AIC-PX

Members
  • Gesamte Inhalte

    644
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Days Won

    20

AIC-PX last won the day on 27. April

AIC-PX had the most liked content!

Ansehen in der Community

670 Excellent

2 Abonnementen

Über AIC-PX

  • Rang
    pornstar
  • Geburtstag 21.12.1982

Contact Methods

  • Website URL
    http://www.vespaar.de/Vespa_a.d._Paar.html

Profile Information

  • Geschlecht
    Male
  • Aus
    Inchenhofen
  • Interessen
    Vespa / BMW M3 / Warhammer 40k
  • Scooter Club
    Vespa-Club-Aichach (Vespaar)

Letzte Besucher des Profils

2.957 Profilaufrufe
  1. bin grad dabei was zu machen für einen Auspuff. So das man den Stinger je nach bedarf wechseln kann bzw. wieder ausbauen kann. wie damals beim Taffspeed eben... ich hab das Foto mal geklaut... werde die Woche mal einen machen.... bei interesse kann ich dir ja auch einen mit machen....
  2. Hab gestern 5 Dämpfer getestet mit Video und dB Messung....zudem noch einen SIP Road und eine Eigenbau BOX mit 25mm Auslass Fazit bei den Dämfern....die sind alle annährend gleich laut.... auf dem Video und dB Messer kein wirklicher Unterschied. lag aber wohl daran das der Auspuff mit 1,0mm Blech einfach lauter war als das was hinten raus kam. am Ansauggeräusch lag es diesesmal nicht.... hab gut gedämmt und im Rahmen ansaugen lassen... Ich werd das wohl nochmal machen mit einer 1,5 mm Anlage und evtl. gleich noch mit Umwickeln ach ja... mit Stinger hab ich auch noch alle gemacht.... aber da war dann auch nicht viel um. bzw. man hat nur das Blecherne gehört vom Auspuff selber, "hintenraus" hat man eigentlich nicht mehr viel gehört...
  3. px80

