Jump to content

VoikaZ

Members
  • Content Count

    108
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

14 Good

About VoikaZ

  • Rank
    member
  • Birthday March 4

Profile Information

  • Gender
    Male
  • From
    Sinzing
  • Scooter Club
    Nido di Vespe

Recent Profile Visitors

827 profile views
  1. Hi Andreas, Keine Sorge, den hab ich schon am Schirm [emoji6] LG Volker
  2. Cooles Gebastel [emoji106] Gefällt mir, mal schauen, vielleicht probier ich das auch mal, wenn‘s auch lautstärketechnisch was bringt. Welchen Dämpfer hast du bei dir verbaut, bzw. welchen Durchmesser und wie lang?
  3. Hi Uli, Ich schreib dir mal ne PN [emoji6] LG Volker
  4. Derzeitiger Stand, O-Lack freilegen geht gaaanz langsam voran. Zylinderkopf ist ab, die HA steht hochkant in der Garage und der Kolben weicht seit ein paar Tagen ein. Ich hoffe, das ich so die festgegammelten Kolbenringe überzeugen kann. Jetzt hätte ich noch ein Anliegen, könnte mir vielleicht ein HA-Besitzer (Baujahr 1952; Gestängeschaltung) eine Briefkopie zukommen lassen?
  5. Also, es geht weiter... mitm Skalpell kann man den Ü-Lack gut abknibbeln, der haftet zum Glück nicht so gut. Der Vorbesitzer hat vorm Ü-Lack teils auch gut angeschliffen, das vom O-Lack fast nur noch Silber mit einem leichten Schimmer Grün über bleibt. Von der Entfernung sieht es dann aber nicht ganz so schlimm aus. Stört es, wenn ich hier schreibe, oder soll ich ein extra Thread aufmachen?
  6. Hab jetzt mal mit der Knibbelmethode weiter gemacht... Schaut ganz nach O-Lack aus. Einige kleine Kratzerchen, aber ich denk es wir auch seinen Grund haben, warum die Backen (und nur die) überlackiert wurden. Die Farbe ist jetzt aber viel heller, wie der Rest, da muß ich mit dann überlegen, wie ich das anpasse. Denk evtl mit der Gatti-Methode (2000er Nassschleifpapier) die Verwitterung versuchen heller zu bringen...
  7. Aceton hatte ich nur noch nen kleinen Schluck daheim, da ist am vermeintlichen Ü-Lack nichts passiert. Und ich wollt es jetzt auch zum Testen nicht übertreiben. Keine Angst die ganzen Kratzer kommen nicht von mir, die waren schon drin
  8. Auf der Suche nach O-Lack. Ich hab vorher mal vorsichtig mit ner Rasierklinge bei den Rändern von Lackabplatzern, wo man bereits die Grundierung sieht, ob Originallack zum Vorschein kommt. Es ist ein heller, grünlicher Metallic Lack drunter. Was meinen die Spezialisten dazu? Soll ichs riskieren und versuchen frei zu legen?
  9. Okay, gut zu wissen. Naja, der Winter ist lang, schauen wir mal, was ich dann mach. Jetzt wird erst mal alles sauber gemacht und vorsichtig geschaut, ob unter den Backen noch O-Lack schlummert...
  10. Den Andreas kenn ich natürlich und den Ralph auch [emoji6] Hab ja schon ne ACMA, der bißchen auf die Sprünge geholfen wurde. Nur die Einkanalmotoren sind komplettes Neuland für mich. Nur nochmal, weil ich es noch immer nicht rausgefunden habe und es mich interessiert... Könnte man eine Gestängeschaltung-Schaltraste problemlos auf einen moderneren 2-Kanal-Motor bauen, oder wäre da mehr Aufwand nötig?
  11. Okay, dann denk ich, werd ich echt beim Originalmotor bleiben...
  12. Ich hatte irgendwo mal aufgeschnappt, das sich einige eben den Originalmotor zur Seite legen um ihn zu schonen. Angenommen, ich würd auch nen Ersatzmotor verwenden, wie läuft das mit der Gestängeschaltung? Kann ich jeden beliebigen Wideframemotor (also auch einen neueren mit 2-Kanal) nehmen und muß lediglich die Schaltraste tauschen? Oder gibts da schaltungstechnisch noch mehr Unterschiede?
  13. Vielen Dank, Kellerfund trifft es eher. Opa hatte die HA, hat sie seinem Enkel vererbt, der wußte nicht wirklich damit was anzufangen und hat sich jetzt nach ein paar Jahren durchgerungen, sie an jemanden abzugeben, der sie zu schätzen weiß. Nächstes Jahr soll das gute Stück wieder auf der Straße sein. Das ist ja meine erste „wertvolle“ Vespa (sonst nur PK, V50, VBB2, ACMA). Wie macht ihr es, den originalen Motor herrichten, oder lieber einlagern und einen anderen verbauen (quasi um den Originalmotor zu schonen)?
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.