Jump to content

knatti

Members
  • Content Count

    2567
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

97 Excellent

About knatti

  • Rank
    god
  • Birthday 03/16/1975

Profile Information

  • Gender
    Male

Recent Profile Visitors

5499 profile views
  1. So... Alles wieder gut. Das rote Kabel zur CDI war durch. Gruß
  2. Ja das mach ich noch! Aber warum flackert dann das Licht auch wenn der Motor nicht stottert?
  3. Hallo, ich hole das Thema mal wieder hoch... hatte das Wochenende das Problem dass meine Karre mit Vespatronic erst abartig stotterte bis dann gar nicht mehr ging. Kerze gewechselt und Motor lief wieder... aber nicht lange, dann wieder Zündaussetzter und Fehlzündungen. Dazu kommt noch dass das Licht flackert - Wackelkontakt in der Stromzuführung der Beleuchtung schließ ich aus. Roller lief und Licht leuchtete die letzten Jahre wie es gehört und ohne Probleme. Problem kam von jetzt auf gleich. Hat jemand eventuell einen Tipp was es sein könnte? Gruß Knatti
  4. Leg Dir doch ein Kabel mit separater Absicherung und eventuell noch n Schalter von der Batterie nach vorne... Ist doch gleich gemacht! Gruß
  5. so alles angeschlossen und getest... Navi bekommt genügend Strom um zu funktionieren. Ziel erreicht und eines der Winterprojekte abgeschlossen! ;)
  6. ich probiers nochmal... bin immernoch auf der Suche nach einem passenden Gepäckträger! ;) Freue mich auf Angebote! Gruß
  7. OK... Dann warte ich und messe wenn der Motor wieder läuft. Vielen Dank für die Unterstützung! Gruß
  8. Ach ja... Und wenn ich das grün/schwarze das vom Gleichrichter zur Hupe führt an der Hupe abstecke und gegen Masse auf Durchgang prüfe hat es das auch ganz kurz... Wenn ich dann ein bissel warte und nochmal messe kann ich's wiederholen- aber immer nur ganz kurz!
  9. War gerade am Objekt und hab nochmal geguckt. Abweichend zur verlinkten Skizze sind bei meinem originalen Gleichrichter das schwarze und grüne Kabel vertauscht. Des weiteren ist führt das grün/schwarze Kabel, das von in der Skizze zum Hupentaster führt bei mir direkt zur Hupe. Das andere Kabel, das in der Skizze zur Hupe führt geht bei mir dann nach der Steckerleiste als gelbes Kabel zum Taster und von da dann weiter mit gelb zur Hupe... War alles original so angeschlossen und hat auch so funktioniert... Bin jetzt ein bissl verwirrt! ;)
  10. Wenn das auf der Skizze stimmt wäre es die Lösung meines Problemchens! ;)
  11. Servus zusammen, Kann mir eventuell jemand weiterhelfen? Und zwar will ich diesen BGM Hupengleichrichter an meiner PK 80S anschließen. Es sind ja 4 Anschlüsse am originalen Gleichrichter. Zwei sind klar nur mit den beiden Schwarz/Grünen Kabeln bin ich mir unsicher. Eins soll + und das andere - sein... Nur welches ist welches. Leider kann ich den Motor nicht starten um es zu messen. Habe die Hoffnung dass jemand von Euch das weiß!? Anbei mal Fotos vom originalen Gleichrichter und vom Anschlussplan vom BGM Teil. Es geht um die beiden rechten Kabel beim originalen Gleichrichter! Vielen Dank! Gruß knatti
  12. 75er Polini hätte ich hier liegen! Bei Interesse bitte PN
  13. hat echt keiner was zu verkaufen?
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.