    Hab ich auch grade vor.... bzw. umgebaut hab ich schon von PX 80 auf 125 Zylinder von Scooter Center Da gibt es auch so Link wegen freigabe von für Eintragung... kostet aber 60,- soweit ich das verstanden habe... http://www.scooter-center.com/de/product/7674415/Zylinder+SCOOTER+CENTER+Umruestzylinder+Vespa+PX80+auf+125+ccm+Vespa+PX80+PX80+Elestart?meta=7674415*scd_ALL_de*s2512361849328*125 PX 80 Zylinder*1*1*1*16 Ich werd es erst mal so probieren... also mit dem Leistungsdigramm von der Seite und dann beim TÜV mal nachfragen ob er mir den so eintragen kann. PS: ich hab natürlich am Zylinder noch ein bisschen rum gespielt : Hab den Zylinder oben um 3,5 mm Abgefräst und ein 4,0 mm Fußdichtung verbaut das ich eine Quetschkannt von 1,3 mm bekommen habe. Zudem hab ich den Auslass noch ca. um 2,0 mm nach oben gezogen und auf 62% Sehenmaß gebracht. Steuerzeiten liegen jetzt bei 185/130 Kolben hab ich auch nochmal die Fenster überarbeitet. Dann hab ich eigentlich nur noch den Einlass ein wenig begradigt und einen SIP Road drunter gehängt. läuft jetzt richtig gut. Bin aber noch nicht ganz ausgefahren bzw. muss erst noch den Zylinder Einfahren. Ich werd hoffendlich diese Woche dann noch auf den Prüftand... bin schon gespannt. hier noch ein par Bilder:
  4. hab bei mir auch dir kyttonic raus geschmissen.... läuft bei mir ohne besser, hatte vorher Probleme mit kytronic Fahr jetz orginal zündung auf 18,5 º
  5. kann da Gotcha nur zustimmen mit MHR. aber bei meinem Polini, Malossi alt war es auch so. je höher die Steuerzeiten des besser sind meine Zylinder gelaufen. natürlich kommt der reso Anstieg ein wenig später, darum vermute ich das viele meinen das er dann "untenrum" schlechter geht. das Band verschiebt sich nur ein wenig nach rechts bzw. später. nur den Auslass hoch ziehen würde ich auch nicht machen. hab ich bei meinem Polini und malossi alt so gemacht das ich nur Auslass hoch gezogen habe. da hast du zwar mehr Spitze... verliert aber untenrum dann tatsächlich an Leistung. ich hab jetzt meinen malossi alt und auch Polini Zylinder die überströhmer wieder hoch gezogen, und siehe da, wieder mehr Power von unten und sogar oben auch nochmal was drauf gelegt. darum hab ich ja ein neues Thrade aufgemacht bezüglich steuerzeiten. ob sich da eben meine Erfahrungen mit derer anderen überein stimmt. ich wollte das mit den Zylinder von mir auch nochmal testen...steurzeiten rauf und runter mit gleichen setup.. ich hoff ich kann das jetzt bald in Angriff nehmen. wegen Drehscheibe und 35er Vergaser: Mein Meinungnach ist der Drehscheibe einfach zu schmal. ich kann den einfach von der dicht Fläche nicht breiter machen sondern nur in die Länge ziehen um auf die Fläche zu kommen wie ein 35er Vergaser. Problem bei dem langen Einlass ist aber das sich die Zeiten wo der Schieber den Einlass dann KOMPLETT frei geben dann sehr beschränkt ist. bzw. die Steuerzeiten von Einlass dann auch recht wischi waschi werden. das ist einfach nicht gemacht für so große Vergaser. mit 30er Vergaser passt das noch bzw. reicht vollkommen aus. Wer Leistung 35+ PS will, wird das mit Drehscheiber nur sehr sehr schwer hin bekommeb. zumindest mit dem orginal Drehschieber. das ist zumindest was was ich mal versucht habe.... und welche Erfahrungen ich gemacht habe.
  6. Also zum fahren find ich den SIP Performance 2.0 wie schon oft erwähnt mit am besten wegen der guten Vorreso. Und ich hab schion ein paar Anlagen Probiert.... untenstehen mein Stuo und die Kurve dazu: Und hier mal die Steuerzeiten spielerein..... Der Drehschieber limitiert das halt ein bisschen und der 35er Vergaser auf Drehschieber find ich auch immer übertrieben.... ist aber nur meine Meinung
  7. Da versprichst du dir zu viel davon.... Ob das eine Lochrohr nun gerade oder schräg durch den ESD läuft wird kein Einfluss haben. Dann müsstest eher noch eine "S" oder gar eine Spirale machen oder mit vielen Richtungswechsel.... das würde dann eher helfen keine schlechte idee.... wenn auch ganz schön kompliziert. Ich würde dass mal ganz simpel testen indem ich anfach am ende des Absorberdämpfer eine Kammer hinten dran bauen und dort dann wie bei dir kreisförmig die Bohrungen mache. Vileicht sogar einfach mal auf den normalen Enddämpfer am Ende einfach so eine Kappe drüber machen und fertig.... das wäre schnell mal getestet. Ich werd das mal die Woche bauen.... hab ja noch so ein 25cm Dämpfer rum liegen..... da mach ich einfach mal die so ein Stück mit 5 cm naochmal hinten dran.. keep it simple and stupid PS: das system ist ja dann eigentlich ähnlich eines Pneumatikschalldäpfer.... https://www.google.de/search?q=pneumatik+schalldämpfer&client=firefox-b&source=lnms&tbm=isch&sa=X&sqi=2&ved=0ahUKEwjL0YqvvoDUAhUmKcAKHdcHBhoQ_AUIBygC&biw=1600&bih=791
  8. hier die Bilder: motor läuft immer noch einwandfrei.....
