Jump to content

egig

GSF Support
  • Content Count

    4449
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    78

egig last won the day on January 15

egig had the most liked content!

Community Reputation

2634 Excellent

About egig

  • Rank
    gay-sf-lord
  • Birthday 09/30/1985

Contact Methods

  • Website URL
    www.egig-performance.com

Profile Information

  • Gender
    Male
  • From
    Südtirol - Klausen
  • Scooter Club
    Vespaholics Eisacktal

Recent Profile Visitors

13288 profile views
  1. Gute Frage, aber so ein Vergaser ganz vorne dran hat schon einiges an Hebelgewicht, plus Temperaturen von bis zu 200grand (bei kontakt mit dem Zylinder müsste das Material abkönnen. Für mich gibt es da eigentlich nur die Option Alu-Guss Zum testen ja aber für mehr wird es meiner Meihnung nicht reichen
  2. Der Membranstutzen (der exakt ins originale Loch passt , den ich bei 3 Pv/v50 Rahmen getestet und min. 5 mal umgezeichnet hab kommt mit 30mm Rüssel (gegossen) Ich will aber noch einen Rüssel miz 24mm anbieten und einen für PK , diese jedoch vorerst aus einer gelaserten Plazze und einem damit verschweisten Rohr , ganz simpel.
  3. Ich hab das Pleuel nicht gesehen aber bei dem Preis würde ich fast sagen 100% ein Guss Pleul
  4. Problem ist oft der Durchmessen am Pleul unten, das muss sicher dann bearbeitet werden und bei Gusspleuel hab ich da Bauchweh. Aber könnte eine Option für Spafüchse sein
  5. Wer nachgerechnet hat wird merken er hat 65er Bohrung, bei 68% Auslassbreite bleibt da zu den Stehbolzen hin jeweils nur 2-3mm Restwandstärke
  6. Kurzschluss am Kolbenhemd , Auslass macht zu den Überströmern auf , auch das Kolbenhemd verdeckt dann im OT nicht mehr den Auslass. Aber das sieht wilder aus als es sich merkbar macht. Leistungstechnisch definitiv kein Unterschied, aber ich hab mir mal eingebildet im Vorreso laufen solche Motoren etwas zickiger, jedoch bin ich dem nie direkt nachgegangen und gegengetestet.
  7. Hier geht ja so einiges... Der Zylinder kann wie folgt gefüttert werden : Direktgesaugt mit Membrane Blockgesaugt mit Membrane oder DS ×××××××××××××× 30er VA - Einteiliger Auslass ××××××××××××× Die 115mm Pleuel gibt es dann auch einzelln und kann in jede standart SF Welle verpresst werden oder einfach meine Welle verbauen (Fabbri Wangen-Primatist Messer Pleuel) Diese passt in den Block ohne zu spindeln. Wie Brosi schon schreibt ist die Idee etwas älter schon und gab einige Hürden, nun um so geiler dass es
  8. Ab 85% müsste man einen Kurzschluss zu den Überströmern haben. Einige mögen das nicht andere pfeifen drauf. Ich handhabe es je nach Einsatzzweck des Motors oder Vorliebe des Besitzers, ob ich breiter mach oder nicht. Gute Ergebnisse gibt es aber auch mit 85% schon, da sind 17-18Ps möglich je nach Steurrzeiten.
  9. Den gibts schon min 2 Jahre und wurde bestimmt von Jollymoto gebaut, wenn da Jollymoto wissen drin steckt könnte der was sein Wobei die jetzt bestimmt jemand anderes bauen wird, da Jollymoto ja schon seit ca. 1 Jahr dicht ist
  10. Die gehen nun so in fertigung und Bilder gibt's am Ende sobald die erste Serie fertig ist Die 1,5er Version gestaltet sich schwierig in der Herstellunc und wird wesentlich teurer, die normale Version bleibt bei 259,00 Leistungstechnisch kommt knapp 1,5ps dazu und 1nm Die 0,9 Version macht 3db weniger im vergleich zur alten, die 1,5er 4db (aber dumpferer Klang) Die Python war ja vorher schon leise, d.h. wird die 0,9er mit 70mm Dämpfer für die meisten ausreichend leise genug sein.
  11. Ich glaube es es ist mehr als ein Gerücht.... Dieser besagte Grauguss
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.