Jump to content

pege1973

Members
  • Content Count

    108
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

9 Neutral

About pege1973

  • Rank
    member

Profile Information

  • Gender
    Male
  • From
    Ingolstadt

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Ich hab' mich daran gehalten, nur nicht mit Fußdichtung sondern Kopfdichtung (niedrigere Steuerzeiten >> Druck von unten) und einer Polini Box. Hat mit der Polini Box von unten raus super Druck und läuft im 4. lt. Alt-Tacho 120km/h:
  2. Ich hab' da eine 1,5mm Kopfdichtung verbaut und bin damit auf QK 1,3mm gekommen. Ich hab' Dirko auf beiden Seiten der Kopfdichtung drauf und mit O-Ring verbaut. Hier gibt es jedoch wahrscheinlich wieder unterschiedliche Meinungen. Bei mir läuft das bisher ohne Probleme und ist dicht.
  3. @brugal Wenn Du z.B. so etwas wie hier von AIC-PX beschrieben mit einer Kopfdichtung anstatt Fußdichtung aufbaust und das ganze mit einer Box kombinierst die Druck von unten macht (z.B. Polini Box) bekommst Du einen schönen Tourer der von unten heraus richtig Dampf macht. Aber Tourer wird ja von jedem anders interpretiert...
  4. Genau dasselbe hatte ich auch. Mit dem Fräser ein wenig abgetragen und gut wars:
  5. Ich bin der Empfehlung von pillepoppen gefolgt: Achtung: Das SAE 30 Getriebeöl hat ausgedient! Ich empfehle dringend ein Motorenoel 10W40 mit den Belägen zu verwenden. Wer auf der sichereren Seite gegen Kupplungsrutschen sein will nimmt Mineraloel 10W40 mit JASO MA2 Klassifizierung. Dieses wäre auch mein Tip gegen Kupplungsrutschen! (Die JASO MA2 Spezifikation steht für noch höhere Reibwerte an der Nasskupplung und somit für eine optimale Kupplungsverträglichkeit selbst bei Modellen mit extrem hohem Drehmoment. JASO MA2 ist das richtige Zweirad-Öl für Leistungs- und Drehmomentstarke Roller. Nur bei den JASO MA Normen wird ein Kupplungsreibwerttest verlangt, nicht bei ACEA oder API.) z.B. dieses Mineraloel 10W40 mit JASO MA2 Klassifizierung von Polo: http://www.polo-motorrad.de/de/viscoil-4t-sae-10w-40-1000-ml.html
  6. @herm1 4 Scheiben würde ich sein lassen: lieber gleich ein Update auf CR80: oder vom Ddog gleich den CNC Korb für die originalen (ich meine unbearbeiteten) CR80 Beläge nehmen.
  7. Wieviel Millimeter sind im Endeffekt raus?
  8. Ob der Kolben richtig eingebaut wurde lässt sich auch so überprüfen: Durch den Auslass in den Brennraum sehen und dabei den Kolben auf und ab bewegen. Wenn man dabei am Kolben kein Fenster sehen kann wurde der Kolben richtig herum eingebaut.
  9. PX200 - Pleul stößt gegen kleine Motorhälfte bei 60mm Tameni (Stoffis) LHW Haben die Wellen derartige Toleranzen beim Herstellungsprozess ? ?? Wer hatte so etwas schon mal?
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.