  9. hab ich ja auch schon gemacht... steht weiter vorne im Trade... Der Dämpfer war auch leiser wie die andren in der Gleichen größe aber eben nicht so viel... bzw. der Aprillia RS war nochmal ein gutes Stück leiser. Leistung hat es keine gekostet.... Themperatur kann ich nicht sagen, da wir das nicht gemessen haben. Aber wenn die Leistung gleich bleibt, sollte ja die Themperatur auch nicht schlechter sein. Wäre natürlich noch leiser wenn man den 30 cm lang macht... Naja, also im Prinzip muss man es halt einfach Größer machen wie schon erwähnt. Mit ein Paar Spielerein kann sicher nochmal ein bisschen was raus holen. Aber der Aufwand rentiert sich da nicht wirklich. bzw. hat eben jetzt nicht soooo viel gebracht....
  10. dann lass mal deine Idee hören... nicht das mir Langweilig wäre... aber vieleicht hab ich ja mal Zeit und Muse... Hab mir auch schon mal die Schalldämpfer von Pistolen angeschaut.... mal so als insperation...
  11. Also... wir hab ja ein paar Sachen durchprobiert. Eigentlich lässt sich sagen das die Absorberdämpfer, egal ob Fox oder SIP oder sonstwas alle recht ähnlich waren (gleiche Größe vorrausgesetzt) Ich sag mal so... wenn die gleich gestopft sind (Dämmmaterial) und annährend das gleiche Lochblech drin haben, was soll da auch anderes raus kommen. An so einen Absorberdämpfer ist ja auch nicht grad viel dran.... Bei gleicher Baugröße wie oben nur mit Refelektionskammer wie sie auch beim Aprillia RS Dämpfer vorhanden ist hat ein klein bisschen was gebracht. Aber jetzt auch nix weltbewegendes.... so war zumindest unser Eindruck... Der Aprillia RS Dämpfer war immer noch der leiserste... Aber eben auch mit abstand der größte. Also im Prinzip um mehr Schall schlucken zu können braucht man eben einfach mehr Vollumen bzw. mehr Masse. So einfach ist das... Schaut euch mal die Klöpper an was teilweise bei den Automatic Mofas drauf habend... da sind ja die Dämpfer von nicht mal halb so groß, also kein wunder das die von uns relativ laut sind. Bau dir so einen Risen Teil drauf und der wird Flüster leise. Und hier mal den was ich gebaut habe... Großenvergleich:
  12. Dann warte ichmal ab bis du das getestet hast... Wäre auf jedenfall mal ein ganz net zu wissen. Ein Aufstellung über Steuerzeiten und Auslass (Sehenmaß) wäre auch schon ganz interesant Die Big Box zieht ja eigentlich schon fast mit dem SIP Performance 2.0 gleich. Der Scorpion ist schon in die Jahre gekommen und nicht mehr "up to date"... ist aber immer noch ein brauchbarer Auspuff wie ich finde. Hab jetzt grad mein Eigenbau-Auspuff drunter hängen.... gefühlsmäßig sollte der jetzt locker um die 30+PS haben. Geht echt wie sau das Teil... Prüfstandlauf steht noch aus....damit ich das auch schwarz auf weiß habe. Das wäre dann für das 0815Setup schon eine Hausnummer... Das stimmt auch wieder... mein Polini mit MMW Kopf und GS-Kolben die ich nach und nach dazugekauft habe....da kommen nochmal ein paar Euros drauf. hätt gedacht der Parma kostet noch so um die 350-400 €
  13. und Welchen Auspuff hast du verbaut? Würde mich noch interessieren... Also ich hab mal ewig den 177er Polini gefahren mit GS Kolben. Überströhme Angepasst und 1,5mm Fußdichtung Zylinder Auslass war alles Orginal 60er Mazzu Drehschieber Welle Molossi Ansauger mit 30er PHB Vergaser Leichtes Lüfterrad 1,6 kg Orginal Zündung auf 17° und Scorpion Auspuff Getriebe 125er mit 23/65 Primär von der 200er mit Cosa Kupplung laut Lussotacho ist das Ding 120 km/h gelaufen und war echt schön zu fahren und absolut Vollgasfest. Bin mal von Mindelheim bis Aichach ca. 110km im Hochsommer bei +35 C° komplett durchgeschoßen was die Kisste hergegeben hat. Damals war ich noch Jung und unerschrocken..... vor ein paar Jahren hab ich dann auf Membran umgebaut und den Auslass nochmal gemacht, 190° und 66% Sehenmaß ansonsten alles wie davor: Fahr das nun auch schon wieder eine halbe Ewigkeit ohne Probleme. Einzige was ich dann noch tauschen musste war die verstärkte Cosa Kupplung durch die MMW mit CR80 Beläge. Seitdem ist das Kupplungsproblem was ich vorher alle 1000 km hatte auch erledigt. Ich hab jetzt aber auch schon immer überlegt einen andren Zylinder mal zu testen. Aber welchen? Der Polini ist halt echt mit abstand der billigeste. Und soweit war ich sehr zufrieden mit dem Zylinder Der BGM177 und Malossi166 sind vom Preis auch noch ganz OK.... bzw. wären ein echte alternative für mich.... aber sind die wirklich besser? wo sind die vor und Nachteile?!? Für den Qautrini M1X oder Parma muss man nochmal deutlich tiefer in die Tasche greifen, das ist mir fast schon zu viel muss ich sagen
  14. hab auch die Polini zpnfung verbaut. hab das so eingestellt und abgeblitzt nach Vorgabe von Polini. hat eigentlich auf Anhieb gepasst. was mich aber bei der Polini zpnfung gestört hat, war, dass das Lüfterrad so schwer ist... Andes als angegeen in der Beschreibung
  15. ne, das ist ein MMW Prototyp-Dämpfer.... Den hat mir @gravedigger mal zum testen gegeben. Erster Eindruck war zumindest bei mir positiv -> ist um einiges leiser wie der 5 Jahre alte SIP Dämpfer den ich vorher drauf hatte. Ich muss da mal eine dB Messung machen gegen einen neuen SIP Dämpfer.