Jump to content

JOB

Members
  • Content Count

    9598
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

84 Excellent

About JOB

  • Rank
    Beilagscheibenphosphatierer
  • Birthday 12/22/1975

Contact Methods

  • Website URL
    http://www.alteroller.de
  • ICQ
    0

Profile Information

  • Gender
    Male
  • From
    München
  • Scooter Club
    VOFM

Recent Profile Visitors

14647 profile views
  1. Habe evtl noch ein ULO-Glas. Oder ein neues zuschneiden lassen beim Glaser..
  2. Ich hänge mich hier mal dran: Muss meinen Kaltreiniger austauschen. Wo bringe ich im Raum München 30l alte Plörre hin? Würde natürlich gerne gleich dieselbe Menge neuen mitnehmen.
  3. JOB

    Hauskauf...

    Juristische Frage ans Forum: Bei meinem Neubau-Projekt ist vertraglich zugesicherte späteste Fertigstellung Ende März. De Fakto wird die Bude erst Ende Juli fertig. Der Bauträger hat von sich aus angeboten, ich solle ihm "Betrag X" nennen, den wir von ihm monatlich für den Verzug haben möchten. Nachdem er mein neuer Nachbar wird und bisher eigentlich alles super lief will ich erst mal keinen Anwalt einschalten. Verschenken will ich natürlich auch nichts.. Was haltet ihr für angemessen? Oder hat jemand mal ne vergleichbare Situation gehabt? Soll ja vorkommen, dass sich ein Bau verzögert. Was ich gerne haben würde: - Miete im verzögerten Zeitraum. Sicherheitshalber so kündigen, dass der August noch abgedeckt ist und das auch noch im Anspruch unterbringen. - Bereitstellungszinsen. Hier wird es schon komplizierter. Wir hatten durch verzögerten Abruf der Raten in der Anfangsphase sehr hohe Bereitstellungszinsen abzudrücken. Die Bereitstellungszinsen "ab März" sind ja nur noch für die Restsumme und bei Weitem nicht mehr so hoch. Was ist hier fair? - Kann man ne Art "Schmerzensgeld" für die Scherereien geltend machen? Was wird typischerweise jemandem zugestanden, der sich so was einklagt? Bin gespannt auf eure Einschätzung!
  4. Braucht jemand ein Microfiche-Lesegerät? Abholung in München Süd für nen Kasten Bier
  5. Würde das aus normalem 3.3535 AlMg3 machen, da gibt es keinen Stress mit Abkanten. Und wenn es zu sehr zerdengelt ist einfach tauschen. Bei den üblichen Blechbuden zahlst Du vermutlich für 10 Stück 10% mehr wie für 1 Stück...
  6. Mögliche Tauschware um WF-Motor mit Leistung erweitert. Macht mir Angebote!
  7. Braucht denn keiner ne schöne Fräse? Bin offen für Tauschangebote und lasse auch mit mir handeln. Bevorzugt zum Tausch keine Roller, da ich ein Platzproblem habe. Vorstellbar ist alles Mögliche, zB 90er-Jahre-MTB-Zeug, alte Uhren, Emailleschilder, coole Möbel, ...
  8. Erst mal nicht, bzw nur wenn sie der Käufer der Fräse nicht will.
  9. Ja, da kriegt man was für das Geld. Die Maschine steht auf ner Palette, falls es wirklich relevant wird kann ich nen Hubwagen mit Waage besorgen..
  10. Puh. Ist ein solides Ding. Schätze 1500kg.
  11. Ich überlege, meine Fräse zu verkaufen. Fabrikat Malick & Walkows Berlin, ca 1955 Sehr viel Zubehör, zB Teilapparat, Spannzangen, Werkzeugaufnahmen MK4, Leisten, Pratzen, Fräser, Messerkopf und ein weiterer Schraubstock zum Schwenken. Ein Gegenlager und diverse Wellen zum Horizontalfräsen ist auch dabei, habe ich allerdings nie benutzt. Der montierte 90-Grad-Kopf lässt sich rundherum schwenken. Die Fräse ist mit der Ausstattung top für unser Hobby, für ne moderne Fertigung natürlich nicht mehr zeitgemäß. Bis auf ein defektes Zahnrad des Vorschubs funktioniert alles. Das Zahnrad gibt es als Rohling bei Mädler und ich kann bei der Anpassung helfen (Passfedernut und Wellendurchmesser) Standort München, Tausch gegen Wideframemotor mit Leistung und diverse andere Dinge (siehe weiter unten) denkbar.
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.