Jump to content

knatti

Members
  • Posts

    2,778
  • Joined

  • Last visited

About knatti

  • Birthday 03/16/1975

Profile Information

  • Geschlecht
    Male

Recent Profile Visitors

7,708 profile views

knatti's Achievements

god

god (8/12)

114

Reputation

  1. Denke da gibt es auf jeden Fall genug Interessenten... Ich wäre einer 🤗
  2. Aber der ist nicht mit dem zylinkopf mit der zentralzündkerze kompatibel. Ich hab jetzt den verbaut. Der ist oben deutlich flacher und erzeugt somit keine negative QS
  3. Der aktuelle PX Kolben hat als oberen Kolbenring nen L Ring und n deutlich gewölbteren Kolbenboden. Den Cosa Kolben der auch zum cosakopf passt hat n flacheren nur leicht gewölbten Kolbenboden und zwei identische Kolbenringe
  4. Als die Kiste noch unbearbeitet war hat sie bei Vollgas auch geklingelt. Meiner Meinung könnte das an der Form des originalen PX Kolbens liegen. Der hat in Kombination mit dem PX Kopf einen negativen QS-Verlauf- wobei das mit der riesigen QS auch seltsam ist, war aber so. Drum hab ich mich jetzt für den Cosa Kolben mit dem flacheren Kolbenboden entschieden. Verdichtung hab ich noch nicht ermittelt- muss mich da erst mal nochmal schlau machen wie man das genau macht- das letzte Mal ist schon ein paar Jahre her😅 läuft jedenfalls gerade echt schön, agil und harmonisch- eigentlich so wie noch nie. Highspeed ist auch noch nicht getestet. Mir geht's gerade primär darum die Leistung unten rum wieder ein bissel hoch zu bekommen. Wie schon geschrieben, jetzt mal noch n 24er si testen und vielleicht dreh ich den Zylinder unten dann noch ein bissel ab um die Auslasszeit wieder ein bissel zu senken... Wobei ich dann die Überströmer auch bearbeiten müsste und da fehlt mir gerade die Motivation. Mal sehen, hab ja noch Zeit😆 Bei dem Lauf war jetzt ne 0,2er Fudi verbaut und die QS ca 0,4 größer. Sonst ist bis auf den Kopf alles gleich
  5. So... Originalen 125 PX Kopf um 2.5mm runtergefräst, Cosa Kolben verbaut und 0,2er Fudi und 0.8er Kodi verbaut ergibt ne QS von 1.4mm. Heutige Leistungsmessung ergab 10,2Ps. Fährt sich so jetzt ganz gut , über das gesamte Band gab's ein plus. Jetzt vielleicht doch mal noch n 24er Vergaser ausprobieren
  6. OK... ringsum hab ich jetzt nicht gemessen
  7. Die unbearbeitete Dichtfläche hat ne Höhe von knapp 2,7mm. Lasse davon 2,5mm abfräsen. Mit dem originalen Kopf kannst ja die QS eh nur im unteren Bereich messen... Hab die QS und deren Verlauf mal ohne Fudi mit beiden Kolben gemessen... Mit dem originalen PX Kolben ergibt sich wie bereits geschrieben der negative QS-Verlauf. Da der Kolben ein Tick höher ist ergibt sich im unteren Bereich eine kleinere QS als mit dem Cosa Kolben
  8. Meinst wegen dem flacheren Kolbenboden? Kopf wird soweit runtergefräst dass ich bei 0,5 QS lande... So kann ich dann mit Dichtungen spielen. Andern Kolben kann ich ja dann auch noch testen
  9. Heute mal ein bissel am 125er Projekt weitergemacht und die QS des original PX Kopfes in Verbindung mit dem PX Kolben und den Cosa Kolben gemessen. Der Cosa Kolben ist ja generell ein wenig flacher am Boden gestaltet. Messungen waren alle ohne Fudi! Mit dem PX Kolben bin ich auf 2,3mm und mit dem Cosa Kolben auf 3mm gekommen. Interessant war, dass die QS in Richtung Brennraummitte beim PX Kolben auf 2,06mm abgenommen hat und beim Cosa Kolben auf 3,5mm zugenommen hat. Zunahme ist ja eigentlich besser- zumindest hab ich das hier mal gelesen. Werde den Kopf nun ein bissel abfräsen um auf ne schicke QS zukommen und wohl den Cosa Kolben fahren. Da gefallen mir irgendwie die Kolbenringe besser als der obere L Ring des PX Kolbens... Mal gucken was das dann im Vergleich zum zentralen Cosa Kopf bringt
  10. Hab mir auf meine jetzt n Egig 170 gepackt, testweise 3 Gang und 3.00er Übersetzung... Bin schon gespannt wie sie sich schlägt 😅
  11. Mein nächster Schritt wäre jedenfalls den Cosa Kolben wieder gegen den PX Kolben zu tauschen und die riesige Qs mit PX Kopf bestimmen. Dann den Kopf abdrehen dass ich auf 0mm Qs komme und dann mit entsprechenden Fudis und Kodis experimentieren. Dazu braucht es aber Zeit und Motivation ;)
  12. Und wie sieht's du das generell im Vergleich der Brennräume? Hast du bei der Brennraumbetrachtung auch den richtigen Kolben berücksichtigt?
×
×
  • Create New...

Important Information