Jump to content

AIC-PX

Members
  • Content Count

    1430
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    44

AIC-PX last won the day on May 20

AIC-PX had the most liked content!

Community Reputation

1526 Excellent

12 Followers

About AIC-PX

  • Rank
    tycoon
  • Birthday 12/21/1982

Contact Methods

  • Website URL
    http://www.vespaar.de/Vespa_a.d._Paar.html

Profile Information

  • Gender
    Male
  • From
    Inchenhofen
  • Interests
    Vespa / BMW M3 / Warhammer 40k
  • Scooter Club
    Vespa-Club-Aichach (Vespaar)

Recent Profile Visitors

7814 profile views
  1. Nö... noch kein plan wann... @turtleharry das ist ja qausi 1 zu 1 das gleiche wie bei mir.... ja gut... Dann bin ich ja beruhigt das dass nichz nur bei mir so krass ist. mit dem 30er Dellorto vergaser haben wir schön öfter auf dem Prüfstand festgestellt das dort der AFR Wert viel gleichmäßiger läuft über die ganze Drehzahl wie z.b. bei einem 30er Mikuni. Naja, der Verbindungsgummi war so weich, und das wär nicht das erste mal das mir der Vergaser vom Ansaugstutzen rutsch..... Das funktioniert übrigen echt super mit den Federn.... sind ganz "weiche" aus dem Baumarkt.. @alfonso der ist auch zum einstelln ein Traum. Da merkt man sofort an welcher "Schraube" man drehen muss. für den Dello hab ich 30 bis 40 min gebraucht. Für den Mikuni eher so 4 bis 6 Std. Und wie du schon schreibst... der Dellorto ist ein echter "Bauern-Wald und Wiesen- Vergaser" Der läuft inmer und überall reltiv Problemlos. Des hab ich jetzt mal wieder geshen...
  2. Also ich hab jetzt den 30er Dellorto auf den 306ccm abgedüst.... Und war sehr überrascht was da jetzt rausgekommen ist. Angefangen hab ich mit folgender Bedüsung: HD 150 ND 65 Mischrohr 264 Nadel X3 Also alles erst mal ziemlich Fett. Und genauso ist der Motor dann erst mal grlaufen. Null Leistung und nur rumgestottere.... unglaublich scheiße... Also... dann langsam jeden Bericht Stück für Stück runtergedüst und über AFR abgestimmt.... Dank dem Gerät ging das echt flott. Gelandet bin ich jetzt bei folgender Bedüsung....wo alle Bereiche nun wirklich top laufen. HD 130 ND 58 Mischrohr 264 Nadel X2 zweiter Clip von unten WTF.... Also eigentlich genau sowas in der Richtung wie wenn du den Vergaser auf irgendeineknen 0815 Motor schnallst.... Also mit der allround Bedüsung. Hätte da was andres erwartet... Zur Performance: Da war ich auch überrascht wie gut das läuft.... In den unteren Drehzahlen bis 6000-6500 u/min ist eigentlich kein Unterschied zum 38er Mikuni. Ab dann merkt man schon das die Leistung halt nicht mehr zu nimmt wo der 38er dann nochmal liefert. Insgesmmt lässt sich das Gas aber mit dem 30er Dellorto jetzt besser dosieren und läuft allgenein ein bischen "weicher". Auch wenn jetzt oben ein wenig an Leistung fehlt... zum fahren ist das jetzt ein ticken angenehmer. Und der Schub vontenraus ist immer noch Satt, dass es dir die Arme lang macht. Was mir aufgefallen ist bezüglich AFR Werte... Der Mikuni schankt Drehzahlabhängig doch immer sehr vom AFR Wert. Als Beispiel.... bei gleichbleinender Gasstellung habe ich bei unteren Drehzahlen zu Fetten werd.... dann bei 6000 magert er sehr star ab und wird dann aber wieder Fetter. Hier mal ein krasses Beispiel wie ich das meine, wo man das mit dem AFR Wert sehr gut sieht. Das bekommst du auch einfach nicht weg gedüst und durch Auspuffwechsel wird es zwar zum teil besser.... ist aber unterm Strich immer das gleiche Phänomen. Mit dem 30er Dellorto sind die schwankungen drehzahlabhängig immer noch da... aber nichz mehr ganz so krass wie zuvor. Fazit: Jetzt bin ich wirklich am überlegen ob ich den 30er Dellorto sogar permanent betreibe. Da hat man einen Zylinder der 1400,- kostet und den rest gar nicht mitgerchnet und baut sich dann einen 110,- € Vergaser drauf... Werde aber nochmal auf dem Prüfstand einen direkten Vergleich machen wieschen 38er Mikuni und 30er Dellorte und evtl. Auch nochmal die beiden Mebran.... also V-Force und die orginal CR250 miteinander vergleichen. Zudem hab ich eigentlich noch vor, mir einen Tourenauspuff zu bauen. Die Box ist irgendwie immer so langweilig.... Und der "Aupuffbauer in mir" will da mal wieder was probieren....
