Jump to content

MaRi

Members
  • Posts

    2829
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    1

MaRi last won the day on December 1 2020

MaRi had the most liked content!

2 Followers

About MaRi

  • Birthday 03/24/1984

Contact Methods

  • AIM
    ...is assi,
  • ICQ
    219822397

Profile Information

  • Gender
    Male
  • From
    Wangen i.A.
  • Scooter Club
    basement tuning

Recent Profile Visitors

10600 profile views

MaRi's Achievements

god

god (8/12)

281

Reputation

  1. Was willst du genau wissen? Bei Canyon wär ich eher beim Grizl. Finde das CF SL7 hat eine gute Preis/Leistung.
  2. MaRi

    Alles zu E-MTBs

    Die Sohle ist Steif, damit hast du mit dem passenden Pedal eine viel höhere Kraftverteilung und damit eine wesentlich höhere effizienz. Das Material der Sohle verhakt sich richtig mit den Pins der Pedale. Damit hast du bruteln Grip der sogar ein leichtes ziehen möglich macht. Ohne scheiß, dass ist echt pflicht und macht mega viel Unterschied. Mit Sneakern versinkst du quasi im Pedal.
  3. MaRi

    Alles zu E-MTBs

    Ob Klicker oder Flat ist eine Glaubensfrage. Jeder sollte das für sich entscheiden. Mir ist am MTB Flat lieber, weil ich uphill auch mal schieben/tragen muss und da sind halt richtige Schuhe viel angenehmer als Klicks. Aber ich bin hier eh im falschen Topic, da ich Bio Radler bin. Was aber halt einen gewaltigen Unterschied macht, sind MTB Schuhe wie 5-10 und große Plattformpedale. Du wirst es nicht bereuen. Sneaker kann man eigentlich nicht bringen...
  4. MaRi

    Alles zu E-MTBs

    Ich würde mal lieber am Schuhwerk und den Pedalen tunen 😉
  5. Folgende Punkte finde ich für die Preisvorstellung nicht schlüssig: - Motorkonzept - Gabel - Eintragungen Wenn da ein potenter Motor, der auch noch eingetragen ist verbaut ist, dass in Verbindung mit einem richtigen Fahrwerk (Bremse, Stoßdämpfer, usw.) wären 8K OK. Aber für mich ist das ein simpler smallblock, in einem ansonsten originalem Rahmen.
  6. Mit der 60er Welle und dem 244er Zylinder ist man mit den Steuerzeiten ziemlich limietiert. Ich würde immer den 232er Zylinder für eine 60er Welle nehmen, wenn man spielen will.
  7. Mh. Find ich fast ein bisschen wenig. Allein die Bearbeitung vom Gehäuse war ja schon 150. Hat übrigens alles der PX166 gemacht.
  8. ein Gewinde/Aufnahme des Kurbelgehäuses war beleidigt und gerissen. Das wurde gelasert und nachgeschnitten. das Gehäuse wurde für große Kurbelwellen gespindelt. Es passt auch ne 62/64/65 Kingwelle rein. darum ist die kurbelgehäuse Zentrierung weg. Deshalb wurde ein Alurohr am Zylinderfussstehbolzen eingesetzt, welches mit der werkseitigen Zentrierung an der Schaltraste gut funktioniert. Im Grunde kann man jede Welle einbauen die man will. Drehschieber oder Membran. Für Membran dann halt noch den Einlass machen Abflug. Auch einen MHR kann man da drauf bauen. sollte sich jemand an der Spindelei stören, eine Jungfräuliche kleine Hälfte hätte ich auch noch von einem Cosa Gehäuse.
  9. MaRi

    das MTB-Topic

    Mal was in eigenem Interesse. vielleicht kennt ja jemand von euch einen, der was sucht.
  10. Hi, ich möchte mich von folgendem Lusso Gehäuse trennen: - 200er - bearbeitet für 244er Quattrini - gespindelt für 60er Quattrini Welle - Drehschieber auf 65/135 gefrässt - Überströmer aufgeschweisst Limaseitig war ein kleiner Durchbruch zum Gewinde der Zündgrundplatte. Das wurde zugeschweißt. Ein Gewinde vom Stehbolzen des kurbelgehäuses wurde gelasert. Durch das Spindeln ist keine Zentrierung mehr vorhanden, bzw. Erledigt das jetzt ein Röhrchen. Die Lager sind fast neu und können locker weiter verwendet werden. Siris eigentlich auch, bis auf die Lima Seite. Wenn noch Bilder fehlen, gerne melden. Was kann ich dafür verlangen? Viele Grüsse
  11. ich würds fetter wählen für den ersten Start. hd 300 nd 30 pj 50 orig Nadel mitte
  12. Hi, ich verkaufe mein Fuji Auric Enduro mit 170/160mm Federweg. Ich bin 179cm groß und super damit klar gekommen. Das Bike habe ich im Mai 2019 gekauft. Modelljahr: 2019 Farbe: grün Laufradgröße: 27,5 Größe: L / 19“ Folgende Komponenten sind verbaut: - Fox 36 Float Rhythm Gabel 170mm - Fox DPX2 Float Dämpfer 160mm - WTB Laufräder mit DT Swiss Naben - Tubeless Maxxis Assegai und DHR2 (neu) - Raceface Kurbel 32Z - Shimano 1x12 XT 8100 (neu mit Kassette und Kette 500€) - Raceface Cockpit - Trp Trail Bremse - WTB Sattel (fast neu) - Deathgrip Griffe (fast neu) Das Bike hat einen nagelneuen (1. Mai Woche 22) Austauschrahmen wegen eines Defekt und wurde von Fuji ausgetauscht. Die Dämpfer haben vor ca. 10h einen Service bekommen. Alles funktioniert perfekt und das Rad ist quasi neuwertig. Ein Absoluter Hingucker und macht sehr viel Spaß. Ich verkaufe das Radl nur wegen Umstieg auf ein Gravelbike. Ich hatte viele tolle Tage auf dem Bike, vom Alpencross bis Trails. Seit dem Rahmentausch bin ich nicht mehr richtig damit gefahren. Das Bike wird frisch geputzt und gewartet übergeben. Der Käufer hat dann wieder volle Garantie auf den Rahmen. Original Rechnung vorhanden. NP 3200€ In den letzten 3 Jahren über 800€ investiert Das Rad steht hier in Wangen im Allgäu und ist noch bei eBay inseriert. Allerdings biete ich das Rad hier für 200€ weniger an. VK 2300€
  13. Evtl. wegen dem Anschluss vom Gaszug am Deckel. Eigentlich ist ja das eher die Problematik vom Mikuni. Klar, man kann das orignale Röhrchen vom Mikunideckel entfernen und dann ein Gewinde setzten mit einem 90° Bogen. Die Idee hatte ich schon, allerdings hab ich dann aufgegeben, weil ich keine richtigen Bögen finden konnte.
  14. Steck doch das abgebrochene Teil in eine vom Durchmesser passende Hülse, die auch über den restlichen Stummel am Rahmen reicht. Wenn man das alles miteinander verklebt, sollte das doch halten.
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.