AIC-PX

Members
  • Gesamte Inhalte

    587
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Days Won

    18

AIC-PX last won the day on 13. März

AIC-PX had the most liked content!

Ansehen in der Community

609 Excellent

2 Abonnementen

Über AIC-PX

  • Rang
    pornstar
  • Geburtstag 21.12.1982

Contact Methods

  • Website URL
    http://www.vespaar.de/Vespa_a.d._Paar.html

Profile Information

  • Geschlecht
    Male
  • Aus
    Inchenhofen
  • Interessen
    Vespa / BMW M3 / Warhammer 40k
  • Scooter Club
    Vespa-Club-Aichach (Vespaar)

Letzte Besucher des Profils

2.714 Profilaufrufe
  1. so, ich meld mich mal wieder, wie der Stand der Dinge ist... Leider war ich immer noch nicht auf dem Prüftand... aber vieleicht klappt es ja in zwei Wochen entlich mal. (also mitte April) Ich hab jetzt mal für die Racing-Resi den Krümmer fertig gemacht zum testen.... der ist um ca. 6 cm länger als der "Orginal" und müsste somit um 500 U/min früher in Reso gehen. Also bei ca. 5750 U/min statt bei 6250 U/min Und hier nochmal zur verdeutlichen was die 500 U/min ausmachen würden bei meiner Übersetztung: Das ist zwar mit dem SIP Performance 2.0 Auspuff... aber zu Übersetztung Getriebe kann man sich ja doch ein Bild machen. Dazu muss man Sich dann die Zweite Grafik noch Anschauen wo die Racing-Resi aktuell liegt. (Achtung: Km/h sind gerechnet... und nicht nach Lusso Tacho ) Zum Vergleich nochmal mit SIP Performance 2.0 / Racing-Resi / Sybille bei gleichem Setup: Ziel ist eigentlich die Kurve auf SIP Performance 2.0 Niveau zu legen.... also vom Reso einstieg... und Vorresoleistung... Spitzenleistung aber dann bei ca. 40 PS. und max Drehzahl um die 9500 U/min Das wäre dann echt der absoluter Traum.... und da müsste ich eigentlich +/- hin kommen... Naja, aber Abwaren... nicht das es doch in die Hose geht..
  2. kennst dich nur bis max. 3,0 mm http://www.mr-partsandstyle.de/epages/63328880.mobile/de_DE/?ObjectPath=/Shops/63328880/Products/FDPXM001/SubProducts/FDPXM001-0003
  3. Wenn da ab 3000 U/min schon die Post abgehet.... was willst du dann noch mehr.... das wäre ja dann schon absolut Tourentauglich. Aber die Sybille kommt doch normalerweise erst bei 6250+ U/min in Reso Was hast du dann für Steuerzeit am Zylinder... bzw. hast Fußdichtung verbaut oder Kopf? Kann ich nur zustimmen..... Der scheiß Blechdosen-SIP-Auspuff ist zwar relativ laut. Aber zum Touren fahren gefällt mir der mit am besten. PS: Ein 35er Gaser geht vieleicht auch noch Aber da kannst du Auf jedenfall über den Auspuff alleine schon viel machen ohne sonst was ändern zu müssen. z.B. auch ein S&S newline... die sind ja noch zahmer. Oder von PipeDesign... Da hast ja Auswahl genug...
  4. naja, wie oben schon beschrieben. Ich hab bei mir ein 37er verbaut. Da ist der gangschluß einfach top. aber 36er tut es zur not auch und ist billiger. aber das 37er würde ich favorisieren.
  5. Danke für die Infos... Ja, hab mich an der Mittellinie orientiert... Also reso setzt bei 6000 ein und dreht bis 9000. Eigentlich sollte der durch die Länge schon bei 5000 in reso kommen. Vielleicht liegt es auch einfach am Layout selbst. Der Plan mit dem breiteren Band scheint auf jeden Fall schon geklappt zu haben. naja, wieder was dazu gelernt. Prüfstandläufe stehen leider noch aus.
  6. ok... verkauft... mit dem rad hat das nix zu tun... die curlys sind doch alle so geknickt... bzw. der gegenkonus ist da auch oft so gekröpft... kann aber durchaus sein das hier an der "biegung" von belly zum gegenkonus, die welle zu sehr reflektiert wird. keine ahnung...
  7. Die erste Testfahrt war jetzt eher enttäuschend.... Nicht von der Leistung, sondern eher weil der Auspuff erst so spät in reso geht. So wie es ausschaut kommt der erst bei 6000 - 6500 U/min und dreht dann aber sau weit aus. Eigentlich sollte der schon bei 5000 einsetzten. Also so wie aussieht würde ich wohl sagen das die vielen Windungen den Auspuff ein gutes Stück "kürzer" machen. Ich müsste den wohl nochmal um 6-10 cm verlängern oder vielleicht nur in eine Richtung eindrehen wie eine schnecke damit nicht so viele "Richtung wechsel " drin sind. naja, aber der Prüfstand wird's dann zeigen wie es tatsächlich ausschaut. Dann schau ich mal was ich als nächstes anpassen müsste. Da müss ich wohl nochmal einen neuen Prototyp machen. Wer will den jetztigen Auspuff dann haben? den brauch ihn ja dann nicht mehr. Serien Fertigung wird dann noch dauern. Bin ja noch am entwickeln und wieder einwickeln bis dann alles paßt.