  3. @der Jürgen dann hoff ich mal es nix schlimmes und irgend ein billiges Bauteil. also Zündung und nicht der Zylinder
  4. Die Löcher im Kolben sind da rein gemacht worden als "Schmierbohrung" Struckturschwächung hast du da durch die kleinen Bohrungen bestimmt nicht. Es ist nur wichtig das die unteren Bohrungen die am Auslass sitzen nicht auch zum Auslass raus blasen. Ansonsten würd ich den Kolben so verbauen und ihm neue Kolbenringe spendieren. Mit den Steurzeiten wie @Schaltfreunddie ausgerechenet hat wird aber dann schwierig da was vernünftiges als Tourer aufzubauen. Wie gesagt... mit einfach runtersetzen und dem steigenden Vorauslass hast du da mit einem Resonanzauspuff schlechte Karten. So war zumindest meine Erfahrung mit dem Malossi alt. Ich hatte in etwa 193 Auslassteurteiten und auch 32 Vorauslass. Mit einer Box könnt das dann eher klappen. Ich hab bei meinem Zylinder dann die Überströhme nach oben gefräst um den Vorauslass zu verringern.... das hat auch spürbar geklappt. Ist aber nicht ganz einfach... bzw. Hab denn eh die Überströhme aufgerissen. Da giebt es ein topic dazu. Malossi alt auf MHR umarbeiten oder so.
  5. Also, hier ein paar Fotos.... Hab jetzt eine orginal CR250 Membran genommen für den 30er dello Vergaser die ich noch Zuhause rum liegen hatte. Was mit an der besser gefällt wie an der V-Force.... die ich für den 38er Mikuni Vergaser drin hatte: Die hat Anschläge für die Membranplättchen. Die Membran sollte für den 30er Vergaser auch vollkommener ausreichen vom Durchlass. Und der Membrankasten ist gummiert daher schließt die mit den Membranplättchen hoffentlich dichter ab und ich hab weniger Sprayback. Evtl. Sogar auch ein bischen leiser. Zudem sollte die genauso unverwüstlich sein wie die orginal RD Membrane. Der Stuffer ist auch aus dem Original CR250 Membranansaugstutzen. Dan hab ich nur modifiziert das der einigermasen zu dem 30er Ansaugröhrchen passt. Ach sonst musst die Membran natürlich bearbeitet werden und die seiten gekürze werden damit die überhaupt rein passt. Zwischem den vorigen Ansaugstutzen und Vergaser mit 38mm und jetzt den 30er Vergaser sind schon Welten... was da 8mm ausmachen... Süß oder?! Der kleine Dellorto....
  6. Was ist den mit dem Kolben? Hast du da Fotos oder hab ich die übersehen...
  7. Das schaut ganz gut aus... Also von der schräge her sollte das passsen. Mager ruckel und viertakten (zu fett) kann man ab und zu nur schwer von einender trennen. Die Symptome sind da sehr ähnlich.... Jetzt schau mal was du für eine Nadel drin hast. 5EL68 sollte drin sein. Häng die mal in die Mitte bzw. Einen Clip auf die magere Seite. HD ist auf jednfall zu mager. Da bin ich mir eigentlich sicher. 270er sollte das schon sein beim 30er TMX ABER wenn der über dein Rahmengesauge zu wenig Luft bekommt macht deine 255er schon eher Sinn... bzw. Dann könnt das schon sein. Und dann machen deine andren Symptome auch sinn... Der Schlauch schaut mir nicht so optimal aus.... Also wäre das auch noch eine Option erst mal einfach den schlauch runter und mal mit offenen Vergaser eine behutsamen Runde drehn.
  8. Wegen Bedüsung für den Mikuni Also ich han volgendes 30TMX HD 270 PJ 60 ND 27,5 Schieber orginal Nadel auch Original zweiter clip von oben... also auf der mageren Seite.  Das ganze mit dem kurzen BGM trichter und am Rahmen gesaugt. PS: und wenn der MIKUNI schräg steht (mehr als 15 grad) und ohne Pumpe kommst eigentlich auf kein grünen Zweig
  9. Nimm einen alten Fahradschlauch und mach den auf Ansaugstutzen und Auslass am zylinder und gieb mal ein bischen Luft drauf. Denn da was undicht ist an den Wellendichtringen oder sonst wo ist der Druck sofort wieder weg. Wenn er die luft ein zwei minunten hält is es gut. Ansonsten merks du halt daran wenn er raucht wie sau, oder wenn das Getriebeöl wirklich nach Sprit richt.... Das richt man dan schon. Schnupper mal an der Öldose und dann an deinem Getriebeöl.
