Jump to content

kandyrandy

Members
  • Posts

    134
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by kandyrandy

  1. Das Hochdrehen von Zauberhand spricht für ein Leerlaufen der Schwimmerkammer. Hierfür würde ich mal die Kraftstoffversorgung kontrollieren, also Schlauch,Benzinhahn oder Sieb am Vergasereingang. Dann halt noch ob Dreck im Tank ist und ob die Tankentlüftung offen ist!
  2. Evtl kann ein Zeitrelais (oder wie man das nennen mag) helfen. Ich mein ein Relais mit Ausschaltverzögerung, welches noch ein paar Sekunde geschaltet läßt wenn der Steuerstrom aus ist?
  3. Kurze Frage zu Schaltrolle/Schaltwaage. Hab jetzt meinen Motor aus ner Et3 in eine Pk verpflanzt. Motor hat die Schaltzugaufnahme von der Et3, gibts da ne passende Lösung für den Pk-Lenker? Ne andere Schaltrolle/Waage?
  4. Mal ne Frage zu deinem Sip-DC-Kabelbaum. Ist der extra für Sprint und ähnliche Largeframe? Ich finde den grad bei Sip nicht!
  5. Den klassischen Sip Road 2 würde ich jetzt einfach mal in den Ring werfen!
  6. Dann hast du ja eigentlich beim Eintragen schon den Pfad der Tugend verlassen. 🤪 Würde einfach so fahren!
  7. Hattest du denn Dichtheitsprobleme? Oder ist das Prophylaxe?
  8. Also so sieht meine Nachbausonde aus. Auf jeden Fall nicht wie die günstigere Sip!
  9. Deswegen gibt's ja jetzt seit längerem an dieser Stelle Torx statt Imbus
  10. Ja das richtig lesen üben wir noch 😀 Hab im Hirn irgendwie " nach dem lösen" draus gemacht. Aber auch hier evtl ne Vielzahnnuss einschlagen und aufdrehen. Der klassische Handschlagschrauber könnte hier auch nützlich sein, wenn vorhanden! Natürlich nur abgebaut, damit man nicht auf der Kurbelwelle rumdrischt!
  11. Du meinst die an der ZGP?! Manchmal kann man eine Vielzahn- oder Torxnuß in passender Größe in den ausgenudelten 6Kant schlagen und dann aufdrehen!
  12. Wenn es funktioniert muss man ja das Rad nicht neu erfinden! Danke für die Info!
  13. Dann lass uns doch zusammen schauen! Ich weiß nicht woran man den Unterschied am Körper erkennt! Für mich war bisher immer die Anzahl der Kabel und der Stecker ein Erkennungsmerkmal. Muss morgen mal in der Werkstatt die funktionierende Billigsonde begutachten. Was auf dem Bild schön zu sehen ist, daß das Boschteil schon schön verfärbt ist , evtl durch Qualitätskontrolle im heißen Zustand.
  14. Ich würde sagen das sind beides 4.2 Sonden! Der Stecker ist gleich und der gibt eigentlich vor was es für eine Sonde ist. Ich hab auf dem Sipteil auch schon eine Chinasonde drangebaut und funktioniert!
  15. Hat hier jemand nen Ansaugrüssel für Vergaser Richtung 28/30mm gebaut? Oder funktioniert das auf dem kleinen Rüssel. Mir schwirrt da grad ein 5Gang-Projekt im Kopf rum, was ruhig a bissl drehen darf 😊 Denke da wäre Vergaser Richtung 30 evtl sinnvoll. Wie habt ihr größere Vergaser montiert? Danke Andi
  16. Einmal mit orginal Bosch und einmal mit NoNameChina Sonde. Für das Geld was du sparst kannst dann noch 2 auf Reserve in China bestellen 😀
  17. Wieso? Ist es nicht logisch wenn das Rad unten zu weit links ist, daß es oben dann nach rechts steht?
  18. https://www.sip-scootershop.com/de/product/tuningkit-sip-vmc-125-ccm-sport-legal_1010103H 125er Umrüstsatz mit Tüv!
  19. Weil du damit noch ausschließen kannst, daß die Kabel vom Kabelkästchen zum Regler/Batterie die Fehlerursache sind und dann eigentlich nur noch der Regler übrig bleibt?!
  20. Nur um mal wieder dem ursprünglichen Topictitel gerecht zu werden https://www.thingiverse.com/thing:5154086 Stuffer RD aber mit sehr kleinem Innendurchmesser
  21. Weil du Gleichrichter schreibst, hast du dann eine Vape DC (also Gleichstrom)? Oder meinst du einfach nur den 12VRegler und hast eine AC Vape? Grundsätzlich brauchst du für den 12vUmbau einen anderen Lichtschalter und einen anderen Bremslichtschalter (Schließer). Ich finde es besser dann auch gleich auf Conversion-Kabelbaum umzubauen, je nachdem wie deine Elektrikskills sind. Gibt garantiert hier im GSF ein Topic über 12vUmbau, die Suche hilft dir bestimmt. Viel Erfolg:-)
  22. Also ich hab mir die Wippe auch bestellt, sie aber weggelassen. Mein Gaszug ist einfach ca 20cm länger und das funktioniert mit orginaler Gasrolle in einer Primavera wunderbar. Schieber macht ganz auf, den Vergaser kann man beim Bedüsen einfach seitlich am Roller am Gaszug hängen lassen. Dann noch den Tank hinten am Schließzapfen ausgeschnitten und vorne mit Rändelmuttern befestigt, dann ist der in 30sek draußen und man kommt traumhaft an alles ran! Wobei der Egig170 so toll und stressfrei läuft daß man da nicht so oft bei muss!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.