Jump to content

AIC-PX

Members
  • Posts

    1,964
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    94

AIC-PX last won the day on June 3 2023

AIC-PX had the most liked content!

About AIC-PX

  • Birthday 12/21/1982

Contact Methods

  • Website URL
    http://www.vespaar.de/Vespa_a.d._Paar.html

Profile Information

  • Geschlecht
    Male
  • Aus
    Inchenhofen
  • Interessen
    Vespa / BMW M3 / Warhammer 40k
  • Scooter Club
    Vespa-Club-Aichach (Vespaar)

Recent Profile Visitors

22,023 profile views

AIC-PX's Achievements

god

god (8/12)

3.5k

Reputation

  1. hab da mal was auf Youtube hochgeladen so wie ich das gemacht habe...
  2. wenn das kein SI Vergaser ist fahr immer mit Spritpumpe und Rücklauf in den Tank... das funktioniert einfach zu 100%. Viedo dazu hab ich auf Youtube. bezüglich Bedüsung, steht hier alles drin:
  3. Hier oben mal ein Beispiel mit 30er Vergaser zu 38er auf BFA 306ccm Motor mit wenig Drehzahle.... Bei meinem MHR221ccm 40 PS Motor mit Peak bei 9500 U/min hatte ich damals kein Unterschied festgestellen können zwischen 35er oder 38er Vergaser. Beim 38er hatte ich die selber Leistung egal ob 3/4 Gas oder Vollgas... Daher würde ich sagen dass der 38er hierfür zu groß ist. Aber auch keine negativen einfluss hatte obwohl er zu groß war. Bei einem 30er Vergaser hatte ich auf dem MHR Setup nur noch 35-36 PS statt 40PS Ein kleiner Vergaser hat oft den Vorteile das er "sauberer" läuft, aber auf jedenfall besser Dossierbar ist und leichter einzustellen. PS: nicht lange rum theorieren, einfach mal ausprobieren.
  4. Dann hier auch mochmal. Setup war ein Malossi MHR auf Membran mit Racing-Resi Auspuff Grüne Kurve ohne Stinger Blaue Kurve mit Stinger Das gleiche habe ich noch mit der Nessi Auspuffanlagen gemacht. Dies Auspuffanlage ist etwas Zahmer wie die Racing-Resi und hat etwas weniger Leistung. Hier war fast kein Unterschied bei den Kurven mit und ohne Stinger. also je "zahmer" der Auspuff, desto weiniger wirkt sich auch so ein Stinger auf die Charakteristik aus. z.B. beim SIP Performance 2.0 den ich auf stinger umgebaut habe war das ähnlich... Auspuff viel leiser und kaum eine änderung in der Charakteristik spürbar.
  5. das mit den Stingern hab ich 2016 schon mal ausreichend getestet... Aber ja, sowas verschwindet halt wieder in den unteiefen des GSF. Daher bin ich auch etwas schreibfaul geworden.... es sind ja doch immer die gleichen Themen die alle paar jahre von neuem durchgekaut werden...
  6. Das Layout ist das selbe wie bei den PX200er Anlagen. mit Drehschieber ist das immer so eine Sache und Resi-Box.... Auf Drehschieber empfehl ich meistens die Polini-Box, SIP Road 3, oder BGM... die sind ja alles recht ähnlich... Diese Anlagen drehen nicht so weit aus und haben mehr druck von unten. die Resi-Box dreht höher aus mit entsprechender mehr Leistung, aber wenn der Drehschieber nicht bearbeitet ist (größer und mehr Einlasssteurzeiten) bekommt der Motor zu wenig Füllung in den oberen drehzahlen und kann seine Leistung nicht entfalten. Das wird dann eben oft vom Drehschieber limitiert, deswegen bin ich da immer vorsichtig ob da die Resi-Box passt. wenn Drehschieber unbearbeitet ist, hat man mit Polini-Box und Co. mehr Leistung und geht besser wie die Resi-Box.
  7. der ist für @schraubstock leider kann ich erst nächste Woche versenden.... also wird noch etwas bis der am Roller hängt. Dann bin ich auch schon gespannt wie der Passt an der T5 und ob alles so funktioniert wie erhofft. Denke der Marc wird dann hier auch ein Feedback geben.
  8. hab jetzt bei meiner Racing-Resi und dem 407ccm Motor auch einen Stinger verbaut mit 20cm länge. den stinger musste ich eben auch etwas kürzen, weil der Auspuff eben hinten nicht so gerade ist. Das Knallen was aus dem Auspuff/Enddämpfer raus kommt, ist jetzt komplette weg. in Verbindung mit der innnedämmung ist der Resonanzauspuff jetzt mindesten so leise wie ein Boxauspuffanlage. Beim fahren wiederum merkt man das der untenraus etwas weniger kräftig ist (Vorresoloch) etwas ausgeprägter... das ist genau das, warum ich standardmäßig kein stinger verbaue und sich jeder selber nachtüsten darf. Die Performance ist mit Stinger (meistens) etwas schlechter im durchzugsverhalten. Dafür gewinnt man deutlich... und ich damit meine ich wirklich deutlich an Lautstärken-Reduktion.