  10. Warum nicht nur die Kolbenringe tauschen? Ist der Kolben schon so ausgelutscht?! Ich seh da eigentlich nicht wirklich einen Vorteil den Malossi Kolben gegen was andren zu tauschen. Mit runter setzten wirst du da nix gewinnen. Hab das alles schon durch getestet.... mit runter setzten und der Bearbeitung was du geschrieben hast am Auslass bekommst du unten rum nicht mehr bumbs raus und verliert dafür obenrum. Also lass die steurzeiten mit 190+ würd ich so lassen. Gut.... mit Box kannst du es evtl. Mal versuchen mit 185 sowas. Ich denk halt mit runter setzten wir dein Vorauslass dann einfach zu hoch. Darum bringt dir das nix. Warum den Box? So schlecht schaut die Kurve mit dem S&S Auspuff nicht aus. Die S-Box ist aber wenn dann ne gute wahl. Oder Resi-Box oder BBS mit größeren Endrohr. Bei 30PS reicht eigentlich auch der gute allte RD Membranblock. Der orginal RD ist ja quasi eh, unverwüstlich und preislich ja nicht so teuer. Wegen Ansaugstutzen bzw. Das der Vergaser schräg steht. Mach doch bei deinem S&S Ansauger "Langlöcher" in den Ansaugstutzen wo der mit den vier Schrauben auf den Mebrankasten geschraubt ist. Dann kannst den wahrscheinlich auch soweit verdrehn das der Vergaser besser steht. Gegebenfalls noch die plastik Lufthutze ein bischen warm machen und eindrücken so das der Vergaser noch weiter vom Rahmen weg kommt und gut ist. Kurzen bzw. Extra kurzer 4. Gang mit 37 Zähnen und der Mallosi alt reist das dann auch locker von 3. In 4. Gang. Das macht einen spürbaren Unterschied und kann ich nur empfehlen. Besonder der Mallosi alt hat halt von unten nicht ganz so viel Power wie der MHR oder der Sport. Aber so bekommst du das super in Griff. Das klapt dann auch mit dem Orginal 200er Primär und Kulu Ritzel. MALOSSI ALT.... Mein treuster wegbegleiter bis jetzt. Und der läuft bei mir immer noch.
  11. Ja, zu tief vorne in das Ganze fährt sich total kippelig.... Oder dann hinten halt auch nochmal am dämpfer das Distanzstück tauschen bzw. Gleich ganz drausen lassen. Dann kommst du hinten auch nochmal 30mm bis 40mm tiefer.... Dann passt das mit der gekürzen vordergabel besser zusammen und vom Fahrverhalten passt das dann auch wieder.
  12. Piggo ZIP 50 Ist so ein Plastik Scooter. Der vorder Dämpfer passt aber an die PX...
  13. Die PX Gabel um 6cm Kürzen und ein ZIP Dämpfer rein. Der ist um 7cm Kürzer als der orginal PX. Den ZIP Dämpfer gibts auch von YSS... Der ist Preisleistung eigentlich super.
  14. So... dann wieder zum Thema Downsizing Auspuff: ich hab jetzt nochmal den Auspuff am Krümmer um 8cm verlängert um das Band nochmal um 1000 u/min weiter noch vorne zu bringen. Also Ziel war eben noch mehr Druck von unten zu haben bzw. früher und wenn er oben statt 9500 nur noch 8500 dreht reicht mir das auch noch. Entsprechend weniger Spitzenleistung steht dann natürlich auch an... Aber das sollte immer noch reichen. So sah der Krümmer vorher aus. Also einfach gerade nach vorne. Jetzt geht er erst richtung Reifen und dann ein Stück nach Unten und wieder Rauf. (Bodenfreiheit ist immer noch gegegebn) In der Praxis ist das jetzt genauso wie ich mir das vorgestellt. Momentan sind auch noch locker 130 km/h drin. Ich werde aber auch nochmal länger übersetzen. Das 24er Kulu Ritzel liegt schon parat. Nicht wegen der Endgescheingigket sondern un einfach nochmal mit der Drehzahl runter zu kommen. Power ist ja immer noch genug vorhanden. Wie gesgt... das spaßige an dem Motor ist die Power die er von unten raus drückt. Und das soll ja ein richtiger Tourenmotor werden. PS: 30er Dellorto Vergaser ist mehr oder weniger schon verbaut... Was würder ihr mir für eine Anfangs-Beüsung vorschlagen für den 30er Dellorto ???
  15. Bedüsung für den 35TMX hab ich drin HD 275 ND 27,5 Nadel 56 Schieber 6 Mit Luftfilter.... Auch auf einen MHR unbearbeitet mit 60er Welle V-Force usw aber mit etwas höhren steurzeiten und Reso Auspuff Fahr ich so schon seit ein paar Jahren und läuft richtig gut. Hast du da einen Trichter drauf auf den 35er Mikuni? Was ist das für einer und wo hast du den her?! Hab mir jetzt selber einen ansaugtrichter dieses Jahr gemacht. Der hat nochmal ein bischen was an Leistung gebracht... die HD musste ich dann auf 290 anheben. Also als Startbedüsung was T5Pien geschrieben hat bist du ganz gut dabei. ............... Die Kurven ist von meinem andten Touren Motor mit 30er TMX und eigentlich sonst recht gleichen Setup und steurzeiten wie bei dir... Also 30PS sollten da schon machbar sein. Auch mit den steurzeiten und Boxauspuff
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.