Jump to content

Karl Ranseier

Members
  • Posts

    66
  • Joined

  • Last visited

About Karl Ranseier

  • Birthday 10/05/1910

Contact Methods

  • Website URL
    http://
  • ICQ
    0

Profile Information

  • Gender
    Male

Recent Profile Visitors

1517 profile views

Karl Ranseier's Achievements

member

member (3/12)

6

Reputation

  1. Gibt es vielleicht einen Wicklungsschluß auf die Masse der ZGP, der sich erst bei entsprechender Motortemperatur bemerkbar macht und die Bordspannung runter zieht?
  2. Bist du bei FB? Wenn ja, kannst du in der Gruppe ,,All Things are Cosa" fragen. Der Admin macht da, glaube ich, etwas.
  3. Durchmesser und Länge, egal welcher.
  4. Hat jemand die Abmessungen vom Dämpfer (PSP2000 links) parat?
  5. Schwimmer ist auf 24mm eingestellt, gestern nochmal nachgesehen. Nadelventil (270) ist 2 Wochen alt und macht seine Arbeit. Verbindungsgummis hab ich auch schon mehrere durch (Malle, BGM und LUZ).
  6. Zündung gerade getestet, ZZP stimmt (17⁰) und wandert auch nicht. Deswegen schließe ich an der Stelle einen Defekt aus. Als nächstes werde ich mit der ND weiter runter gehen (45,48). Ist zwar sehr mager aber wenn's läuft soll es mir egal sein.
  7. Ich hab die Gemischschraube gemessen. Schaft: Länge 17,7mm, Ø 2,9mm Spitze: Länge 2,5mm, Ø 1,2-> 1mm konisch. Habt ihr andere Werte?
  8. Hier sind auch beide als Sechskant ausgeführt. Ich werde gleich die Größe nachmessen. https://dellorto-shop.de/detail/index/sArticle/29547
  9. Ein Bild von der Gemischschraube kommt morgen. Die hat aber eine stumpfe Spitze.
  10. Gaser gibt es genug aber der Preis... Ich habe bis jetzt NDs von 50-60 durch, 40er und 50er Schieber, Ofen, mit Lufi und Rahmengesaugt. Problem ist ist und bleibt, daß die Leerlaufschraube fast komplett rein muß, damit ich auf ein Semi-befriedigendes Standgas komme. Drehe ich sie raus, geht sie aus, verhält sich aber im Fahrbetrieb normal.
  11. Dafür muß man erstmal eine Gaser zum brauchbaren Kurs finden. Er reagiert auf den Tausch der ND und auf Nadel, HD ect. aber die Standgasschraube muß fast komplett rein, damit der Motor auf 1000 U/min kommt. Das sorgt aber dafür, daß er z.B. beim Schalten, im Schiebebetrieb kaum mit der Drehzahl runter geht. Im vorletzten Beitrag eine Seite vorher kann man es gut auf dem Bild erkennen.
  12. Wird der Schwimmer eingestellt wenn die Nadel schließt oder wenn die Feder gedrückt ist? Hat sich erledigt, Denkfehler.
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.