  8. Die Nessi wird jetzt heute mal getestet solange das Wetter noch passt.... Und für den Doppel Reso hab ich jetzt auch nochmal was gemacht: Das Lochblecht ist jetzt 50% verschlossen... also innen ist nochmal ein Blechkonus drinnen bis zur Spitze. Hab das jetzt nur mal rein gehftet um zu schauen ob sich dann dort, in der "Spitz" des ersten Gegengkonus dann die Welle reflektiert und eben dann am normalen Ende vom normalen Gegenkonus nochmal. Rein theorietisch geht jetzt nur noch 25% der Welle am ersten Gegenkonus vorbei. Ich hoff ich hab's einigermaßen verständlich ausgedrückt... naja, mal schauen....
  9. ist das ein leerer Behälter (Boostbottle) oder ist da auch so eine Feder drin, also quasi eine schwingungskammer wie bei Malossi? Danke schon mal für die Infos
  10. hab mir letztes mal den Drehschieber mal angeschaut beim Kumpel mit MHR. Da ist einfach zu wenig Fläche um da auf ordentlich Leistung zu kommen. Und mit so einem Auspuff der so hoch dreht ist das doch eher kontraproduktiv.... Stichwort zeit/Querschnitt... Jetzt hast du bei dem Drehschieber schon keinen Querschnitt bzw. Fläche und dann willst ihn auf über 10'000 u/min katapultieren?! Wo dann die Zeit zum einströhmen nochmal "kleinen" wird. Da sollte doch ein Auspuff besser funktionieren der bei 8'000 die 40+ PS abdrückt. oder seh ich das falsch? Was für Drehzahl wäre mit Drehschieber so maximal drin? Wenn man die Kurbelwelle also öffnen schließen auch noch auf maximal trimmt.... Wo liegen da die Werte? Dann läuft der aber bestimmt unten rum bzw. im standgas wie ein Sack Nüsse. bzw. wird sau schlecht anspringen und Blowback ohne ende... aber ich bin schon gespannt was geht @PXler
  11. Und was kommt da? Auspuff... ?! oder ist das etwa ein Drehschieber.... Schönes breites Band.... dreht echt weit aus Für mich aber, einfach zu später Resoanstieg bzw. zu viel Drehzahl. Ich weiß... ich bin eine Memme... Ich finde einfach, bei den scheiß PX Motoren, mit der Kupplung auf der Kurbelwelle da "fühlen" sich Drehzahlt jenseit der 9'000 - 10'000 einfach grausig an. Zumindest für den Straßengebrauch.... Was bei der SF noch ganz angenehm läuft, ist bei der PX einfach unangenehm. Wenn man alles gewuchtet hat, (Kurbelwelle, Lüfterrad usw.) dann gehts vieleicht auch noch. Ist aber nur meine Meinung... aber die kennst ja schon...
  12. Du hast doch auch einen andren Auspuff (S&S) und 62er Welle und einen 221er Minderleistungs-Drehmoment-Zylinder (quasi ein Flachlandtraktor) Die Übersetztung muss man einfach Indifiduell an den Motor (Fahrer/Umgebeung) anpassen...
  13. Ich hatte auch mal eine lange primär drin... das war totale kacke, trotz guter MHR vorreso Leistung. Aber ich weiß jetzt nicht wo der Elron sein Pike hat und wo er in reso geht. Nachdem würde ich dann eben die Übersetzung wählen. Aber das hab ich ja schon Zig mal geschrieben.... zum Thema Übersetzung und reso.... Bei 90km/h musst du halt schön im resoanstieg drin sein, dann ist das auch gut zu fahren.
  14. würde mich auch interessieren. beim mir hängt da nämlich auch immer ganz schön der Siff drin. Da würde die boost Bottle dann schon helfen... denk ich. oder?
  15. Ich hab bei meinen zwei MHR Motoren eben den 4. mit 37 Zähnen verbaut und bin damit sehr zufrieden. Gangschluß vom 3. in 4. ist so für mich optimal. Primär hab ich einmal mit 21/65 Übersetzt mit meiner Rcing-Resi Auspuffanlage die ja etwas höher dreht. Und beim SIP Pervormance hab ich die 23/65 Primär verbaut. Da gibt es ganz feine Sachen aus Italien, die Ersten zwei gänge etwas länger übersetzten und oben dann eng gestufter. Aber mir war das leider zu teuer.... oder das Dreigang Getriebe....