Jump to content

Pez

Members
  • Content Count

    1992
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

78 Excellent

1 Follower

About Pez

  • Rank
    tycoon
  • Birthday 04/03/1977

Contact Methods

  • Website URL
    Www.vcgallier.at
  • ICQ
    0

Profile Information

  • Gender
    Male
  • From
    Nähe Linz Oberösterreich
  • Interests
    Musik, Vespa, Familie
  • Scooter Club
    VC Galli´er Gallneukirchen A

Recent Profile Visitors

8025 profile views
  1. Tschuldigung hab noch mal das Sackerl rausgesucht, War ein BGM Teflon Zug BGM6470
  2. SS Kupplung mit originaler Unterlegscheibe montiert Kupplungsdeckel und Arm bearbeitet. SIP CR Beläge Set mit Zwischenscheiben. 75W90 Getriebeöl
  3. Getestet und läuft. Tut das was sie soll.
  4. Ok danke für die Infos. Gerade alles mit 10x L Federn zusammen gebaut. Kupplungsdeckel und Arm musste ich etwas fräßen aber jetzt sollte es passen. Hab bei der rally die cr beläge vom sip genommen. Zwischenscheiben musste ich entgraten aber ok. Hab jetzt in beiden Mopeds die ss kupplung drinnen. Wenn das Wetter passt wird Morgen getestet.
  5. Reicht das für die Motorleistung sicherlich und ich hätte eventuell noch Reserven nach oben.
  6. Gleich lang sind sie. Aber mit dem linearen Verlauf kann ich mir nicht vorstellen. Ich denke sichheitshalber mische ich die federn 5x L 5x XL Dann
  7. Noch eine frage zu den Federn. Ich verwende 10x l federn mit 50n Oder soll ich 5x xl mit 61n und 5x l mit 50n mischen. Vorher hatte ich 8x xl mit 61n. Kann ich die federkraft einfach addieren oder gibts da einen rechnungsschlüssel? Motorleistung ca 20-22ps
  8. VBB2T Zug komplett nur ohne zusätzliche Hülse verbaut so wie es original ist
  9. Hab den BGM Teflon Kupplungszug verbaut. Der ist top. Sehr gut von der Länge und Butterweich zu ziehen. Kupplung BGM Superstrong mit 10x L Federn sollte für den BGM 186 mit knapp 18PS reichen. Aber auch ohne zusätzlicher Anschlaghülse. Die passt bei mir nicht rein.
  10. Hihihi Genau aber bin sehr froh das ich den Motor nicht spalten musste. Keilnut war sehr sehr eng bei der Kupplung.
  11. Es War die keilnut der kupplung. Dadurch ist die kupplung nicht ganz auf die kuwe draufgegangen. Habs nochmal zerlegt und nachgearbeitet. Beim erneuten probieren der kupplung fiel der keil ins Getriebe. Yeeaaahhh Volltreffer. Motor ausgebaut und öl abgelassen. Danach motor auf den kopf gestellt und mit eingelegten gang an der bremstrommel gedreht. Und welch Glück. Er kam wieder raus. Perfekt.
  12. Wollte gestern Abend schnell meine cosa gegen eine sip ultrastrong tauschen. Motor ist ein bgm 186 mit ca. 18 Ponys. Kupplung raus neuen korb mit den Belägen der cosa und 10x l federn rein. Die haben erst 1500km drauf und sehen aus wie neu. Alles zusammen gebaut und sieheda kupplung rutscht bei ausgehängten seil extrem. Also Deckel wieder runter. Ausgefräst und wieder montiert. Rutscht immer noch minimal. Ohne Deckel rutscht nix. Hab die Standard unterlegs Scheibe unter der kupplung. Eventuell ist die zu dick?
  13. Pez

    Welches Getriebeöl verwendest du bei cr80 Belägen?

    Hab die CR80 Beläge für COSA vom SIP

    Ich verwende seit Jahren in meinen Motoren mit COSA - Kork Belägen das 75W90 Vollsynth. von Liqui Moli.

    lg. Peter

     

    1. vnb1t

      vnb1t

      Hallo Peter, Castrol MTX 75W140

    2. Pez

      Pez

      Ok danke

       

  14. Da kommen die schaltseile rein. Das Rohr geht bis nach hinten in den Motorraum
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.