  9. würde eher mal ein Stinger testen. das nimmt nochmal ordentlich den Druck weg am Dämpfer, also genau das was du beschreibst. Die S&S Anlagen habe einen Stinger verbaut, soweit ich weiß, weshalb die nochmal etwas leiser sind. Manche Motoren Setups reagieren aber teilweise etwas zickig auf Stinger, daher verbau ich erst mal keine. Die Racing-Resi sollte aber normalerweise hinten so groß sein das man einen Stinger verbauen kann. z.B. von MR Parts. Der Kammerdäpfer bremst die Gase nochmal etwas mehr aus wie ein Stinger und kann Leistung kosten bie hoch drehnden Motoren. (40PS) Bei 30-35 PS Motoren war aber kein Unterschied mit MMW Dämpfer oder normalen Dämpfer zu messen.
  10. Der Vorauslass ist bei Boxauspuffanlagen im allgemeinen reltiv "unproblematisch" bzw. die Auswirkungen nicht ganz so dramatisch. ich Persönlich mach nie mehr wie 28° Vorauslass. eher ein gutes Stück darunter. und da der Pinsco251 ja einen Breiten Auslass hat mit zusätzlichen Nebenauslässe... daher viel Fläche bzw. Zeitquerschnit... sollte da ein Vorauslass von 24° für ein Tourensetup mit druck von untenraus ausreichend sein... auch mit der Resi-Box. Vorteile der Resi-Box gegenüber der Polini Box ist da einfach, dass die Resi-Box obraus trotzdem noch ordentlich kraftvoll aus dreht. Die Polini-Box macht da reltiv schnell wieder zu.
  11. Der Auspuff für den Pinsco251 wäre schon mal fertig. Silent-Resi-Box als Righthand "Moskito Edition " 🦟 🦟 🦟 🦟
  12. Der Press-Blech-Test So, der Test auf dem Prüfstand ist Abgeschloßen. Tatsächlich hat der Diffusor aus Pressschalen bei der Performance die Nase vorne, im direkten Vergleich zur Segmentbauweise. Das Ergebnis wurde auch mehrfach bestätige bei meinem Laufen. Ich hatte zwei identische gebaut Resi-Boxen mit Pressschalen, Aber einmal aus 0,8mm Blech und einmal aus 1,25mm Blech. Die Leistung ist komplett identisch. Aber der Auspuff mit dem 0,8mm Blech ist deutlich unangenehmer vom Klang und hat ein helles blechernes dängeln. Schade... das dünne Blech hätte sich halt deutlich besser verarbeiten lassen... aber das hilft ja nichts wenn er sich schlechter anhört. Zudem habe ich noch zwei normale Resi-Boxen mit Segmentbauweise darunter gehängt, um da gegebenenfalls irgendwelche Fertigungs- Fehler bzw. Unterschiede ausschließen zu können. Jo, und hier das Ergebnis: fast 1 PS mehr vorallem soagr von untenraus ein kleinen Tick mehr Leistung. Ist nicht viel.... aber ich bin zufrieden mit dem Ergebnis Blau: Resi-Box mit Diffusor aus Pressschalen Rot: Resi-Box in Segemntbauweise
  13. SAVAGE SCOOTER (Kevin) hat das mir so erzählt, das der PX125er Motor mit der Adapterplatte für 200er Zylinder und dementsprechend längerem Pleul "absolut ruhig läuft....so ein weichen laufenden Motor hatte er noch nie unter dem Ar...."
  14. ich verbau immer ein Trichter direkt auf den Vergaser, für die 30er Vergaser gibt es da immer was passendes zu kaufen. Dann passt ein 50mm Schlauch drauf. bei den 35-38er Vergaser hab ich mir selber was gedreht. mit 60mm bzw. 70mm Schlauch. Dann kann man den Schlauch zur not einfach durch den Rahmen zwengen und dann bündig innen abschneiden, und die Kannten vom ende des Schlauchs irgendwie verunden bzw. irgend ein passenden Ansugtrichter mal Googeln.... da gibt es ja für alles was passendes. oder eben mit Spuke und Klebeband (solange nicht die gefahr bestet das es eingesaugt wird) ich habe mir da immer was direkt an den Rahmen geschweißt.... Also anschluss für schlauch aussen und innen schön verundet. Hauptsache der Flow passt da. da war sogar bei 60PS mit Rahmensauger kein Probelm und sogar mehr Leistung als offener Vergaser.
  15. Wenn man sich mal das Pleul/Hub Verhältnis anschaut von einer T5, oder Quattrini oder auch der Pinsco251 dann wirst du sehen warum das so ruhig läuft. und warum die Leute immer behaupten ein MHR läuft nicht ruhig..... am Zylinder liegt das nicht.
×
×
  • Create New...

Important Information