Jump to content

egig

GSF Support
  • Posts

    5558
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    129

egig last won the day on August 7

egig had the most liked content!

About egig

  • Birthday 09/30/1985

Contact Methods

  • Website URL
    www.egig-performance.com

Profile Information

  • Gender
    Male
  • From
    Südtirol - Klausen
  • Scooter Club
    Vespaholics Eisacktal

Recent Profile Visitors

23625 profile views

egig's Achievements

gay-sf-lord

gay-sf-lord (9/12)

4.7k

Reputation

  1. und dann genauso kaputtfahren, auch ein SC ist kein Bedüsungs Weltwunder
  2. Oft reicht auch schon ein zu kurzer Gaszug oder eingefettete Gaszüge das beim zumachen die Feder bremst und vom schließen abhällt oder ein nicht perfekt dichtendes ASS Gummi
  3. Ganz daneben nicht, oft liegt das Problem aber auch wo anders begraben. Falschluft, Membrane , Zündung usw
  4. Dann ist der Zylindrische Bereich der Nadel wie erwähnt zu mager und hier zusätzlich das Standgasgemisch zu fett. Auch ein viel zu großer Cutput kann einiges dazu beitragen. Für das überfetten in minimal Gas, ist die Gemischschraube alleine oder zu große Nebendüse in Verbindung mit falschen Gemischeinstellung zuständig.
  5. Wenn ein motor extrem agil ist dann ist meistens der Zylindrische bereich der Nadel zu dick oder Zerstäuber zu klein und das vermutlich um einiges
  6. Zu mager oder zu hoch verdichtet, oder beides zusammen
  7. Der Motor hat bis jetzt gehalten und ist einer von meinen ca 50 Motoren von Heuer Probleme bis jetzt waren Überschaubar: -lockerer ASS (der einzige von meinen Motoren) -lockrer Krümmer - Riss im Krümmer Vermutung ist dass der Krümmer durch die fehlende höherlegung am Rahmen und den weichen Dämpfer einige male im Rahmen Anschlug und den Auspuff verdrückte, selbes am ASS der auch den Rahmen bei vollem einfedern touchierte. Absofort bekommt aus diesen Langstreckentest resultierend, der ASS und der Auspuff Krümmer Nordlockscheiben und die höhe des Stoßdämpfers wird noch genauer in der Einbauanleitung definiert. Den Krümmer vom Mamba S will ich auch absofort wie die vom Unisex mit 2mm dicken Rohrbogen machen um genau sowas zu verhindern .
  8. Die Unisex in titan wird noch dauern, erst mal muss der "NORMALE KRAM" fertig werden. 10stück in 1,5mm sind in 10 Tagen fertig und dann wissen wir den genauen Preis , vermutlich 70-80 mehr
  9. Es ist das Lüfterrsd zu 100% kenn ich von meinem Motor, am besten merkbar wenn man eine Wand entlang fährt Lüfterradseitig
  10. Das Lüfterrad selbst macht Lärm, bei jedem Motor, weil es sich unter Drehzahlen verbiegt und die Form der Schaufeln. Ich hab einfach auf maximalen Luftdurchsatz geachtet bei möglichst wenig Platz Die Flach Bauform wird bei M200, Egig250 usw benötigt um an den Übetströmern vorbei zu kommen Der Lärm ist vor allem bei leisen Anlagen unangenehm
  11. Laut Stand Heute Morgen am 22.08 sollten die Zylinder fertig sein. 90% der Italiener machen jetzt alle 1-2 Wochen Urlaub und vieles wird dadurch lahmgelegt, auch die wo arbeiten wollen aber zb Materialien nicht bekommen müssen Urlauben, fiese Zeit immer... Und nachher solls losgehen...
  12. Wir sprechen hier schun 2 Seiten lang wegen einer lockeren Schraube und warum bei dir ja und bei ihn nicht. Bei den Tests wurde nichts locker und das bei verkaufsstart gefahrenen 18-20.000 km mit 4 Rollern zusammen, d.h hab ich nicht an sowas gedacht. Lösung hab ich erwähnt, absofort kommen die Ansauger mit Nordlock X-Type Sicherungen und ein vermerk in de eh schon Ausführlichen Einbauanleitung. Auf jeden Fall glaube ich kann man das Thema abschließen und über wirkliche Probleme philosophieren
  13. Ich glaube Papierdichtung mit Nordlock sollte bei allen dann funktionieren, diese werden absofort mitgeliefert. Ich fette die Dichtungen sogar immer nur ein, bei 10nm setzt sich die Dichtung nicht mal sofort, das ist zu wenig. Wer angst hat kann dann noch Loktite draufmachen, vorher aber schön entfetten. Ich ziehe immer mit 13-14nm an , gerissen ist nur einmal ne Schraube, passierte aber beim Versand des Motors, als da was dagegenschlug ABER , von ca 300 Zylindern hab ich jetzt vieleicht von 20 Wind bekommen dass es sich lockerte, ich vermute einfach, jene haben zu wenig angezogen , mehr hab ich auch nicht gemacht
  14. Neuer Kolben wenn der übel aussieht reicht, gg zu mir senden und hohne ihn für lau kurz durch
  15. Es lockert sich bei mehr als 2-3 also muss ich es auch in die Betriebsnaleitung schreiben wie genau und werde mir da was einfallen lassen. Bei meinen knapp 50 motoren war nur einer und der hatte die Stoßdämpferverlengerung nicht verbaut und der Membrankasten kam definitiv öfter an den Rahmen dadurch
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.