen Topic fachlich gestellte Fragen beantworten würden, aber das ist wohl zu viel verlangt … oder Firmenpolitik. Sehr sehr Schade.
×
×
  • Create New...

Important Information